finanzen.net

+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 19.06.06+

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.06.06 08:53
eröffnet am: 19.06.06 08:49 von: eposter Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 19.06.06 08:53 von: eposter Leser gesamt: 7699
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

19.06.06 08:49
1

996 Postings, 6309 Tage eposter+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 19.06.06+

Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++MONTAG, 19.JUNI 06+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Der Start in die neue Woche mit anfänglichen Kursgewinnen. In den Nachmittag sollte dann nicht wieder ein stetiger Kursverfall, wie am Freitag auch an dieser Stelle erwartet erfolgen. Mit einer sich stabileren Marktentwicklung in den USA könnte dann langsam auch die 5.500 Punktehürde im DAX in das Blickfeld der Marktteilnehmern geraten.
Die Stimmung insgesamt könnte nun langsam den Pessimismus wieder ablegen, entscheidende dafür ist in dieser Woche auch die FED-Sitzung.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M O N T A G , 19. JUNI 06
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für M O N T A G , 19. JUNI 06

- BDI-Chef: Industrie-Abwanderung ins Ausland wird sich verlangsamen, HB
- Holiefield zieht in DaimlerChrysler-Aufsichtsrat ein, HB, S. 11
- EADS-Chef will bei Airbus durchgreifen. Als Konsequenz auf die erneute
Verzögerung bei der Auslieferung des neuen Großraumflugzeugs A380 fordert Noël
Forgeard nun eine höhere Flexibilität in den Werken und eine "schlankere
Kostenstruktur", HB, S. 11
- Chef des Sachverständigenrats plädiert für einen gemeinsamen Markt von
gesetzlichen und privaten Kassen, HB, S. 3
- Nokia und Siemens haben sich auf eine 31,6 Milliarden Dollar schwere
Zusammenarbeit geeinigt. In einem Gemeinschaftsunternehmen sollen die
Geschäftsbereiche für Telefon-Netzwerk-Ausrüstungen zusammengeführt werden,
WSJE, Online-Ausgabe
- Versatel erwägt Übernahme des Deutschlandgeschäfts von AOL, FTD, S. 3
- NYSE erwägt Expansion nach London. Sollte die Fusion mit der Euronext nicht
gelingen, dann will der NYSE-Chef eine Börse in London gründen. Eine Übernahme
der LSE schloss er auch nicht aus, FTD, S. 1, FT, S. 1
- Altana zieht Finanzinvestoren als Pharmapartner in Betracht, FTD, S. 3
- John de Mol will Endemol wieder übernehmen. Gründer der Produktionsfirma führt
erste Gespräche über Rückkauf von Telefonica. FTD, S. 2
- Privatbank Pictet will ihre Spitzenmanager mit der Möglichkeit finanzieller
Beteiligung an sich binden und so ihre Position im internationalen Kampf um
Topbanker stärken, FTD, S. 17
- EADS-Co-Chef Thomas Enders belastet EADS-Chef Noel Forgeard, S. FT, S. 17,
FTD, S. 1
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: http://www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für M O N T A G , 19. JUNI 06

* Siemens und Nokia vereinbaren Kooperation bei Telekom-Ausrüstung
* Nestlé kauft für 600 Millionen Dollar Jenny Craig
* Tiefensee: Bahn soll 2008 an die Börse gehen
* Bauer will bei Börsengang vor Ende Juli bis zu 8,88 Mio Aktien platzieren
* Piaggio will am 11. Juli an die Börse - Preisspanne 2,30 bis 3,00 Euro
* Veolia gibt Übernahmeversuch bei Vinci vorerst auf
* Versatel erwägt Übernahme des Deutschlandgeschäfts von AOL
* Ölpreis nach Meldung über Entspannung im Atomstreit leicht unter Druck
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für M O N T A G , 19. JUNI 06

# DEUTSCHE BANK SENKT ZIEL FÜR WOLTERS KLUWER AUF 20,30 (21,50) EUR - BUY
# DEUTSCHE BANK SENKT ZIEL FÜR REUTERS AUF 500 (530) PENCE - BUY
# DEUTSCHE BANK SENKT ZIEL FÜR REED ELSEVIER AUF 545 (565) PENCE - HOLD
# DEUTSCHE BANK SENKT ZIEL FÜR PEARSON AUF 700 (680) PENCE - HOLD
# MORGAN STANLEY BESTÄTIGT EADS MIT OVERWEIGHT - ZIEL 30,00 EUR
# DEUTSCHE BANK SENKT ZIEL FÜR EDF AUF 49,00 (50,50) EUR - BUY
# DEUTSCHE BANK HEBT ZIEL FÜR KUONI AUF 610 (550) CHF - HOLD
# HÄNDLER: UBS HEBT INTEL AUF BUY (NEUTRAL) - ZIEL 23 USD
# HÄNDLER: CREDIT SUISSE HEBT Q-CELLS AUF OUTPERFORM (NEUTRAL) - 90,60 EUR
# HÄNDLER: CITIGROUP STARTET IVG IMMOBILIEN MIT HOLD
# HÄNDLER: CREDIT SUISSE STUFT FRESENIUS IN ERSTSTUDIE AUF OUTPERFORM
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT M O N T A G , 19. JUNI 06 - Kurse 7:15  MEZ

DAX          5.376,01 -0,85%
XDAX         5.457.07 -0,16%
EuroSTOXX 50 3.463,56 -0,85%
Stoxx50      3.247,14 -0,67%
DJIA        11.014,55 -0,01%
S&P 500      1.251,54 -0,37%
NASDAQ 100   1.562,84 -0,65%
Nikkei 225  14.881,10 -0,01%

Euro/USD  1,2587 +0,48%
USD/Yen   115,63 +0,34%
Euro/Yen  145,54 -0,15%

Bund-Future     116,36  +0,05%
T-Note-Future   104,94  -0,19%
T-Bond-Future   106,69  ±0%

Rohöl Sorte WTI : 69,55 -0,33 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für M O N T A G , 19. JUNI 06

EUROLAND
11:00 Außenhandel Apr.06

SCHWEDEN
Riksbank Treffen Exekutivausschuss

SCHWEIZ
09:15 Produktionsindex 1. Quartal
09:15 Auftragsindex 1. Quartal
09:15 Umsatzindex 1. Quartal
09:15 Lagerindex 1. Quartal

USA
17:00 Ankuendigung 4-woechiger Bills
17:00 Auktion 3- u. 6-monatiger Bills
19:00 NAHB/WF Hausmarktindex Jun.06

CANADA
14:30 internat. Wertpapiertransaktionen Apr.06
14:30 Großhandelsumsatz Apr.06

europaeische Unternehmen ? M O N T A G , 19. JUNI 06
ab 07:00 Austrian Airlines Verkehrszahlen Mai 06
ab 09:00 dt.Börse Index-Änderungen im MDax, TecDax, SDax
ab 10:00 Beate Uhse Hauptversammlung
ab 10:00 Bauer IPO-Pressekonferenz
ab 10:30 Bundesbank Pressekonferenz "Finanzvermögen..."
ab 10:30 WestLB Asset Management Pressegespräch "Strategische Ausrichtung..."
ab 11:00 Nexus Hauptversammlung
ab 14:00 Hawesko Holding Hauptversammlung

US ? boersengelistete Unternehmen
VORBOeRSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M O N T A G , 19. JUNI 06
Alba PLC ABA.L N/A vorboerslich ab 07:00 MESZ
CarMax, Inc KMX 0.38 vorboerslich ab 07:00 MESZ

NACHBOeRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M O N T A G , 19. JUNI 06
Omnova Solutions OMN 0.11 nachboerslich ab 22:00 MESZ
Progressive Gaming International PGIC 0.00 nachboerslich ab 22:00 MESZ

OHNE ZEITANGABEN - M O N T A G , 19. JUNI 06
Circuit City Stores Inc. CC 0.01 ohne Zeitangabe
Darden Restaurants DRI 0.60 ohne Zeitangabe
Dyncorp International Inc DCP N/A ohne Zeitangabe
Gerber Scientific GRB 0.10 ohne Zeitangabe
JPS Industries, Inc. JPST.PK N/A ohne Zeitangabe
Lennar Corporation LEN 1.93 ohne Zeitangabe
Lindsay Manufacturing LNN N/A ohne Zeitangabe
Niko Resources NKO.TO 0.14 ohne Zeitangabe
__________________________________________________
VORSCHAU auf: D I E N S T A G, 20. JUNI 06

Fussballweltmeisterschaft
16:00 Ecuador - Deutschland Berlin - ARD
16:00 Costa Rica - Polen Hannover - Premiere
18:00 Schweden - England Koeln - ARD
21:00 Paraguay - Trinidad u. Tobago - ARD

EUROLAND
15:00 EZB Wochenausweis Fremdwaehrungsreserven

SCHWEDEN
09:30 Riksbank Sitzungsergebnis
09:30 Riksbank Inflationsreport

GROSSBRITANNIEN
10:30 Bank of ENGLAND Geldmenge (M4) Mai 06

ITALIEN
11:00 Industrieauftraege u. -umsatz Apr.06

USA
13:45 ICSC-UBS Index
14:30 Wohnbaubeginne Mai 06
14:30 Wohnbaugenehmigungen Mai 06
14:55 Redbook
16:00 State Street Investor Confidence Index Jun.06
19:00 Auktion 4-woechiger Bills

CANADA
14:30 Verbraucherpreise Mai 06

europaeische Unternehmen ? D I E N S T A G, 20. JUNI 06
ab 07:00 Danisco Jahreszahlen
ab 07:00 Telefonica Hauptversammlung
ab 07:00 Halma Jahreszahlen
ab 08:00 British Energy Jahreszahlen
ab 09:00 Demag Crnaes Erstnotiz
ab 09:00 E.ON Ruhrgas OLG Düsseldorf Entscheidung über Gaslieferverträge
ab 10:00 Bechtle Hauptversammlung
ab 10:00 Commerzbank Grundbesitz Pressekonferenz 2006
ab 10:00 Premiere Pressekonferenz
ab 10:00 Rücker Hauptversammlungv
ab 10:00 Süss MicroTec Hauptversammlung
ab 10:00 Automotive News Europe Congress
ab 10:00 Roche Pressegespräch
ab 11:00 Talanx Bilanzpressekonferenz

US ? boersengelistete Unternehmen
VORBOeRSLICH AB 09:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 20. JUNI 06
Actuant Corporation ATU 0.78 vorboerslich ab 07:00 MESZ
Apollo Group APOL 0.74 vorboerslich ab 07:00 MESZ
J. M. Smucker Company SJM 0.58 vorboerslich ab 07:00 MESZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 13. JUNI 06
Solucom S.A. LCO.PA N/A nachboerslich ab 22:00 MESZ
Sonic Corp. SONC 0.26 nachboerslich ab 22:00 MESZ

OHNE ZEITANGABEN - D I E N S T A G, 20. JUNI 06
Automa-Tech OMA.PA N/A ohne Zeitangabe
FactSet Research Systems FDS 0.39 ohne Zeitangabe
FSI International FSII -0.07 ohne Zeitangabe
Golf Galaxy Inc GGXY 0.20 ohne Zeitangabe
Halma plc HLMA.L N/A ohne Zeitangabe
Kewill Systems KWL.L N/A ohne Zeitangabe
Progress Software Corp. PRGS 0.35 ohne Zeitangabe
The Kroger Co. KR 0.42 ohne Zeitangabe
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 19.06.2006(Quelle:dpa-AFX bis 19.06.2006/08:00 MESZ)

BAYER AG (Kürzel: BAY WKN: 575200 )
MAINZ  - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Bayer-Aktie
nach der Einigung mit dem Kontrahenten Merck  über die Übernahme des
Pharmakonzerns Schering  mit "Outperformer" bestätigt. Bayer sei bei
der Schering-Übernahme am Ziel, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten
Studie des Bankhauses. Bayer müsse mit 89 Euro je Aktie allerdings etwas tiefer
in die Tasche greifen als ursprünglich geplant und gut 17 Milliarden Euro für
die Übernahme aufbringen. Die Übernahme sei aus strategischer Sicht sinnvoll.
Sie verringere die zyklischen Schwankungen. Eine Zusammenarbeit von Bayer und
Merck sei in den Gebieten Krebs und Herz-Kreislauf vorstellbar.

BAYER AG (Kürzel: BAY WKN: 575200 )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat die Bayer-Aktie  nach der Einigung mit
dem Kontrahenten Merck  bei der Übernahme des Pharmakonzerns Schering
von "Hold" auf "Add" erhöht. Das Kursziel liege nun bei 39 Euro, heißt
es in einer am Freitag veröffentlichten Studie des Bankhauses. Die Übernahme
könne wie geplant fortschreiten. Der derzeitige Aktienkurs reflektiere aber nach
wie vor etwas Unsicherheit. Mit dem Ausbau des Gesundheitsgeschäfts verringere
sich mittelfristig die Volatilität der Ergebnisse.

EADS (Kürzel: EAD WKN: 938914 )
LONDON  - Credit Suisse hat die Aktien von EADS   von
"Neutral" auf "Outperform" hoch gestuft. Das Kursziel für den europäischen Luft-
und Raumfahrtkonzern senkten die Experten in einer am Freitag in London
veröffentlichten Analyse hingegen auf 24 Euro. Auf der Basis der nach der
Auslieferungsverzögerung beim A380 neu berechneten Prognosen für 2007 werde EADS
derzeit mit einem Abschlag zum Durchschnitt des Sektors gehandelt, hieß es.

HEIDELBERGER DRUCK (Kürzel: HDD WKN: 731400 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG
nach den jüngsten Kursverlusten von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Die
Schätzungen für den Gewinn je Aktie (EPS) in 2007 und 2008 seien um 7 und 9
Prozent angehoben worden, hieß es in einer Studie vom Freitag. Auf dem
gegenwärtigen Niveau seien die Titel sehr attraktiv. Das Kursziel werde von 35
auf 39 Euro erhöht.

PREMIERE AG (Kürzel: PRE  WKN: PREM11 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hatte Premiere-Aktien  von "Hold" auf
"Sell" abgestuft. Die Experten hätten ihre Prognosen mit den neuen Aussichten
des Bezahlfernsehsenders überarbeitet und sorgten sich vor allem um die
Entwicklung der durchschnittlichen Umsätze je Nutzer (ARPU), hieß es in der
Studie vom Freitag. Die Analysten senkten ihr Ziel von 12,30 auf 7,50 Euro.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

19.06.06 08:53

996 Postings, 6309 Tage eposterErgänzung

Fussballweltmeisterschaft
15:00 Togo - Schweiz Dortmund - ZDF
18:00 Saudi-Arabien - Ukraine Hamburg - ARD
21:00 Spanien - Tunesien Stuttgart - ZDF  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
Infineon AG623100
SAP SE716460