finanzen.net

+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 12.04.07+

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.04.07 08:45
eröffnet am: 12.04.07 08:45 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 12.04.07 08:45 von: eposter Leser gesamt: 3594
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

12.04.07 08:45

996 Postings, 6216 Tage eposter +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 12.04.07+

Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++ DONNERSTAG 12. APRIL 2007 +++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***


Die US-Vorgaben sind wie sie sind und dies bedeutet auch heute zum Handelsstart Gewinnverluste in Europa. Die US-Notenbank hat sich geäußert und nach den Kursgewinnen der letzten Zeit konnten natürlich wieder realistischere Molltöne angeschlagen werden. Allein der Börsianer hat das Problem zu erkennen, dass der Rest der Weltmärkte auch ohne den "kranken Mann im wilden Westen" sich  bestens entwickeln. Die anfänglichen Verluste im DAX dürften daher heute nur gering sein. Die Überzeugungsbären und solche, die den Einstieg nach der Korrektur nur verpasst haben, werden heute Morgenluft schnuppern. Der Tag ist gefüllt mit einigen Konjunkturdaten und daher können und werden sich die Kurskurven mit einigen Schwankungen zeigen. Der Marktlehrsatz: ?Bei Kursschwäche kaufen?  bleibt im sehr guten Börsenumfeld gültig.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen D O N N E R S T A G, 12. APRIL 07
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für D O N N E R S T A G, 12. APRIL 07

- Siemens verschiebt VDO-Ausgliederung - Keine Auswirkung auf Börsengang; SZ, S.
27, HB, S. 14
- Ex-ThyssenKrupp-Chef Cromme will nicht Siemens-Aufsichtsratschef werden; SZ,
S. 23
- IG-Metall-NRW-Chef Detlef Wetzel: Wir werden zur Tagelöhner-Gesellschaft; FAZ,
S. 13
- IWF-Direktor Rato: Risiken für weltweites Wachstum gesunken; FAZ, S. 13
- ICAP-Geldmarktexperte: Wertpapiersicherheiten werden für Banken wichtiger;
BöZ, S. 4
- Nippon Steel, Arcelor Mittal und Baosteel wollen Stahlproduktion für
Automobilindustrie in China verdoppeln; Nihon Keizai Shimbun
- Daimler-Vorstand trifft sich wegen Chrysler mit Ex-Kollegen Bernhard; HB, S.
11 und 12
- BayernLB erwartet Verdopplung der Kundenzahl ihrer Direktbank DKB; HB, S. 26
- ThyssenKrupp erwartet mittelfristig deutlichen Gewinnsprung; FTD, S. 1 und 6
- Ex-Finanzsenator Peiner steigt bei Hamburger Beratungsgesellschaft Susat &
Partner ein; FTD, S. 2
- Fon Wireless will Werbeeinnahmen zur Hotspot-Finanzierung nutzen; FTD, S. 4
- IBM arbeitet an Standards für dreidimensionales Internet; FTD, S. 4
- Mindestens fünf Bieter an Endemol interessiert; FTD, S. 5
- HVB und Cerberus dürfen nicht in Datenräume der Landesbank Berlin; FTD, S. 15,
HB, S. 22
- WestLB-Vorstand wusste frühzeitig von riskanten Geschäften einiger
Eigenhändler - Aktien von Metro, BMW und VW betroffen; FTD, S. 16
- Keine Einigung auf mehr Transparenz für Hedge-Fonds; FTD, S. 17
- Oger Telecom und Turkcell bieten für Bulgaria Telecommunications Company BTC;
FT, S. 21
- Banken senken Anforderungen für Qantas-Übernahme, FT, S. 18
- Danone droht chinesischem Partner Wahaha wegen Vertragsbruch mit Prozess; WSJ,
S. 6, FTD, S. 5
- Nestlé will Novartis für 5 Mrd US-Dollar kaufen; WSJE, S. 2
- AT&T und America Movil könnten sich im Bietergefecht um Telecom Italia mit
Intesa Sanpaolo zusammenschließen; WSJE, S. 7
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für D O N N E R S T A G, 12. APRIL 07

- Siemens verschiebt VDO-Ausgliederung - Keine Auswirkung auf Börsengang
- PPR-Chef Pinault informiert über geplante Puma-Übernahme
- Versatel könnte größter Börsengang seit Jahren werden
- MorphoSys will Aktienkurs über Split optisch verbilligen
- Warnstreik des Lufthansa-Kabinen-Personals in Berlin
- Novartis verkauft Babynahrungshersteller Gerber an Nestle
- Europäischer Gewerkschaftsbund kritisiert EZB-Präsident
- Ölpreis hält sich nach US-Lagerbeständen stabil an der Marke von 62 Dollar
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für D O N N E R S T A G, 12. APRIL 07

* HÄNDLER: LEHMAN STARTET DEUTSCHE POST MIT EQUAL-WEIGHT
* HÄNDLER: MERRILL LYNCH HEBT ZIEL FÜR SOFTWARE AG AUF 82 (67) EUR
* DEUTSCHE BANK HEBT VODAFONE AUF BUY (HOLD)
* ABN AMRO SENKT SAINSBURY AUF SELL (HOLD)
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT D O N N E R S T A G, 12. APRIL 07 - Kurse 7:15 MEZ

DAX          7.152,83 -0,19%
XDAX         7.142,34 -0,49%
EuroSTOXX 50 4.293,20 -0,19%
Stoxx50      3.787,15 +0,02%
DJIA        12.484,62 -0,71%
S&P 500      1.438,87 -0,66%
NASDAQ 100   1.798,09 -1,04%
Nikkei 225  17.540.42 -0,73%
HangSeng    20.360,00 -0,42%(08:30 MESZ)

Bund-Future     114,08  -0,24%
T-Note-Future   107,52  +0,03%
T-Bond-Future   110,53  +0,09%

Euro/USD  1,3460  +0,19%
USD/Yen   119,445 +0,07%
Euro/Yen  160,77  +0,27%

Rohöl Sorte WTI : 62,00 -0,01 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN D O N N E R S T A G, 12. APRIL 07
AUSTRALIEN
03:30 Arbeitsmarktdaten Mar.07

FRANKREICH
10:00 internat Oelmarktbericht Apr.07

DEUTSCHLAND
11:00 ifo Wirtschaftsklima Euroraum 1. Quartal
16:00 ifo, Insee und ISAE "Euro Zone Economic Outlook"

EUROLAND
09:00 EZB-Ratssitzung
10:00 EZB 3-Monats-Zinssaetze Mar.07
11:00 Industrieproduktion Feb.07
11:00 Bruttoinlandsprodukt 4.Quartal 06
13:45 EZB Sitzungsergebnis
14:30 EZB-Pressekonferenz

ITALIEN
10:00 Industrieproduktion Feb.07

GROSSBRITANNIEN
10:30 Handelbilanz Feb.07

USA
14:30 Importpreise Mar.07
14:30 Exportpreise Mar.07
14:30 Erstantraege Arbeitslosenhilfe
16:30 EIA Erdgasbericht
17:00 Ankuendigung 3- u. 6-monatiger Bills
22:30 Wochenausweis Geldmenge

CANADA
14:30 Hauspreisindex Feb.07

europaeische Unternehmen ? D O N N E R S T A G, 12. APRIL 07
ab 07:00 Edipresse SA Ergebnis 2006
ab 07:00 Kardex AG Ergebnis 2006
ab 07:00 Leifheit Bilanzergebnis
ab 07:00 Geratherm Medical Jahreszahlen
ab 07:00 D. Logistics Jahreszahlen
ab 07:00 SCH Quartalszahlen
ab 07:00 Sulzer Quartalsumsatz
ab 07:00 Swiss International Verkehrszahlen Mar.07
ab 07:00 Flughafen Wien Verkehrszahlen Mar.07
ab 07:00 Iberia Verkehrszahlen Mar.07
ab 09:00 Orell Fuessli Holding AG Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Kardex AG Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Versatel IPO-Pressekonferenz
ab 10:00 Leifheit Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 Dresdner Bank Pressegespraech
ab 10:30 Edipresse SA Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 mobilezone holding AG Gesellschafterversammlung
ab 11:00 Hannover Messe Auftaktpressekonferenz
ab 13:00 Lufthansa Verkehrszahlen Mar.07
ab 16:00 Bucher Industries AG Gesellschafterversammlung

US ? boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - D O N N E R S T A G, 12. APRIL 07
D Logistics AG LOI.F N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Medicure Inc. MPH.TO -0.06 vorbörslich ab 07:00 MESZ
MGIC Investment Corp. MTG 1.73 vorbörslich ab 07:00 MESZ
SMG PLC SMG.L N/A ab 08:00 MESZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - D O N N E R S T A G, 12. APRIL 07
China Merchants Hldg. CMHHF.PK N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Cost Plus CPWM 0.84 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Lakeland Industries LAKE 0.33 nachbörslich ab 22:00 MESZ
POSCO PKX N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
OSI Geospatial OSI.TO 0.00 ab 22:05 MESZ

OHNE ZEITANGABEN - D O N N E R S T A G, 12. APRIL 07
Astral Media Inc ACM-A.TO N/A ohne Zeitangabe
Bank of Granite GRAN 0.29 ohne Zeitangabe
BioInvent International AB BINV.ST N/A ohne Zeitangabe
Cascade Bancorp CACB 0.35 ohne Zeitangabe
China Mengniu Dairy Co 2319.HK N/A ohne Zeitangabe
China Travel Intl Invest. Hong Kong CTVIF.PK N/A ohne Zeitangabe
Cogeco Cable Inc CCA.TO 0.31 ohne Zeitangabe
Commerce Bancshares, Inc. CBSH 0.76 ohne Zeitangabe
Fastenal FAST 0.35 ohne Zeitangabe
Franklin Covey Co FC N/A ohne Zeitangabe
JJB Sports plc JJB.L N/A ohne Zeitangabe
Krispy Kreme Doughnut KKD 0.05 ohne Zeitangabe
Lam Research LRCX 1.06 ohne Zeitangabe
Pier 1 Imports, Inc. PIR -0.32 ohne Zeitangabe
Ping An Ins Group Co China Ltd PIAIF.PK N/A ohne Zeitangabe
Polaris Industries Inc. PII 0.32 ohne Zeitangabe
Rite Aid Corporation RAD 0.02 ohne Zeitangabe
Santander Central Hispano STD N/A ohne Zeitangabe
Schiff Nutrition International, Inc. WNI N/A ohne Zeitangabe
Uruguay Mineral Exploration, Inc. UME.V N/A ohne Zeitangabe
Vimpel Communications VIP N/A ohne Zeitangabe
__________________________________________________
VORSCHAU auf: F R E I T A G, 13. APRIL 07
AUSTRALIEN
03:30 Kreditfinanzierung Feb.07

EUROLAND
08:00 Kfz-Neuzulassungen Mar.07

USA
14:30 Erzeugerpreisindex Mar.07
14:30 Handelsbilanz Feb.07
16:00 Verbraucherstimmung Uni Michigan Apr.05

CANADA
14:30 Handelsbilanz Feb.07

europaeische Unternehmen ? F R E I T A G, 13. APRIL 07
ab 07:30 Huegli Holding AG Ergebnis 2006
ab 10:30 Huegli Holding AG Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 Siegfried Holding AG Gesellschafterversammlung
ab 17:30 Flughafen Zuerich AG Verkehrsstatistik Mar.07

US ? boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - F R E I T A G, 13. APRIL 07
General Electric GE 0.44 vorbörslich ab 07:00 MESZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - F R E I T A G, 13. APRIL 07
es liegen keine Daten vor

OHNE ZEITANGABEN - F R E I T A G, 13. APRIL 07
CanWest Global Communications CWG N/A ohne Zeitangabe
Infosys Technologies LTD INFY 0.40 ohne Zeitangabe
Oresund Investment AB ORES.ST N/A ohne Zeitangabe
Shaw Communications SJR 0.34 ohne Zeitangabe
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 12.04.2007(Quelle:dpa-AFX bis 12.04.2007/06:00 MESZ)

DELL INC (Kürzel: DELL WKN: 121092 )
NEW YORK - Prudential hat die Aktie von Dell Computer angesichts positiver Erwartungen für das laufende Quartal mit "Overweight" und
einem Kursziel von 31 US-Dollar bestätigt. Sie gingen davon aus, dass das Umsatzwachstum begonnen habe, sich zu stabilisieren, schreiben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch. Die Bruttomarge könnte weiter steigen und der Computerhersteller scheine auf einem guten Weg, die Konsensschätzungen zu erreichen oder sogar zu übertreffen.

MERCK KGAA (Kürzel: MRK WKN: 659990 )
FRANKFURT - Sal. Oppenheim hat die Aktie der Merck KGaA nach negativen Studienergebnissen zu Erbitux bei Bauchspeicheldrüsenkrebs mit "Buy"
bestätigt. Das Versagen des Krebsmedikaments bei dieser speziellen Krebsart habe keinen langfristig bedeutsamen Einfluss auf die Aktie, auch wenn der Kurs davon kurzfristig belastet werde, schrieb Analyst Peter Düllmann in einer Studie vom Mittwoch. Den fairen Wert der Aktie des Pharma- und Chemieunternehmens sieht er daher unverändert bei 98,00 Euro.

MERCK KGAA (Kürzel: MRK WKN: 659990 )
MÜNCHEN - Merck Finck hat die Aktie der Merck KGaA mit "Buy" bestätigt. Zwar habe Erbitux den primären Endpunkt zur Verlängerung der
Gesamtüberlebenszeit bei Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs verfehlt, schrieb Analyst Carsten Kunold in einer Studie vom Mittwoch. Der Pharmakonzern und Imclone führten derzeit aber zahlreiche klinische Studien zur Erweiterung der Indikationsbereiche von Erbitux durch. Zudem sei das Präparat bereits für Kopf- und Halskrebs und auch zur Behandlung von Kolorektalkrebs zugelassen. Erbitux dürfte für Merck ein Wachstumstreiber bleiben.

MERCK KGAA (Kürzel: MRK WKN: 659990 )
FRANKFURT - Equinet hat die Aktie von Merck mit "Reduce" und einem Kursziel von 85,00 Euro bestätigt. Dass das Medikament Erbitux in einer
klinischen Studie der Phase III das Leben von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs nicht signifikant verlängert habe, sei für den
Pharmakonzern negativ. Auf der anderen Seite schlage sich das Präparat bei den wichtigeren Indikationen wie Darm-, Kopf- und Halskrebs gut, schrieb Analyst Martin Possienke in einer Studie vom Mittwoch. Possienke beurteilt die kommerziellen Perspektiven für Erbitux weiterhin optimistisch. Das Merck-Papier sei aber trotzdem zu teuer.

MERCK KGAA (Kürzel: MRK WKN: 659990 )
LONDON - Die Citigroup hat die Aktie von Merck KGaA vor Veröffentlichung der Zahlen zum ersten Quartal 2007 mit "Buy" und einem Kursziel von 111,00 Euro bestätigt. Analyst Amit Roy erwartet ein starkes Wachstum für das Multiple Sclerosis-Präparat Rebif. Die LCD-Umsätze dürften aber schwächer ausfallen, so eine Studie vom Mittwoch.

MERCK KGAA (Kürzel: MRK WKN: 659990 )
LONDON - Die Credit Suisse hat die Aktie von Merck KGaA mit "Outperform" und einem Kursziel von 114 Euro bestätigt. Die negativen Ergebnisse für Erbitux bei Bauchspeicheldrüsenkrebs seien für den Pharmakonzern nur ein relativ kleiner Rückschlag, da Bauchspeicheldrüsenkrebs nur eine von vielen Indikationen für Erbitux sei, schrieben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch.

PPR S.A. (Kürzel: PP WKN: 851223 )
LONDON  - Goldman Sachs hat Bewertung und Kursziel für die PPR-Aktie
vorübergehend ausgesetzt und den Titel von der "Pan-Europe Buy List"
genommen. Analyst Richard Chamberlain verwies in einer Studie vom
Mittwoch auf die beratende Funktion von Goldman Sachs bei der strategischen Transaktion von PUMA. Bislang lautete die Empfehlung für das Papier des Luxusartikelkonzerns "Buy" und das Ziel 128 Euro.

PPR S.A. (Kürzel: PP WKN: 851223 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien von
Pinault-Printemps-Redoute (PPR) von 132,00 auf 145,00 Euro erhöht und die Einschätzung mit "Buy" bestätigt. Der französische Luxusgüterkonzern habe den Markt mit einem Kaufangebot für Puma überrascht, schreibt der Analyst Jamie Isenwater in einer Studie vom Mittwoch. Das neue Kursziel resultiere aus der höheren Bewertung, die durch die Akquisition erfolge würde.

PPR S.A. (Kürzel: PP WKN: 851223 )
LONDON  - Die Citigroup hat die PPR-Aktie nach dem Kauf des 27-prozentigen Anteils an PUMA und dem bevorstehenden freundlichen
Übernahmeangebot für die verbleibenden Aktien mit "Buy" und einem Kursziel von 146 Euro bestätigt. Die Übernahme einer starken Lifestyle-Marke wie PUMA sei eine solide Alternative zu einer potenziell verwässernden Akquisition einer Luxusmarke und würde die Gewinne von PPR schon im ersten Jahr verbessern, schrieb Analystin Constanza Mardones in einer Studie vom Mittwoch.

PUMA AG (Kürzel: PUM  WKN: 696960 )
FRANKFURT  - Independent Research hat das Kursziel für die PUMA-Aktie
von 330 auf 400 Euro angehoben. Die Offerte des französischen
Luxusgüterkonzerns PPR von 330 Euro je Aktie dürfte noch um eine Übernahmeprämie von 20 Prozent erhöht werden, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer Studie vom Mittwoch. Rüzgar zufolge werde der Sportartikelhersteller von der Übernahme profitieren. Insbesondere hinsichtlich der regionalen Ergänzung und der guten Marktposition von PPR im Premium-Segment sei mit Vorteilen für PUMA zu rechnen. Das Votum lautet weiterhin "Kaufen".

PUMA AG (Kürzel: PUM  WKN: 696960 )
FRANKFURT  - Sal. Oppenheim hat die Aktien von PUMA nach dem
Übernahmeangebot durch den französischen Luxusgüter-Konzern
Pinault-Printemps-Redoute (PPR)   mit "Strong Buy" und einem
fairen Wert auf eigenständiger Basis von 365,00 Euro bestätigt. Eine Anhebung des Kaufpreises oder ein weiterer Bieter seien möglich, schreibt Analyst Jörg Frey in einer Studie vom Mittwoch.

PUMA AG (Kürzel: PUM  WKN: 696960 )
LONDON  - Exane BNP Paribas hat die Aktie von Puma in einer
Ersteinschätzung mit "Outperform" und einem Kursziel von 394,00 Euro bewertet. Die Kombination von PPR und Puma sei aussichtsreich, schrieb Analyst Andreas Inderst in einer Studie vom Mittwoch. Puma könne vor allem Kenntnisse von PPR im Bereich Taschen und Brillen nutzen. Zudem besitze der französische Konzern eine starke Einzelhandelsexpertise, die dem deutschen Sportartikelhersteller zugute komme, hieß es.

PUMA AG (Kürzel: PUM  WKN: 696960 )
LONDON  - Goldman Sachs hat die Einstufung und das Kursziel für die
PUMA-Aktie  vorübergehend ausgesetzt und den Titel von der "Pan-Europe
Buy List" genommen. Analyst Luca Cipiccia verwies in einer Studie vom Mittwoch auf die beratende Funktion von Goldman Sachs in Fusionsangelegenheiten und bei strategischen Transaktionen. Bislang lautete die Empfehlung für das Papier des Sportartikelkonzerns "Buy" und das Ziel 316 Euro.

XSTRATA PLC (Kürzel: XTA WKN: 552834 )
LONDON  - Lehman Brothers hat das Kursziel für die Xstrata-Aktie
von 3.100 auf 3.300 Pence angehoben und den Titel mit "1-Overweight"
bestätigt. Die höheren Kupferpreise würden die Gewinne des Minenkonzerns in die Höhe treiben, schrieben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft. Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf. Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BayerBAY001
BASFBASF11