finanzen.net

+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 09.03.07++

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.03.07 08:35
eröffnet am: 09.03.07 08:35 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 09.03.07 08:35 von: eposter Leser gesamt: 4311
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

09.03.07 08:35

996 Postings, 6302 Tage eposter+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 09.03.07++

Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++ FREITAG 09. MÄRZ 2007+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Die Frage wie stabil die Erholung ist, wird heute spätestens um 14:30 entschieden. Die US-Konjunkturdaten werden die Märkte erneut in den Keller schicken, wenn die Daten schlechter ausfallen als erwartet. Die Erholungskräfte der letzten 3 Tage stammen ohnehin aus Asien und Europa. Die USA mit ihrer wirtschaftspolitischen Ineffizienz haben eine stärkere Erholung eher verhindert. Der Dax wird heute mit einigen Punkten Verlust den Vormittag bestreiten. Die EZB hatte gestern den Anlegern sichtbar Mut zugesprochen. Die wirtschaftliche Entwicklung in Euroland ist in der Summe bestens. Die Anleger sollten aber noch immer vorsichtig agieren, der Aufwärtstrend ist noch nicht wieder sauber in Takt. Die günstigen Einstiegskurse wurden schon verlassen, jetzt müssen kapitalgetriebene Anschlusskäufe folgen.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen F R E I T A G, 09. MÄRZ 07
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für F R E I T A G, 09. MÄRZ 07

- Deutsche-Börse-Chef zerlegt Führungsstruktur der Börse. Künftig soll es
Vorstände für drei Geschäftsbereiche Kassahandel, Terminmarkt und Clearstream
geben, Süddeutsche Zeitung, S. 20
- Keine Pläne für Abspaltung der LKW-Sparte bei DaimlerChrysler,
Nutzfahrzeugchef Andreas Renschler, Süddeutsche Zeitung, S. 22
- Indische Videocon überdenkt Gebot für Daewoo Electronics, Economic Times
- Indische Reliance in Gesprächen über Kauf von Raffinerie in Nigeria, Economic
Times
- Squeeze-Out bei Welle auf unbestimmte Zeit unwirksam, FAZ, S. 18
- Höhere Mehrwertsteuer fördert Schwarzarbeit, FAZ, S. 14
- USA drängen auf Öffnung des chinesischen Finanzmarktes, FAZ, S. 14
- Gesamtmetall-Chef Kannegiesser stimmt Arbeitnehmer auf unbequeme Zeiten ein,
FAZ, S. 15
- Scharfer Konkurrenzkampf um Luxushotels in Deutschland, FAZ, S. 18
- Hamed El Chiaty steigert TUI-Anteil über 3 Prozent, Finanzanzeige,
Börsen-Zeitung
- ADAC will Spezialversicherer verkaufen, FTD, S. 17
- STADA plant Offerte für Generika-Sparte von Merck, Handelsblatt, S. 17
- Süd-Chemie errreicht Ziele früher - Katalysatorhersteller übertrifft Umsatz-
und Gewinnprognose, FTD, S. 8
- Deutsche Börse verkleinert Führung, Umbau des Unternehmens gilt nach Abgang
der Vorstände Hlubek und Ganz als sicher, FTD, S. 17
- Organon BioSciences rüstet sich für Börsengang. Milliardenkredit von
Mutterkonzern Akzo Nobel, FT, S. 20
- Kanadische Magna schaut sich Chrysler an, WSJ, S. 5
__________________________________________________

WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für F R E I T A G, 09. MÄRZ 07

- EADS verbucht 2006 wegen Airbus-Krise dramatischen Gewinnrückgang
- Conergy platziert 2,999.999 Millionen Aktien zu 50 Euro je Stück
- Fusionierte Freenet will Marktposition ausbauen
- Arena und Premiere: Keine gemeinsame Offerte für Bundesliga-Rechte
- National Semiconductor verdient im 3. Quartal mehr als erwartet
- Thales steigert Überschuss und will höhere Dividende zahlen
- Telecom Italia steigert operativen Gewinn nicht so stark wie erwartet°
- US-Ölpreis leicht gesunken - Weiter über 61 Dollar
- Deutschland: Handelsbilanzüberschuss im Januar höher als erwartet
- Deutschland: Anstieg der Großhandelspreise im Februar etwas abgeschwächt
- Japan: Auftragseingang Maschinenbau steigt im Januar stärker als erwartet
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für F R E I T A G, 09. MÄRZ 07

* GOLDMAN SACHS HEBT EPCOS AUF BUY (NEUTRAL)
* GOLDMAN SACHS HEBT AUF SANOFI-AVENTIS BUY (NEUTRAL)
* DRESDNER KLEINWORT SENKT PERNOD AUF ADD (BUY)
* HSBC HEBT LADBROKES AUF OVERWEIGHT (NEUTRAL)
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT F R E I T A G, 09. MÄRZ 07 - Kurse 7:15 MEZ

DAX          6.713,23 +1,44%
XDAX         6.692,13 +1,41%
EuroSTOXX 50 4.082,58 +1,51%
Stoxx50      3.671,73 +1,26%
DJIA        12.260,70 +0,56%
S&P 500      1.401,89 +0,71%
NASDAQ 100   1.746,43 +0,60%
Nikkei 225  17.164,04 +0,43%
HangSeng    19.220,00 +0,23%

Bund-Future     116,47  -0,27%
T-Note-Future   108,89  -0,04%
T-Bond-Future   113,25  -0,11%

Euro/USD  1,3148 +0,11%
USD/Yen   117,39 +0,13%
Euro/Yen  154,35 +0,24%

Rohöl Sorte WTI : 61,57 -0,06 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN F R E I T A G, 09. MÄRZ 07

JAPAN
06:00 Auftragseingang Maschinenbau Jan.07

DEUTSCHLAND
08:00 Außenhandel Jan.07
08:00 Großhandelsverkaufspreise Feb.07

FRANKREICH
08:45 Industrieproduktion Jan.07
08:45 Handelsbilanz Jan.07

USA
14:30 Handelsbilanz Jan.07
14:30 Arbeitslosenquote Feb.07
14:30 neue Jobs ohne Landwirtsch. Feb.07
14:30 Stundenloehne Feb.07
14:30 Wochenstunden Feb.07
16:00 Grosshandel Jan.07

CANADA
14:30 Handelsbilanz Jan.07

europaeische Unternehmen ? F R E I T A G, 09. MÄRZ 07
ab 07:00 Volkswagen Bilanzergebnis

ab 07:00 Kinepolis Jahreszahlen
ab 07:00 Pirelli Jahreszahlen
ab 07:00 Mediobanca Halbjahreszahlen
ab 07:00 EADS Bilanzergebnis

ab 09:00 Volkswagen BilanzPressekonferenz
ab 09:00 HanseYachts Erstnotiz General Standard
ab 09:00 Fortis Investorentreffen
ab 10:00 Carl Zeiss Meditec Hauptversammlung
ab 10:00 MVV Energie AG Hauptversammlung
ab 10:00 EADS BilanzPressekonferenz
ab 11:00 Lufthansa Technik JahresPressekonferenz
ab 13:00 Lufthansa Verkehrszahlen Feb.07

US ? boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - F R E I T A G, 09. MÄRZ 07
ASM International N.V. ASMI 0.20 06:00 MEZ
Ballantyne Omaha BTN 0.05 vorbörslich ab 07:00 MEZ
BETER BED BBED.AS N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
EADS N.V. EAD.PA N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Encysive Pharmaceuticals Inc. ENCY -0.41 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Genesys S.A. GNSY N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Patheon Inc. PTI.TO 0.01 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Wi-Lan Inc WIN.TO 0.47 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Catlin Group Limited CLNGF.PK N/A 08:00 MEZ
Nordicom A/S NRDC.CO N/A 12:00 MEZ
Applied Digital Solutions ADSX -0.01 14:00 MEZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - F R E I T A G, 09. MÄRZ 07
keine Termine bekannt

OHNE ZEITANGABEN - F R E I T A G, 09. MÄRZ 07
Big Lots, Inc. BIG 0.70 ohne Zeitangabe
Candover Investments plc CDI.L N/A ohne Zeitangabe
Cathay Pacific Airways Limited CPCAY.PK N/A ohne Zeitangabe
Centrale del Latte di Torino & C. S.p.A. CLT.MI N/A ohne Zeitangabe
Dada SPA DDB.MU N/A ohne Zeitangabe
DRAKA HLDGS NV DRAK.AS N/A ohne Zeitangabe
Foreign & Colonial Investment Trust PLC FRCL.L N/A ohne Zeitangabe
ICT AUTOMATISERING ICT.AS N/A ohne Zeitangabe
INN VEST REAL ESTATE INVT TR INN-UN.TO N/A ohne Zeitangabe
Marshalls plc MSLH.L N/A ohne Zeitangabe
Mediobanca MB.MI N/A ohne Zeitangabe
METALICO INC MEA N/A ohne Zeitangabe
OnX Enterprise Solutions Inc. WWW.TO N/A ohne Zeitangabe
Pirelli & C. Real Estate PRS.MI N/A ohne Zeitangabe
ROYAL HOST REAL ESTATE INVT TR RYL-UN.TO N/A ohne Zeitangabe
United Industrial Corporation UIC 0.67 ohne Zeitangabe
__________________________________________________
VORSCHAU auf:

S O N N A B E N D, 10.MAERZ 07
keine Termine bekannt

S O N N T A G, 11.MAERZ 07

USA
08:00 Beginn der Sommerzeit

CANADA
08:00 Beginn der Sommerzeit
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 09.03.2007(Quelle:dpa-AFX bis 09.03.2007/06:00 MESZ)

BAYER AG (Kürzel: BAY WKN: 575200 )
LONDON - Die UBS hat die Bayer-Aktie von "Neutral 2" auf "Buy 2" und das Kursziel von 45 auf 60 Euro hochgesetzt. Analyst Michael Leuchten erhöhte für den Leverkusener Konzern seine operativen Schätzungen, insbesondere für die Bereiche Pharma, ConsumerCare und CropScience. Die Finanzlage von Bayer habe sich verbessert, die Pipeline entwickele sich gut und Spielräume für weitere Portfolio-Umgestaltungen seien vorhanden, so eine Studie vom Donnerstag.

FORD MOTOR ( Kürzel: F / FORD WKN: 502391 )
NEW YORK - Credit Suisse hat die Ford-Aktievon "Underperform" auf "Neutral hochgestuft und das Kursziel von sieben auf acht US-Dollar angehoben. Der Autobauer könnte mit seien Zahlen für das erste Quartal die Markterwartungen leicht übertreffen, hieß es in einer Studie vom Donnerstag.

JDS UNIPHASE CORP ( Kürzel: WKN: A0LCLX )
NEW YORK - Needham hat Aktien von JDS Uniphase nach einem Analystentreffen mit "Strong Buy" bestätigt. Die Aktien seien attraktiv
bewertet, schreibt Analyst John Harmon in seiner Studie vom Donnerstag. Das Kursziel bleibt bei 26,00 US-Dollar.

RHEINMETALL (Kürzel: RHM WKN: 703000 )
FRANKFURT  - Die UBS hat das Kursziel für die Rheinmetall-Aktie von 76 auf 84 Euro angehoben und die Empfehlung "Buy 2" bekräftigt. Die Gewinne der Automotive-Sparte dürften sich wieder erholen und die Auftragslage im Defence-Bereich sei solide, schrieb Analyst Sven Weier in einer Studie vom Donnerstag. Weier passte für 2007 und 2008 seine Gewinnschätzungen für beide Bereiche nach oben an. Die angekündigten Ergebnisse für 2006 dürften den Kurs anheizen.

SALZGITTER AG (Kürzel: SZG  WKN: 620200 )
MÜNCHEN  - Die HVB hat die Einschätzung für die Aktien von Salzgitter
nach vorläufigen Zahlen von "Hold" auf "Buy" angehoben und das Kursziel von 95,00 auf 120,00 Euro erhöht. Die Zahlen haben die Erwartungen der Hypovereinsbank übertroffen, schreiben die Analysten in einer Studie vom Donnerstag. Das Volumen und die Preisentwicklung sei in allen Geschäftsfeldern sehr gesund gewesen und Salzgitter sehe keine Schwäche in der derzeitigen Marktentwicklung.

SGL CARBON AG (Kürzel: SGL WKN: 723530 )
MÜNCHEN  - Die HVB hat die Einschätzung für die Aktien von SGL Carbon
nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 26,00 Euro bestätigt. Der
Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei um 50 Prozent auf 170 Millionen Euro gestiegen, schreiben die Analysten in einer Studie vom Donnerstag. Das Unternehmen wolle für die zwei neuen Geschäftsbereiche Karbonfasern und Verbundwerkstoffe ein Umsatzwachstum von über 15 Prozent erzielen. Insgesamt habe SGL Carbon einen positiven Ausblick für alle Geschäftsbereiche gegeben.

SIEMENS AG ( Kürzel: SIE WKN: 723610 )
LONDON  - Die UBS hat das Kursziel für die Siemens-Aktie  von 97 auf 101 Euro angehoben. Grund hierfür seien die verbesserten Einschätzungen für die Medical-Sparte, schrieb Analyst Michael Hagmann in einer Studie vom Donnerstag. Der Markt werde unterschätzt und Makro-Trends zeigten langfristige Wachstumsraten von mehr als sechs Prozent. Siemens dürfte im Vergleich zu den Konkurrenten GE und Philips besser am Markt positioniert sein. Zudem zeigten die Münchener auch in dem stark zukunftsträchtigen Markt für In-vitro Diagnostik bereits deutlich Flagge. Der Titel wurde mit "Buy 2" bestätigt.

SUEZ ( Kürzel: SZE WKN: 852491 )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat das Kursziel für die Suez-Aktie nach Zahlen für 2006 von 38 auf 39 Euro angehoben. Die Ergebnisse des französischen Versorgers hätten den Erwartungen entsprochen und die Dividende sowie der gute Ausblick für 2007 hätten positiv überrascht, schrieb Analyst Marc Koebernick in einer Studie vom Donnerstag. Zudem habe Suez aggressive Wachstumsziele für das Umwelt-Geschäft verkündet. Die Anlageempfehlung "Hold" wurde bestätigt.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft. Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf. Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Infineon AG623100
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
TUITUAG00