ProSiebenSat1- Rebound für Aug. 08

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 03.12.08 12:47
eröffnet am: 01.08.08 19:04 von: Kricky Anzahl Beiträge: 242
neuester Beitrag: 03.12.08 12:47 von: Ötzel Leser gesamt: 32721
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   

01.08.08 19:04
3

1551 Postings, 6184 Tage KrickyProSiebenSat1- Rebound für Aug. 08

Kurs aktuell ca. 5,40 Rebound Anleger kaufen sich hier ein. Und zwar heftigst, der Wert wird von "interessierten" Kreisen bewußt unten gehalten um das Publikum weich zukochen. Einer der größten Fernsehsender mit einer MK von etwa 600 Mio. ist schlichtweg ein Witz Kauf mit Ziel

 

8-9 Euro

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
216 Postings ausgeblendet.

27.11.08 20:10

1551 Postings, 6184 Tage KrickyFHJohn

also ich bin der meinung , wenn einer millionen aktien verkauft, die er nicht hat, und tausende von Kleinanlegern ins Minus drückt, die Masse ausgestoppt wurde, die Masse ihre stücke quasi zu spottpreisen verschenkt, hat das schon was mafioses.
Ich gönne diesen Verbrechern hier die Fahnenstange, kannst mir glauben, bis bald  

27.11.08 21:12

240 Postings, 4592 Tage Gummikuh@Kricky

schau mal bitte hier: http://www.prosiebensat1.com/investor_relations/aktie_basisdaten/

Es gibt 109.398.600 Vorzugsaktien ohne Stimmrecht. Im folgenden Link steht, das von denen 74% im Streubesitz sind:
http://www.finanzen.net/aktien/ProSiebenSat1_Media_vz-Aktie

Die beiden Hauptaktionäre halten die Stammaktien mit Stimmrecht. Deine Rechnungen gehen nicht auf, da somit über 76 mio. Aktien im Umlauf sind.  

27.11.08 21:28

597 Postings, 4611 Tage michelangelo76iss es nicht wurscht, wenn der Kurs steigt...

mir eigentlich egal welche Gründe zu diesen massiven Kursverlusten bzw. dem momentan kleinen aufbäumen kommt. Hauptsache ist es geht wieder aufwärts und meine enormen Buchverluste verringern sich!

Für einen kurzfristigen Zock sind hier viele überhitze Gemüter unterwegs wo schon die Nerven flattern. Halte es da eher mit dem mittel- bis langfristigen und gehe auch davon aus das wir wieder zweistellige Kurse sehen werden. Und bis dahin werd ich munter weiter lesen und posten.

 

28.11.08 01:23

1364 Postings, 4595 Tage tomixAls Axel Springer damals im Gespräch war

und das ganze dann wegen kartellamt den bach runter ging, war in den Nachrichten die rede von VORZUGSaktien (nicht STAMMaktien), die der Springerverlag sich aneignete bzw aneignen sollte. Weiss die Details nicht mehr, aber damals ging es definitiv (laut Naxhrichtren aus der Zeit) um Vorzugsaktien. Das braucht man nur zu googeln, da wird das offensichtlich.

 

 

28.11.08 08:44

10 Postings, 4549 Tage cashcowinvestEs ging auch um Vorzüge

Hier kommt man ja ständig zum Googeln.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/adhoc/...ebensat-1-gruppe;939823

Die Übernahme ging um Stämme und Vorzüge. Bin ja immer noch der Meinung die Vorzüge sollen in Stämme umgewandelt werden bei der nächsten Hauptversammlung.

Ist lt. Wiki ja möglich, oder nicht? Bin ja nur unterste Amateurklasse hier und will was lernen.  Wäre dankbar über eine Antwort. 

Shorties und massive Kursspekulationen kann man im Xetra Orderbuch gut beobachten. Jeden Abend gegen 17:35 sehe ich da Kauf oder Verkauf im Millionenbereich. (Bezogen auf alle gehandelten Aktien.) Was ist das denn? Große Auswirkungen auf die Kursverläufe kann ich nicht erkennen.

 

28.11.08 16:19

148 Postings, 4546 Tage krtrÜbernahme Angebot von 2??

Wenn ich mir gerade den Aktienkurs von damals als AS Prosieben übernehmen wollte stelle ich fest dass die Aktie bei durchnittlich 14€ notierte. Aber AS machte kein Kaufangebot von 20€ oder mehr sondern bot nur 14,1€ je Vorzugsaktie. Das heisst die Leute die auf einer Übernahme spekulieren sollten sich fragen ob das mit den 7-9€ überhaupt realistisch wäre im Falle eines Kaufangebotes bei den jetztigen Kursen.

 

30.11.08 14:33

10 Postings, 4549 Tage cashcowinvestzu 222/ Umwandlung

Wie sieht es eigentlich aus, wenn die Hauptversammlung beschliessen sollte, das die Vorzüge in Stämme umgewandelt werden?

Das ist ja dann lt. Wiki mit einer Kapitalerhöhung verbunden. Man zahlt dann für jede Aktie einen Betrag X und wandelt damit um.

Muß man das dann mitmachen? (Mir ist das Stimmrecht mal eher egal und die Divi bleibt doch gleich , oder?)

Oder ist meine Vorstellung so schlecht, das wieder keiner antwortet? Schnieff...

Wie Dieter Bohlen neulich sagte: 'Eine Beleidigung muß man sich verdienen.'

 

01.12.08 08:45

199 Postings, 4550 Tage TentenEinkauf vor der Gerichtsverhandlung?

Wird heute und morgen nochmal gut eingekauft im hinblick der Gerichtsverhandlung am Mittwoch. Ist doch eigentlich zu erwarten, oder?

 

 

01.12.08 15:33

1551 Postings, 6184 Tage KrickyUPDATE

Kurs heute leider wieder auf totalem Ausverkaufsniveau. Wie kann man nur seine shares so herschenken.

Von einigen PSM Bashern wird hier , bzw. im anderen PSM tread oft behauptet, dieVZ wären nichts wert und mit VW verglichen, also VZ und Stämmen.

Bei VW sind beide GAttungen notiert und an der Börse handelbar, bei PSM nur die Vorzüge. Ein übernehmer kommt also an denVorzuügen NICHT vorbei, ebenso wird die Div. an die Vorzugs Aktionären ausgezahlt.

Nicht umsonst hat AS vor 2 Jahren über 14 euro pro vorzugsaktie geboten !
Und heute soll der Wert 90 % weniger wert sein. Da sieht man schon, was es für GEschenke an der Börse gibt.

Die Holländer , welche über 28 euro für ihre shares bezahlt haben, dürften den Wert sicher eingehendst durchleuchtet haben.

Also nur Geduld, laßt die Bekloppten ihre shares zu solch panik kursen verkaufen. Die Käufer dieser Teile wissen schon was sie tun.

Mein Szenario für die kommenden Tage:

1. Aussetzung
2. dann die passende Ad hoc
3. Kurs geht in so eine Regionen, welche man als "normal" bezeichnen kann

 

01.12.08 16:08

3105 Postings, 4736 Tage TheNewcomerHeute

wird wieder geschmissen, morgen kaufen dann wieder alle bei 1,60 oder 1,70, weil alle dann auf gute News am Mittwoch hoffen. (Sorry, aber wer hier auf positiven Verlauf setzt und nun doch sich wieder der schmeissenden Herde annimmt, der hat etwas verkehrt gemacht. Alleine die Spekulation, auf gute News, war letzte Woche 1,80 wert, warum sollte das morgen oder Mittwoch anders sein?

Aber muss ja jeder für sich entscheiden. loool
-----------
Börse ist wie guter Sex - es geht immer hoch und runter - rein und raus

02.12.08 06:55

22 Postings, 4709 Tage HeinzmanGekauft - Limit 1,65

Ich hab jetzt nochmal für ein paar tausend aktion ein Limit von 1,65 gesetzt. Soviel ist mir die Sache wert. Mal sehen was dabei rum kommt.

Ganz im Ernst: Sollte die Aktie auf 10 Euro steigen (sei es auch in 2 Jahren), kann ich mit davon einen netten Wagen kaufen. Ich bin der festen Überzeugung das wir die 10 sehen werden.

 

02.12.08 07:18

199 Postings, 4550 Tage TentenIch drücke uns die Daumen

Trotz der negativen Stimmungsmache bin ich zuversichtlich. Mir würden schon 2 € reichen, da ich für meine Verhältnisse ziemlich viel Geld investiert hab.

Ich hoffe mal heute gehts nicht wieder Berg ab. 

 

02.12.08 09:02

3105 Postings, 4736 Tage TheNewcomerMal schauen was heute geht....

Morgen Tag der Entscheidung, ob Axel darf oder nicht.
-----------
Börse ist wie guter Sex - es geht immer hoch und runter - rein und raus

02.12.08 09:13
1

3105 Postings, 4736 Tage TheNewcomer@ Tenden

die geht heute schön hoch, alles andere wäre unverständlich. Denn viele wollen dabei sein wenn morgen das Urteil kommt. Ob Positiv oder Negativ, das weiß keiner, aber jeder will bei Zeiten drin sein, nicht das der Start morgen schon bei 2 Euro wäre. loool
-----------
Börse ist wie guter Sex - es geht immer hoch und runter - rein und raus

02.12.08 09:17
1

3105 Postings, 4736 Tage TheNewcomerKaum geschrieben

schon geht es hoch. Schau mal in das OB. Geld Seite füllt sich mächtig (Kauf/Verkauf - 2 zu 1). Also abwarten und Tee trinken. Es wird immer wieder gedrückt, mal sehen wann sie denn los läuft.
-----------
Börse ist wie guter Sex - es geht immer hoch und runter - rein und raus

02.12.08 10:44

199 Postings, 4550 Tage Tenten@Newcommer

02.12.08 10:46

199 Postings, 4550 Tage Tenten@Newcommer

Hey. Ja das abwarten und Tee trinken istmomentan voll im Gange. Momentan sieht man vom Kurs her nur ne leichte Seitwärtsbewegung.

Wie wirst du es denn Handhaben, falls des Urteil negativ ausfallen sollte?

 

 

02.12.08 13:49

105 Postings, 4550 Tage hwausabei negativem Urteil

wird der Kurs wieder steigen,denn wer sollte wohl an niedrigen Kursen interessiert sein -kann nur AS sein um das Pflichtangebot für die Vorzüge niedrig zu halten-bei negativem Urteil müßte sich die in Auftrag genommene Bank wieder eindecken und AS hätte keinen Grund mehr den Kurs niedrig zu halten  

02.12.08 14:59

65 Postings, 6175 Tage IStefanIPflichtangebot?

"... kann nur AS sein um das Pflichtangebot für die Vorzüge niedrig zu halten-..."

Wär mir neu, dass jemand ein "Pflichtangebot" für VZ abgeben muss.
Ich halte ProSiebenSat.1 nicht für ein schlechtes Investment, aber bei den hohen Schulden sollte man bei einer VZ einen lagen Atem haben. Die nächsten Dividendenzahlungen werden eine Weile auf sich warten lassen und da fallen mir im Moment einfach andere Invests mehr ins Auge.  

02.12.08 16:26
1

3309 Postings, 4725 Tage kirmet24235

einige scheinen immer in dem Glauben zu sein, dass die Börse ihnen was Böses will.
Deshalb muss es ja auch jemand geben, der den Kurs bewusst unten hält mit fiesen Sonderinteressen.
Das evtl der ganze Markt im Moment Hochrisikoinvests nicht besonders schätzt, scheint den meisten entgangen zu sein, und Fakt ist, dass Prosieben extrem verschuldet ist, und die "Assets" sind evtl auch nicht mehr soviel Wert, wie zu Boomzeiten von Private Equity.
Die ganze Werbewirtschaft erleidet einen massiven Abschwung, und es gibt einige hier, die tun so, als würde das P7 gar nicht betreffen.  

02.12.08 16:38

8140 Postings, 5843 Tage checkerlarsenexakt kirmet...

schuld sind die bösen die den sondermüll pro7  nicht kaufen wollen... gibt soviele billige werte im dax die auch in einer woche um 30% steigen und fallen können. ich verstehe es auch nicht warum jemand in einer marktzeit wo man mit praktisch jeder langweiler aktie tüchtig prozente machen kann. in so nem laden investiert! noch dazu wo das urteil das positive längst eingepreist ist. wenn es negativ ausfällt, fällt dann auch die 1? marke.  

02.12.08 17:38

199 Postings, 4550 Tage Tenten...

So langsam verlier ich den Glauben,... :( Mal Morgen abwarten. Ich hoffe mal das man wieder nen bisschen höhereinsteigen als aktuell 1,45 €.

Für mich sind es jetzt 20 Cent Miese. 

Naja. Ich werd nicht am Hungertuch verkommen, aber ein wenig fuchsen tut mich das schon. 

Morgen ist dann wohl der Tag, der Entscheidung... :P

 

02.12.08 17:42

1019 Postings, 4562 Tage Ja Sager@Tenten

Was soll da heut auch groß passieren, was die letzten Tage nicht passiert ist. Mit Ausnahme Ende letzter Woche, als es kurz auf 1,80 hoching, hat die P7 Aktie die letzten Wochen nur zum Ausschlafen genutzt. Morgen wird dann ziemlich Bewegung drin sein. In welche Richtung musst Du den Richter fragen, evtl. verrät er dir's ja :)

 

 

02.12.08 17:59

199 Postings, 4550 Tage Tenten...

Ok,... ich werd den mal Anrufen. Der wir ja jetzt wohl schon Feierabend haben. Ich sag dann mal bescheid falls ich Ihn an die Strippe bekomme.

:P

 

Sehen uns Morgen hier wieder. Ich werd jetzt mal schlafen gehen. Bin momentan nämlich in Beijing. Da haben wir +7 Stunden. :P

 

Sehen uns dann morgen, entweder mit nem Knick im Genick oder nem breiten Grinsen im Gesicht.

 

Grüße nach Deutschland,...:=)

 

03.12.08 12:47

286 Postings, 4569 Tage Ötzelwas sagt denn unser Kricky zu der aktuellen Lage?

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln