finanzen.net

ITMPower

Seite 1 von 189
neuester Beitrag: 21.10.20 11:40
eröffnet am: 24.11.13 09:17 von: 228291027A Anzahl Beiträge: 4716
neuester Beitrag: 21.10.20 11:40 von: Robin Leser gesamt: 921820
davon Heute: 1289
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189   

24.11.13 09:17
19

40 Postings, 2575 Tage 228291027AITMPower

Hallo,
ich denke, dass nicht nur Amerika und Kanada interessante Hydrogen-Future Unternehmen haben.
ITM Power halte ich für ein interessantes europäisches Beispiel dafür.

Was denk ich davon?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189   
4690 Postings ausgeblendet.

07.10.20 16:46

88 Postings, 125 Tage Danone2408gibt es nen Grund

bin auch seit paar Tagen mit na kleinen Position dabei. Gibt es nen besonderen Grund das wir gerade so ab gehen Richtung Norden?  

07.10.20 17:26

14252 Postings, 2616 Tage deuteronomiumbei 4 Euro

waren wir schon, ist erfreulich. Stücke werden nicht verkauft. H2 geht erst los in der Welt.  

07.10.20 17:29
der neue Markt ? na dann. . .. oh Freude  

07.10.20 19:23
4

413 Postings, 120 Tage slim_nesbitDer Grund ..?

Nein, es gibt außer dem Chart keinen realen Grund. Ich habe zwar hier über die Dauer des absteigenden Dreiecks den Chartkommentator gemacht und freue mich auf die wohlmögliche Fortsetzung des Trends. Aber es gibt tatsächlich keinen Grund der in Finanz- oder Wirtschaftsdaten oder Geschäftsbeziehungen wurzelt. Auch die Säue, die die Aktionärsmagazine durch die Dörfer treiben, haben keinerlei (!!!)  Substanz. Bei genauerem Hinsehen, werden teils uralte Klamotten oder welche ohne direkten Bezug aufbereitet.
Wenn man die Fundamentaldaten auswertet, werden einige überrascht sein, dass noch nicht mal der Eintritt in die Wachstumsphase begonnen hat.

D. h. aber nix. Man sollte im Auge behalten, dass der H2-Markt riesig erscheint, (das war er aber schon 2002), aber nur die wenigsten gewinnreich das Klassenziel erreichen.
ITM ist mit Linde und Shell gut bewaffnet und die Unternehmenszahlen sind zwar mini aber solider als bei Plug oder Nel.
Wir wissen auch noch nicht, wie sich konkret die Margen verbessern können.
Dem Investor dürfte es erstmal egal sein, ob er hier Geld mit einem Hype oder einem Wachstumswert erzielt.

Sofern ich dazu komme, mache ich für die, die es interessiert, in den nächsten Tagen nochmal eine neue Auswertung zu Widerständen und U-Linien. Das sollte auf den Weg nach oben oder unten (daran glaube ich derzeit nicht) etwas Sicherheit bieten.

Genießt das, was Ihr heute eingefahren habt.  

07.10.20 19:52

147 Postings, 3829 Tage thehasi@slim nesib

danke für deine Analysen ... ich finde sehr sehr gut aufbereitet und erklärt

ein echter Mehrwert und nichts hinzuzufügen  

07.10.20 21:53

665 Postings, 153 Tage BörsenbunnySuper statement :)

Airbus-Chef-kritisiert-E-Autos-und-schwoert-auf-gruenen-Wassersto­ff

https://www.welt.de/wirtschaft/article217369610/...n-Wasserstoff.html  

07.10.20 21:55

665 Postings, 153 Tage BörsenbunnyUnd das auch...

Goldman Sachs schätzt in einer aktuellen Studie, dass grüner Wasserstoff bis 2050 einen adressierbaren globalen Markt von zehn Billionen Euro allein für die Versorgungsindustrie schafft.  

08.10.20 10:28

547 Postings, 2911 Tage winhelChance,

die sich nur einmal in einer Generation bieten wird.

Den Angaben von Goldman Sachs zufolge scheint sich grüner Wasserstoff zu einer Chance zu entwickeln, die sich nur einmal in einer Generation bieten wird: Man schätzt, dass damit bis 2050 ein adressierbarer globaler Markt von zehn Billionen Euro allein für die Versorgungsindustrie geschaffen werden könnte.
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...sollten-1029647156

 

08.10.20 12:18
1

191 Postings, 4009 Tage Justus Jonasdie Frage ist nur ...

... welche Firmen von heute werden auf der Gewinnerseite stehen ?

JJ  

08.10.20 13:15

356 Postings, 1001 Tage Goldman-SaxAlles wieder Gesund?

Ist das heute wieder mal ein gesundes Down heute?  Der Wert geht bis zur einen Punkt und dann zurück und wenn morgen irgendjemand auf der Welt Corona bekommt geht es eh runter. Schade das lief so gut für ITM. Wie einige hier berichten das der Markt sehr groß wäre und die E Autos keine Zukunft haben, halte ich für übertrieben. Die Kombination E Autos und Wasserstoff kann ich mir sehr gut vorstellen. Ich bleib Long und das bis zum 2050 :-)  

08.10.20 14:51
1

413 Postings, 120 Tage slim_nesbitHier der tägliche

Murmeltierchart. Support für die (Noch-)Novizen, alle anderen sollen sich bitte von diesem Rundfunk nicht gestört fühlen.

Heute morgen hat der Chart einen ordentlichen shooting star kassiert. Für diejenigen, für die das noch was neues ist: Der Trend wird langsamer oder kehrt sich um. Letzteres würde aber im Widerspruch der vergangenen drei Monate stehen. Daher ist wohl erst einmal vom Finden eines neuen Bodens auszugehen. Dieser könnte sich an der Marke um 312/ 313 Gbp bilden.
Sofern Shorts drauf sitzen unterscheiden sich die Algos in der Aufteilung der Unterstützungs- und der Widerstandszonen innerhalb der Retracementlevels (nicht mit den U-/ W-Zonen für den Longies verwechseln). Also -  kommt der Kurs nochmal zeitnah, nachdem er eine paarmal gg. die 312/ 313 angetitscht ist, darüber, befindet er sich in der Zone, die für die Shorties die Unterstützung ist. Bei vorauss. 335/ 336 Gpb kehrt sich das um und der Wert hat es etwas leichter um an das 0,00-Retrace heranzukommen.

In die andere Richtung: erfährt der Kurs eine Verstärkung nach unten, wenn er unter die 296 Gbp geht und dieser downmove kriegt dann nochmal Rückenwind, wenn er die 286 überspringt.

Ich habe jetzt in den nächsten Tagen weniger Zeit und kann mir nicht andauernd die shortratios ziehen, zumal itm nicht mein Hauptinteresse hat. Ich glaube, die lagen irgendwo um 13 -15%, es wäre gut wenn mich da jemand korrigieren könnte.
   

 
Angehängte Grafik:
itm-08-10-20.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
itm-08-10-20.png

08.10.20 15:45

665 Postings, 153 Tage BörsenbunnyProjekt Green Hydrogen for Scotland

Das Projekt Green Hydrogen for Scotland verfolgt das Ziel, die Treibhausgasemissionen des Landes deutlich zu senken. Dabei soll mithilfe von grünem Wasserstoff das Ziel erreicht werden. Dazu wurde bereits eine Fabrik in der Nähe von Glasgow gebaut, für die ITM Power sämtliche Elektrolyse-Kapazitäten liefern wird. Ein echter Gewinn!

Der Aktienkurs machte gestern einen ordentlichen Sprung nach oben, verschlechtert sich heute jedoch leicht. Ein derzeitiger Aktienkurs von rund 3,28 Euro bedeutet einen Rückgang von 0,10 Euro und 3 Prozent. Aktuell kann man somit wieder an die Top-Werte von Anfang Juli anknüpfen.

Fazit: Die Unternehmen der Wasserstoff-Branche profitieren gerade von einem Boom an den Börsen und verzeichnen absolute Rekordwerte. In unserem aktuellen Sonderreport lesen Sie alles zum Wasserstoff-Comeback und warum Unternehmen wie ITM Power besonders große Gewinnchancen eröffnen.  

09.10.20 12:25
1

665 Postings, 153 Tage BörsenbunnyEnergiewende Schottland

SCHOTTLAND
Gegen diesen Wasserstoff-Plan wirkt die deutsche Energiewende winzig
Stand: 11:19 Uhr  Lesedauer: 6 Minuten

https://www.welt.de/wirtschaft/plus217171720/...Wasserstoff-Plan.html  

12.10.20 08:37
1

14252 Postings, 2616 Tage deuteronomiumH2 + ntv

gestern brachten sie ein Bericht, dass E.-Fahrzeuge den Vorrang haben, wegen den besseren Wirkungsgrad. Die Großen, wie LKW, Züge, Schiffe,
werden eher über H2 / Brennstoffzelle laufen. Bis 2030 soll 50% CO2 reduziert werden. Wissenschaftler warnten, der Scheitelpunkt sei erreicht bzw. überschritten. (Klima)
Es tut sich was. Der neue Markt kann beginnen.
Bleibt gesund.  

12.10.20 18:25

14252 Postings, 2616 Tage deuteronomiumTesla

Der amerikanische Automobilhersteller Tesla hat ein Patent für eine neue Zusammensetzung von Batterien eingereicht, mit denen bis zu 1 Million Meilen erreicht werden können.

Tesla arbeite mit dem Batterieforscher Jeff Dahn und seinem Team von der Dalhousie-Universität schon seit längerer Zeit an einer neuen Batteriezelle. Laut der E-Mobilitätsseite elektrek konnten erste Tests mit der Eine-Million-Meilen-Batterie schon erfolgreich abgeschlossen werden. Bei der neuen Batteriezelle handelt es sich um eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Einkristall-NMC-Kathode der neuesten Generation und eines neu entwickelten Elektrolytsystems.

Internationale Patentanträge der Tesla Tochtergesellschaft „Tesla Motors Kanada“ legen jetzt nahe, dass die Batterieforschung erfolgreich war. Einer der Patente heißt „Dioxazolone und Nitrilsulfite als Elektrolytadditive für Lithium-Ionen-Batterien“. „Diese Erfindung deckt neuartige Batteriesysteme mit weniger aktiven Elektrolytadditiven ab, die in verschiedenen Energiespeicheranwendungen verwendet werden können, beispielsweise im Fahrzeug- und Netzspeicher. Insbesondere umfasst diese Erfindung additive Elektrolytsysteme, die die Leistung und Lebensdauer von Lithium-Ionen-Batterien verbessern und gleichzeitig die Kosten anderer Systeme senken, die auf mehr oder anderen Additiven beruhen, heißt es in der Patenterklärung.

Die neue Technologie kann in Elektrofahrzeugen eingesetzt werden
Außerdem wird in dem Patentantrag bestätigt, dass die neuen Gemische aus zwei Additiven in einem Elektrolytlösungsmittel verwendet werden können, die auch als NMC-Batteriechemie bezeichnet wird. Bis jetzt hat Tesla diesen Batterietyp noch nicht in den eigenen Fahrzeugen verwendet. Sie wurden nur als stationäre Energiespeicher eingesetzt. In dem neuen Patent wird aber erklärt, dass die neue Technologie für Elektrofahrzeuge und Stromspeichergeräte eingesetzt werden kann.

Schon Anfang des Jahres hat Elon Musk bekannt gegeben, dass die die neuen Model 3 Fahrzeuge eine Lebensdauer von einer Million Meilen haben sollen. Die neue Gigafactory in China soll Gerüchten zufolge schon mit der Produktion der NCM Batterien begonnen haben, mit denen die Lebensdauer erreicht werden könnte. Musk kündigte schon an, das Tesla nächstes Jahr eine neue Batteriegeneration vorstellen werde, mit der das Model 3 die unglaubliche Lebensdauer von 1 Million Meilen erreichen werde. "" heißt es bei Efahrer.com

Atomantrieb wäre das nicht möglich ?  

12.10.20 18:30

14252 Postings, 2616 Tage deuteronomiumna dann, brauchen wir nur noch

überall Ladesäulen von AFC, ohne Strom fährt nichts. H2 von ITM + Ladesäulen von AFC,  - na ?  

12.10.20 21:04

413 Postings, 120 Tage slim_nesbitErwartungen

Morgen sehen wir u.  U. sowas wie die Vorwegnahme der Erwartung. Indizien für einen Durchmarsch oder Angst vor der eigenen Courage.  

16.10.20 15:43

14252 Postings, 2616 Tage deuteronomiumCorona Brexit was kommt noch

warte auf Kursrückgang, zwecks Nachkauf. Denke aber ab Februar/März geht es auf die 4. Nur meine Meinung, keine Empfehl.  

18.10.20 09:21

413 Postings, 120 Tage slim_nesbitdie ersten Kerzen der Woche

Hängt derzeit komplett am Tropf der Marktlaune. Leider konnte die Aktie nicht vom Druck, den Plug erfahren hat, mitprofitieren.
Insofern kann es tatsächlich zu einer Sitzfleischangelegenheit werden.
Der kassierte shooting star hat leider die Luft rausgelassen, bevor es hätte losgehen können.
Für die erste Hälfte der kommenden Woche gelten folgende Marken:
Aufwärts: leichter Widerstand bei 280 ? 283 Gbp, darüber Unterstützung aber nur, wenn der Kurs direkt positiv eröffnet!
Abwärts: Verstärkung des Downmoves im  Band 255 ? 260 Gbp.
 

20.10.20 08:43

661 Postings, 504 Tage RudiKAuszug aus Finanz Trends

Gute Stimmungslage bei Itm Power

Die Diskussionen rund um Itm Power auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als ?Buy? einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Itm Power sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit ?Buy? angemessen bewertet.
 

20.10.20 20:41

242 Postings, 339 Tage maik0107Habe gerade gelesen,

Sollten wir die 2,50? unterschreiten, wird es wohl wieder bis 2? runtergehen.  

20.10.20 20:51

2047 Postings, 541 Tage DreckscherLöffelImmerhin

kannst du lesen.  

20.10.20 21:09

242 Postings, 339 Tage maik0107Krass wa

Habe ich in der Baumschule gelernt.  

21.10.20 11:30

34212 Postings, 7411 Tage RobinWasserstoffwerte

gehen schwer in die Knie  

21.10.20 11:40

34212 Postings, 7411 Tage Robinich tippe

mal Test der Euro 2,75 - 2,78  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Amazon906866
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
Barrick Gold Corp.870450
CureVacA2P71U
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
XiaomiA2JNY1