Akasol - Thread!

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 21.11.20 13:36
eröffnet am: 16.06.18 13:05 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 221
neuester Beitrag: 21.11.20 13:36 von: Data01 Leser gesamt: 62906
davon Heute: 64
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

16.06.18 13:05
4

6967 Postings, 2108 Tage BorsaMetinAkasol - Thread!

Die Neuemission Akasol AG soll aufs Parkett am 29. Juni im Prime Standard der Frankfurter Börse gelingen

weiteres folgt....  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
195 Postings ausgeblendet.

06.07.20 23:23

238 Postings, 370 Tage GlühstrumpfKurs

Die Scheine wurden aber auch fleißig eingesammelt. So langsam muss hier aber auch mal der positive Impuls kommen. Ich rechne fest, mit der baldigen Verkündung eines neuen größeren Vertrages. Ansonsten wird Q2 wohl recht dürftig ausfallen.  

10.07.20 17:18

2733 Postings, 973 Tage neymarAkasol

CEO von "Akasol" Sven Schulz über aktuelle Batterietechnologien vom 10. Juli 2020

https://aktien-boersen.blogspot.com/2020/07/...sol-uber-aktuelle.html  

12.08.20 09:30

54 Postings, 238 Tage PhDstudBrennstoffzellenzüge

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-triebwagen/26080986.html

Laut einer Studie des VDEs sind Brennstoffzellenzüge Batteriezügen unterlegen. Insofern von Relevanz, als Akasol die Batterien für den Coradia iLint von Alstom liefert - aber Batterien für Batteriebetriebene Züge sollte Akasol ja auch draufhaben.  

20.08.20 23:22

591 Postings, 1834 Tage Falco447Interessant

wie erst gegen Ende des Tages der Kurs angezogen hat.

Nachricht: AKASOL treibt dynamisches Wachstum in den USA voran und erteilt Folgeauftrag zur Lieferung vollautomatisierter Produktionsanlage für US-Standort Hazel Park (8672880) - 20.08.20 - News
 

21.08.20 12:11

54 Postings, 238 Tage PhDstudKursanstieg am Tagesende

Das waren unsere Freunde von der anderen Seite des Teichs, deren Handelstag da beginnt.
Sobald Akasol staerker in den US-Fokus rueckt, koennen noch mal hoehere Multiplen abgerufen werden, denke ich.  

24.08.20 14:52

54 Postings, 238 Tage PhDstudH1 Zahlen

Zahlen sind raus (https://www.akasol.com/library/Downloads/IR/..._BERICHT_2020_DE.pdf), stark beeinflusst durch Corona.
Umsatz ist ggü 2019 sogar rückläufig, Q2 für sich stagniert. ABER: Die grossen Werke waren von Mitte März bis Ende Mai dicht, daher ist das kein Wunder.
EBIT ist dunkelrot, aber das liegt an Corona und dem Ramp-up.
Positiv ist, dass nun auch eine guidance da ist, man rechnet mit 60 - 70 Mio Top-line und einer Verbesserung bottom-line.
Positiv ist auch, dass man wohl in der Erprobung mit einem asiatischem Hersteller von Brennstoffzellen-LKW ist, 50 Fahrzeuge fahren mit Akasol-Batterien rum. Hersteller könnte vlt Hyudai sein, aber vielleicht gibt es auch noch weitere asiatische Firmen, die in der Richtung unterwegs sind.
Nachdem die ersten Kursreaktionen eher verhalten waren, geht es jetzt ein Stückle aufwärts. Gerade in Zusammenhang mit der Meldung aus Hazel Park haben wir kurzfristig ein gutes Momentun, langfristig ist die Aktie eh top.  

24.08.20 16:26
1

1942 Postings, 1217 Tage LupinHabe verkauft und hoffe auf Rücksetzer

Ein bisschen schäme ich mich auch für mein Gezocke. Bringt am Ende eh nix, aber ich verkaufe doch so gerne auch mal was mit Gewinn :-/ kommt ja so selten vor.  

26.08.20 23:58

591 Postings, 1834 Tage Falco447Da

hebt der erste Analyst sein Kursziel bereits auf 70,00 Euro an.  Auch viele andere Analysten haben das Kursziel auf um die 55,00 Euro gesetzt. Wenn es so weitergeht wird bald das ATH genommen und dann geht es hoffentlich so weiter.

 

14.09.20 00:25
1

54 Postings, 238 Tage PhDstudAuslieferungen

Im August gab es mit 25 MWh einen neuen monatlichen Auslieferungsrekord (laut Linkedin-post der Firma).
Hochgerechnet auf ein Jahr sind das gerade einmal 300 MWh - bei bestehenden Produktionskapazitaeten von 1 GWh/a.
Da gibt es noch viel Luft nach oben.  

16.09.20 10:28

213 Postings, 1330 Tage DA-TraderAuslieferungen

Sehr gut zu hören, dass die Auslieferungen anziehen. Vor allem jetzt nimmt die e Mobilität Branche Fahrt auf. Im 2. Halbjahr gibt es Nachholeffekte. Akasol ist hier im Nutzfahrzeugbereich super aufgestellt. Was wichtig ist, dass man schnell an die 1gwh/a kommt. Weil dann kann man auch den Milliarden Auftragsbestand in Umsatz umwandeln.
Sehe viel Luft nach oben für akasol  

21.09.20 15:55

34421 Postings, 7445 Tage Robinjo

hier auch alle Stoploss rausgeworfen  

21.09.20 16:45

213 Postings, 1330 Tage DA-TraderRiecht nach guten Einstiegskurse

05.10.20 19:27

54 Postings, 238 Tage PhDstudWasserstoffzüge auf dem Vormarsch

s. https://www.welt.de/wirtschaft/article213154274/...aengen-Diesel.html

Gute Aussichten, für Alstom oder evtl auch für weitere Abnehmer weitere Batteriepakete produzieren zu können.  

11.10.20 14:22

54 Postings, 238 Tage PhDstudBerlin

"Auf einer Podiumsdiskussion über Elektromobilität im Herbst 2019 erzählte Günther, dass Berlin bis 2030 alle Busse der Berliner Verkehrsbetriebe ? inzwischen rund 1.500 ? auf Elektroantrieb umstellen wird. "In Deutschland heißt es oft, ich verfolge ehrgeizige Ziele", sagte sie. "In China wiederum wurde ich gefragt, warum wir so viel Zeit dafür einplanen."

https://www.zeit.de/mobilitaet/2020-09/...rei-strassen-berlin/seite-2
Der Wandel kommt unaufhaltsam, und immer schneller ...  

16.10.20 22:32

1942 Postings, 1217 Tage LupinMorgan Stanley

Kursrückgang wohl mit Ausstieg von Morgan Stanley zu erklären. Wer denen wohl die 5% abgekauft hat? Müsste es darüber nicht auch ne Meldung geben? Oder sind die im Freefloat gelandet?  

18.10.20 09:08

32 Postings, 1651 Tage Schutte@Lupin

MS hat nicht sämtliche Anteile verkauft. Sie haben nur die Meldeschwelle unterschritten und müssen daher ihren exakten Besitz solange nicht mehr ausweisen, bis sie wieder 5% erreichen.  

26.10.20 00:37
1

54 Postings, 238 Tage PhDstudMS

Habt Ihr einen Link für den MS-Ausstieg?
Google spuckt mir nur die Aufstockung aus, s. https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...iten-verbreitung/?newsID=1401547
 

26.10.20 18:03
1

2 Postings, 29 Tage derHoferMS Meldeschwelle


Die Mitteilung wurde aufgrund einer Veräußerung von Kundenwertpapieren ausgelöst, über die Morgan Stanley & Co. International plc. ein Nutzungsrecht hatte. Infolgedessen ist die Beteiligung von Morgan Stanley & Co. International plc unter 5% gesunken und die Handelsbuchausnahme nach § 36 Abs. 1 WpHG wurde auf ihren zum 8. Oktober 2020 verbleibenden Anteil von 4,94% angewandt.

siehe dgap.de  

04.11.20 17:51
1

2733 Postings, 973 Tage neymarAkasol

CEO von "Akasol" Sven Schulz: Wie entwickelt sich die Elektrifizierung des Lkw-Verkehrs?

https://aktien-boersen.blogspot.com/2020/11/...l-sven-schulz-wie.html  

09.11.20 16:50
1

591 Postings, 1834 Tage Falco447Vielleicht

hat dieser Artikel noch für zusätzlichen Schub gesorgt bald kommen die Zahlen. Aktie macht zur Zeit und bestimmt auch langfristig weiterhin Spaß.

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...tesla-vorbeiziehen-will/  

16.11.20 12:08

1476 Postings, 5516 Tage Stock FarmerDenke eher, dass dieser Artikel

16.11.20 19:41

54 Postings, 238 Tage PhDstudQ3 Zahlen

Die Q3-Zahlen sind hervorragend, mussten allerdings auch so ausfallen, um die guidance noch erfuellen zu koennen.
Daher kommen die guten Zahlen fuer mich nicht ueberraschend, fuer den Markt anscheinend schon.
Besonders stark: Dass man im August und Sep allein Umsatz als in H1 machen konnte. Das laesst darauf hoffen, dass Q4 noch mal staerker wird.
Hoffen wir, dass das EK fuer die weitere Expansion reicht, und man keine KE brauchen wird ...
Ab naechstem Quartal hoffe ich dann auch auf ein Bottom-line growth. Aber es gibt kaum Hardwarefirmen mit diesem positiven Newsflow, wir sind noch lange nicht am Ende der Fahnenstange. Es geht gerade erst los ...  

17.11.20 12:57

34421 Postings, 7445 Tage Robinoh

bin mal raus  - total überkauft und Fahnenstange . Erste Unterstützung erst bei ? 62  

17.11.20 19:20

41 Postings, 73 Tage die26@Robin

Bin heute auch ausgestoppt worden, nachdem ich gestern einen engen Stopp gesetzt habe. Wenn es tiefer runter geht, steige ich aber wieder ein. Die Story passt!  

21.11.20 13:36

331 Postings, 3665 Tage Data01Kapitalerhöhung?

Nur noch 7mill cash ende monat september laut Q3 Bericht.
Verschuldung bei 30% der Assets.
Banken werden wohl kaum weiteren Spielraum geben?!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln