finanzen.net

AEZS vs. KERX

Seite 402 von 415
neuester Beitrag: 18.10.19 15:53
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 10363
neuester Beitrag: 18.10.19 15:53 von: Heron Leser gesamt: 1156557
davon Heute: 608
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 400 | 401 |
| 403 | 404 | ... | 415   

12.09.19 10:02

384 Postings, 431 Tage Zwergnase68jetzt mal objektiv

wenn die Kapital beschaffen wollen, kriegen die das hin....Aeterna ist da Profi was Verwässerung angeht....da hauen die ein paar Millionen Aktien raus und dann ist das Überleben wieder für ein paar Monate zu Lasten der Aktionäre gesichert.
Wenn es hier zu einer Insolvenz kommt, dann war das von Anfang an geplant und wir glotzen dumm in die Röhre. Allerdings macht sich dann Ward lächerlich, der dem Aktionär shareholder value versprochen hat!
Aber, es ist ja wohl jedem klar, das Aeterna nie zu den seriösesten Chips gehört hat und das Risiko sehr groß ist.....Falls allerdings doch noch ein Merger oder Buyout kommt, wird sich der Kurs vervielfachen.......
Also: No Risk no fun......
Ich hoffe, wir werden bald mehr erfahren. Dann könne wir weiter diskutieren........und dann werden wir ja sehen, wer hier im Forum den besten Riecher hatte....??  

12.09.19 10:11

239 Postings, 1277 Tage Hbitzwergnase

bin bei Dir. Es ist nach wie vor alles offen und die Zeichen stehen meiner Meinung nach auf BO.
Evtl. ist man sich über den Preis noch nicht einig, da AEZS zuviel will und Novo den Preis drücken will, weil sie für Nordamerika zuviel bezahlt haben. Sie finanzieren ja auch die Kinderstudie .    

12.09.19 12:20

2517 Postings, 2201 Tage Benz1Hmm, ja interessant die

Beiträge hier, aber alles nur Vermutungen.........
Wünsche mir endlich gute Kurse also 8 bis 10 Dollar dann wäre ich zufrieden, zwar keine Gewinne aber ist ok......  

12.09.19 12:35

4916 Postings, 3325 Tage Gropiusalso ich kann mir Ü 20 gut vorstellen ;-)

Und zwar mit zwei Szenarien !

Ü 20 Cent bei absoluten versagen auf allen Ebenen
Ü 20 Dollar bei einem halbwegs vernünftigen Deal

Es müßte nur mal was von Novo oder SBBP in Puncto Vermarktung kommen, ob man den Goldstandard
mit erweiterten Salesteam wie erhofft auf dem Markt plazieren kann.

Aber auch diese Ruhe über diese Umstände und Aktionen sind sicher nicht ungewollt.  

12.09.19 12:42

247 Postings, 4156 Tage ammut1Novo

Wird ein Teufel tun die Vermarktung zu beschleunigen. Erst wird übernommen :))  

12.09.19 12:54
2

2744 Postings, 2120 Tage centsucherAlles nicht so einfach.

Zurück zum shareholder value. Bei einem BO sind die Warrants auch noch im Spiel.
Ich VERMUTE das bei einem BO von 200Mio die Warrants mit ca 25Mio$ zu Buche schlagen.
Lassen sie die auslaufen ohne eine KE über Aktien, ergibt das natürlich einen Mehrwert für die Aktionäre.
Da besteht nun das Problem der benötigten 10 Mio$ um 2020 zu überstehen. Wie sieht es eigentlich mit der PIP aus. Für wann sind denn Ergebnisse geplant? Ergibt das nicht auch einen Mehrwert für die Aktionäre? Wie werden die Verkaufszahlen in der Zukunft?

Bringt das herausziehen eines BO überhaupt was  für die Aktionäre?

Das MM wird schon die richtige Entscheidung finden.

Sollten sie zu günstigen Konditionen die Kohle beschaffen, könnte es geringfügig länger dauern. ;-))




 

12.09.19 13:37
1

3823 Postings, 1464 Tage clint65schaut mal wie es laufen kann ...

Die kleine US-Firma Achaogen war ein großer Hoffnungsträger: Sie hatte ein Antibiotikum gegen resistente Keime entwickelt. Doch überlebt hat sie das nicht. Von Christian Baars.

für 15 Millionen nach Indien und China verscherbelt.

Es ist bei AEZS eine Patt-Situation zwischen Dilution mit dann höherem Buyoutpreis (mehr Aktien) oder Buyout jetzt mit hoher Zahlung. Nur fällt Novo weg, wer sollte dann einspringen? Ich bin hier investiert, weil ich an einen höheren Kurs glaube!!!

Im Prinzip hinlegen und wecken, wenn eine news gekommen ist. Es wird keine zielführenden Argumente mehr geben, die man nicht bereits kennt.  

12.09.19 13:44
1

4916 Postings, 3325 Tage GropiusAlso lt. Aussage des MM gab es schon im Februar...

...Gespräche mit mehreren Interessenten. Da das MM aus mehreren Personen besteht und es offizell verkundet wurde, darf man der Aussage glauben schenken.

Daraufhin wurde ja Torreya erst ins Boot geholt.

Verstehe echt nicht Eure Schwarzmalerei ! ;-)  

12.09.19 14:24

2447 Postings, 3204 Tage AlexK30Gropi...

Es ist halt die Ungewissheit und der derzeitgie Kurs...

Wenn der Kurs derzeit bei ca. 5-7 Dollar stehen würde, dann wäre hier ne ganz andere Stimmung :-)  

12.09.19 14:38

523 Postings, 3678 Tage virus moschinoAlexK@

5-7dollar würde auch nicht normal sein. Der jetzigen Preis ist der faire Betrag für eine wichtige Meldung.

Bei 5-7Dollar kannst du ein BO vergessen weil nicht interessant und zu teuer.  

12.09.19 15:16
1

4916 Postings, 3325 Tage GropiusAuch diese Meinung kann ich nicht teilen,...

...da es schon jede erdenkliche Form mit unterschiedlichsten Hebeln bei BO´s in der Geschichte gab.

Wenn AEZS cleverer Weise z.B. die NOVO Mio´s Gesamt ca. 200 eingesackt hätte, wo wäre dann der Kurs ?
Es wäre nur die Lizenz für US und Can !

Im Normalfall wäre dies schon mal bei jeder anderen Bude der Maßstab für eine Bewertung.
Zudem ist eine Studie zu 70% des Profiteurs dazugekommen und zwei weitere Stdien am laufen.

Hier werden alle Gesetzmäßigkeiten außer Kraft gesetzt.

Und wenn die Umsätze vo Mac irgendwann absehbar sind , dann gibt es eine Bewertung für ein Jahr plus die Laufzeit des Patentschutzes. daraus wird ein BO ermittelt.

Da interessiert es nieman wo der Kurs steht !

Angebot und Nachfrage sind dann entscheidend.
Man verkauft ja kein Porsche GT3, der Wertzuwach besitzt oder alten 911 er , nach den Richtlinien eines VW oder andern Kisten.
Nach dem Motto, der 3 Jahre alte VW kosten nur die Hälfte , also bekommst Du auch nur die Hälfte.

Oder du weißt, das man nach den Verkaufszahlen und Hochrechnung etwa auf Sicht von 10 jahren einen Gewinn von 1 MRD erzielen kann, dann wird niemand sagen der Kurs bzw. die MK liegt bei 30 Mio und die anderen werden mit Hebel 4- 5 verhökert, ergo verkaufe ich für 120-150 Mio und lasse 850 Mio liegen bzw. gönne den Gewinn dem Käufer.

Nein, so naiv geht es in der Branche nun doch nicht zu !
Außer bei AEZS ( siehe SBBP-Deal ).
Aber daraus sollte Ward gelernt haben.    

12.09.19 15:25

3823 Postings, 1464 Tage clint65#10033 da ist die Frage,

was waren das für Interessenten? Gropius, weisst du, wie viele anrufen, wenn du dein Auto privat verkaufen willst? Und wie viele ernsthafte Interessenten bleiben übrig? Mein absoluter Lieblingsspruch von Interessenten: "was sein letzter Preis?"

Nichtsdestotrotz wissen alle, warum sie hier investiert sind oder nicht ...  

12.09.19 15:47

523 Postings, 3678 Tage virus moschinoGropius

Teilweise gib ich dir recht, aber was passiert wenn plötzlich (wie vorgekomnen der Kurs von  30mio auf 70-100mio) Wert ist? Der Preis kann nicht mehr gut genug augehandelt werden und somit ein buyout scheitern.
Epigenomics hats vorgemacht.
Angebot war nicht hoch genug und ist gescheitert weil die Mehrheit nicht zufrieden war.  

12.09.19 16:02

247 Postings, 4156 Tage ammut1Angebot

Sollte Mac für Kinder zugelassen werden, reden wir über andere Umsätze. So mancher Zweifet an Mac, kann ich nicht nachvollziehen.
 

12.09.19 16:11

6613 Postings, 3577 Tage paioneerepi...

ist mit aeterna überhaupt nicht vergleichbar. dort haben wir einen test, welcher überbewertet wurde und daher breite ablehnung fand, ausgehend vom damaligen kurs, da nur rund 40% mehr geboten wurden.

hier haben wir jedoch mit mac einen wirkstoff, auf goldstandard niveau, welcher bereits wissenschaftlich, in höchstem mass, akzeptanz errungen hat. von weiterem potential durch zopt, zig patenten und dem bilanziellen vorzügen mal abgesehen.

ist also eine ganz andere hausnummer und definitiv wert, auf ein faires angebot warten zu können...

 

12.09.19 16:26

3823 Postings, 1464 Tage clint65dafür ist die MK von Epi aber immer noch

höher als von aezs ...

Tja, Epi, das waren für mich - zum Glück - schöne Gewinne und wer hätte gedacht, dass Niemand Epi Pro Colon haben will, zumindest nicht dafür bezahlen ... so ne kleine Epi hat drüben keine Macht und nur Gegenspieler, -interessenten ... und dann kommt auch noch der Unruhestifter Z.... als Investor.

Nicht immer triit das erwartete ein ...  

12.09.19 16:33
2

523 Postings, 3678 Tage virus moschinoPioneer

Bevor ein Angebot von den Chinesen gemacht wurde, wusste niemand was für Umsätze möglich waren.

Und ich vergleiche hier nicht AEZ mit EPI, sondern die Szenarios die vorkommen in solchen situationen.  

12.09.19 19:38

2517 Postings, 2201 Tage Benz1Schade, weiterhin

wird wenig gehandelt.........  

12.09.19 21:12

239 Postings, 1277 Tage HbitDer Handel

wartet auf die Nachricht und dann ist der Zug schon weg  

12.09.19 21:26

4916 Postings, 3325 Tage GropiusClint, was ist letzter Preis, fragt mich zu 100%

...niemand, da ich bei nur ansatzweisen verdacht , das mich ein Aussengeländer anruft ihm klar zu verstehen gebe, nie an ihm zu verkaufen !

Den Arsch habe ich eben in der Hose !

Ist aber auch egal, denn es gehört nicht hierher.

Natürlich ruft wegen meinem Dreirad eher ein hilfsbedürftiger Deutsche an, der natürlich zuvorkommend behandelt wird. Ist ja Ehrensache;-)

Und wer nun bei AEZS wegen letzten Preis angerufen hat, kann ich leider nicht beantworten, gehe aber davon aus, das AEZS bei der Veröffentlichung von den Interessenbekundungen nicht dieses schmierige abstoßende Klientel meinte.
 

12.09.19 21:28

2517 Postings, 2201 Tage Benz1Jetzt sehe ich es grad

Morgen ist ja Freitag der 13, ob da was Gutes kommt.........  

12.09.19 22:24
1

247 Postings, 4156 Tage ammut1So sehe ich das auch

Es wird ein Buyout geben.  Das ist sicher  Dinge ist wann?  Es gibt mehrere Angebote auf dem Tisch von sagen wir $ 5,00 bis $ 25,00.  Was den Endpreis bestimmt, sind die Ergebnisse von pädiatrischen Studien, anderen verschiedenen Studien und der Klage.  Jedes Szenario wurde ausgearbeitet und hat einen entsprechenden Preis.  Genau aus diesem Grund wurde Torreya engagiert.  Warum sollten sie frühzeitig zum niedrigsten Preis verkaufen, wenn sie zuversichtlich sind, dass sie: a) eine pädiatrische Zulassung erhalten, b) positive Ergebnisse bei einer Vielzahl anderer Anwendungen des Arzneimittels erzielen und c) die leichtfertige Klage gewinnen werden?  Das Unternehmen geht davon aus, dass mindestens zwei von drei Ergebnissen erzielt werden, die für die Erzielung einer höheren Bandbreite potenzieller Buyout-Preise erforderlich sind.  So frustrierend es auch ist, dies ist nichts weiter als ein Wartespiel.  Unabhängig davon wird es ein Buyout geben.  Es gibt immer einen Käufer und immer einen Verkäufer.  Leute, die viel schlauer sind als wir, haben alle Zahlen geknackt und alle möglichen Szenarien durchgearbeitet.  Warum die mangelnde Kommunikation des Unternehmens?  Drei Wörter: Geheimhaltungsvereinbarung.  Niemand am Tisch würde zu diesem Zeitpunkt daran denken, eine NDA zu verletzen.  Das Unternehmen hat uns bereits mitgeteilt, dass die einzige Kommunikation, die wir hören werden, die gesetzlich vorgeschriebene ist.  Zeitraum.  Sie haben eine sehr clevere Möglichkeit gefunden, uns mitzuteilen, dass Torrey nicht empfohlen hat, auf eines der aktuellen Angebote zu reagieren.  Warum sollten sie?  Offensichtlich verstehen auch sie, dass sie mit dem Übernahmepreis, der nach a) b) und c) eintrifft, deutlich mehr Geld verdienen werden.  Warum ist der Regisseur kürzlich gegangen?  Er war Teil jeder Verhandlung und weiß, dass sein Geld sicher ist, egal welches Ergebnis erzielt wird.  Warum herumspielen und mit den Daumen drehen?  Warum nicht 6 Monate Urlaub machen und wie wir warten?  Nur dass er warten muss, während er am Strand kichert und träumt, was er nächstes Jahr um diese Zeit kaufen wird.  Was ist mit der verrückten Aktienkursschwankung?  Völlig irrelevant.  Wer weiß, warum es so auf und ab geht?  Es ist der Markt.  Spielen Sie es oder nicht, aber diese Firma wird verkauft, und wie James gesagt hat, ist die einzige Frage jetzt der Endpreis.  Kann sich jemand an den Tag erinnern, an dem es 5.50 Uhr war?  Jemand hatte in der Nacht zuvor nach Feierabend 25 Aktien zu einem Preis von 5,00 USD gekauft.  Die Leute wachten auf und sahen einen Aktienkurs von 5,00 USD und dachten, jemand wüsste etwas, das sie nicht wüssten, und es gab einen Anstieg.  Dann ist es deutlich gesunken, als sie ihr deutsches Büro geschlossen haben.  Für mich war das das GRÖSSTE Zeichen, dass die Übernahme unvermeidlich war.  Egal, ob Sie glauben oder nicht, ob Sie kaufen oder nicht.  Dies ist nicht das kurze Stück, das viele dachten.  Es wird nicht schnell bezahlen, ABER es wird auch länger als ein Jahr dauern.  Ich wünsche allen Beteiligten viel Glück.  Es war eine lange stressige Achterbahnfahrt.  Ich bin froh, wenn es endlich aufhört, aber ich bin zuversichtlich, dass ich, wenn die Fahrt aufhört, eine Menge mehr Geld haben werde als jetzt.  

12.09.19 23:20

82 Postings, 241 Tage fhm1989#10047

Wow, für diesen Post von Ammut muss ich mich nach vielen Monaten nochmal melden. Das ist die größte sch..., die ich seit langem gelesen habe.
Ich hoffe die meisten sind glimpflich aus der Nummer rausgekommen. Ich habe ja bereits vor Monaten darauf hingewiesen, was passieren wird. Daraufhin wurde ich von vielen ziemlich angegangen inkl des siezenden Haugen.
Und nun bin ich wieder still und beachte die share aus großer Ferne.  

12.09.19 23:29
1

247 Postings, 4156 Tage ammut1@fhm

Das war vom Yahoo Forum.
Aber das du nicht die hellste Kerze auf dem Kuchen bist haste ja schon oft bewiesen.  

12.09.19 23:43

1403 Postings, 1693 Tage Haugen#10048.....Ach du meine Güte

Dieser Klugscheisser fhm1989 ist auch wieder mal hier aufgetaucht......tz,tz,tz
Diesmal schon am Donnerstag Abend Ausgang ??

Sorry........aber sie sind und bleiben ein Vollbluzer !!
Grins  

Seite: 1 | ... | 400 | 401 |
| 403 | 404 | ... | 415   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
adidasA1EWWW
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750