finanzen.net

AEZS vs. KERX

Seite 1 von 414
neuester Beitrag: 11.10.19 23:36
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 10342
neuester Beitrag: 11.10.19 23:36 von: Gropius Leser gesamt: 1150237
davon Heute: 10
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
412 | 413 | 414 | 414   

01.08.16 21:07
9

4906 Postings, 3319 Tage GropiusAEZS vs. KERX

Die Entwicklung der ehemaligen Partner soll hier Bestandteil des Forum sein.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
412 | 413 | 414 | 414   
10316 Postings ausgeblendet.

08.10.19 18:45

1171 Postings, 3212 Tage leonardo50618Oder auch nicht

Glaube das das Tal durchschritten ist.  

08.10.19 19:49

232 Postings, 1271 Tage HbitAuf das der

große Berg jetzt kommt  

09.10.19 08:25

232 Postings, 1271 Tage HbitZak`s

Zacks Equity Research
Was macht Aeterna Zentaris (AEZS) eine neue Kaufaktie
von Zacks Equity Research Veröffentlicht am Oktober 08,2019

Aeterna Zentaris (AEZS) wurde auf Platz 2 der Zacks (Kaufen) angehoben, was den wachsenden Optimismus hinsichtlich der Gewinnaussichten des Unternehmens widerspiegelt. Dies könnte die Aktie kurzfristig nach oben treiben.  

09.10.19 16:48
1

4906 Postings, 3319 Tage GropiusNun mal ganz locker durch die Hose...

...atmen und sich von dieser substanzlosen Analyse nicht beeindrucken lassen.

Ich hatte gestern den trash drüben bei Yahoo gelesen und mußte schmunzeln.

Zack zack und fertig ist der Kack ! Jedenfalls könnte man das denken, wenn man die Zeilen ohne Begründung, auf welche Tatsachen der Gewinn begründet sein soll !

Denn jeder halbwegs informierte Shareholder, kennt die Kennzahlen des Q2 sowie die Größenordnung der Unterhaltskosten und kann bei den überschaubaren Einkünften selbst ausrechnen, das keine 1,77 $ pro Shares erzielt werden können.

Es wären über 30 Mio Gewinn ! CAAP   !!   LOOOOL

Es geht nur mit einer explusion der Lizenzeinnehmen , Merger oder neuen Lizenzvertrag !

Das sollte doch jedem User klar sein !!!!  

09.10.19 17:08

4906 Postings, 3319 Tage GropiusIch bin gerade rein,....

...und sehe nun auf Yahoo das sich noch jemand fragt, worauf der Zacktrash begründet sein soll.

No one has commented on ZAKS upward revision tout. Where are these analysts getting their data that suggests that the company will have a huge earnings beat?

Tja, der selbe User haut noch danach einen verjährten Artikel mit Brandgaard rein, wo sich der Ceo sehr positiv und mit Weitblick zur Symbiose von MAC und des passnden NOVO-Produkts äußert.

Alles alter Kaffee.

Wir brauchen einen neuen Ausblick des Ceo´s Paulini oder eben eine positive Meldung.

Die Grundlage ist ja vorhanden.  

09.10.19 19:42

1105 Postings, 918 Tage Cashbackoh, der kurs scheint sich jetzt sogar...

..noch unter 1$ etablieren zu wollen.  

09.10.19 20:16

1105 Postings, 918 Tage Cashbackein resplit könnte hier abhilfe schaffen.....

09.10.19 20:26

733 Postings, 895 Tage Olt ZimmermannDie Bude geht mit Sicherheit konkurs

09.10.19 20:28

733 Postings, 895 Tage Olt ZimmermannUnd Novo wird wieder melden

3,27? Umsatz mit Macrilen - das sinnloseste und wirkungsloseste Produkt was je eine Zulassung bekommen hat.Scheisst den Dreckladen endlich zu.  

09.10.19 20:31

733 Postings, 895 Tage Olt ZimmermannDieser deutsche Fuzzi CEO

Ist der nächste der die tote Kuh melken will und wird - dann ist der Kurs bei 30Cent  

09.10.19 20:31

1105 Postings, 918 Tage Cashbackdein "konkurs" feiert schon 20 jähriges.....

...seit 1999 wird das insolvenz genannt.....  

09.10.19 20:43

2508 Postings, 2195 Tage Benz1Oje an alte schlechte

Zeiten wird man wieder erinnert, ich denke die Aktie war sogar unter 50 Cent.......
Wie lang noch? Schaue nicht mehr hier rein, bis Dezember.........  

09.10.19 22:08

71 Postings, 158 Tage Frhr TrenkGrundlagen

gibt es m.E. hier keine werthaltigen mehr. Der Laden lebt von Täuschungen... wird sich irgendwann offenbaren!  

09.10.19 22:48
2

4906 Postings, 3319 Tage GropiusNaja, da hat sich aber Novo gewaltig getäuscht !

Die beerdigen mit den Kauf der Lizenzen, zzgl.  Aktientausch mit SBBP , den Mio´s der Vertriebsmannschaft von SBBP sowie des zzgl.  Salesteam mittlerweile weit über 200 Mio.
Die haben ergo es noch nicht gemerkt, das MAC unverkäuflich ist ?
Sozusagen Fugasi !

Über diese Brücke gehe ich noch nicht.

Wer verkauft momentan mit solch hohen Verlusten und diesem Ausblick ?
Siehe Zack (LOL) , aber auch die Chance auf Lizenzierung von EU, ROW oder einem Merger.

Da haben wir entweder:
- Jungs die die Nerven verlieren
- die von Centy benannten Shorts mit dem Sicherungsseil der Warrants
- die Shorts, die einfach die AEZS-Rules spielen
- oder Jene, die hier einen extrem günstigen Einstieg suchen

Wie wir wissen haben ja zwei schon im Abwärtstrend über eine Mio je Fond eingesammelt.
Die Centy-Shorts müssten auch erst einmal genügend Verkäufer finden oder eben irgendwann einen Kurs über 1,65 haben, wenn alles schief geht.
Die Shorts die AZS spielen dürfen keine pos. Adhoc erfahren, sonst wird es sehr ungemütlich
Und die letzten im Bunde,(rechte Tasche -linke Tasche) könnten die großen Gewinner sein.

Das AEZS keine Kurspflege betreibt, bzw. den Shareholdern ihr Schicksal überlassen, ist abartig.
Wenn ich mir überlege zu welchem Kurs die Mitarbeiter ihre Optionen gezogen haben, muß man ihnen ja schon Naivität unterstellen. ( oder Weitsicht ? )
Das Torreya noch an Bord ist, kann man eigentlich kaum nachvollziehen, wenn man den Kurs betrachtet.

Glauben bzw. die Entwicklung des Kurses zu verstehen ist sicher nicht einfach, aber die Vergangenheit hielt schon oft auch Überraschungen parat.
 

10.10.19 01:13

3862 Postings, 3663 Tage Master MintNa ja

Als die Bude bei 5 Euro stand hatte ich noch gut 45% Verlust.
Jetzt kucke ich nur noch nebenbei hin aber wenn die Bude bei 1 Cent steht, kauf ich die Klitsche für 225.000 Tucken und mach die Bude dicht :D  

10.10.19 07:18
1

6050 Postings, 7044 Tage ByblosIch kaufe bei 0,55 Euro massive nach

und werde somit meinen EK unter 1,40 ziehen. Dann heißt es hop oder top.
Hauptsache irgendwie hier ohne Schaden raus kommen.
Geht jedoch max nur, wenn genügend Kapital zum Nachpumpen und Verbilligen da ist und der Kurs dann auch mal wieder steigt.  

10.10.19 09:10

384 Postings, 425 Tage Zwergnase68Zum Verständnis

mir wurde hier ja hinreichend erklärt das der Kurs deshalb fällt weil die großen Adressen Short sind. Kann mir aber mal jemand erklären, warum bei einer fallenden Shortquote der Kurs weiterhin fällt ? So wie in den letzten Tagen gesehen ?
http://shortsqueeze.com/?symbol=Aezs&submit=Short+Quote?
https://fintel.io/ss/us/aezs

Wer verkauft hier ?  

11.10.19 09:33
4

4906 Postings, 3319 Tage GropiusWer verkauft hier ?

Ich bin der Meinung, das bei so viel Verunsicherung die MM sehr leichtes Spiel haben.
Zudem ist es ihre Aufgabe für eine ausreichende Liquidität am Markt zu sorgen.
Die Aufgabe eines Market Makers liegt auch darin, als professioneller Börsenhändler eine große Menge an Wertpapieren zu einem niedrigen Geldkurs anzufragen. Er bietet im Nachhinein die Papiere wie zum Beispiel Aktien, Optionen, Devisen oder Renten zu einem hohen Briefkurs an. Der Preis des jeweiligen Wertpapiers liegt zwischen dem Geld- und Briefkurs.
Somit schöpft der Market-Maker seinen Gewinn aus der Marge, die sich aus dem Geld- und Briefkurs erschließt.

Des weiteren fallen Ihm noch die Sares der (von Ihm bekannten Stops) und der schwachen bzw. gefrusteten Hände in den Schoß.
Er braucht ja die Shares, um an den Spread und bei Nachfrage am gestiegenen Kurs zu partizipieren.

Das Volumen ist gering , da braucht an schon etwas Phantasie um die Aufträge von den Fonds erfüllen zu können. (Siehe Filing , 2 x über 1 Mio Shares).
Die wurden bei Anblick der Orderbücher und Trades nicht komplett über den freien Markt erworben.

Solange AEZS und der neue CEO nicht im Ansatz an einer Kurspflege interessiert sind, bleiben wir hier ein Spielball.

Das Prinzip rechte Tasche linke Tasche zur Kursmanipulation sollte bekannt sein.

Einen Grund für die Bewertung kann ich nicht erkennen, da es keine Veröffentlichungen gab, die den selbigen bestätigen.    

11.10.19 16:30

384 Postings, 425 Tage Zwergnase68Danke für deine Erklärung Gropius....

heißt aber  auch leider,  das kein Interesse an der Aktie besteht. Und die großen kaufen hintenrum billig ein um den Kurs niedrig zu lassen !
Hier hilft leider nur eine Meldung zum Positiven und wann die kommt, steht leider in den Sternen.....
Aeterna an sich scheint es ja tatsächlich einen feuchten Kehricht zu jucken auf welchem Niveau die Aktie steht. War dann aber natürlich auch besonders clever eine KE bei 1,50 durchzuführen und nicht bei 3,4 oder sogar 5 Dollar.....aber wenn einer Firma  die Shareholder sowieso egal sind ?? Shareholder value hat Ward das zuletzt genannt :)
 

11.10.19 16:32

384 Postings, 425 Tage Zwergnase68Mal sehen

wie tief es heute noch geht bei dem schlechten Gesamtmarkt heute :)  

11.10.19 17:05

384 Postings, 425 Tage Zwergnase68Marktkapitalisierung

16 Millionen Euro......
Wer hätte dies vor einem halben Jahr gedacht ???
Im Chart ist überhaupt kein Halt zu erkennen....ich hoffe, wir kommen hier mit einem blauen Auge davon!!!!  

11.10.19 17:54

6050 Postings, 7044 Tage ByblosKaufe erst fett bei 0,55 ? nach.

Wenn der Kurs so weit runter gehen sollte, könnte ich richtig verbilöigen und unter 1,65$ Warrentspreis kommen und somit hoffentlich heile, ohne Verlust raus kommen.
Mal sehen.  

11.10.19 22:15
3

1484 Postings, 1714 Tage Carvin_MIch mach mal auf meine Art...

Bei unserer AEZS kommt es mir langsam so vor, als hätte ich vor langer Zeit eine Schiffspassage in eine schönere Welt gebucht. An den sonnigen Häfen, die wir angelaufen haben, wollte ich aus unerfindlichen Gründen nie an Land gehen, hab wohl gedacht, dass es sich nicht lohnt, weil noch schönere kommen ;-)

Vielleicht hat mich der Käptn auch jedesmal mit breitem Grinsen draufhingewiesen, dass ich mir an Land nur einen Sonnenbrand holen würde, ich kann mich nicht mehr erinnern. Dass der Käptn sich dann aber hinterher als Jack Sparrow entpuppte, so what, man ist ja immerhin an Bord der Black Pearl, die geht nicht unter ;-)) Vergangenheit.

Aktuell befindet man sich hier auf einem Geisterschiff, auf dem Meuterei nur für schlechte Stimmung sorgt, die nichts bringt. Wer ist der neue Käptn (Salazar? bitte nicht) und was hat er vor? Welchen Hafen steuert dieser Neue an? Gibt auch er uns noch die Chance, ohne einen Arm oder ein Bein zu verlieren, von Bord zu gehen? Ruft er demnächst in Form einer News uns alle an Deck, um uns noch ein letztes Mal zu motivieren, unbedingt dabeizubleiben?

Ein neues ECHTES Ziel am Horizont  würde mich schon animieren, selbst in diesem Nebel noch einen Ruderschlag in Sachen Nachkauf zu machen. Aber wie kann das schon aussehen? Lizenzvergabe EU? Bisher leider nicht passiert ;-( Den darauf folgenden Kursanstieg sehe ich dann auch eher nur als Eintagsmöwe. Anschließend dann quartalsmäßig die Gewinnsteigerungen, die wohl erst spärlich ausfallen würden, spielen die Krankenkassen bei dem Einen schon mit, spielen sie bei dem Anderen noch nicht mit etc.

Macrilen muss einfach mal als eine Art Zauberwort mit Zukunftsaussicht ohne Gleichen in der Börsenwelt ankommen. Dafür sollte der neue CEO in Deutschland samt EU sorgen!

Hoffen wir mal wieder das Beste      

11.10.19 23:36
2

4906 Postings, 3319 Tage GropiusHab ich eine Schwester ?

Muss gleich mal Opi zur Rede stellen !

Sehr schön, aber der Käpt?n wirft doch nur die Ratten und das Gesindel sowie die Blinden von Bord, da der Horizont mit den Hula Mädels in Sicht ist, nur es mit den Mädels nicht aufgehen würde.

Und ob alle auf einen Dreier stehen kann man von der Ferne nicht bewerten.

Das Penicillin bezahlen alle Kassen ! LOL  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
412 | 413 | 414 | 414   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: fhm1989

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
SAP SE716460
adidasA1EWWW
NEL ASAA0B733