finanzen.net

QV ultimate (unlimited)

Seite 12087 von 12098
neuester Beitrag: 19.09.19 20:58
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 302428
neuester Beitrag: 19.09.19 20:58 von: chefkoch1 Leser gesamt: 17215556
davon Heute: 1314
bewertet mit 188 Sternen

Seite: 1 | ... | 12085 | 12086 |
| 12088 | 12089 | ... | 12098   

21.08.19 21:35

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterTrump gehts zu gut...

Trump: Dänische Reaktion auf Grönland-Vorschlag war nicht angemessen. So spricht man nicht mit den USA - zumindest nicht unter mir. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

21.08.19 21:46

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterDer Markt muss jetzt auch nicht steigen...



er müsste zwar noch einen Zahn zulegen, aber reindreschen wird man ihm das auch nicht können...


ein UP-Gap sowohl im DAX als auch beim AMI wäre wünschenswert...


wenn man dann LONG ist...
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 16:40

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterKann das bestätigen...


es braucht also keiner an seinem Verstand zu zweifeln...

=>

Der DAX und DOW sind momentan auf Tagesbasis im PLUS...
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 17:23

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterNachrichten...

US-Präsident Donald Trump via Twitter: "Our Country has lost, stupidly, Trillions of Dollars with China over many years. They have stolen our Intellectual Property at a rate of Hundreds of Billions of Dollars a year, & they want to continue. I won?t let that happen! We don?t need China and, frankly, would be far better off without them."

"Wiwo": Opel erwägt monatelange Kurzarbeit in Rüsselsheim.

DAX nach Trump-Tweet wieder unter 11.700 Punkten, -0,76?% auf 11.658 Punkte.

US-Präsident Donald Trump via Twitter: "Ich werde auf die von China angekündigten Zölle auf US-Waren reagieren."

US-Präsident Donald Trump via Twitter: "As usual, the Fed did NOTHING! It is incredible that they can ?speak? without knowing or asking what I am doing, which will be announced shortly. We have a very strong dollar and a very weak Fed. I will work ?brilliantly? with both, and the U.S. will do great. My only question is, who is our bigger enemy, Jay Powell or Chairman Xi?". / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 17:23

6881 Postings, 7264 Tage bauwi"Wir brauchen China nicht!" Trump hat nicht

mehr alle Sinne  beisammen!  Dow fällt um über 300 Punkte!
Man darf sich fragen, was er damit bezwecken will. Aber einer bestimmten Marke werden die amerikanischen Indizes kippen! Wo - das können die Charttechniker sagen.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

23.08.19 17:29

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterALSO...


Normal ist`s doch so, je schlechter ein Land, desto höher die Zinsen...

Türkei & Argentinien " example par excellence "...
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 17:32

15162 Postings, 4646 Tage Kellermeister#302155


Der AMI braucht die Chinesen wirklich  nicht...


weil die kaufen beim Erzfeind wenig bis gar nichts...
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 17:37

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterFehlt nur noch Draghi in der Runde...

-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 17:43

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterHilfe...


Freitag, 23.08.2019 - 17:21 Uhr ? Kommentar
Anleihen: Wenn das nicht die Mutter aller Blasen ist!

Fast täglich gibt es einen neuen Rekord bei den Negativzinsen. Das kann nur eine Blase sein. Doch wann platzt sie?

https://www.godmode-trader.de/artikel/...ter-aller-blasen-ist,7639833
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 17:43
1

6881 Postings, 7264 Tage bauwi@ Kellermeister Gegenposition!

Der Markt sagt etwas völlig anderes!  Wenn Trump weiter trotzig bleibt, und zu keiner anderen Strategie findet, wird selbst die FED im September auf verlorenem Posten stehen.
Man kann mit gewissen Regularien einen Ausgleich schaffen, doch dumme Tweets können den Gesamtmarkt kaputt machen.  So überlässt Trump den Leerverkäufern ein bestelltes Feld um abzuernten, während reguläre Investments den Bach runter gehen.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

23.08.19 17:56

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterMan kann ja kaufen wenn man will...



Bilfinger


oder SGL...


alles da...


Sonderangebot...


NUR, SGL zahlt keine Dividende...
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 18:23

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterHab den kleinen Rehbaund mitgenommen...

natürlich über den Umweg im DOW...

immerhin...

Hebel war groß genug...

wenn das hier nämlich der USD Index ist...
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++
Angehängte Grafik:
usd_index.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
usd_index.png

23.08.19 18:37

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterIch find`s gut...


Und POWEL wird auch Trump zur Seite stehen, wenn er es denn braucht...

.................................................................­.................................................................­


Freitag, 23.08.2019 - 18:21 Uhr ? Kommentar
Trump "befiehlt" US-Firmen, China zu verlassen

Mit ungewöhnlich harschen Worten hat US-Präsident Donald Trump amerikanische Unternehmen dazu aufgefordert, China zu verlassen. Die Wall Street reagiert mit deutlichen Kursverlusten, der Goldpreis schießt in die Höhe.

https://www.godmode-trader.de/artikel/...n-china-zu-verlassen,7639997
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 19:47
3

6881 Postings, 7264 Tage bauwiBoom!

Wird wohl ein Schuss ins .....
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
Angehängte Grafik:
trump.jpg
trump.jpg

23.08.19 20:38
1

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterGod bless America...

"Shareholder Value"

US-Konzerne verabschieden sich vom Aktionärs-Mantra

Eine ganze Managergeneration fühlte sich der Gewinnmaximierung verpflichtet. Doch nun lassen Amerikas mächtigste Konzernchefs von dem Ziel ab, vorrangig die Aktionäre zu beglücken. Ihre Kritiker wird das kaum besänftigen.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...stoss-a-1282746.html
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 20:59
1

6881 Postings, 7264 Tage bauwiWarum sollten Investoren dann noch

in Anteilsscheinen dieser Unternehmen engagiert sein?
Rezession, Handelskrieg, keine Gewinnmaximierung mehr, Inflation am Horizont - es gibt sicherere Häfen! Die meisten Unternehmen werden sich dem Sog nicht entziehen können.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

23.08.19 21:19
2

1348 Postings, 2028 Tage Mister86So ein alter Penner...

Es muss doch was geben, womit man Trump auf rechtsstaatlichem Wege des Amtes entheben kann, weil er einfach nicht mehr die geistige Eignung hierfür hat?

Wenn die Wirtschaft dann jetzt wirklich kippt, dann sind es wahrscheinlich nur wieder "fake news", wenn Leute die sich mit sowas auskennen ihm sagen, er ist zu einem großen Teil mit schuld an der dann kommenden Rezession.

Trump macht halt das, was er am besten kann, nämlich Unternehmen gegen die Wand zu fahren. Daß er das beherrscht wie wenige andere, hat er mehrfach in seinem Leben bewiesen. Nur der Maßstab ist jetzt ein anderer, weils diesmal um die globale Wirtschaft geht.  

23.08.19 21:19

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterKaufen wenn die Kanonen donnern...


ich hab das heute zweimal gemacht...


war super...


dann noch USD/CAD Short...


war auch gut...


aber nicht super gut...
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 21:39
1

6881 Postings, 7264 Tage bauwiDie Chinesen gehen ihm total auf den Geist

das erklärt es nochmal ganz gut:
!....all deliveries of Fentanyl from China (or anywhere else!). Fentanyl kills 100,000 Americans a year. President Xi said this would stop - it didn?t. Our Economy, because of our gains in the last 2 1/2 years, is MUCH larger than that of China. We will keep it that way!"
Die Chinesen überschwemmen mit diesem Zeug ( Fentanyl ) das Land, was zu erheblichen Problemen führt! Im Grunde nix anderes - nur legal - was auch die Drogenkartelle aus Mexiko machen!
https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=fentanyl
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

23.08.19 21:58
1

2768 Postings, 1828 Tage WasWäreWennTrump verlässt sich auf die FED

um weiter gegen China zu donnern. Soll heißen, die US Wirtschaft kommt irgendwann auch ins wanken und die FED rettet die Wirtschaft dann.

Somit können wir uns noch auf einen längeren HAKrieg einstellen...die FED ist ja dann der Retter.

Das ist wie als ob jemand ständig Kohle verballert weil er weiß, ich hab jemanden der mir ständig Kohle nachschießt. Das geht aber nur solange gut bis Derjenige sagt...Schluss, ich geb dir nichts mehr.
Mal kucken was es dann macht.

Und nochmal, das Tief im DOW von Ende Dezember sollte längst der kommende Maßstab sein. Schließlich stehen wir schlechter da als damals...da war der Beginn des Bekriegens(Zölle etc.)

Schönes WE  

23.08.19 22:05

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterSogar noch 11,50 Euro Dividendenanpassung im DOW

bekommen...

besser als Strafzinsen...

Gute Nacht...

Hab noch was drin...

aber im Minus...

jedoch weniger als PLUS heute...

Küsschen...
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 22:08

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterAmerika wird blühen...



seht doch mal...


so abgewrackt die sind...


kann`s doch nur aufwärts gehen...
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 23:32

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterNachrichten...

23.06 Uhr: Die US-Regierung wird ihre Strafzölle auf Importe aus China weiter erhöhen. Das erklärte US-Präsident Donald Trump am Freitag auf Twitter. Demnach werden die ab 1. Oktober vorgesehenen Strafzölle der USA auf chinesische Importe von 25 Prozent auf 30 Prozent erhöht. Eine für den ersten September vorgesehene Strafzoll-Maßnahme steige außerdem von 10 auf 15 Prozent.

https://www.focus.de/finanzen/boerse/...endigung-aus_id_10968048.html
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

23.08.19 23:50

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterGrößtenteils Schrottware aus China...



kann man getrost drauf verzichten...


sieht äußerlich zwar oft fortschrittlich aus...


jedoch billig, billig...


peng... !
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

24.08.19 00:00

15162 Postings, 4646 Tage KellermeisterDer AMI hat jetzt soviele Agrarrohstoffe übrig...



wer er sie selbst isst...


platzt er aus allen Nähten...


liegt er weiter faul auf der Gartenliege kracht die Chinaware noch zusammen...


usw...


also bringt China in jeder erdenklichen Konstellation keinen Mehrwert...
-----------
+++ Zitronen-Quetscher +++

Seite: 1 | ... | 12085 | 12086 |
| 12088 | 12089 | ... | 12098   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
BayerBAY001
E.ON SEENAG99
Volkswagen (VW) AG Vz.766403