finanzen.net

RWE/Eon - sell out beendet?

Seite 788 von 792
neuester Beitrag: 21.09.19 09:03
eröffnet am: 11.09.11 12:39 von: Bafo Anzahl Beiträge: 19799
neuester Beitrag: 21.09.19 09:03 von: uranfakts Leser gesamt: 3312940
davon Heute: 106
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | ... | 786 | 787 |
| 789 | 790 | ... | 792   

14.08.19 12:57

85 Postings, 129 Tage Graf RotzSehe ich wie BÜRSTCHEN.

Die Frage ist nur, ob man die RWE - Gewinne mitnehmen sollte.
Ein Tausch in E.On scheint mir verfrüht.
Denkbar wäre vielleicht ein Tausch in DTAG-Aktien. Aber ist die Telekommunikationsbranche
vielversprechender als Energie? Oder vielleicht ein Tausch in Shell B?  

15.08.19 09:08

8389 Postings, 2439 Tage BÜRSCHENNa kommt Leute laßt mich die 7 vorm Komma

S E H E N !!!  

15.08.19 10:18
1

1396 Postings, 1536 Tage silfermanFrage an Bürschen

du hast Eon immer richtig eingeschätzt und den Kursverlauf frühzeitig erkannt. Würdest du nun eine EOn bei 7,xx? kaufen, oder noch auf 6,xx  warten? Oder ganz und gar die Finger von dieser Aktie lassen, es gibt schließlich bessere Aktien. Goldminen oder H2 Technologie ? Zur Zeit ist es wohl besser das Geld zu parken als anzulegen solange die Parkgebühr noch umsonst ist.  

15.08.19 10:39

8389 Postings, 2439 Tage BÜRSCHENTja das ist eine knifflige Frage

Bei allem Für und Wieder und reiflicher überlegung wird sich die Aktie bei ca.7.80 bid 8.20 einpendeln.Aber das ist meine Bescheiden Meinung sonst nichts.
Ja bei unter 7 könnte man eine erste Posi eingehen.  

15.08.19 10:55

8389 Postings, 2439 Tage BÜRSCHENPardon bei unter 8 euro

15.08.19 11:00

1396 Postings, 1536 Tage silfermanDanke

für die klare Aussage, beim aktuellen Umfeld sehe ich dies  genauso. Nach dem Gewitter werden sich die schwarzen Wolken verziehen und es auch wieder sonnige Börsentage geben. Noch stehen dicke schwarze Wolken am Himmel welche sich mit Blitz und Donner in den nächsten Tagen entladen werden. Sehe es als Kaufgelegenheit wenn der DAX nochmals auf 10000 in den Keller geht. Wer dann seine Aktien dann verkauft, bleibt auf den Verlusten sitzen. Das Geld verliert seinen Wert nicht, es hat nur ein anderer. Gigantische Geldmengen stehen auf den Konten der Großanleger welche mit Negativzins abgestraft werden. Dieses Geld fließt irgendwann wieder in den Aktienmarkt zurück und führt zu steigenden Kursen.  

15.08.19 13:58

1396 Postings, 1536 Tage silfermanheute 7,xx ?

hat leider nicht geklappt, hatte schon das Kauflimit von 7,98? eingestellt, da fehlten noch 10ct. dann vielleicht morgen. JP Morgan sieht das Kursziel jetzt bei 7,75?, dort hätten sie den Kurs wohl gerne für einen günstigen Einstieg. EOn baut einen Windpark in Texas für 500 Mill. $, den bekommt dann RWE kostenfrei nach dem innogy Deal ?? Kein Wunder , dass der RWE Kurs nur noch nach oben geht und EOn den Bach runter. Es wird Zeit, dass dieser Deal in Bälde über die Bühne geht und Ruhe in den Unternehmen einkehrt.  

15.08.19 16:41
1

8389 Postings, 2439 Tage BÜRSCHENDie Taube nuss und wie es weiter geht !

Das weiß kein Mensch ! Der Deal mit RWE scheint zum Rohrkrepierer zu werden !

Die Schulden sind auf ein  sehr Hohes und  Bedenkliches Niveau angestiegen !

England ein Fass ohne Boden !

Und die Führung Eiert und Taumelt im Dunkeln herum und bringt nichts Positives auf die Reihe

Sehr Dürftig das Ganze.  

20.08.19 13:21

821 Postings, 1592 Tage phre22Schöner Artikel

zu RWE inkl. Vorstellungsvideo und Update zu unserem Unternehmen.

https://modernvalueinvesting.de/...ackrock-airbus-tecent-news-update/

 

21.08.19 09:11

8389 Postings, 2439 Tage BÜRSCHENTja die Technische Reaktion ist schon beendet

Zurück zu den Tatsachen meine Wertung weiter bei 7.80 bis 8.20 mehr nicht und nicht wéniger !
Wie immer nur meine Bescheidene Meinung !  

21.08.19 13:38

6597 Postings, 5240 Tage pacorubioBürschen

Gestern und vorgestern gekauft und verkauft ca 200 miese gemacht geht noch heute tiefer rein aber die 7,80 könnten kommen  

21.08.19 14:42

8389 Postings, 2439 Tage BÜRSCHENDie Taube Nuss einmalig schön ROT

Und das Heute bei der grünen Welle ganz ganz großes Theater.  

21.08.19 18:01

946 Postings, 3754 Tage ParadiseBirduntere Unterstützung um 8 ? im Test

Wenig Umsätze, der entscheidende Impuls (EU-Genehmigung) fehlt noch.  
Angehängte Grafik:
chart_3years_eon.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_3years_eon.png

21.08.19 18:41
2

946 Postings, 3754 Tage ParadiseBirdE.ON legt grüne Anleihen auf

750 Millionen Euro Anleihe fällig im August 2024 mit 0% Kupon
750 Millionen Euro Anleihe fällig im Februar 2030 mit 0,35% Kupon

Für die Konditionen gebe ich auch Anleihen aus, möchte jemand welche?  

28.08.19 09:49
2

446 Postings, 874 Tage torres1RWE - Neuer Rallyschub läuft an

28.08.19 12:02
2

1396 Postings, 1536 Tage silfermanRallyschub bei RWE

und Abverkauf bei EOn liegt wohl am innogy Deal. Die Vor- und Nachteile für beide Unternehmen sind nicht bekannt, am Kursverlauf ist jedoch deutlich erkennbar, dass RWE hier die besseren Karten in der Hand hält. Es wird nun höchste Zeit, dass hier die Karten auf den Tisch gelegt werden. Werde EOn erst wieder anfassen, wenn hier Klarheit besteht und der Kurs einen festen Boden gebildet hat. Dieser sollte nun bei 8,30? gefestigt werden, sollte dies nicht stattfinden droht Schlimmeres mit Kursen weit unter 8?.
Kaufsignale werden erst wieder bei Kursen über 8,50? gebildet und ein Kursziel von 9,50? wäre dann ermöglicht.  

28.08.19 14:54
1

6597 Postings, 5240 Tage pacorubioMoin

komisch silferman und co ihr ward doch vor ca 6 Monaten anderer ansicht dass eher eon der gewinner ist, die infos haben sich seitdem nicht verändert, voher kommt der sinnes wandel?
ich bin bei rwe geblieben bereue es nur dass ich leicht auf eon umgesichetet habe  vor ein paar tagen.....  

28.08.19 15:51
2

8389 Postings, 2439 Tage BÜRSCHENWie gesagt TAUBE NUSS !

28.08.19 16:24

6597 Postings, 5240 Tage pacorubioBürschen

schreib mir doch bitte ne boardmail wenn du der Meinung bist dass der tauben Nuss noch flügel verliehen werden, die uns in andere kursregionen bringt......  

28.08.19 19:34

12 Postings, 28 Tage mannheim1BÜRSCHEN

was machst du hier überhaupt , wenn du nicht investiert bist ,,was hast du für ein problem, langeweile, frust ?  

28.08.19 21:53
1

1396 Postings, 1536 Tage silfermanPaco

Ja vor 6 Monaten war ich noch überzeugt von EON doch nach dem Abverkauf der letzten Wochen habe ich das Vertrauen in die Aktie verloren und habe verkauft . Ein Neueinstieg ist mE aktuell nicht sinnvoll solange die Trendwende nicht erfolgt ist. Ab 8,50? mit Stop buy wieder dabei ansonsten Finger weg.  

29.08.19 13:15
2

11914 Postings, 3097 Tage crunch timetorres1 #19690

Kann man durchaus so sehen wie godmode es macht. Gelingt es die historische Widerstandsregion um 26? herauszunehmen, dann wäre das Fenster offen bis zum nächsten historischen Widerstand um die 30? Marke. Muß man jetzt aber erstmal abwarten wie der Kampf um die 26 weiter ausgehen wird die nächste Zeit. Noch ist es eine Art Patt zwischen Bullen und Bären. Ist ja wie man sieht eine zähe Veranstaltung. Sollte man unter 25 zurückfallen, dann wäre es wohl ein Zeichen, daß die Bullen erstmal etwas länger warten müssen.  
Angehängte Grafik:
chart_free_rwest.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
chart_free_rwest.png

30.08.19 09:37

8389 Postings, 2439 Tage BÜRSCHENGerichtsentscheidung hat sich verkrümmmelt !

Auf ein Neues !  

30.08.19 17:46

1396 Postings, 1536 Tage silfermanStop buy bei 8,50?

Ist gesetzt und der Dividendentitel ist wieder im Depot. Dreht der Kurs jedoch nächste Woche nach Süden werde ich EOn nicht mehr auf die Kaufliste setzen und in Barrick Gold bleiben. Da hier der Kurs gut gelaufen ist kann eine Gewinnmitnahme nicht schaden. Oder besser die alte Regel ?Gewinne laufen lassen? anwenden?  

02.09.19 08:27

446 Postings, 874 Tage torres1RWE Kurszielerhöhung


Goldman Sachs erhöht Kursziel für RWE von ?33 auf ?35. Conviction Buy List.

Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

Seite: 1 | ... | 786 | 787 |
| 789 | 790 | ... | 792   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Amazon906866
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T