finanzen.net

es kann los gehen!

Seite 2792 von 2808
neuester Beitrag: 17.02.20 17:36
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 70195
neuester Beitrag: 17.02.20 17:36 von: lac10 Leser gesamt: 11873557
davon Heute: 2491
bewertet mit 79 Sternen

Seite: 1 | ... | 2790 | 2791 |
| 2793 | 2794 | ... | 2808   

12.01.20 17:27
1

101 Postings, 70 Tage LNEXPRichtig, ich kapiere nicht, wie...

...Menschen mit den Möglichkeiten des Internet in manchen Gebieten so dermaßen fehl-informiert sein können, wie Du.

Bezüglich dem zukünftigen Kursanstieg von Evotec sind wir uns wenigstens einig.  

12.01.20 18:56

418 Postings, 77 Tage Lanthaler51Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.01.20 20:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

13.01.20 10:35

4367 Postings, 4972 Tage albinoWieder an der 24 Euro Marke abgeprallt....

.....zum x-ten Mal.    Die Aktie muss erst wieder Anlauf nehmen.
Gute Nachrichten kann Lanthaler aber nicht täglich liefern.  

13.01.20 11:01

418 Postings, 77 Tage Lanthaler51Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.01.20 19:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

13.01.20 12:11

418 Postings, 77 Tage Lanthaler51Lanthaler überlässt denn LV wieder das Feld

Die Leerverkäufer haben die Aktie fest im Griff,  die haben es halt drauf,
nicht so Lanthaler, der ist einfach zu schwach, ohne Aktienrückkauf  wird er die Leerverkäufer nicht los werden.

Aber was soll,  Hauptsache Lanthaler bekommt seine Kohle mit Aktien Optionen auf kosten der Aktionäre
 

13.01.20 12:39

614 Postings, 1417 Tage FaithfulBundesanzeiger

Sagt was anderes. Seit dem 02.01. keine Veränderung durch LV.  

13.01.20 12:45
1

259 Postings, 480 Tage evotradergoldi

an den Nachrichten liegt es nicht, die waren schon sehr gut, auch sanofi kann kompensiert werden,  keine umsatzeinbussen werden eintreten, aber Evo ist keine us firma, darum drückt man nicht mit dem Finger drauf,  sondern mit geballter Faust. WL bringt eine News nach der anderen und das konstant über 4 jahre, mehr geht kaum noch   sein arbeitspensum ist mehr wie erstaunlich, also erst selbst was leisten bevor man, permanent ,gegen Leistungsträger unserer Gesellschaft vor geht  

13.01.20 12:51

418 Postings, 77 Tage Lanthaler51albino: die Aktie hat schon so oft Anlauf geholt,

Es wird nichts,  es liegt an Lanthaler !
Er bringt keine guten Nachrichten im richtigen Moment, die Leerverkäufer Lachen doch nur noch über Lanthaler.  

13.01.20 12:51
2

2623 Postings, 2307 Tage kostolanindieses "Tänzeln"

unterhalb der 24 Euro Marke ist nicht ungefährlich. Das hatten wir im letzten Jahr bereits und dann kam noch einmal ein Angriff runter bis 21,80?.

Zumal die Aktie in den letzten Handelstagen einige Gaps beim Anstieg generiert hat ( 23,43?, 22,85? und 22,23? ).

 

13.01.20 12:55

42 Postings, 60 Tage Jaegger1977@lanthaler

Jeden Tag die LV Leier

Echt jetzt

Zahlen gut Entwicklung ok

Einkauf bei rücksetzern

Freuen bei Anstieg und halten

Solange die Nachrichten positiv sind kein Grund zum nörgeln

Wut auf die LV bringt nix

Schürt nur weiter die Angst vor den Kandidaten

Nun

Wenn ich VW und Tesla sehe

Dann werde ich nicht mehr aus dem Grinsen raus kommen


Auch hier gilt

Je länger die Aktionäre die Aktien halten
Werden die LV irgendwann glatt stellen müssen

Melvin hält 5,X Prozent der Aktien

Verwaltet um die 7 Milliarden Dollar

Aber er verwaltet nur und muss liefern am besten gute Zahlen

Wenn nicht muss er nachkaufen oder macht Verlust

Da sehe ich die Jungs mittlerweile

Auch wenn Goldman Sachs mit mischt

Alle anderen werden bei der Position die Melvin aufgebaut haben auch nicht aufstocken

Da sie sonst Gefahr laufen Melvins Verluste zu kompensieren

Ich denke es bleibt spannend

 

13.01.20 13:07

418 Postings, 77 Tage Lanthaler51Ich finde auch das Lanthaler eine sehr gute Arbeit

Macht und ich glaube auch das ich dieses Jahr die 35? bei Evotec sehen werde.
Evotec ist ein super Unternehmen das absolut unterbewertet ist, ich würde mir aber auch wünschen das an solchen Tagen wie heute, wo im Hintergrund die Leerverkäufer - Verbrecher wieder attackieren,  das an solchen Tagen Lanthaler mit einer guten Nachricht oder Aktien Kauf dagegen hält.
 

13.01.20 13:53

259 Postings, 480 Tage evotraderJaeger 1977

da Goldman, m. Stanley, Jpm und andere mit den lv zusammenarbeiten, brauchen lv nur noch geringfügig abzubauen, beide sind zufrieden, siehe Goldman, da wurde hin und her gemauschelt.doch Frage ich mich was das finanziell gebracht hat, viel nicht, war das den Aufwand wert, oder würde nur ein Anstieg der aktie längerfristig verhindert  

13.01.20 14:09

42 Postings, 60 Tage Jaegger1977Evotrader

Was es gebracht hat hm

Ich konnte den zittrigen ein paar Aktien abnehmen

( meine Position ist noch klein )

Jedoch war auch ich Not Amusset über die Aktionen der LV

Nutze ich aber die für mich immer noch günstigen Einstigspreise von 19?

Ich denke das die LV bei 25-26 ? noch mal drücken werden

Aber unter 22 ? fällt es sicher nicht dafür sind Bayer takeda auch die Bill Gates Stiftung celmatic etc. in meinen Augen echte Schwergewichte

Nicht Melvin

Allein Microsoft Gründer ist allein 110 Milliarden Dollar schwer

Ich denke wenn der erste größere Erfolg

( Zulassung eines Medikaments)

Werden die Big Player einsteigen und dann ab Richtung Norden

Nur meine Einschätzung mein Gedankenspiel

 

13.01.20 14:34

418 Postings, 77 Tage Lanthaler51Lanthaler hat es in sachen Kurs Pflege einfach

Nicht drauf, mehr kann ich dazu nicht sagen.


 

13.01.20 15:19

259 Postings, 480 Tage evotraderJaeger 1977

was du oben aufgeführt hast , ist aber keine Garantie, das der kurs nicht unter 22 Euro fallen kann.  wenn die wollen können die auch bis Ultimo runter, das kann keiner vorhersagen, die aktie bleibt weiter volatil  

13.01.20 15:31

4367 Postings, 4972 Tage albinoMorphosys heute mit einer Kracher-Meldung....

....und der Kurs fällt 5 % nach anfänglichen Gewinnen.
Diese Biotech-Aktien sind launische Diven.  

13.01.20 15:42

418 Postings, 77 Tage Lanthaler51Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.01.20 22:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

13.01.20 15:45
1

259 Postings, 480 Tage evotraderalbino

so ist es,  als ceo kannst du nur solide zahlenwerke liefern , jede Konferenz besuchen, die firma international ausrichten, Chancen für zukäufe nützen, langfristinvestoren finden , den Rest macht der markt, aktienrückkäufe würden momentan nur die Expansion der Firma gefährden und würden diejenigen us investoren reich machen die gerade manipulieren  

13.01.20 16:04

2623 Postings, 2307 Tage kostolaninerstes Gap ( 23,43? )geschlossen

und Morphoysys fällt zum einen, weil mit Incyte ein Partner mit einem nicht gerade starken Vertriebssystem gewählt wurde. Zudem beginnt morgen in den USA die Berichtssaison, und da hält man sich prinzipiell eher zurück.  

13.01.20 16:23
4

157 Postings, 76 Tage EmKay74Lanthaler51

beste News am heutigen Tage. Bitte den Rest auch noch verkaufen dann müssen wir dieses Geseier hier nicht mehr ertragen....  

13.01.20 16:57
1

247 Postings, 433 Tage uno21was für ein armleuchter wirklich !!

hat sicherlich noch ein wertpapier überhaupt besessen und sabbert nur rum..........der lanth.51  

13.01.20 17:44
1

418 Postings, 77 Tage Lanthaler51EmKay74: eigentlich hast du recht, man solte

Alle Evotec Aktien verkaufen,  das ist hier reine Zeit Verschwendung so lange Lanthaler nicht's
gegen die Leerverkäufer zu unternimmt.

 

13.01.20 18:12
3

2379 Postings, 1427 Tage zwetschgenquetsche.Interessanter Artikel zu LV und BaFin

N'abend allerseits,

bin zwar nicht in Evotec investiert, aber verfolge die Aktie. Wie WDI ist ja auch Evotec leider Gottes immer wieder in unangenehmer Begleitung von Leerverkäufern, daher dachte ich mir, dieser Essay wäre für den ein -oder anderen von euch interessant: https://grossmutters-sparstrumpf.de/...-strengere-leerverkaufsregeln/

Insbesondere der Fakt, dass in anderen Ländern die LVs deutlich stärker reglementiert und nachvollzogen werden, verdeutlicht den hohen Nachholbedarf in Deutschland bzw. der EU in dieser Thematik.  

13.01.20 18:30

42 Postings, 60 Tage Jaegger1977Evotrader

Sicher bleibt sie volatil jedoch werden nun Weichen gestellt
Der Vorstand war zu lesen hat für 22? ungerade Aktien gekauft wenn ich das richtig verstanden habe

Zu 22??

Was für Meldungen sind da in der Pipeline

Ich denke das der Kurs auch dem Wert des Unternehmen entspricht ( eher drunter )und es nun wieder Richtung Norden gehen geht

Meine Meinung und Einschätzung


 

13.01.20 21:10
1

386 Postings, 1864 Tage cocobongoKonsolidierung wird jetzt kommen

Seite: 1 | ... | 2790 | 2791 |
| 2793 | 2794 | ... | 2808   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Apple Inc.865985