Heidelberg Pharma AG

Seite 55 von 61
neuester Beitrag: 28.02.21 09:46
eröffnet am: 26.10.17 19:55 von: BICYPAPA Anzahl Beiträge: 1523
neuester Beitrag: 28.02.21 09:46 von: BigBen2013 Leser gesamt: 314379
davon Heute: 546
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 61   

03.01.21 16:22
4

57 Postings, 384 Tage goldfischregenFrohes Neues Jahr ins Heidelberg Pharma Forum!!

Ich wünsche uns allen ein erfolgreiches neues Jahr. Möge es so gut starten wie wir es mit Heidelberg Pharma abgeschlossen haben. Aber was viel wichtiger ist, hoffe und wünsche ich uns allen dass wir Corona zurücklassen damit es gerade auch für die Menschen wieder aufwärts geht die von der Krise am härtesten getroffen wurden. Das sind nun mal die Menschen aus dem Kleingewerbe, der Kunst, der Gastronomie etc. die der Gesellschaft Individualität und Charakter geben und nicht die großen Konzerne wo Skalierbarkeit und Profit als Maxime gelten. Ansonsten ist das alles nur ein großes Casino auf Zeit was vom Staat durch produzieren großer Geldmengen finanziert wird - Einige Gewinner und viele Verlierer. Ich bin selbst nicht betroffen und hatte ein gutes Börsenjahr in 2020 aber ein bisschen krank fühlt es sich dennoch an.

Es wurde hier im Forum schon mal angesprochen und ich tu es auch nochmal da auch mittlerweile der Userkreis im Forum größer geworden ist:

@BICYPAPA: Wenn der Termin für deine Kunstausstellung steht wäre ich ebenfalls interessiert, insbesondere auch deshalb, da du geschrieben hast deine Werke dafür nach der Ausstellung zum Verkauf anzubieten. Daher würde ich es gut finden den Termin ins Forum zu stellen.

Ich hoffe das Forum bleibt weiterhin auf diesem sehr guten Niveau.

In diesem Sinne, bleibt alle Gesund :)

 

06.01.21 17:14
2

1772 Postings, 3385 Tage Cueneytrhb204

TEL AVIV, Israel and RALEIGH, NC, Jan. 6, 2021 /PRNewswire/ -- RedHill Biopharma Ltd. (Nasdaq: RDHL) ("RedHill" or "the Company"), a specialty biopharmaceutical company, today announced that RHB-204 has been granted Fast Track designation by the U.S. Food and Drug Administration (FDA) for its development as a potential first-line, stand-alone, oral treatment of pulmonary nontuberculous mycobacteria (NTM) disease caused by Mycobacterium avium Complex (MAC) ? a rare disease for which there is no FDA-approved first-line therapy.

RedHill Biopharma Logo
RedHill Biopharma Logo
The FDA's Fast Track designation is designed to help progress development and speed up the review of novel therapies for serious conditions for which there is an unmet medical need - with the aim of getting important new therapies to patients more quickly. With the Fast Track designation, RedHill will have access to early and frequent communications with the FDA, to expedite the RHB-204 development program, and to a rolling review of a New Drug Application (NDA). Having already been granted Qualified Infectious Disease Product (QIDP) designation, RHB-204 is also eligible for NDA Priority Review and Accelerated Approval.

 

06.01.21 17:16

1772 Postings, 3385 Tage Cueneytfrage

Könnte das was für uns bedeuten?  

06.01.21 18:04
1

2484 Postings, 1701 Tage Mogli3Cuen

Nein. HDP betrifft nur RHB-107.  

06.01.21 18:13

1772 Postings, 3385 Tage Cueneytdanke mogli

07.01.21 12:18

4047 Postings, 1961 Tage clint65das hier könnte aber etwas für Euch bedeuten ...

With a goal of improving survival for men with metastatic prostate cancer, researchers from MUSC Hollings Cancer Center are testing a new drug that may...
 

07.01.21 14:39

2484 Postings, 1701 Tage Mogli3Clint

Hat auch nichts mit HDP zu tun.  

07.01.21 15:51

4047 Postings, 1961 Tage clint65@Mogli3, mit deinem Avatar verbinde ich

immer etwas positives. Wünsche dir hier viel Glück!

Ist doch Euer Medi, damals noch unter wie hieß die Vorgängerfirma hier noch einmal wi... So weit ich weiß, habt ihr doch bis zu 30 Prozent Umsatzbeteiligung an dem Medi ...  

07.01.21 18:47

641 Postings, 2653 Tage BigBen2013Heidelberg in Kurzarbeit;)?! Homepage auf 2020

Moin, anhand des Kurses stell ich mir die Frage ob Heidelberg in Kurzarbeit;) gegangen ist oder warum ist die Homepage noch auf Stand 2020..;) Lg
heidelberg-pharma.com/de/presse-investoren/kalender-und-praesenta­tionen/konferenzen  

07.01.21 18:53

101487 Postings, 7656 Tage Katjuschawas meinst du? Ist doch alles aktuell.

-----------
the harder we fight the higher the wall

07.01.21 19:03
1

641 Postings, 2653 Tage BigBen2013Damit meine ich die Veranstaltungen in 2021..

Sind in 2021 keine Veranstaltungen geplant, Homepage ist noch mit vergangenen Konferenzen geschmückt;) Curevac, Biontech, Redhill usw. sind up to date.
https://heidelberg-pharma.com/de/...r-und-praesentationen/konferenzen  

11.01.21 15:31
9

1849 Postings, 2666 Tage BICYPAPAMGTA-117 Update.

Mal sehen, wer nun schneller in der Klininik ist Heidelberg Pharma oder Magenta?

MGTA-117: Plans to Initiate Phase 1 Clinical Trial in mid-2021; Initial Safety and Pharmacokinetics (PK) data to be assessed in the fourth quarter of 2021

AML and MDS. Magenta is completing its IND-enabling GLP toxicology studies and GMP manufacturing process for MGTA-117, the first antibody-drug conjugate (ADC) candidate from the company?s research platform for targeted conditioning of patients prior to receiving a stem cell transplant for blood cancers or gene therapy drug products. Later this month, Magenta expects to complete its initial discussions with the U.S. Food and Drug Administration regarding the design of the first-in-human clinical trial. Magenta expects to file an Investigational New Drug (IND) application and, upon approval, plans to initiate a Phase 1 clinical trial in mid-2021 to assess the safety and PK in the first cohort of patients in the fourth quarter of 2021.

About MGTA-117

MGTA-117, Magenta?s most advanced conditioning program, is a CD117-targeted antibody engineered for the transplant setting and conjugated to amanitin, a payload in-licensed from Heidelberg Pharma. MGTA-117 is designed to precisely deplete only hematopoietic stem and progenitor cells to clear space in the bone marrow prior to transplant, which supports long-term engraftment and disease outcomes in patients. MGTA-117 has shown high selectivity, potent efficacy, wide safety margins and broad tolerability in non-human primate models.  

11.01.21 17:52

641 Postings, 2653 Tage BigBen2013Sollten wir bei 101 von einer Verzögerung ausgeh?

Moin BYCIPAPA,
laut der Magenta Mitteilung werden sie Mitte des Jahres mit MGATA-117 in die klinische Phase gehen. Nach deiner oben genannten Aussage gehst du von einer Verzögerung von HDP-101 im klinischen Start aus oder wie soll ich deine Einschätzung verstehen?! Lg  

11.01.21 18:08
2

1849 Postings, 2666 Tage BICYPAPABei Magenta

Magenta wollte Ende des Jahres erste Ergebnisse vorlegen. Also sind wir hier im vorgegebenen Zeitplan.

Zu HDP-101 kann ich nichts sagen. Sie haben einfach nichts gesagt. Doch mit normalen Menschenverstand können wir wegen Corona mit Verzögerungen rechnen.  Ich tu das zumindest. Es würde mich nicht überraschen. Aber bisher wurde dazu nichts gesagt. Verzögerungen bei Biotechs liegen sowieso nach langjährigen Erfahrungen immer im Bereich des Möglichen und sind schon fast an der Tagesordnung. Doch dazu wurde bisher seitens HPHA  nichts gesagt. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Es kann auch morgen der Antrag eingereicht werden und wir bekommen dann die Meldung. Ich weiß es nicht.
Es spielt auch bei der Beurteilung der Faktenlage so gut wie keine Rolle, ob der Antrag im Januar oder Februar kommt. Es wäre kein Kriterium für mich irgendwas zu veranstalten. Also, warten wir einfach mal ab.  

12.01.21 16:28

57 Postings, 384 Tage goldfischregenKursrückgang.....

Steht scheinbar im Zusammenhang mit RedHill. Dort gab es eine Kapitalerhöhung und einen dadurch bedingten starker Kursrückgang. Aus meiner Sicht völlig übertriebene Reaktion bei HDP da die Rennpferde sicherlich nicht bei RedHill im Stall stehen (auch wenn die auslizenzierten Produkte bei RedHill interessant sind) sondern im in der Eigen-Pipeline, Magenta und Telix wie hier schon mehrfach erwähnt wurde..außerdem hat es ja die Kapitalerhöhung keinerlei Aussage auf die auslizenzierten Produkte Von HDP bei RedHill..
VG  

12.01.21 16:55

101487 Postings, 7656 Tage Katjuschafinde das für HDP sogar leicht positiv, da aus

meiner Sicht durch die KE bei Redhill eher angedeutet wird, dass man dort optimistisch ist was die Vermarktung eines der beiden fortgeschrittensten Projekte betrifft. Könnte durchaus sein, dass die KE dafür spricht, dass der Vorstand bezüglich einer Zulassung optimistisch ist.
-----------
the harder we fight the higher the wall

12.01.21 17:52
1

10 Postings, 152 Tage TobyvanderFeldDer Kursrückgang heute hat bestimmt keinen Bezug

zu Redhill. Finde es immer erstaunlich wie hier alle auf RedHill fixiert sind. Upamostat ist bei Redhill nur in der zweiten Reihe. Heidelberg hat bekanntermaßen ganz andere viel gewichtigere Stärken.  

12.01.21 19:02

734 Postings, 1306 Tage larrywilcox...

Gehts unter 6? dann stocke ich ordentlich auf!  

12.01.21 22:53
3

2484 Postings, 1701 Tage Mogli3Toby

Pflichte dir voll und ganz bei. Zur Zeit gibt es mangels  neuer News keine zusätzliche Nachfrage nach HDP- Aktien und irgendwer verkauft aus irgendwelchen Gründen immer. Also fällt der Kurs. Hatten wir hier schon öfters erlebt.  

13.01.21 08:47
1

57 Postings, 384 Tage goldfischregenMan muss aber auch mal festhalten...

dass wir hier schon einen Hype erlebt hatten der im Zusammenhang mit RedHill stand. Ich erinnere an März 2019. Dann gab es später etliche Aktionäre die nicht verstanden hatten dass Curevac und HDP zwei unterschiedliche Unternehmen sind. Außerdem war im Post #1365 nicht nur RedHill erwähnt...also sehe ich hier keine  Fixierung auf RedHill, dazu bin ich zu lange dabei und habe mich schon zu viel mit HDP und Partner beschäftigt!
Aber da kann jeder seine eigene Meinung haben..
VG
 

13.01.21 09:13
1

2484 Postings, 1701 Tage Mogli3Gold

Ja diesen Hype gab es einmal als der Kurs bis auf 9? anstieg, dann aber wieder auf 3.50? viel als man merkte dass HDP zwar Hopp aber nicht Curevac ist. Seither hat sich der Kurs über einen längeren Zeitraum  auf +- 7? gesteigert. RedHill spielt da keine Rolle mehr. Wie bei jedem Biotech bröckelt bei fehlender News der Kurs mangels Aufmerksamkeit und Nachfrage ab.  

14.01.21 17:23
13

1849 Postings, 2666 Tage BICYPAPAMagenta MGTA-117 Daten

Hier die Präsentation von heute mit den MGTA-117 Daten und dem geplanten Ablauf. MGTA-117 ist ein Heidelberg Pharma Wirkstoff, der von Magenta einlizensiert wurde. Er ist jetzt gleich bei mehreren Projekten in der Entwicklung.

https://investor.magentatx.com/static-files/...46a2-803e-dabbe9732766  

25.01.21 22:20
7

1849 Postings, 2666 Tage BICYPAPAStudienstart steht bevor

Der Studienstart mit RHB-107 (Upamostat) steht nun kurz bevor und ist nun bei Clinical Trials gelistet.
Normalerweise startet dann auch bald die Rekrutierung. Das ende der Studie ist für September vorgesehen.

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/...=redhill&draw=2&rank=3  

Seite: 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 61   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln