finanzen.net

EPI Übernahme - Wir halten zusammen

Seite 1 von 403
neuester Beitrag: 29.09.20 19:47
eröffnet am: 02.05.17 17:36 von: mad-jay Anzahl Beiträge: 10064
neuester Beitrag: 29.09.20 19:47 von: HFreezer Leser gesamt: 1504622
davon Heute: 749
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
401 | 402 | 403 | 403   

02.05.17 17:36
5

604 Postings, 1540 Tage mad-jayEPI Übernahme - Wir halten zusammen

In diesem Thread sammeln wir die Anteile die jeder in die Waagschale werfen möchte.

Bitte dazu einfach nur die Menge kommentieren, ich sammel die Daten und gebe Regelmäßige Zwischenstände ab.

Hier bitte keine weiterführende Diskussion.

Letzter Stand
     Summe 1.485.750
Gesamtaktien 22.735.260§
% Anteil 6,54
Teilnehmer       104§
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
401 | 402 | 403 | 403   
10038 Postings ausgeblendet.

28.09.20 09:49

715 Postings, 852 Tage keinGeldmehrNa ja

Das war letzte Woche zum Börsenstart genauso...  

28.09.20 10:14

60 Postings, 6100 Tage GuardinAngelHFreezer

Nicht das die Wette von @HFreezer noch aufgeht!?  

28.09.20 12:12
1

715 Postings, 852 Tage keinGeldmehrCMS

Am 03.10. wäre bei der CMS das nächste PDM fällig...bin gespannt, ob es pünktlich kommt.

https://www.cms.gov/medicare-coverage-database/...c=AAgAAAAACAAA&  

28.09.20 14:25

746 Postings, 1440 Tage namgniSeit wann darf

eigentlich dieser keinHirnmehr wieder in diesem Forum seine belanglosen Tagesbotschaften posten?

Mad, auch wenn es dir angenehm ruhig hier ist, so ändert sich ja nichts an der Tatsache, daß hier einige heimlichstillundleise den selben Unfug wie immer loslassen.
Mach bitte, daß das aufhört! Jedenfalls in DIESEM Forum.

Danke  

28.09.20 15:49
2

1997 Postings, 1550 Tage Mogli3Zu kgm

Liebe Namgni
Das ist doch ziemlich übertrieben. Kgm hat seine begründete Meinung so wie die meisten hier.  

28.09.20 16:28
4

1009 Postings, 4345 Tage nwolf@namgi

Pöbel doch bitte bei Wallstreet Online rum und lass uns hier in Ruhe diskutieren.  

28.09.20 18:07
1

746 Postings, 1440 Tage namgniFalsch nWuff!

DU verschwindest und erzählst deine Märchen im WO weiter!
Was du für pöbeln hältst, ist ganz simpel das entlarven eurer Inkompetenz!

Mogli, ich hoffe das meinst du nicht ernst...  

28.09.20 18:59
5

605 Postings, 1275 Tage Blauerklaus44Namgni

Fang doch damit an, die Teilnehmer mit dem richtigen Namen anzusprechen!  

28.09.20 22:50
5

1997 Postings, 1550 Tage Mogli3Namgni

Doch ich mein es ernst!! Sich an vernünftige Regeln zu halten gilt auch für dich und du hast zT eine Rhetorik die über das Ziel hinaus schießt.  Es gibt auf WO 2-3 Pappenheimer, die brauchen wir hier nicht.  

29.09.20 07:00
1

746 Postings, 1440 Tage namgniUnd wer

Entscheidet das Mogli, Du?
Wohl kaum!

Du beschwerst dich doch selbst über den unsinn der bekannten Verdächtigen.

Wenn du auf mett und co stehst, deine Sache!
Wenn du deren absichten nicht durchschaust, deine sache!

Aber schreib mir nicht vor wen ich wie zu kritisieren habe!  

29.09.20 09:34
7

1997 Postings, 1550 Tage Mogli3Namgni

Wenn du kritisierst ist deine Sache und warum. Ich durchschaue diese 3-4 Herren sehr wohl und kritisiere die auch entsprechend und zT ziemlich hart. Deine Rhetorik geht aber seit Monaten über das hinaus. Jeder wie er kann. Und wenn du hier den Rauswurf forderst geht das alle etwas an.  

29.09.20 14:45

90 Postings, 1476 Tage mucwolfalso

CMS hat sie ja langsam echt nicht mehr alle... wird hier überhaupt gearbeitet. ich bin bei epi ja geduldig aber so langsam reicht es ...  

29.09.20 14:51

845 Postings, 1244 Tage per.aspera.ad.astramucwolf

hier ist   die falsche Adresse für Deine Beschwerden! Schreibe  bitte an CMS!  

29.09.20 14:58
2

430 Postings, 2452 Tage neutroCMS

Ich finde es etwas problematisch dass CMS einige Wochen vor dem eigentlichen Termin gegenüber EPI erklärt, dass sie ?glauben? trotz Corona pünktlich entscheiden zu können und es über einen Monat später nach diesem Termin immer noch nichts zu vermelden gibt.

Bei so einer Aussage kann ja trotzdem eine Verzögerung kommen, aber doch nicht um so viele Wochen....
 

29.09.20 15:42
1

3 Postings, 4494 Tage EnserCalm down

Sorry, aber die bilateralen Posts sind zum Teil ätzend; konzentriert Euch auf Epi und nicht auf Eure Befindlichkeiten. Im Forum seit mehr als dem Debakel, der vergeigten Übernahme.  

29.09.20 18:34

32 Postings, 513 Tage vielsurfervernünftig

genau so sehe ich das auch - bitte mehr Vernunft in der Sache und wenn wir ehrlich sind haben wir die Übernahme vergeigt - Kurse um 7.50 sehen wir nie wieder !!!  

29.09.20 18:41

2103 Postings, 1710 Tage HFreezerMädels


Auf Liquid biopsy werden sie alle abfahren, immer mehr Buden werden sich da positionieren wollen

https://www.google.de/...ests%2F&usg=AOvVaw3leeHjskarL2fIwVZ6FdEG

Und klar macht es den Amis Freude, ein deutsches Unternehmen mit FDA-Stempel zappeln zu lassen..is halt nich America first.....

4 Wochen sind Es schon, ob die das mit einem US-amerikanischen in gleicher Weise gemacht hätten....?

Aber nüchtern betrachtet kommen die CMS nicht drumherum, die Ampel auf grün zu stellen

Aber sie lassen sie halt auf gelb........aber was haben wir Freunde der Physik über die Spektralanalyse erfahren: jede Farbe hat etwas grün

Kimberley tut sich halt noch etwas schwer..

Wird schon.....  

29.09.20 18:50

2103 Postings, 1710 Tage HFreezerVielsurfer

Da darf ich dir mal höflich widersprechen

Es wurde nach dem gelben Angebot seitens EPIGENOMICS eindeutig NICHT klar kommuniziert, wie steinig und holperig der Weg der Erstattung dieses Tests sein wird und genau DAS muss sich die Geneststraße um Herrn Hamilton ankreiden lassen

Wäre das eindeutig kommuniziert worden, dann hätten sicherlich einige die Kurssteigerung von knapp 5 EUR auf 7,52 Ocken wohlwollend angenommen

Ich erinnere mich nur zu gut an das Tippspiel hier im Forum über die Umsätze mit proColon bei den Quartalsergebnissen

Herr Hamilton hat (soweit in informiert bin) auch bei dem abendlichen Bierchen mit den Aktionären In Berlin nicht klar formuliert, dass die Hürde „NCD/ CMS“ heißt und damit „Sekt oder Selters“....was die USA angeht, wohlgemerkt!!!!

————

Was die Gelben bei Annahme des Angebotes gemacht hätten, who knows.......

 

29.09.20 19:00

715 Postings, 852 Tage keinGeldmehrFreezer

Das hatte ich letzte Woche schon geschrieben....ob sich Liquid Biopsy am Markt durchsetzt, oder es sich überhaupt ordentlich vermarkten lässt, weiß niemand. Epi bzw die Partner KÖNNTEN die ersten sein..wenn es nicht noch weitere Hindernisse gibt.

Früher war ?Wap me? und SMS Standard und die absolute Zukunft...Wap me kennt keiner mehr..und SMS gibts auch nicht mehr.

Das alle auf Liquid biopsy abfahren find ich ERSTMAL fragwürdig, da noch total unsicher.  

29.09.20 19:02

1718 Postings, 2366 Tage mehrdiegernusa

also  ich war ja nie ein anhänger der "verschwörungstheorie" und will es auch nicht werden....

aber diese verzögerungen sind mir nur noch durch "epigenomics eine deutsche firma" zu erklären.

die treiben uns bei diesen kursen doch in eine ke .......zu X,XX euro

auch die werde ich mitmachen, weil der epi- bluttest letztendlich erstattet werden muss....

grüße
an alle und nicht vor lauter frust den zorn untereinander ablassen  

29.09.20 19:16

2103 Postings, 1710 Tage HFreezerKGM

HFREEZER.....das hab ich dir schon mal gesagt, soviel Zeit muss sein und ich lege da Wert drauf!

Auch für dich noch einmal:

https://www.google.de/...uencing&usg=AOvVaw1tGmd-ojqNtwbmEEHDhE8E


Lies dich ein in „Next Generation Sequencing“ usw usw usw

Die molekulargenetische Diagnostik revolutioniert grad nicht nur die Pränataldiagnostik, in absehbarer Zeit ist der komplette genetische Code entschlüsselt und sämtliche Mutationen lassen sich darstellen und man wird dem Menschen mit höchster Präzision sagen können, woran er in den nächsten Jahren erkranken wird.........aber die Gesetzgebung und die Ethikkommissionen werden da gehörig reingrätschen......

Schau Dir an, was Dietmar Hopps CureVac im Köcher hat

Die molekulargenetische Diagnostik wird alles auf den Kopf stellen, ob Du es nun verstehst oder nicht.

 

29.09.20 19:18
1

430 Postings, 2452 Tage neutroLiquid Biopsy

wird sich definitiv durchsetzen. Hier darf man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Hier geht es nicht um eine Technologie ob die einem besser gefällt sondern um den Komfort und die Einfachheit für den Patienten. Sobald die Testqualität ein bestimmtes Level erreicht wird kein Mensch mehr in seiner ?Scheiße? rumstochern.

Wenn Epi den Test noch verbessern könnte wäre es ein MultiMilliardenUnternehmen.  

29.09.20 19:25

715 Postings, 852 Tage keinGeldmehrFreezer

Alles gut....im Moment werden Mio oder gar Mrd Euro da reingesteckt....aber bisher halt nahe NULL Umsatz damit gemacht.
Viele Investieren...aber wenige werden am Ende übrig bleiben und sich freuen...DESWEGEN bin ich bei Epi nicht ganz sicher.
Ich bleibe dabei...wenns nach vorläufiger positiver Entscheidung über 4 geht, geh ich raus. Andere Firmen haben deutlich mehr Geld und Einfluss als Epi...es zählt nur die USA..Europa hängt Jahre zurück.  

29.09.20 19:35

2103 Postings, 1710 Tage HFreezerKGM


Ich bete, dass es zügig bei 4,02 EUR steht und Du raus bist. Das wäre großartig, ich gönne es Dir von Herzen!!!!!  

29.09.20 19:47

2103 Postings, 1710 Tage HFreezerUnd KGM


Bitte sei umsichtig um komm bei 4,80 EUR nicht zurück!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
401 | 402 | 403 | 403   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: JuPePo

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
Siemens Energy AGENER6Y
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Amazon906866
BayerBAY001
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610
Volkswagen (VW) AG Vz.766403