finanzen.net

Aktienmärkte überhitzt wie im Frühjahr 2000 ...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.03.17 06:17
eröffnet am: 06.03.17 06:00 von: TBongers Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 06.03.17 06:17 von: TBongers Leser gesamt: 933
davon Heute: 1
bewertet mit -1 Stern

06.03.17 06:00
1

3 Postings, 4768 Tage TBongersAktienmärkte überhitzt wie im Frühjahr 2000 ...


6059396http://www.ariva.de/news/kolumnen/aktienmaerkte-ueberhitzt-wie-im-fruehjahr-2000-der-tanz-auf-6059396
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 06.03.17 09:21
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.ariva.de/news/kolumnen/...0-der-tanz-auf-6059396

 

 

06.03.17 06:17

3 Postings, 4768 Tage TBongersMoegliche Trigger zum Blatzen

- Schuldenkappe in den USA wird hart am 15.03.2017 auf 20 Trillions (Billiarden) festgelegt werden.
- Weitere Zinsanhebung der FED, obwohl die ja fast schon feststeht und eingepreisst sein sollte (?) und weitere Aussicht auf mehrere weitere Anhebungen in den USA (ca. 1% waeren ja zu erwarten dieses Jahr)
- Ueberraschung aus dem Weissen Haus z.B. echter kriegerischer Konflikt in der South China Sea
Euro Krise durch Wahl der Populisten in NL und FR

vielleicht 'helfen' diese Trigger dann die letzendliche Eskalation vorranzutreiben und die Blase zum Blatzen zu bringen; vielleicht nicht direkt aber doch relativ zuegig innerhalb weniger Wochen.

Beim dem Platzen sehe ich aber weitaus mehr gefaehrdet Substanz als in 2008/2009. Die 'Geld vom Helikopter' Strategie wird wohl wegen der Schuldenkappe nicht mehr moeglich sein und damit verliert dann wohl auch der US Dollar seiner Weltvormachtstellung im weiteren Verlauf der Geldvernichtung in den Maerkten. Stark angeschlagen ist er ja schon. Kriegen wir dann den SDR (special drawing right) als Weltwaehrung oder gehts wieder in einen neuen Goldstandard?

Solche Power Vakuums sind ja immer auch eine Einladung fuer viele neue (z.T. Moechtegern) Anwaerter auf die neuen Fuehrungspositionen.

Ich sehe dem Platzen dieser jetzigen Blase mit grosser Sorge entgegen. Ich glaube nach dieser Blase sieht die ganze Welt ein wenig anders aus.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Airbus SE (ex EADS)938914