** News zu SolarWorld ** (SPAM-FREE)

Seite 1 von 2635
neuester Beitrag: 29.01.24 18:59
eröffnet am: 27.01.10 18:45 von: Roecki Anzahl Beiträge: 65856
neuester Beitrag: 29.01.24 18:59 von: Solarparc Leser gesamt: 5776271
davon Heute: 844
bewertet mit 90 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2633 | 2634 | 2635 | 2635   

27.01.10 18:45
90

15889 Postings, 5645 Tage Roecki** News zu SolarWorld ** (SPAM-FREE)


*** An die Mods ***

Dieser Thread wird von mir gemoddet! Ich denke, hier werden Viele posten wollen, also bitte nicht löschen oder sperren!

Kurs zu Beginn des Threads z.Zt. bei 12,32 Euronen

Mal sehen, wie sich das hier weiter entwickelt!
Moderation
Zeitpunkt: 21.07.12 06:59
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Bildrechtsverletzung vermutet, andernfalls bitte widersprechen

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2633 | 2634 | 2635 | 2635   
65830 Postings ausgeblendet.

07.01.21 04:59

1416 Postings, 1257 Tage AngeliriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.01.21 04:02

1937 Postings, 1257 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

08.01.21 19:54
1

7669 Postings, 1908 Tage RoothomGeht das wieder los...

Die Solarworld AG ist seit Jahren pleite und hat nichts mehr mit den aktuellen Entwicklungen zu tun.

Egal, was sonst so passiert.  

08.01.21 19:56
1

7669 Postings, 1908 Tage RoothomDie Solarworld AG hatte

auch schon nichts mehr mit der Solarworld GmbH gemein...  

11.01.21 21:43
1

1668 Postings, 3554 Tage LichtefichteUnd was ist mit

den Anteilen der SolarWorld AG an dem Lithiumprojekt im Erzgebirge?
Stand Oktober 20

https://www.mbi-infosource.de/news/...-zinnwald-beteiligung-an-erris/  

11.01.21 21:46
1

1668 Postings, 3554 Tage LichtefichteMöchte jetzt keine

Werbung machen aber die Bacanora Lithium scheint aktuell ihren Weg zu gehen.  

12.01.21 01:35

740 Postings, 1252 Tage CastelicaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 21:28
1

7669 Postings, 1908 Tage Roothom@lichte...

Eigentlich genügt es, sich den von Dir geposteten Artikel genau durchzulesen. Vor allem den letzten Absatz.

Dann die Frage stellen, wieviel etwa investiert werden muss, um den Schatz zu heben und wieviel Kapital die insolvente Solarword AG da wohl beitragen kann, um dann auch Rückflüsse erhalten zu können. Wann auch immer.

Und dann überlegen, mit welchem Nettoertrag da für SW zu rechnen ist und in welchem Verhältnis dieser zu den offenen Forderungen steht...

 

24.04.21 01:58

10 Postings, 1148 Tage KlaudiayygzaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 01:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 12:42

10 Postings, 1148 Tage ChristinacjchaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 00:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

28.03.22 09:05
1

3548 Postings, 1408 Tage HonestMeyerDank Verkauf der Anteile, hat es sich erledigt.

Zitat aus News vom Juni 2021 "Neben einer Barkomponente an den Insolvenzverwalter i.H.v. EUR 1,5 Mio. zur Deckung der im Zusammenhang mit der Transaktion stehenden Kosten sowie als Massebeitrag erhalten die besicherten Gläubiger aus einer Kapitalerhöhung insgesamt 49.999.996 Aktien der Käuferin. Auf die Anleihe WKN: A1YCN1 entfallen 26.268.822 Aktien, auf die Anleihe mit der WKN: A1YDDX entfallen 9.201.255 Aktien."

https://www.finanznachrichten.de/...der-deutsche-lithium-gmbh-022.htm

Aktionäre sind keine Gläubiger...
https://copperberg.de/insolvenzberatung/...gehen-was-ist-zu-beachten/  

28.03.22 09:08
1

3548 Postings, 1408 Tage HonestMeyerVerwertung Dt. Lithium GmbH

"Der Abschluss der Verwertung wird bis zum 31.03.2022 erwartet. Die Gemeinsamen Vertreter werden die Anleihegläubiger informieren, wenn der Abschluss der Verwertung erfolgt ist oder sich der Abschluss der Verwertung wesentlich verzögern sollte."

https://www.bondguide.de/topnews/...-der-aktien-der-zinnwald-lithium/

Das Thema Lithium findet also für die in Liquidation befindliche Solarworld AG nicht mehr statt...  

28.03.22 09:15
1

3548 Postings, 1408 Tage HonestMeyerInformationen zum Sachstand d. Insolvenzverfahrens

28.03.22 09:17
1

3548 Postings, 1408 Tage HonestMeyerDa die Forderungen der Gläubiger

laut dieser letzten Meldung quotiert werden, dürften die Aktionäre meiner Erfahrung nach auch hier komplett leer ausgehen.  

28.03.22 09:55
1

988 Postings, 2303 Tage FlipsoSpammeyer

28.03.22 11:55
1

13228 Postings, 4841 Tage RudiniMensch Flipper,

spare Dir endlich Deine kleinkindhaften Kommentare!  

16.08.22 20:29
1

6552 Postings, 5440 Tage tagschlaeferman muss erstmal schauen, um den börsenbetrug

allg. zu begreifen: solarworld-mantel-zock war profitabler als quasi jeder andere aktie die letzten 3 jahre - selbst im vergleich zu tesla... bankenbetrug deshalb, weil großbanken diese gattung nicht mal von privatpersonen handeln lassen - und man nur über brokerklitschen daran kam (flatex etc) soviel zum sog. aktienland deutschland... nur fassade.
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

09.09.22 08:42
2

3548 Postings, 1408 Tage HonestMeyerOhne D&O Versicherung

wars das wohl., da keiner der Herren das Geld auf der hohen Kante haben dürfte.

Und selbst mit D&O dürfte die Versicherungssumme gerade mal ausreichen, um einen kläglichen Vergleich einzugehen. 5 Mio. ? 10 Mio. ? Falls nicht auch noch einer der Ausschluss-Tatbestände vorliegt, welcher den Versicherungsschutz versagt (z.B. kurze Nachhaftungszeit).

 

30.05.23 21:31
1

880 Postings, 5159 Tage greenhorn24solarworld

Stand schonmal bei 7.000]!] Euro! Da geh ich rein - irgendwann wird sie wiedrr dort stehen. Nur GEDULD!!!  

08.11.23 18:14
1

3950 Postings, 5027 Tage Schmid41Greenhorn24

Solarworld schon lange Pleite da geht nix mehr hoch auch mit Geduld  

16.01.24 21:55
1

3548 Postings, 1408 Tage HonestMeyerSolarworld

haben die Zocker offenbar übersehen.  

29.01.24 18:59

4839 Postings, 6938 Tage SolarparcWie Phönix aus der Asche

Ich war lange in Solarworld investiert und habe tatsächlich ein paar Aktien als Andenken behalten. Heute bin ich seit langer Zeit wieder optimistisch für die Solarindustrie. Warum? Weil wir anscheinend vor einem noch nie dagewesenen Rebound stehen. Die USA steckt Milliarden in den Wiederaufbau der Solarindustrie nachdem man gemerkt hat, dass es doch nicht so cool ist, alles den Chinesen zu überlassen. Subventionen kosten Geld, doch die Branche nicht zu subventionieren kostet noch mehr Geld und vor allem geht die Sicherheit verloren: die Sicherheit, die Weltmacht an China zu verlieren.

Heute hat mich folgende news erreicht: Centrotherm, damals mit Solarworld eng verbunden, hat einen Großauftrag aus der Solarbranche aus USA erhalten. Hier heißt es:

centrotherm Vorstandsvorsitzender Jan von Schuckmann: „centrotherm hat bereits 2008 und 2009 schlüsselfertige Produktionslinien an Suniva geliefert und wir sind stolz darauf, zum Wiederaufschwung der Photovoltaikindustrie in den USA beizutragen. Im Rahmen des Inflation Reduction Act, der die heimische Produktion von Anlagen für saubere Energie stärkt, erwarten wir weitere Impulse aus dem US-Markt.”

Suniva Präsident und COO Matt Card: „Die Wiedereröffnung der Produktion in Norcross ist der erste Schritt zum Wiederaufbau der Solarzellenproduktion in den Vereinigten Staaten, der die Energieunabhängigkeit und -sicherheit unseres Landes stärken wird”

https://www.goingpublic.de/being-public/...nsanlagen-fuer-suniva-inc/

Wir reden hier also von nichts geringerem als dem Wiederaufbau der Solarindustrie! Was bedeutet das für Solarworld und der gesamten Solarbranche? Wir stehen hier vielleicht vor dem größten Boom aller Zeiten! Ich bin optimistisch, dass es bald wieder bergauf geht.... steil bergauf!



 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2633 | 2634 | 2635 | 2635   
   Antwort einfügen - nach oben