Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 675 von 686
neuester Beitrag: 24.06.21 22:24
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 17140
neuester Beitrag: 24.06.21 22:24 von: JeDors Leser gesamt: 3352604
davon Heute: 424
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 673 | 674 |
| 676 | 677 | ... | 686   

14.05.21 10:20
1

112 Postings, 1225 Tage ImmerAufwärtsAufwärts

Heute legt die Telekom zu obwohl der DAX unter Druck ist. Ist doch ein gutes Zeichen.
Teko JeDors und Aktienhandel ich wünsch dir ein schönes Wochenende  

14.05.21 11:22
1

1296 Postings, 1796 Tage earnmoneyorburnmo.ImmerAufwärts

Das ?Dir? im letzten Satz trifft es exakt. Personalpronomen Dativ Singular.  

14.05.21 13:07

188 Postings, 274 Tage Teko61@earnmoney

...Du bist ja ein richtiger Schlaumeyer. Darf ich Pappa zu Dir sagen?  

14.05.21 15:52
2

1296 Postings, 1796 Tage earnmoneyorburnmo.Vergiss es, teko,

für dich musst du schon deinen eigenen Papa (so schreibt man es übrigens richtig) in die Verantwortung nehmen. Der ist bestimmt stolz auf dich.
Vielleicht erklärt er dir auch wie man erfolgreich investiert und Schlaumeier richtig schreibt.  

15.05.21 13:41
1

991 Postings, 2785 Tage Globallosernaechste woche ,gibts neuen

schub ,shortattake  ist erfolgreich abgewehrt, 😄 kapitalmarkt tag am 20/21,kann man uebers internet anschauen.wen der gesamtmarkt mitmacht  sind die 18 euro drin.  

17.05.21 09:05

402 Postings, 7065 Tage SteffexDingDong

Good morning seventeen !!!!  Welcome back again :-)  Hopefully for a loooong time.
Ach wie schön.  

17.05.21 09:08
1

13714 Postings, 7842 Tage Lalapo23


dpa-AFX: ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Deutsche Telekom auf 'Overweight' - Ziel 23 Euro
   LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank Barclays hat Deutsche
Telekom  von "Equal Weight" auf "Overweight" hochgestuft und das
Kursziel von 19 auf 23 Euro angehoben. Analyst Simon Coles zeigt sich in einer
am Montag vorliegenden Studie optimistischer für das Reseller-Geschäft Telekom
Wholesale. Damit setzt er für den deutschen Markt insgesamt einen höheren Wert
in seinem Modell an./ag/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.05.2021 / 18:29 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.05.2021 / 04:00 / GMT



-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------
 

17.05.21 09:33
3

629 Postings, 2011 Tage ExxprofiJedöns muss noch nen Zehner drauflegen!

Kursziel fälschlicherweise mit 7,61 angegeben, richtig wäre 17,61. Das sind die beiden Hochpunkte aus 2015, die 2017 einmal kurz mit 18,15 überboten wurden. Das ganze im Kontext einer nun 6 Jahre andauernden übergeordneten Seitwärtsbewegung.
 
Angehängte Grafik:
deutsche_telekom_ag(1).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
deutsche_telekom_ag(1).png

17.05.21 09:39

1296 Postings, 1796 Tage earnmoneyorburnmo.Schödors

ist erledigt. Mit Ansage.  

17.05.21 09:50

991 Postings, 2785 Tage Globalloserjetzt,noch mal support von der politik

die amis werden die hohe beteiligung vom staat bei der tk nicht akzeptieren ,ich spekulier auf abspaltung von t mobile us.bleibt spannend  

17.05.21 09:51
3

616 Postings, 4312 Tage ellestor?Deutschland steckt in einer Umsetzungskrise?

17.05.21 09:56

5081 Postings, 2838 Tage ForeverlongDeutschland muss sich etwas mehr um die

Infrastruktur im eigenen Land kümmern.    

17.05.21 09:59

5081 Postings, 2838 Tage ForeverlongDa ist noch kein Ende in Sicht

Die Entwicklung seit Anfang Mai, lässt optimistisch in die Zukunft blicken.  Ich denke tatsächlich, dass wir die 20 Euro sehen werden.  Und das auch in gar nicht allzu ferner Zeit.  

17.05.21 10:25
1

157 Postings, 297 Tage BigtechShortDas Chart

sieht jetzt wieder sehr interessant bei unserer DTE aus. Das Hoch von der HV kann mit dieser Schubkraft dynamisch überwunden werden. Kurzfristig realistisch ist dann der Bereich 18,5-19. Es gibt auch mehrere Faktoren, die dieses Szenario in dieser Woche begünstigen:

1. In der Peer dürfte ATT heute gut anziehen (Grund: So eine Art Merger mit Discovery - Achtung durch aus eine Tradingidee, weil das in dem Kurs von ATT und Discovery vor 12.00 Uhr vielleicht noch nicht so richtig abgebildet ist, die News kam spät und die Amis schlafen noch)
2. HV von Orange am 18.05. Enttäuschungspotential ist ja sehr gering, da Erwartungen niedrig. Die Aktie steht m.E. vor einem masiven Ausbruch (Im Chart sind bis 14,5 noch 3 downgaps offen, die auf ihre Schließung warten. Fundamental ist Orange m.E. auch nur über 14 fair bewertet).  

17.05.21 10:33

157 Postings, 297 Tage BigtechShortBei

AT&T konnte ich mir den GF8LBN für heute nicht verkneifen. Die Zusammenlegung mit Discovery sollte doch einiges an Schub in der Aktie geben, zumal AT&T ebenfalls sehr günstig ist. Soll natürlich keine Empfehlung sein. Muss jeder selbst wissen. Auch ob man das z.B. mit Disovery per K.O. wagen würde wollen: TT61D1 (leider schon angezogen, aber da könnte m.E. noch mehr gehen).  

17.05.21 11:51
1

12437 Postings, 3739 Tage crunch time#16865

#16865 "...Kurzfristig realistisch ist dann der Bereich 18,5-19..."
===============================
Die von dir genannten 18,5 -19 ? sehe ich nicht unbedingt ganz so leicht und kurzfristig kommen. ( auch wenn ich nichts dagegen hätte mich zu irren ;) ). Also da sollte man nicht vergessen, daß es auch noch vorgelagert im Bereich 18,14 einen alten horizontalen Widerstand gäbe (Top von 2017). Und auch die jüngsten 17,36 müßten erstmal stabil rausgenommen werden, um dahin zu laufen. Gab heute ja ein Eröffnungsgap. Könnte daher auch passieren, daß man erstmal davor scheut die 17,36 zu fix zu überwinden solange das Gap (16,82) noch offen ist. Letztendlich kommt es natürlich auch darauf an wie die Dynamik  der Gesamtbörse nun bleibt. Die letzten Tage zog ja der DAX schnell und  stark wieder in die Nähe des Allzeithochs. Entsprechend ist auch eine Telekom als DAX-Dickschiff im Schlepptau mitgezogen worden. Jetzt  windet der DAX  sich aber heute bislang das alte ATH auch hart anzugehen. So leicht ist es also auch dort nicht Marken zu knacken. Würde dem Markt die Luft zwischenzeitlich doch wieder etwas ausgehen, dann wäre wohl auch die Telekom kein Einzelkämpfer den es nicht mitbeeinflußt. Daher muß man hier stets das Gesamtbild weiter beachten und nicht nur isoliert denken. Sollte der DAX nochmal einen weiteren klaren Schub jenseits des letzten ATH hinlegen, dann wäre natürlich auch einiges wieder leichter denkbar für den Telekom-Kurs und  der von dir angesprochene Bereich vorstellbarer. Schauen wir also mal was passiert. Kann auch immer anders laufen als man es gerne möchte.  
Angehängte Grafik:
chart_free_deutschetelekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
chart_free_deutschetelekom.png

17.05.21 11:59

13714 Postings, 7842 Tage Lalapoja die Orange

France Telecom warten bei mir auch im breiten Telkodepot auf"s Wachküssen .....Schlusslicht ...
Sollt sich hier mal ein Beispiel nehmen ....fair sehe ich die auch um 14-15 ? zur Peer ...  

17.05.21 12:09

157 Postings, 297 Tage BigtechShort@crunch time:

Ja Deine Einwände sind berechtigt, klar vor allem in der ganz kurzen Zeitebene. Die 18,5-19 ergibt sich ganz klassisch aus der (ungefähren) Projektion der letzten Aufwärtsbewegung (von etwa 15 auf 17,36). Es ist recht plausibel, dass wir dynamisch dorthin gelangen, wenn die 17,36 heraus genommen werden. Ja der Gesamtmarkt sollte dazu zumindest nicht absaufen. Das Inflationsgespenst ist fürs Absaufen lassen m.E. zunächst aber ungeeignet.  

17.05.21 13:31

13714 Postings, 7842 Tage Lalapoand the Winner

today is AT&T ... bis jetzt bei mir im Telkodepot ...knapp dahinter die port. NOS  vor der span. Telefonica ...dann DTE als Schwergicht mit sauberer Leistung und chartt. Break ... ...:-)  

17.05.21 15:30
3

175 Postings, 3774 Tage nordlicht71Schon beeindruckend,

was die T-Aktie heute abliefert! Die relative Stärke setzt sich fort. Man sollte deshalb zwar nicht übermütig werden, so etwas wie heute wird sicher nicht jeden zweiten Tag passieren. Aber gute Quartalszahlen, TMUS auf ATH und ein  sich allgemein aufhellendes  Sentiment im Telekom-Sektor sind die perfekte Mischung für eine Rally, der offensichtlich einige hinterherlaufen müssen.

Um es mit den Worten eines bekannten Visionärs zu sagen: Ein sehr schöner Börsentag heute ;-)  

17.05.21 15:54

616 Postings, 4312 Tage ellestorSowas wie heute

hab ich bei der Telekom glaube ich noch nicht erlebt - bin sehr beeindruckt.

Das lässt mich hoffen, was die nächsten Wochen angeht.

Ich glaube dass die 20? dieses Jahr kommen werden.  

17.05.21 15:55
1

7 Postings, 114 Tage billmor@Nord

Ja, Telekom gefällt mir heute auch gut. Aber wie Du schon sagst, die Zahlen bzw. das Umfeld passen aktuell.
Ich denke langsam aber sicher kommt die Aktie aus der ewigen seitwärts Bewegung raus und geht Richtung Norden.
Einige hier im Forum sehen zwar ein KZ von 8-9 Euro aber ich denke langfristig und im Zeithorizont von 6-7 Jahren und wenn die DTAG Schulden abbaut hänge ich da eher eine Null dran.
Tage wie heute gibt es aber leider nicht immer :-)  

17.05.21 16:05

5081 Postings, 2838 Tage ForeverlongSteigt heute auch im amerikanischen Handel an

Das ist ein gutes Zeichen.  

17.05.21 16:06

5081 Postings, 2838 Tage ForeverlongAber morgen

Seite: 1 | ... | 673 | 674 |
| 676 | 677 | ... | 686   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln