Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 658 von 685
neuester Beitrag: 18.06.21 10:24
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 17116
neuester Beitrag: 18.06.21 10:24 von: Globalloser Leser gesamt: 3335852
davon Heute: 1239
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 656 | 657 |
| 659 | 660 | ... | 685   

06.04.21 10:04

1787 Postings, 1450 Tage FrühstückseiEr sucht doch nur

Aufmerksamkeit.....  

06.04.21 10:12
1

20648 Postings, 6517 Tage harry74nrw16 wird halten

So viele Unterstützungen, am Nachmittag stabilisieren die Amis wieder und ab morgen weiter nach Norden. DIV Tag bei steigenden Kursen und klaren Trend. Habe bei 16,63 long eröffnet.
Ziel über 17....  
Angehängte Grafik:
screenshot_20210406_100740-min.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210406_100740-min.jpg

06.04.21 10:13

1356 Postings, 863 Tage Hitman2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.05.21 13:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

06.04.21 10:43

2410 Postings, 3839 Tage LastManNormalerweise

Nur Chartbetrachtung. Solange 16,30 und 16 halten sollte alles gut sein. Eine Seitwärzbewegung zwischen 16 und 17 wäre aber für die Telekom nicht ungewöhnlich.  

06.04.21 11:17
1

416 Postings, 232 Tage Alivebetreuung

JeDors braucht doch nur Betreuung. Kenn ich noch vom Zivildienst ;-)  

06.04.21 11:23

1712 Postings, 3838 Tage RobertController... und wie immer...

... ist der Divi-Abschlag höher als die Divi selbst.
Jedesmal überlegte ich vor HV zu verkaufen, um dann wieder einzusteigen... habe es natürlich nie gemacht!
... und wenn es 20 cts sind!
 

06.04.21 11:27
1

188 Postings, 267 Tage Teko61Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.04.21 12:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

06.04.21 12:19
1

2131 Postings, 599 Tage Michael_1980Gedanken

wegen 0,04? mehr Abschlag vorher verkaufen, da müssen sie schon gewaltig Menge an Aktien haben... das sich dies auszahlt.

aber wo ist der Unterschied zu einem "normalen" schlechten Tag?  

06.04.21 12:52
1

5081 Postings, 2831 Tage Foreverlong@ robert

es ist ja nur etwas mehr als die Dividende. Und Zahlen und Ausblick sind schon sehr gut. Da wäre der short riskant gewesen.  Ich denke morgen gehts wieder rauf. Evtl. schon heute nachmittag.  

06.04.21 17:30

1787 Postings, 1450 Tage FrühstückseiInsofern mich für

nicht nachvollziehbar das manche so geil auf Dividenden sind da es eh nur ein durchlaufender Posten ist + auf dem Konto und minus im Depot..  

06.04.21 18:10
1

2131 Postings, 599 Tage Michael_1980Gedanken

naja, Dividende ist nettes zubrot für neue Investionen ;-)
& wie man aus der Geschichte lernt is Dividenden Abschlag nicht von langer Dauer  

06.04.21 18:15
1

416 Postings, 232 Tage Alivedividende

Werde nie die Motivation dahinter verstehen, direkt nach der Dividende zu verkaufen. Was soll das eigentlich?  

06.04.21 18:38

168 Postings, 3767 Tage nordlicht71Als Langfristanlage

sind Aktien mit hoher Div.-Rendite schon nicht verkehrt, gerade wenn man regelmäßige Einkünfte mit dem Depot erzielen und nichts verkaufen möchte. Die Telekom ist dafür mMn gut geeignet.

Oder man kauft wenige Wochen oder Monate vorher und verkauft genau am Tag der HV.
Das ist besonders bei Nebenwerten eine interessante Strategie.  

06.04.21 21:05

200 Postings, 1178 Tage SigiSchwarzFrühstücksei

durchlaufender Posten auf dem Konto ja, aber auch nur wenn man die Divi auch gleich wieder ausgibt, das ist für mich persönlich kein Argument die Aktien nicht über den Extag hinaus zu halten.

Zumindest kann man mit der DTE ruhig schlafen, und bei diesem Kurs erst recht.

Scheint mir ein schlechter Scherz zu sein im Vergleich zu anderen Werten, gerade in diesen Zeiten.  

06.04.21 23:16
1

1936 Postings, 1470 Tage uranfaktsservus sigi

jo, so geht's mir auch, habe 80% des Depoty in DTE und kann echt gut schlafen, die Wochen vorher hatte ich vielleicht 35 verschiedene Techwerte, da gab's schonmal ordentliche Schwankungen von einem auf den anderen Tag  

07.04.21 09:49

112 Postings, 4270 Tage derpoet1940guten Morgen

ringsherum, ist so ruhig hier
habt ihr Eure Divi schon bekommen?  

07.04.21 10:01

241 Postings, 4999 Tage Schmidti68Morgen

ist erst Zahltag.  

07.04.21 10:14

112 Postings, 4270 Tage derpoet1940stimmt

hatte ich vergessen  

07.04.21 10:17

157 Postings, 290 Tage BigtechShort@derpoet1940:

Ja ruhig...man muss ja nicht jeden cent Kursbewegung kommentieren, das macht Jedors schon, wenn's mal bissl nach unten geht. Die DTE nimmt über 17,30 wahrscheinlich wieder Fahrt auf, bis dahin gestaltet sich das vielleicht etwas zäh ohne neuen Impuls. Eigentlich unlogisch angesichts des erfolgten Ausbruchs, der deutlich höhere Kurse impliziert. Aber man muss sich wohl erst noch daran gewöhnen, das die T-Aktie steigt. Eingewöhnungsphase also.  

07.04.21 10:33

112 Postings, 4270 Tage derpoet1940aber

im Moment wird sehr viel verkauft, dann kann man die Dividende wieder günstig anlegen  

07.04.21 10:37
1

36 Postings, 196 Tage Curtis86Markt allgemein

Die Telekom hat sicher Aufholpotenzial, jedoch steigt die Gefahr eines Rücksetzers am Markt.
Und wie wir alle wissen, wird dann sicher auch die Telekom korrigieren.
Ob das in einem Monat ist oder in 2 Jahren ist ein anderes Thema. Und genau deshalb bleibe ich vorerst weiter investiert.  

07.04.21 11:00

13703 Postings, 7835 Tage LalapoCurtis86

das mit dem Rücksetzer lese ich hier seit 10 Jahren ....
Die Hoffnung der seit Ewigkeiten Nichtinvestierten .....  

07.04.21 11:50

2410 Postings, 3839 Tage LastManDivi

Naja ist doch irgendwie schon von Vorteil, wenn man genug Div bekommt ohne zu traden ist das entspannt und man hat passives Einkommen, wenn man es in den richtigen Aktien hat jeden Monat. Früher bekam man 8% auf Festgeld. Aber das wird es denke ich lange Zeit nicht mehr geben. Hat man also 500.000 und schafft 5% netto Div kann man da schon was damit anfangen mit 2k netto im Monat.

Man zahlt ja auf die DIV bei Telekom auch keine Steuer, oder? Das wird irgendwie nachberechnet, wenn/falls man die Aktien verkauft? Bin neu bei der Telekom. Wie ist das?
Danke :)  

07.04.21 11:53

626 Postings, 2004 Tage Exxprofi@Lalapo

Natürlich musst Du über einen längeren Zeitraum gesehen mit kräftigen Rücksetzern rechnen, was nun immer der Auslöser ist. Letztes Jahr im März als die große Covid Panik an der Börse umging war es doch eine tolle Kaufgelegenheit. Dax 11.500 und DTE 12,60. Dax +32%, DTE inkl. 2 Dividenden  +41%.

Mit dem schönen Nebeneffekt, dass die DTE den Dax in den letzten 12 Monaten outperformed hat. Wer hätte das erwartet? Unser Herr Oberjedöhns bestimmt nicht :-).  

07.04.21 12:11

13703 Postings, 7835 Tage LalapoExxprofi

gebe ich dir absolut Recht . Dito !!
Kurseinbrüche sind Kaufgelegenheiten ...die man schnell nutzen muss ...durch die  Notenbankorgien kann das Aktienkursdrucken noch ne Weile weiter gehen ....und letztlich gibt es ja auch noch Sektoren wie zB Tabak die kaum gelaufen sind und dazu supergünstig bewertet sind und Renditen fast im zweistelligen !!!  Bereich zu kaufen bieten ...

noch ...die Flut hebt alle Sektoren ...und irgendwann ist der SuperSale Geschichte ...  

Seite: 1 | ... | 656 | 657 |
| 659 | 660 | ... | 685   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln