Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 656 von 695
neuester Beitrag: 28.07.21 20:09
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 17367
neuester Beitrag: 28.07.21 20:09 von: JeDors Leser gesamt: 3436744
davon Heute: 2205
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 654 | 655 |
| 657 | 658 | ... | 695   

01.04.21 07:07
1

5116 Postings, 2871 Tage ForeverlongPräsident Biden will jede Menge Geld

für die Infrastruktur in den USA in die Hand nehmen. Das sollte auch für die Telekom gut sein.
Überhaupt gut was er drüben plant.
Go On Mr. President, Make America Great Again ;)
Ich wünschte in Deutschland würde man auch mal so an die Sache rangehen. Stattdessen investiert man in Bürokratie und in wenig effiziente 'südeuropäische' Projekte.    

01.04.21 08:17
1

5116 Postings, 2871 Tage ForeverlongEs gibt Kritik an der Dividendenhöhe

Etwas zu wenig. Aber wenn Sie fürs nächste Jahr eine Erhöhung in den Raum stellen, dürfte das dem Kurs helfen.  

01.04.21 09:31

399 Postings, 308 Tage JeDorsEs wird geschmissen

So dass es bis zur 7,61 nicht mehr weit ist.
Divi ist nicht sicher und Verschuldung wird noch
Exponentiell steigen...  

01.04.21 09:39
2

69 Postings, 556 Tage Hans Willi@JeDors

versuch's doch mal mit einer sinnvollen Beschäftigung 8h von Mo-Fr an 225 Werktagen im Jahr. Da vergeht dir dein sinnloses Geschwätz.  

01.04.21 09:42

1960 Postings, 1510 Tage uranfakts5G autonom

habt Ihr schon mal über den riesigen Zukunftsmarkt autonomes Fahren, bzw. Vernetzung aller modernen Fahrzeuge über 5G nachgedacht? Das Potential ist gewaltig!  

01.04.21 09:55

1799 Postings, 1490 Tage Frühstücksei@JeDors

Vielleicht gibts Du uns mal die Erleuchtung und sagst uns in welche Werte Du denn investieren würdest, wenn Du mal Geld hast..  

01.04.21 09:58
1

35 Postings, 612 Tage DemomaniaDie Kritik an der

Dividendenhöhe ist meiner Meinung nach wirklich unbegründet.
Zwar ist der Gewinn gestiegen, aber die Schulden auch!
Und die Telekom schüttet knapp 70% des Gewinns an Aktionäre aus.
Der Rest ist besser in der Firma investiert und sollte zur Schuldenreduzierung sowie für Investitionen verwendet werden anstatt in die Tasche der Aktionäre zu wandern.  

01.04.21 10:06

121 Postings, 922 Tage Toecuteruranfakts

sehe ich genauso.
Wie es gestern den Nachrichten zu vernehmen war, will US Präsident Biden enorme Mengen an US-Dollars in die Infrastruktur stecken. Explizid auch in den Ausbau der Telekomunikation und den 5G Ausbau. TMUS wird da mit Sicherheit auch einen schönen Teil vom Kuchen mit abbekommen.
Digitalisierung, autonomes fahren, Industrie 4.0 etc.....
 

01.04.21 10:12
1

157 Postings, 330 Tage BigtechShortDen Divi-Abschlag

holt die Tante T wahrscheinlich schneller rein als es unserem lieben Jedors recht ist. Jobvorschlag für ihn: O2-Vertriebler in nem O2-Store? Da kann er dann den ganzen Tag mit sich selbst reden.  

01.04.21 10:13
1

1313 Postings, 1829 Tage earnmoneyorburnmo.Schödors,

mit Verlaub, du bist ein erbärmlicher, ehrloser Lappen. Punkt.  

01.04.21 10:17
1

1799 Postings, 1490 Tage Frühstücksei@JeDors

Warum eigentlich immer 7,61 ?
Sind das 7,61 cm...die Länge von Deinem ?besten Stück? ?  

01.04.21 10:22
6

3965 Postings, 5187 Tage xoxosKorrektur überfällig, aber zum Kauf nutzen

Wir haben heute im frühen Handel die Widerstandszone bei ca. 17,50 aus den Jahren 2016/17 erreichjt. Alles andere als eine Korrektur von hier aus würde überraschen. Entscheidend ist, dass es nicht mehr unter 15,50, das letzte Ausbruchslevel fällt.
Das Jammern über die Höhe der Dividende kann ich nicht verstehen. Die Telekom ist im Investitionsmodus. 5G-Ausbau, Übernahme in den USA belasten die Liquidität. Ich rechne mit einer signifikanten Erhöhung der Dividende, wenn endlich Cash aus den USA zurückkommt. Ich hoffe, dass der Einfluss der Telekom hoch genug ist und Cash in Form regulärer Dividenden bei der Mutter ankommt. Und nicht nur in Form von Aktienrückkäufen an die amerikanischen Investoren gehen. Ich sage es mal klar: Ich bin absolut gegen Aktienrückkäufe der T-Mobile. Die deutsche Mutter braucht die Cashzufuhr um die Schulden zurückzuführen.
Ich werde die Korrektur aussitzen, weil ich mittelfristig von Kursen deutlich oberhalb von 20 ausgehe. Momentan schüttet die Telekom 3,5% an die Aktionäre aus, zunächst steuerfrei. Mit dem Cash aus den USA sind hier deutliche Erhöhungen möglich. Die Anleihen rentieren mit Null. Die Anleihe mit Fälligkeit 2025 notiert sogar bei Minus 0,10% Rendite. Das ist eine riesige Lücke und ich denke, dass die kleiner werden wird. Richtung 2,5% vielleicht. Bei gleichzeitig steigenden Dividender ermöglicht dies deutlich steigende Kurse. Bei einem Kurs von 25 würde die Rendite bei 2,4% liegen, sofern unverändert. Die Analysten schätzen für 2025 momentan 83 Cent Dividende. Das lässt dem Kurs Luft bis weit über 30 Euro.
Ich werde also im Falle einer Korrektur deutlich aufstocken.  

01.04.21 11:04

35 Postings, 612 Tage DemomaniaDas

aktuelle KGV ist bei 16 (15,82).
Wenn gut mit den Schulden umgegangen und der Gewinn die nächsten Jahre sukzessive gesteigert wird ist eine starke Kurserhöhung unumgänglich!  

01.04.21 11:12

5116 Postings, 2871 Tage ForeverlongDer Kurs ist schon wieder zurückgekekommen

Da haben kurzfristig orientierte Anleger die Gewinne mitgenommen. Schätze mal, die haben Geld verschenkt.  

01.04.21 11:19

1799 Postings, 1490 Tage Frühstücksei@Foreverlong

Denke ich auch, die wollten nicht den Dividenden-Abschlag und eventuell noch mehr Kursminus riskieren..  

01.04.21 13:29
3

1002 Postings, 2818 Tage Globalloserdas aktuelle kgv

ist bei 12.52 ,gewinn je aktie 1.2 euro ,und hoetges hat die 20 explizit erwaehnt ,und jetzt eiert die noch bei 17.16 rum hat bestimmt einen grund bei den finanzprodukten bei denen der tk kurs die basis ist .mal sehn wie es ex dividende naechste woche weiter geht .2020 war das beste  jahr in der geschichte der tk kommt mir so vor als wen der tanker tk noch im suez kanal festsitzt,brauch da heftige flut  

01.04.21 19:16

2188 Postings, 639 Tage Michael_1980Gedanken

klingt ja alles sehr gut =)  

01.04.21 19:38

69 Postings, 556 Tage Hans WilliFrohe Ostern

an alle hier im Forum beteiligten Leuten. Jetzt ist Ruhe. Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag sind die höchsten Tage in unserem kulturhistorisch geprägten Land. Ein paar Tage der Besinnung sollten es doch sein - nicht wahr. Die Natur erwacht und die sollten wir doch schützen.  

01.04.21 19:43

522 Postings, 1752 Tage MäxlHansWilli@

wünsche dir ebenfalls  , wie auch alle anderen Investierten
Frohe Ostern
Genießt die Zeit und geht mal an die frische Luft. Das Wetter ist einfach klasse.  

01.04.21 20:09

399 Postings, 308 Tage JeDorsFrohe Ostern..

Und guten Rutsch für dir Tage danach  

01.04.21 20:21
1

3240 Postings, 1219 Tage neymarTelekom

?Es ist Erntezeit? ? Telekom erwartet Zuflüsse von US-Tochter in Höhe von 26 Milliarden Dollar

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...lar/27062728.html  

01.04.21 20:31

69 Postings, 556 Tage Hans Willi@JeDors

zu Ostern wünscht man in Deutschland keinen Guten Rutsch.  

01.04.21 20:36

1799 Postings, 1490 Tage Frühstücksei@Hans Willi

Unser ?Held in Pantoffeln? meint wohl mit guten Rutsch den Kurs der Telekom Aktie..  

01.04.21 20:43

69 Postings, 556 Tage Hans Willi@Frühstücksei

den Gefallen wird ihm die Realität nicht tun. Aber jetzt ist Ruhe.  

Seite: 1 | ... | 654 | 655 |
| 657 | 658 | ... | 695   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln