Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 599 von 616
neuester Beitrag: 27.01.21 11:12
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 15388
neuester Beitrag: 27.01.21 11:12 von: Lalapo Leser gesamt: 2949189
davon Heute: 1018
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 597 | 598 |
| 600 | 601 | ... | 616   

18.11.20 09:18

4065 Postings, 4515 Tage clever_handelnda sind wir

uns einig, investieren steht immer am Anfang. Und generell erstmal gut. Sparen das war mal.))  

18.11.20 09:22

13163 Postings, 7693 Tage Lalapooranje2008...

...war klar .....1 zu1 am Depot die Meinung .....aber ....das Nachtreten hast du doch eigentlich gar nicht nötig ..oder doch ??!!  

18.11.20 09:32

114 Postings, 126 Tage JeDorstarget 1

14,50 heute mittag...  

18.11.20 09:34

13163 Postings, 7693 Tage Lalapotarget 2

15,113 morgen mittag ,11,34 Uhr und 15 Sekunden  

18.11.20 09:59

1054 Postings, 4732 Tage oranje2008@lalapo

Nochmal: Hat nichts mit Nachtreten zu tun. Die Chancen bei TMUS halte ich für größer. DT hat einfach einiges zu tun. DT (und auch VOD, da hier einer darauf hingewiesen hat) sind gute Werte, wenn man sie zum richtigen Zeitpunkt kauft. Bei 13,xx würde ich wieder einsteigen. Ich halte auch das Target für 20+ für mehr als realistisch. ABER:
1) Nicht auf 12 Monate, sondern mehr so als 5 Jahresziel. Kurzfristig sehe ich eher eine marktabhängige Volatilität, die den Wert zwischen 13,xx und 15,xx schwanken lässt.
2) Sollte jeder, der investiert, die Werttreiber kennen. Man kauft ja auch kein Auto ohne zu wissen, ob es einen Benzin-, Diesel- oder Elektromotor hat. Und, gelinde gesagt, mir geht's auf den S*** wenn Leute etwas zu riesigen Werttreibern erklären ohne, dass sie erläutern können, wie z.B. Data Traffic in Zeiten von Flat Rates und zunehmenden Unlimited-Tarifen den Profit erhöht. Selbst wenn die Tarife mal teurer werden, muss nämlich auch berücksichtigt werden, dass die Kosten steigen (v.a. Personal- und Energiekosten).  

18.11.20 10:43
2

13163 Postings, 7693 Tage Lalapooranje2008 ...na dann sind wir uns

ja in etwas einig ...ob nun 5 Jahre die Aktie für die 20 braucht ist mir ehrlich gesagt wurscht ..ich bin Aktionär der ersten Stunde hier ...habe 1/3 bei 100 und 1/3 bei 70 damals verkauft ..und dann das Geld /Gewinn kompl . wieder unter 10 mit 10 facher Stückzahl reinvestiert .
Dazu die Aktie als Div. mittl.  umsonst im Depot liegen ..eins meiner besten Pferdchen...glaubt man gar nicht ...wenn man die Mainstreamorhfeigen so liest ...natürlich justiere ich ab und an ein bissl......

Denke aber die 20 sehen wir ehr 2021 als 2025 ...gehen wir mal von keinen Megaverwerfungen aus unter Biden und Co aus ....das das Stammgeschäft jetzt kein Wachstumsburner ist sollte klar sein ...solide ...super Div... wie auch bei Voda oder BT oder Orange ..Proximus ..aber DER KEY ist für mich die TMUS ..daher gönne ich dir deine Gewinne mit dem Wert ..weil hier die olle DTE zum Wachstumwert 1A wird ..und genau das wird gesucht und auch irgendwann gekauft  in dem Sektor ....und wenn fast die ganze MK über diese Beteiligung mittl. abgedeckt wird ..man die DTE also praktisch umsonst bekommt ( ja ja es gibt Schulden wie bei allen Telkos ) ..dann wird hier irgendwann der Turbo anspringen ...that"s the Case ...neben dem Div- Füßehochmodus ...den Case gibt es umsonst oben drauf ...

Zudem rechne ich in 2021 damit , dass immer mehr Banken den Negativzins weiterreichen ( ING gesehen bei Neukunden ) ,das wird sich durchziehen ...und dann bekommen Div.Werte wie DTE oder EON usw. eine Sonderkonjuktur " Rette sich vor dem Negativins , ab in die Rendite  ""

Also ...Orange ..vielleicht kannst du ja auch gönnen :-)))  

18.11.20 14:35

114 Postings, 126 Tage JeDors14,88

bei steigendem dax. der downtrend setzt sich verstärkt fort.  

18.11.20 16:12

4065 Postings, 4515 Tage clever_handeln@Lalapo

ja schon wieder ein Tag näher an 60 Cent je Anteil. 1.4.21 HV.

Gebe aber JeDors auch mal recht, Kurs ist wie angenagelt.  
Sehe die Assets, die Marketkap, Wachstum bei den neuen Dingen, und ein sicherer Cashflow.  

18.11.20 16:19
Corona und Konjunktur unabhängig ist es auch noch.  

18.11.20 17:31

3576 Postings, 3016 Tage telefoner1970@lalapo bt zahlt aktuell keine divi!!

...letztmalig 12/2019 ca.. 5ct zwischen-divi.
bis auf weiteres divi eingestellt.  

18.11.20 18:09

13163 Postings, 7693 Tage LalapoTelefoner1970

18.11.20 19:29

4065 Postings, 4515 Tage clever_handelndivi

Dank der guten GF Entwicklung schauen die 60cent bei Telekom schon bestätigt aus.  

18.11.20 20:06

114 Postings, 126 Tage JeDorsAnlauf auf einen

!0% downer an einem Tag wird genommen...  

18.11.20 21:18

4065 Postings, 4515 Tage clever_handelnkursziele

Barclay's sagt 19Euro. Jeffries setzt 17,20Euro an. Beide konservativ. Einige gingen über 20Euro. Morgen dann erstmal stark über 15,xx  

18.11.20 21:20

114 Postings, 126 Tage JeDorsKursziele der banken

Sind irreführend...die wollen dich nur abzocken....  

18.11.20 21:22

114 Postings, 126 Tage JeDorsÜber 14.88

Gehts nicht mehr...ein delisting von der Börse wird besser angestrebt  

18.11.20 21:31

4065 Postings, 4515 Tage clever_handelnJeDors

Aber nicht bei einem 100.000.000.000Euro Umsatz Konzern.  

18.11.20 21:33

4065 Postings, 4515 Tage clever_handelnso wie die börse drauf ist

Kann der Anlauf auf eine 20 auch in wenigen Tagen erklommen werden. Bleibe entspannt, vorallem auch dank T mobile US.  

18.11.20 22:12

114 Postings, 126 Tage JeDorsDer Dax säuft ab

Tkom zieht überproportional mit...tmus ist ein Non event...belastet tkom nur...
Morgen -5%  

18.11.20 22:25

4065 Postings, 4515 Tage clever_handelnfalscher Rückschluss

gefragt morgen. Nicht zyklische, values mit stabilen free cash flow. Gehen morgen in DAX Spitze.  

18.11.20 22:33

114 Postings, 126 Tage JeDorsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.11.20 13:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

19.11.20 08:48

3576 Postings, 3016 Tage telefoner1970GAIA-X Großes Interesse an Cloud-Initiative

19.11.20 09:43

907 Postings, 2636 Tage Globalloserich seh jetzt nix mehr

was den kurs der tk in dem marktumfeld stabilisieren koennte ,aktie hat nur noch reinen anleihe charakter ,divirendite ueber 4 prozent ,alle news bekannt .langweilig halt ,wer sollte von den haendlern der grossbanken da rein investieren die muessen vola kauften um uberperformens zu generieren.kurs wird wieder abbroeckeln das wars :-(,und die ganzen analystenmeinungen sind nur marketing ,nach 3 monaten wen der kurs weiter so dahinduempelt gehn die wieder runter mit kurszielen.wen bei der tk nix spektakulaeres mehr passiert wars das fuer die naechsten 2-3 jahre ,danach steht wieder dividensteigerung im focus ,ich glaub so 3 jahre nacheinadet divi 0,6 danach solls wieder mehr geben ,synergien sind dan gehoben laut hoetges. viel spass heute bei den spielchen ,  

19.11.20 10:24

114 Postings, 126 Tage JeDorsTelekom auf dem Weg zu 10,xx

14,50 wird heute realisiert.
Bis Freitag dann 12,80.  

19.11.20 11:15
1

94 Postings, 125 Tage Teko61Es geht eher in die ...

andere Richtung. Meine Meinung bezüglich TK habe ich inzwischen komplett geändert. Ich war zuvor stets negativ hinsichtlich des Papiers und die Aktie bis zum geht nicht mehr geshortet. Der Grund für mein Umdenken: Sehr gutes Zahlenwerk. Analysen und Analystenstimmen interessieren hierbei überhaupt nicht. Die sind von den Banken und deren Großaktionären gesteuert. Analysten sind für mich nur hochbezahlte Knechte.
Aber der Punkt ist meiner Meinung nach folgender: es gibt einfach mittlerweile zu viele Investoren, welche die TK als zu langweilig, zu unvolatil,...da kommt nichts mehr usw. abgeschrieben haben.
Viele sind bei den Kursen der letzten 2-3 Wochen raus. Im Grunde rechnet keiner mehr mit einer Kursexplosion. Und genau daraus wird sich meiner Meinung nach ein Anstieg in Richtung 18-20? ergeben. Vorausgesetzt natürlich, dass der ganze Markt nicht wieder komplett zurücksetzen wird. Ich bin mittlerweile bei der TK in großem Maße long positioniert. Allen viel Spaß beim Geldverdienen  

Seite: 1 | ... | 597 | 598 |
| 600 | 601 | ... | 616   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln