finanzen.net

Flüchtlinge willkommen!

Seite 282 von 287
neuester Beitrag: 18.08.19 22:09
eröffnet am: 21.09.15 13:11 von: JP Anzahl Beiträge: 7170
neuester Beitrag: 18.08.19 22:09 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 386019
davon Heute: 356
bewertet mit 91 Sternen

Seite: 1 | ... | 280 | 281 |
| 283 | 284 | ... | 287   

13.01.19 12:35
3

7960 Postings, 6507 Tage der boardaufpasser??? - versuche noch einmal. aaaaaber laaaangsam

sonst versteht auch das niemand.


Mein Gott, was passiert bloß mit dir?
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

13.01.19 12:39
3

7960 Postings, 6507 Tage der boardaufpasserUnd,keiner hier schrieb ein Wort über Depressionen

was hast du da wieder gesehen???????? - und vorallem WO???????????



Naja, egal - konntest du übersehen haben (öchl ... )
du gibst aber bei #7025 selbst unmißverständlich zu ein Depri zu sein?
ok, gut zu wissen
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

13.01.19 12:47

176013 Postings, 6530 Tage GrinchDas weiss hier doch jeder.

Ui da haste jetzt aber was gaaaaaaaaaaanz tolles in der Hand... meine Güte bist du billig...
-----------
Grinch die Boardlegende!

13.01.19 12:51
2

7960 Postings, 6507 Tage der boardaufpasserich habe noch weit tolleres - und das seit langem

und nicht nur ich ...

Altes, aktuelles - alles dabei :)))))))))


öchl ...
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

13.01.19 12:53
1

176013 Postings, 6530 Tage GrinchLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 13.01.19 22:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

13.01.19 12:56
1

7960 Postings, 6507 Tage der boardaufpassermich würde jetzt interessieren - wer

hats übernommen?


hahaha

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

13.01.19 13:05
6

7355 Postings, 3406 Tage manniluedieser ekelhafte Versuch...einer FB

alles zu relativieren...

und die zu beschmutzen...die sich zu recht darüber aufregen....das mal wieder gemordet wird...an Wehrlosen...denn wer ist wehrloser als ein ungeborenes Kind?

sollte man sich stattdessen hinstellen und sagen: Ist halt ein anderer Kulturkreis... da macht man das halt so?
Soll man sich damit abfinden das es Menschen gibt..die Frauen als Besitz ( noch nicht mal als vollwertigenen Menschen)  ansehen..und mit dem machen und tun können was sie wollen, wie mit einem Gegenstand?

Nein! Ganz bestimmt nicht!

Wenn ich etwas zum Kotzen finde...möchte ich mich auch hinstellen und ausgiebig kotzen....und nicht den Dreck drinbehalten!

Soll ungesund sein!

Fragt dazu einfach euren Therapeuten!...beim nächsten Besuch.  

13.01.19 13:43
2

7355 Postings, 3406 Tage mannilueEv liegt es daran..

das man das Gedankengut der Jusos verinnerlicht hat, die in einen Beschluss festgelegt haben, für den Schwangerschaftsabbruch KEINE !!!! Frist festzulegen.

Das mal sacken lassen:


Heißt doch: Bis kurz vor der Geburt darf abgetrieben werden...wenn es KEINE Frist gibt.

Von diesen Standpunkt aus.... wäre es dann wohl auch nicht gaaaanz so schlimm... das das Kind verstorben ist.......wäre halt einer Abtreibung..gleichzusetzen......nach Juso Art...sozusagen.

Zitat:
Andres: Unser Beschluss sieht keine Frist vor!!!!!!!

Quelle dazu:
https://www.welt.de/politik/deutschland/...hr-Rechte-fuer-Frauen.html

Na.. da kann man und frau doch froh sein... das die zumindest kein C im Parteinamen führen!  

13.01.19 13:47
5

7355 Postings, 3406 Tage manniluePsychosen...

entwickelt man, wenn man hinter jedem mit einer anderen Meinung einen Feind sieht... viel spass noch dabei.  

13.01.19 13:55
1

2271 Postings, 576 Tage Fernbedienungmannilue

"Soll man sich damit abfinden das es Menschen gibt..die Frauen als Besitz ( noch nicht mal als vollwertigenen Menschen)  ansehen..und mit dem machen und tun können was sie wollen, wie mit einem Gegenstand?
Nein! Ganz bestimmt nicht!"

Ich bin entzückt. Du prangerst das an, wogegen linke Gruppen schon jahrelang kämpfen.
Wie sieht eigentlich die AFD die Rolle der Frau im Leben?

"Wenn ich etwas zum Kotzen finde...möchte ich mich auch hinstellen und ausgiebig kotzen....und nicht den Dreck drinbehalten!"

Ist halt nur komisch, dass nur bei Straftaten von Äusländern ausgiebig gekotzt wird.
 

13.01.19 14:31
5

1601 Postings, 1607 Tage WALDY_RETURNAh Ja ....

Ein Mensch wird nicht geboren weil ein Täter ,  ein 25 Jahre alter Asylbewerber aus Afghanistan, in einem Krankenhaus auf eine  25 Jahre alte polnische Staatsangehörige  am Freitagabend lebensbedrohlich verletzt hat  und Sie  musste notoperiert werden dabei geschah das Ableben des Ungeborenen.

Das ist einfach nur die Wahrheit .
So war es .

Man kann es natürlich auch so machen :

Die Leichen der beiden  wurden im nahe gelegenen Krematorium Baumschulenweg eingeäschert. Jörg Hartmanns Familie teilte man mit, er sei in einem See bei Treptow ertrunken. Der Mutter von Lothar Schleusener wurde glauben gemacht, ihr Sohn sei in einem kleinen Ort bei Leipzig an einem Stromschlag verstorben.

FAKT :

Jörg Hartmann erlitt mehrere Kopfschüsse und war auf der Stelle tot.
Lothar Schleusener wurde schwer getroffen und in das Krankenhaus der Volkspolizei gebracht, in dem er einige Stunden später seinen Verletzungen erlag.

https://de.wikipedia.org/wiki/...B6rg_Hartmann_und_Lothar_Schleusener


Ps.

Mit 10 bzw. 13 Jahren die jüngsten Todesopfer an der Berliner Mauer.


PsPs
................................ich kann mir sogar gut vorstellen das wenn man nix sagen würde die "richtigen" hier sagen :  " Klar....Polin......da schweigen sie die..............."

 

13.01.19 14:43
6

5228 Postings, 1414 Tage bigfreddy#7022 "den Laden sauber kriegen?"

Na dann sollten wir mal einen Blick nach Leverkusen werfen.
Dort auf den kriminellen "Familien Clan"  Goman heissen die wohl.
Eine ganz besondere Spezies. Na, ob  die Willkommen sind?
 

13.01.19 14:49
11

15552 Postings, 6675 Tage Calibra21@Tomkat #7012

Auf das linksgrün versiffte Gesabber haben viele keine Lust. Als Demokrat muss man da aber durch. Schließlich gehts u. a. um unsere Kinder .  

13.01.19 14:53
7

7355 Postings, 3406 Tage mannilueSonderbar?

Ist halt nur komisch, dass nur bei Straftaten von Äusländern ausgiebig gekotzt wird.

das liegt ev daran....

mit den einheimischen Straftätern muss (?) man leben...das ist halt das Problem eines jeden Landes auf dieser Welt.
Mit dem Straftaten derer, die man bzw frau zusätzlich nach Deutschland geholt hat... das sollte das Problem der Herkunftsländer sein. Wir sollten uns deren Probleme nicht zu den unseren machen.

Ist wie mit einem Eimer voll Wasser...da ist alles iO..aber wenn dann der Tropfen kommt...der das alles zum Überlaufen bringt..ist das Malheur da.

und ... das alles abgesehen davon... dass das nun wirklich eine wiederwärtige und äußerst feige Tat war...die da bekotzt wird....
ich denke.. darüber sind wir uns einig.  

13.01.19 15:00
6

7355 Postings, 3406 Tage mannilue#7036

Das Frauenbild des Björn Höcke ..

ja..und nun kommt die Replik auf dein:
Ist halt nur komisch, dass nur bei Straftaten von Äusländern ausgiebig gekotzt wird.

Ich finds komisch ( in der Form von sonderbar) dass das Frauenbild eines einzelnen AfD Menschen genommen wird und es der AfD cpl übergestülpt wird.....sich aber niemand über das Frauenbild das im Islam herscht aufregt!
Ist das nicht viel häufiger anzutreffen bzw viel gravierender?
 

13.01.19 15:07
3

7355 Postings, 3406 Tage mannilueDas Frauenbild des Björn Höcke ..

bei aller Sympathie, die man dieser Partei entgegenbringen könnte...

das Bild ist abzulehnen.

Frauen in Deutschland haben sich nicht Jahrzehnte für die Gleichberechtigung stark gemacht...damit
da irgendeiner daherkommt....und so´n Bullshit von sich gibt.

( Wünsche dem Höcke, das der im nächsten Leben als Frau unter solchen "Kerlen" zu "leben" hat und dann..in einem anschließenden Leben aus Erfahrung klug geworden ist........so es denn ein nächstes/weiteres Leben geben sollte)  

13.01.19 15:17

2271 Postings, 576 Tage Fernbedienungmannilue

"Ich finds komisch ( in der Form von sonderbar) dass das Frauenbild eines einzelnen AfD Menschen genommen wird und es der AfD cpl übergestülpt wird"

Naja, sieht irgendwie nicht nach einer einzelnen Person aus.
https://www.huffingtonpost.de/entry/...en_de_5af08236e4b0c4f1932520aa  

13.01.19 15:21
4

2780 Postings, 6187 Tage DingOoops, Frauen und Männer haben eben ihre Stärken

und Schwächen. Und die sollte man akzeptieren können. Natürlich können Veranlagungen unterschiedlich stark ausgeprägt sein. Aber grundsätzlich und systematisch Veranlagungen zu bekämpfen und zu diskriminieren, entspricht nicht unserem Wertesystem. Daran sollten sich Leute, die sich an solchen Nebenschauplätzen wie Frauen- und Männerbildern abarbeiten, auch mal orientieren. Also ihre eigenen Forderungen nach Toleranz nachkommen. Der Rest entwickelt sich im Laufe der Zeit von selbst.

Die wichtigere Baustelle ist doch, dass sich Frauen überall und jederzeit gefahrlos bewegen können, auch wenn sie sich nicht gerade  im Schlepptau eines Mannes befinden.
 

13.01.19 15:59
5

15552 Postings, 6675 Tage Calibra21AfD wirkt !

Abschiebungen: Scholz droht ausländischen Straftätern ?mit voller Härte des Gesetzes?
Vizekanzler Olaf Scholz will straffällig gewordene Ausländer härter bestrafen und fordert daher größere Anstrengungen bei Abschiebungen.
 

13.01.19 16:07
6

5228 Postings, 1414 Tage bigfreddyzur Quote noch ein Wort

wie muss sich eigentlich eine Frau vorkommen, die nur den Job bekommt weil es die sog. Quote vorschreibt. Da wird par or­d­re du muf­ti von der Politik z.B. in eine DAX-Unternehmen rein regiert, wie viele Frauen im Vorstand zu sitzen haben. Diejenige  Frau die dann mild belächelt,  hinterm Rücken ständig als Quotenfrau  tituliert wird, hält so etwas auf Dauer nicht aus.

Schaut euch mal in den Hörsälen der Unis um, in den naturwissenschaftlichen Fächern sind die Frauen stets unterbesetzt. Dagegen ist in der Zahnmedizin ein Frauenanteil von fast 70% vertreten. Jeder nach seiner Begabung und Fähigkeit, sonst hat nichts zu zählen.  

Grundschullehrerin, Pflegepersonal, Friseurinnen, nur mal ein kleines Beispiel von vielen, überall sind Frauen dominant. Kein vernünftiger Mensch käme auf den Gedanken da eine Männerquote einzufordern.

Daher; weg mit dieser idiotischen Frauenquote. Wer so etwas in der Politik fordert, sorry, den kann ich nicht wählen!    

13.01.19 16:15
1

5228 Postings, 1414 Tage bigfreddy#7045 lächerlich,

das Statement von Olaf Scholz,wenn ich lese  was er schon wieder für Einschränkungen macht.  

13.01.19 16:20
5

658 Postings, 436 Tage gdchsder wievielte Fall ist das jetzt schon?

mir fallen an getöteten Polen/Polinnen in D durch Asylsuchende  ein  :
- jetziger Bad Kreuznach Fall (ungeborenes polnisches Kind tot + schwer verletzte Polin)
- der LKW Fahrer in Berlin ein der vom Terroristen umgebracht wurde um an den LKW zu kommen
- Messermord in Reutlingen an Polin durch syrischen Asylanten  
https://www.welt.de/politik/deutschland/...ch-habe-Angst-vor-ihm.html
- Messermord am 20 jährigen  Krystian J. in Neumünster (wobei dort wohl noch die Umstände nicht ganz  geklärt  sind)

Aber ich hab kein so gutes Gedächtnis, bestimmt hab ich noch etwas  vergessen. Aber ich wundere mich nicht das die deutsche Politik mittlerweile in Polen unbeliebt ist.


 

13.01.19 16:50
3

4512 Postings, 1630 Tage manchaVerdeDas kuriosteste

an dem Spruch "Frauen gehören an den Herd"  ist, dass es kaum einen so männerdominierten Beruf gibt wie das Kochen!

In den Rankings der 50 besten deutschen Köche der letzten Jahren waren höchstens mal 1 oder 2 Frauen vertreten. Sarah Wiener und Lea Linster sind so die einzigen bekannten weiblichen Starköche in einer von Männern dominierten Branche.

Zugegeben mit "Frauen gehören an den Herd" ist natürlich nicht die Küche des Gourmetrestaurants gemeint sondern der heimische Herd. Aber trotzdem interessant, dass bis dato zwar überall eine Frauenquote gefordert wird aber komischerweise nicht in der Gastronomie.

Übrigens nicht nur die Gourmetküche ist männlich....auch am Döner-Drehspiess oder am Pizza-Backofen stehen zu 95% Männer!  

13.01.19 16:57
2

658 Postings, 436 Tage gdchsZustände in Bad Kreuznach

sind wohl schon vor einem Jahr übel gewesen, sogar von der  Vorsitzenden des Migrationsbeirats (!) der Stadt gab es dann ein paar deutlichere Kommentare :

https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/...hnt-zum-handeln_18036123

Habt ihr in unseren etablierten überregionalen  Massenmedien etwas über diese Sachen gesehen  (Kämpfe zwischen Afghanen und Türken mit Baseballschlägern und Messern,  versuchtes Tötungsdelikt, massive Polizeieinsätze usw. siehe verlinkter Artikel) ?
 

Seite: 1 | ... | 280 | 281 |
| 283 | 284 | ... | 287   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Juto, Katjuscha, Multiculti, Stuff_Wild, SzeneAlternativ, Terrorschwein, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
XING (New Work)XNG888
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100