Aston Martin. Very british. Invest in eine Legende

Seite 1 von 247
neuester Beitrag: 30.10.20 18:55
eröffnet am: 04.10.18 20:40 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 6161
neuester Beitrag: 30.10.20 18:55 von: AktienQuerd. Leser gesamt: 694399
davon Heute: 4207
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
245 | 246 | 247 | 247   

04.10.18 20:40
8

234 Postings, 1026 Tage DigitalOneAston Martin. Very british. Invest in eine Legende

Erstkauf zu 20,61 EUR. Viel Glück allen Investoren. Möge die Zukunft mit uns sein.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
245 | 246 | 247 | 247   
6135 Postings ausgeblendet.

30.10.20 12:17

5292 Postings, 1607 Tage Reecco@Skywatcher

Das neue Video hat Humor
Quelle: https://youtu.be/e7IfPwTkPJQ  

30.10.20 12:53
2

1683 Postings, 185 Tage AktienQuerdenker1 Milliarde garantierter Umsatz!

Ich wurde gesperrt, da irgendwer gemäß seiner Stasi Vergangenheit aufs Melden-Knöpfen gedrückt hat und bei fehlender Quellenangabe, ja da sperrt man auch mal zusätzlich nen User...
Die Moderatoren sind wirklich Top, aber ich bin froh, dass so ne ABM vom Arbeitsamt greift...

Die 1 Milliarde Umsatz müssen nur noch einsackt werden, die sind sicher.
Quellen wurden hier mehrfach gepostet, aber könnt Ihr auch meinem Post #4261 entnehmen.
Dort habe ich entsprechende Quellen verlinkt.

Und dann kommt ja noch das Motorrad, den Oldtimer Nachbau, selbst den teuren Whisky die zusätzlichen Umsatz generieren...


Und mal ganz Allgemein... Die Technologiepartnerschaft mit DAIMLER ist TOP für Aston Martin.
Daimler entwickelt fleißig und heizt den anderen Marktteilnehmern ein, insbesondere das E-Technikpaket dürfte spannend werden und Aston Martin einen Trend bescheren, denn momentan stehen ja viele auf die Carrerabahn Autos mit den Elektrospulen...Tesla lässt grüßen...

Viele Grüße
AQ  

30.10.20 13:31
2

175 Postings, 72 Tage skywatcherQuedernker

das stimmt so nicht. garantierter Umsatz ist durch Verträge, die monetisiert werden unterlegt. Selbst Stroll hat vor 2 Tagen öffentlich verkündet, dass der DBX bis Ende März ausverkauft ist. Das heißt: ca. 2.100 units für die nächsten 5 Monate = 300 Mil. GBP. Dieser Betrag ist relativ save.

1 Mrd.  und einen Tick mehr Umsatz für 2021 halte ich für realistisch. Aber eben nicht garantiert.  

30.10.20 14:06

175 Postings, 72 Tage skywatcherHier kann man lesen

was Daimler vorhat:

https://de.motor1.com/news/447650/...-elektroplattformen-amg-maybach/

Fokussierung auf Luxus, EVA Platform EQS von AMG mit 600 PS, (dann kommt der Vanguish mit AMG Hybrid), für den G wird auch eine E-Variante entwickelt, Vision EQXX mit der britischen Mercedes-AMG High Performance  Powertrains Elektrofahrzeuge mit hoher Reichweite aus dem F1 Programm stammend.  

30.10.20 14:21

651 Postings, 839 Tage User88Ich verstehe es nicht

Hybrid, Elektro, Daimler, und die Aktie kriecht langsam nach oben.
Schneckentempo!
Der Musk hat's drauf, da sind Welten dazwischen!
Aber Euro Autos sind doch viel schöner!  

30.10.20 14:36

152 Postings, 126 Tage DAS BTja

Das sind Amerikanische Aktien.
Viel heiße Luft, so wie Trump.

In Tesla würde ich nicht mehr investieren.
Da könnte auch noch mal ein Knall kommen.

 

30.10.20 14:37

2 Postings, 1 Tag Evergreen00...

das verstehen hier wohl viele nicht.
Das wir nicht bei 1 Euro stehen müssen ist klar aber zurück auf 58 cent? Also wirklich, da passt doch was nicht.
Börse ist Zukunft und die Zukunft sieht man bei AML.
Schauen wir mal wie es weitergeht! Nächste Woche US Wahl, Brexit Deal und die Welt sieht schon wieder anders aus.  

30.10.20 15:36
1

34 Postings, 37 Tage Rex65London

Schwach gestartet, jetzt 5% im Plus bei schwachen Umsätzen.  

30.10.20 15:49
1

491 Postings, 168 Tage Don GiovanniGeht mal auf die Bank

und fragt mal nach wieviel Zinsen ihr auf euer Hab und Gut bekommt...
Leuchtet die Birne auf?
Wenn nein, dann mal beim Psychologen versuchen ob er euch weiterhelfen kann...
Wir alle wollen mindestens ein Verdoppler vom jetzigen Niveau aus...und das soll am besten heute noch passieren oder...
Ein Verdoppler wird  passieren ...
aber alles mit der Ruhe ...bin ich mir absolut sicher, aber selbst dann werde ich nicht verkaufen...  

30.10.20 15:55
2

263 Postings, 942 Tage sailor0404Don Giovanni

Seh das wie du: Ein Verdoppler reicht nicht bei den Nerven die wir hier gelassen haben. Wir, die wir durch diese ganze schlechte Phase die Treue halten, sollten da höher entschädigt werden!  

30.10.20 15:58

1683 Postings, 185 Tage AktienQuerdenkerSky...

Das sind Vorbestellungen und eine Fahrzeugbestellung basiert auf einem Vertrag.
Also ist der Umsatz sicher und nicht weg zu diskutieren.

 

30.10.20 16:30

56 Postings, 76 Tage mf2020Es ist einfach nur zum ko..en

Skywatcher, ich finde Deine Analysen gut, wenn ich auch nicht alles verstehe ;)

Aber hier läuft was falsch. Wir haben eine massiv unterbewertete Aktie und ein Unternehmen dass vor ein paar Monaten vor der Pleite stand.

Dann werden super schlüssige Visionen verkündet, eine unbezahlbare Partnerschaft mit Daimler und ein absolut durchdachtes Konzept vorgestellt.

Jede andere Aktie wär sowas von durch die Decke, und hier? Ich hab schon ein paarmal hier gesagt dass ich an das Unternehmen glaube. Aber mit der Aktie spielen die Großen, nur die Großen.  

30.10.20 16:44

651 Postings, 839 Tage User88Wenn positive News

direkt klein geredet werden, dann steckt doch System dahinter.
Wird das nicht langsam gefährlich?
 

30.10.20 17:22

1499 Postings, 5972 Tage Lavatimeldepflichtige Bewegung

https://www.londonstockexchange.com/news-article/...eholding/14739102
-----------
An Börse ist nur sicher: das nichts sicher ist! Der Einsatz ist nur eine Zahl!und nicht mehr

30.10.20 17:27
3

175 Postings, 72 Tage skywatcherQuerdenker

hier der Originaltext:  Lawrence Stroll: Hello, on the DBX order book, we are sold. We have orders sold out through the first quarter of next year, and we have weekly orders coming in to match our projections for the full year.

"Wir haben Bestellungen und sind für 1. Quartal 2021 ausverkauft. "Das heißt: von heute bis Ende März 2021.  = 5 Monate.  Die Produktionskapazität ist 420 units Monat ( bei 5.000/Jahr) macht 2.100 units und bei einem durchschnittl. Verkausfpreis von : ca. Listenpreis 150.000 GBP + 25.000 GBP Extras= 175.000,-- GBP - Händlerrabatt, Boni, VKF  20% (nur, eher 25%) =140.000,-- GBP und das mal 2.100 =  ca. 294 Mio. GBP Ist das denn wirklich so schwer zu verstehen???????????  

30.10.20 17:34
3

491 Postings, 168 Tage Don GiovanniAston EW Chart

hier mal eine Einschätzung von jemanden den ich sehr schätze...
 
Angehängte Grafik:
9900229c-6a9d-4e7f-91ab-f8b6bab44b0c.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
9900229c-6a9d-4e7f-91ab-f8b6bab44b0c.png

30.10.20 17:37
1

55 Postings, 3098 Tage Corinne2909Schlusskurs London

Not so bad...

Happy weekend guys  
Angehängte Grafik:
4f04f482-94bd-41c9-a390-c424f438bb43.jpeg (verkleinert auf 41%) vergrößern
4f04f482-94bd-41c9-a390-c424f438bb43.jpeg

30.10.20 17:43
1

4080 Postings, 3634 Tage philipocorona ect.

leute,der kurs wird in england gemacht.

england hat 3probleme,brexit,corona und die schwache führung des landes.

also was versteht ihr nicht???

der kurs kann unter diesen unsicheren bedingungen/umständen nicht hoch laufen.

nmm.  

30.10.20 17:49
1

175 Postings, 72 Tage skywatchermf 2020

Du hast es gerade genau gesagt, das Unternehmen stand vor der Pleite, das Rating: Ramsch, Kreditaufnahme zu mehr als 12% Zinsen. Eine der am stärksten geshorteten Aktien. Die Aktie war nicht unterbewertet, sie war einfach nichts mehr wert. In Corona Zeiten schauen auch nicht viele Kleinanleger auf überflüssigen Luxus, sondern eher auf Lebensnotwendiges, Medizin, Logistik, Kommunikation etc. Damit die Aktie steigt, mußt das jetzt vorgestellte Konzept von den Fachleuten analysiert, akzeptiert und empfohlen werden. Dann kommen auch die Kleinanleger, die ca. 1/3 der shareholder ausmachen. Wenn die kommen steigt der Kurs, aber auch wenn die Institutionellen und Insider weiter kaufen. Ein starker Anstieg ist durchaus möglich, wenn er denn zugelassen wird. Wir befinden uns im Moment in einer extrem spannenden Phase.  

30.10.20 17:58

1683 Postings, 185 Tage AktienQuerdenkerSky...

Es geht ja bei der besagten 1 Milliarde nicht nur um den DBX, du darfst auch ruhig den Rest berücksichtigen.
Dazu einfach auf die hinterlegten Links drücken und lesen.
Es gibt mehr Fahrzeuge als den DBX im AML Portfolio!

Übrigens du bist scheinbar auf deiner Tastatur aufgeschlagen (eingeschlafen?) und hast gefühlt 20 Fragezeichen gesetzt...  

30.10.20 18:16

1683 Postings, 185 Tage AktienQuerdenkerÜbrigens...

Wo steht die Zahl 2100?

Die Produktion lief bereits Anfang September an.
Die Kapazität wird am Anfang zudem höher sein, da man sicherlich im Mehrschichtbetrieb arbeitet.
Der Preis wurde ja bereits angepasst und ich gehe von 15-18 Prozent Marge aus.

Mit den 2100 bin ich somit nicht bei dir, realistischer sind eher +3000 Stück.  

30.10.20 18:26
1

1683 Postings, 185 Tage AktienQuerdenkerDBX Produktionsstart war...

bereits im Juli und somit sprechen wir dann wohl von 3500 bis 4000 Fahrzeuge.

https://www.automobilwoche.de/article/20200710/...uktion-hat-begonnen
 

30.10.20 18:48

175 Postings, 72 Tage skywatcherQuerdenker

Die Produktion lief Ende August an, laut Q3 Bericht sind im Q3 345 DBX gebaut worden.

3000 Stück in 5 Monaten, das sind 7.200 im Jahr was rauchst Du denn für schlechten Stoff??  

30.10.20 18:55

1683 Postings, 185 Tage AktienQuerdenkerDas ist aber noch unter Corona...

Oder denkst du, dass ab dem ersten Tag die volle Kapazität erreicht wird?
Dann lege ich dir generell mal ne Werksbesichtigung nahe...
Mehrschichtbetrieb ist durchaus eine Option und dann kann deutlich mehr ausgeliefert werden.
3 Schichten und vielleicht sogar 24/7 -ist nur eine Frage der Orga.
Und der Druck und Wille wird seitens des Managementa vorhanden sein...

Ich bin Nichtraucher.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
245 | 246 | 247 | 247   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Allianz840400
NIOA2N4PB
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BASFBASF11
Lufthansa AG823212