BASF

Seite 1 von 376
neuester Beitrag: 15.08.22 08:30
eröffnet am: 20.11.06 13:17 von: Georg_Büch. Anzahl Beiträge: 9383
neuester Beitrag: 15.08.22 08:30 von: Bilderberg Leser gesamt: 3137756
davon Heute: 1131
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
374 | 375 | 376 | 376   

20.11.06 13:17
48

Clubmitglied, 4493 Postings, 5771 Tage Georg_BüchnerBASF

BASF: Shortpositionen aufbauen?
--------------------------------
Auch wenn die Aktie von BASF jüngst über das bisherige Verlaufshoch bei 68,45 Euro ausgebrochen ist, kann die Gesamtlage des Aktienkurses nicht rundweg als bullish bezeichnet werden.


 


 - Doppeltop oder Aufbruch zu neuen Ufern, lautete die Devise. ( mic )


Also ACHTUNG aufpassen was kommt !

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
374 | 375 | 376 | 376   
9357 Postings ausgeblendet.

12.08.22 10:26
1

39 Postings, 137 Tage CedicoWetter com. Ludwigshafen

am Rhein  16 tage Vorschau nur am 24.08.22 ca. 0,1 Liter Regen sonnst Trocken ,ich hoffe du hast mit BASF mehr Erfolg.  

12.08.22 11:52

389 Postings, 4345 Tage schalkman@wokri

Gibt es eine Quelle zu deiner Aussage ? Auch bezüglich dem Transportgut .  

12.08.22 14:51

306 Postings, 5704 Tage huerdler'Wetterpropheten'

Es ist absolut zum Fremdschämen, was diese 'Regengurus' von sich geben.
Regen nächste Woche wird an der Rheinwasserhöhe bei LU in den nächsten Wochen gar nichts ändern. Denn das Wasser kommt aus dem Hinterland und muss erst mal zu Bächlein durchsickern und dann bis zum Rhein bzw. bis LU fließen. Außerdem ist der Boden von der diesjährigen Jahrhunderttrockenheit so dermaßen ausgetrocknet und damit aufnahmefähig, dass selbst von einem tagelangen Landregen kein einziger Tropfen in einen Fluss fließen, sondern vom Erdreich gierig aufgesogen wird.
Die Wetter.com Vorhersage für LU ist VÖLLIG sinn- und witzlos, weil das Rheinwasser aus 'ner Million Quadratkilometern Bodenfläche stammt (sogar aus der Schweiz), nicht nur aus der Ludwigshafener Innenstadt.  

12.08.22 15:01
1

2471 Postings, 3244 Tage Bilderbergda scheiden sich die geister

natürlich wird der Regen auf dem Acker erst mal versickern.
Aber was ist mit den ganzen versiegelten Flächen?
Außerdem kommt eine Menge Regen auch aus Österreich und der Schweiz teils über den Bodensee.
Klar dauert das ein wenig.
Die Wettervorhersage ist allgemein verfügbar und der Rest ist Grundlagen Erdkunde, und ein wenig Geologie.
Natürlich kann ich falsch liegen. Aber hej die Börse lebt von Prognosen und Hoffnungen.
Auf jeden Fall ist positiv, dass RWE die Umlage nicht an die Kunden weiter gibt.
Beste Aussichten meiner Meinung nach auf positive Entwicklung des Kurses hier.
Es gibt aber auch Pessimisten die lieber Dosenfutter kaufen.

 

12.08.22 18:29

2808 Postings, 545 Tage ST2021es läuft

Ich habe nicht einmal damit gerechnet, das wir heute so gut überleben mit dem Kurs von BASF. Kommt immer anders als man denkt.  

12.08.22 20:10

54 Postings, 574 Tage wokri@schalkman

Ist ein Kollege von mir. Produkt ( so nennen wir das Transportgut) ist mir nicht bekannt. Denke aber, dass es ein zu verarbeitendes Gas ist.  

12.08.22 20:34

54 Postings, 574 Tage wokriZum Regen sei gesagt,

daß da nicht viel kommt. Das Wasser muß vom Oberrhein kommen, und das in ausreichend langer Periode. Zudem verbraucht die Natur im Moment alles, was sie kriegt. wer in die Zukunft schauen will, bitte hier:

https://www.elwis.de/DE/dynamisch/gewaesserkunde/...mp;fs=RHEINGEBIET

Ab Oestrich gibt es eine Vorhersage (rechter Button in der ganz linken Spalte)

und hier

http://www.hochwasser-rlp.de/karte/uebersicht/...teilgebiet/oberrhein

Orte anklicken, da gibt es eine Abschätzung, auch wenn es Hochwassermeldedienst heißt.  

13.08.22 09:06

389 Postings, 4345 Tage schalkman@wokri. Die Ladung würde mich interessieren

Frag mal bei deinem Kollegen nach.  

13.08.22 09:07

389 Postings, 4345 Tage schalkman@ load change. Du warst

MA und hast die Anilin in beiderseitigem Einverstädnis verlassen ? Ev. auch Rentner ?
Wieso hat man sonst diese Anzahl an Aktien ?  

13.08.22 11:41

2471 Postings, 3244 Tage Bilderbergam rande zum thema gas

die Krise beim Gas ist teilweise hausgemacht.
Die EU speziell Spanien lässt sich wegen ausspionieren Daten der Regierung von Marokko erpressen.
nun soll ein 2017 stillgelegtes Gasprojekt Richtung Frankreich wieder belebt werden mit Hilfe von Deutschland.
https://www.heise.de/tp/features/...anien-den-Gashahn-zu-7137096.html

Gestern lief auf 3sat der Film 15 min Krieg.  Passt perfekt zu dem Thema obwohl es da um Somalia ging. Es zeigt immer wieder wie es unschön eskaliert weilt die Entscheider meine Eier in der Hose haben.  

13.08.22 13:41

178 Postings, 246 Tage ParositPegelstand

Mit 39 Zentimetern ist der Kauber Pegel auf dem niedrigsten Stand für diese Jahreszeit seit mindestens 1993. Bis Dienstagfrüh soll der Pegel auf 34 Zentimeter sinken.
Wir werden sehen ob es schon "eingepreist " ist.  

13.08.22 16:38

115 Postings, 4967 Tage wernzi71neue Erdgasproduktion in der Nordsee

13.08.22 21:05

1050 Postings, 116 Tage EisbergorderGoldman Sachs prognostiziert scharfe Rezession

Goldman Sachs: "cuts to NS1 flows to 20% of capacity, and a complete loss of gas supply remains a live possibility. We estimate that such a stop would push the Euro area into a sharp recession (with a cumulative decline in real GDP of 1.2%?2.7%) with particularly large contractions in Germany (1.7%?3.2%) and Italy (2.6%? 4.1%).
https://www.goldmansachs.com/insights/pages/...ving-crisis/report.pdf  

13.08.22 21:21

1050 Postings, 116 Tage EisbergorderStagflation mit Vollgas an die Wand gefahren

Andrew Kenningham, the chief Europe economist for Capital Economics, said Germany's economic growth will be flat in Q3 and a contraction in the last three months of the year, "the low water level in the Rhine simply makes a recession even more likely."
https://www.zerohedge.com/weather/...-mark-iea-warns-prolonged-crisis  

13.08.22 23:38

54 Postings, 574 Tage wokri@schalkman

Mal schauen. Werde auch mal sehen, ob so etwas wie eine Versorgung mit Schiffen generell diskutiert wird, unabhängig vom Wasserstand.

@all: Wer sich für den Schiffsverkehr generell interssiert:

https://www.marinetraffic.com/  

14.08.22 10:33

7194 Postings, 6685 Tage CrossboyWie viele Allianz-Aktien

würdet Ihr für 200 BASF-Aktien bezahlen/hergeben?

(Und dass mir hier jetzt bloß keiner mit 'ner Kursberechnung kommt...;-))  

14.08.22 11:16
1

178 Postings, 246 Tage ParositMarktsignale Allianz BASF

Wenn meine Interpretation der Marktsignale stimmt hätte Allianz nur sehr geringe positivere Einschätzung. Hat mich selbst überrascht. Ich hätte einen deutlicherne Gap erwartet auf Grund der aktuellen Lage. Muss wahrscheinlich meine Datenbasis nochmal überdenken.  

14.08.22 14:29

443 Postings, 171 Tage RaxelEisbergorder

Interessanter Artikel von GS. Hast Du das im Abo oder im Internet (GS Homepage) gefunden? (Falls ja, welche Adresse?)  

14.08.22 19:43

7194 Postings, 6685 Tage CrossboyDie Frage in #9374 war ernst gemeint

Ist 'ne Erbschaftskiste mit Verlustvortrags-Tralala und
Gemeinschafts-Gedöns.

Eigentlich der Traum eines jeden Buchhalters.

Gibt's da ernsthaft - außer ST2021, der das alles Shice findet - keine ordentliche Meinung zu???  

14.08.22 20:07
1

2471 Postings, 3244 Tage Bilderbergverlustvortrag witd nicht weitergegeben

soweit mir bekannt, kann man nur im Bereich der Vererbung selbst diesen geltend machen.
Auch bei Übertragung an eine weitere Person bleibt der Verlust beim Versender und landet nicht beim Empfänger. Bedeutet der Kurs wird zum Zeitpunkt der Übertragung für eine mögliche Versteuerung zu Grunde gelegt und nicht der ursprüngliche Kaufpreis. Dann kommt es auf die Freibeträge an ob versteuert wird.  

14.08.22 20:14

2471 Postings, 3244 Tage Bilderberges regnet gerade

früher als angekündigt.
Auch bei Worms am Oberrhein wird mit einer guten Steigerung von 27 auf 50 cm gerechnet.
An der Messstelle nicht am tiefsten Punkt dort am Rhein.
Also alles wieder auf Entspannung und höhere Kurse.
Ansonsten ziehen wir die gelben Westen an und bringen die deutsche Regierung dazu den Gaspreis wie in Frankreich auch zu deckeln.  

15.08.22 00:57

54 Postings, 574 Tage wokri@Bilderberg

13cm? im ernst? selbst, wenn das von Dauer wäre, würde das eine Steigerung, bei einem Standardschiff 13 x 11 = 143 Tonnen ausmachen. Unbedeutend. Abgesehen davon, ist das einfach zu wenig.
 

15.08.22 00:59

54 Postings, 574 Tage wokri@schalkman

Ladung ist entweder ein C4-Gemisch, oder Propylen. Habe nur Kontakt über dritte.  

15.08.22 08:17

2471 Postings, 3244 Tage Bilderberg@ worki

wer lesen kann ist klar im Vorteil.
der Pegel Stand sagt absolut nix zur Tiefe der Fahrrinne aus.
Aber das führt Jetzt hier zu weit.
immer diese 80 20 Gruppen.
Gaußche Verteilung halt.  

15.08.22 08:30

2471 Postings, 3244 Tage Bilderbergselbst unser verkehrsminister

erwartet eine Entspannung.
Wissing erwartet leicht steigende Pegelstände in deutschen Flüssen - 15.08.2022 - News - ARIVA.DE  https://www.ariva.de/news/...elstaende-in-deutschen-Fluessen-10283990  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
374 | 375 | 376 | 376   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln