Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

Seite 72 von 78
neuester Beitrag: 17.05.21 15:12
eröffnet am: 03.05.19 18:56 von: Tender24 Anzahl Beiträge: 1946
neuester Beitrag: 17.05.21 15:12 von: Lord Tourett. Leser gesamt: 415237
davon Heute: 541
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 69 | 70 | 71 |
| 73 | 74 | 75 | ... | 78   

26.01.21 18:55
3

842 Postings, 444 Tage LesantoMcphy Umsatz 2020

Unterzeichnung wichtiger Handelsverträge in Frankreich und Europa mit einem Umsatz von 13,7 Mio. EUR, was einer Steigerung von + 20% entspricht, und einem festen Auftragseingang (1) von 23,0 Mio. EUR im Jahr 2020, einem Wachstum von + 75% gegenüber 2019

? Neue strategische Partnerschaften mit Chart Industries und Technip Energies, führenden Industrieunternehmen

? Cash-Position von 198 Mio. EUR zum 31. Dezember 2020 dank der Kapitalerhöhung von 180 Mio. EUR im Oktober 2020 für die Industrialisierung von Produktionsmethoden, die Entwicklung neuer Maschinengenerationen und die Beschleunigung der internationalen kommerziellen Entwicklung

https://mcphy.com/en/press-releases/mcphys-2020-revenue/?cn-reloaded=1
 

27.01.21 09:32

231 Postings, 485 Tage L1887verstehe den Kursverlauf gerade garnicht...

Aber vielleicht hat ja jemand eine plausible Erklärung...

Für mich sind die Umsatzzahlen okay, die Zahlen fürs Orderbuch top!
Gesundes Wachstum mit einer schönen Aussicht. Wieso minus 5%?

Die Halbjahreszahlen waren ja bekannt. Klar ist das Umsatzwachstum marginal geschrumpft, aber die Zukunftsaussichten sind doch weit besser..
Und jetzt zu sagen die Erwartungen wurden verfehlt passt meiner Meinung nach garnicht! Warum? Weil sie doch (wenn ich mich nicht irre) im Halbjahresbericht 2020 keinen Outlook gegeben haben.

Wäre über eine versuchte Erklärung dankbar.

Auf weitere steigende Kurse und dass alle gesund bleiben!  

27.01.21 09:56
5

2581 Postings, 1719 Tage sfoaErgebnisse 2020 - meine Meinung:

Umsatz/Steigerung ist okay, aber nicht umwerfend gut oder überraschend. Es zeigt, es geht vorwärts! Man darf auch die derzeitige eigene "Firmengröße" und Produktionsmöglichkeiten intern/extern nicht außer acht lassen. HIER WIRD ERST NOCH AUFBAUARBEIT GELEISTET! Mc Phy kann erst mit Auftragsvolumen aus sich heraus wachsen; d.h. Produktionskapazitäten schaffen.
Die bekannten sog. strateg. Partnerschaften sind vielversprechend aber noch nicht "richtig" angelaufen!
Zu den "wichtigen" Handelsverträgen hätte ich gerne tiefgreifendere Infos.
Fazit/meine Meinung: hier ist Nervösität bzgl. Kursexplosion nach Norden fehl am Platze; Geduld ist gefragt. Was für mich ein ganz wesentlicher Vorteil bei Mc Phy ist: EDF als Hauptaktionär und die seriöse Herangehensweise beim Produktaufbau und bei der PR (keine Pusherei über irgendwelche windigen Medien mit dem Errichten irgendwelcher publizierten Luftschlösser - also scheinbar sehr seriös!). Ich hatte schon mal vor paar Tagen/Wochen was zu EDF als Hauptaktionär geschrieben. Ich hatte in meiner beruflichen Karriere mal so eine Art "Querverbindung" zu dem Unternehmen. Ich kann hier die wirtsch. und polit. Machtverhältnisse von EDF nicht eingehend ausführen! Aber, wo EDF sich engagiert, da geht man richtig ran, da geht was... Dieser mächtige französ. Energieriese weiß genau was er warum und wann und wo macht! Und die Beteiligung, die er noch nicht mal in seiner Porttokasse bei den Ausgaben bemerkt, kann er jederzeit aufstocken! Vorausgesetzt, Mc Phy kann EDF von seiner Strategie und den Möglichkeiten überzeugen. Außerdem kann und wird EDF das Unternehmen Mc Phy auf dem weiteren Weg, wenn sich Mc Phy "ordentlich" verhält, entsprechend unterstützen und seine vernetzten Möglichkeiten dabei nutzen.
---- Rom wurde auch nicht an einem Tag errichtet --- Und, wenn bei Mc Phy und auf dieser Welt allgemein nichts Außergewöhnliches/Negatives passiert, wird Mc Phy in diesem Zukunftsmarkt gut mit mischen können. Voraussetzungen sind nicht schlecht. Aber, möglicherweise ist auch mal etwas Geduld erforderlich. Da nutzt es auch nichts, auf NEL, ITM oder andere zu schauen... Man sollte sich das gesamte Unternehmensumfeld ansehen; insbes. warum irgendwo etwas so, anderswo so läuft.
So, jetzt lehne ich mich wieder zurück, weil es so viele Nachrichten bis Mitte März auch nicht geben wird (?).... Denkt dran, H2 mit seiner ganzen Infrastruktur ist NOCH ein Zukunftsprojekt, was gerade startet. Was ist da schon 2022, 2021 oder 2022... Das heißt nicht, daß wir keine Kursvolatität sehen :-)
Volatilität heißt hier nicht "nur nach unten", nein, nein, ich erwarte mehr "nordwärts", weil ja hier viel vorweg genommen wird!   Achtung, alles nur meine Meinung, keine Empfehlung!  

27.01.21 11:24
2

453 Postings, 1070 Tage Tenpenceman darf nicht vergessen...

McPhy ist derzeit NOCH eine kleine Firma mit gerade mal über 100 Mitarbeitern. In Dt. nennt man das einen kleinen Mittelständler. Soll heißen, sie müssen noch ganz stark expandieren und größer werden. Ich denke das wird das Kernziel für 2021 sein. Wie meine Vorredner richtig ausführten "Es geht ja gerade erst los"...
In Sachen Energie geht in Frankreich grundsätzlich alles über EDF.  EDF hat sich an Mc Phy beteiligt weil sie dann über Mc Phy exekutieren werden. Ich schließe nicht aus das EDF sich noch an anderen Firmen beteiligen wird. Es kommt darauf an wie groß die Aufträge werden. Aber um große Aufträge umzusetzen und in Europa ein wichtiger Player zu werden,  braucht man noch viel mehr Mitarbeiter und Größe. Ja, Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut und deshalb glaube ich das 2021 ein Aufbaujahr ist in dem die Umsätze nur wenig interessieren.
Mc Phy ist ein Invest für ein paar Jahre und diejenigen die in dieser bevorstehenden Zeit die hohe Volatilität "aushalten" werden in den kommenden Jahren belohnt werden.
Dies ist meine pers. Meinung und keine Kaufempfehlung.  

27.01.21 11:29

982 Postings, 346 Tage JB_1220Kauforder

bei 33? bzw. 32,50? hätte gegriffen... ;-)  

27.01.21 11:37

1631 Postings, 2813 Tage ZupettaHot Stock

verkauft gerade McPhy. Selber schuld!  

27.01.21 11:46

1631 Postings, 2813 Tage ZupettaNeue Kauforder eingegeben, sehr schön

Abstauberlimit! :-)  

27.01.21 12:02

1631 Postings, 2813 Tage ZupettaHot Stock

verkauft McPhy aber nur um Platz für eine andere Neuafnahme zu machen und weil McPhy hinter PLUG zurückgeblieben ist. Naja, dann müssten sie alle Werte verkaufen :-D

Hot Stock hatte gerade vor wenigen Wochen McPhy aufgestockt. Hatte wohl auf mehr spekuliert. Anyway, die haben schon oft verkauft udn der Wert ist hinterher super gelaufen (aktuell siehe: EHANG)!  

27.01.21 12:31
1

2581 Postings, 1719 Tage sfoabin gespannt,

ob meine Order zu 29,90 Eu (FRA) greift. Diese Order hatte ich letzte Woche schon zum 29.01.2021 eingestellt. Nun auf "heute" geändert. War nur als Versuchsballon gedacht, aber nun? Habe heute gleich noch eine 25,90 Euro nachgeschossen, die ich nun anstatt der ursprünglichen bis 29.01.2021 gestellt habe. Da ich eigentlich "gut" versorgt bin, hoffe ich das diese beiden Order nicht greifen (nicht lachen jetzt!). Zumal sie meinen Einstandskurs "verschlechtern" würden. Aber langfristig bin ich überzeugt, daß hier etwas wachsen kann. Wenn die Order nicht greifen, ist für mich absolut okay, weil es nicht muß.  

27.01.21 13:14

5 Postings, 775 Tage Charly10Analystenmeinung

MCPHY ENERGY: Ein guter Auftragseingangstrend bestätigt unsere Erwartung einer Beschleunigung UNTERNEHMEN | 39 EUR (+ 12%)
MCPHY ENERGY - CORPORATE | 39 EUR (+ 12%)
Ein guter Auftragseingangstrend bestätigt unsere Erwartung einer Beschleunigung

Das Umsatzwachstum lag leicht unter den Erwartungen, war aber immer noch sehr solide
Zukünftiges Wachstum durch guten Auftragseingang
Positive Haltung bestätigt. TP EUR39

https://app.researchpool.com/provider/...vr.it&utm_medium=twitter  

27.01.21 13:48

950 Postings, 335 Tage Lord TouretteUnd ab die Post

Viel zu teuer sind die Wasserstoffaktien,keine richtigen Aufträge,nur heisse Luft bis jetzt,sehe bald wieder 24?,der Crash beginnt,Kasse wird jetzt gemacht!  

27.01.21 14:01

35523 Postings, 7620 Tage Robindie

Riesenunterstützung liegt bei Euro 30  .  

27.01.21 14:12

950 Postings, 335 Tage Lord TouretteRobin

Quatsch,das bildest du dir ein. Die Zukunft liegt in fossilen Brennstoffen und Kernenergie. Erdgas und Ölwerte werden dieses Jahr zu den Top Performer gehören,ich persönlich billige dieser Aktie nur ein MK von 150Millionen Euro zu.  

27.01.21 14:30
3

2581 Postings, 1719 Tage sfoawer

glaubt, daß fossilen Brennstoffen, wie Öl, Gas, Kohle etc., die Zukunft gehört, der glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten ;-) Aber, alles gut, den merkwürdigsten und realitätsfremdesten Glauben kann man niemanden verbieten. Und Ignoranz kann man manchmal bei einigen Leuten auch nicht mit Wissen (Wissenschaft!) überzeugen. Lasst sie einfach laufen, manche Leute müssen erst richtig gegen die Wand knallen bis sie merken, daß da eine Mauer den Weg versperrt ;-)  

27.01.21 14:37
1

33 Postings, 152 Tage KursundknappWitzig

Der Tourette-Crash! Seltsam, dass so ein Syndrom immer nur bei fallenden Kursen auftritt!  

27.01.21 18:45
1

950 Postings, 335 Tage Lord Tourettesfoa

Wasserstoff erinnert mich immer an die Hindenburg,als sie einfach abgefackelt ist wegen dem Wasserstoff,daß ist hochexplosiver Scheiss,denkt nur in der Schule an die Knallgasprobe oder früher an das Stadtgas.  

27.01.21 18:51
1

5 Postings, 775 Tage Charly10Lord Tourette

wenn dir Wasserstoff nicht gefällt, dann such dir ein anderes Forum  

28.01.21 08:37

982 Postings, 346 Tage JB_1220Wer will schon Tourette haben?

Robin liegt goldrichtig! 30? fetter Support  

28.01.21 08:55
Der wird heute fett durchbrochen,Biden setzt mehr auf Windkraft.  

28.01.21 09:52

982 Postings, 346 Tage JB_1220Ich lach dich so fett aus

wenn die Supportzone hält xD  

28.01.21 09:57
1

917 Postings, 7167 Tage vettiNun bleibt mal geschmeidig

Keiner weiß, wohin der Kurs geht.

Es lässt sich aber vermuten, dass die Mischung aus Gesamtmarkt, übertriebene Hausse der h2 Buden nach Biden, überzogener h2 Marktfokussierung und va der extremen Überbewertung ein downmove ergeben sollte.

Wo das endet?

Vllt auch erst bei 20  

28.01.21 10:06
1

917 Postings, 7167 Tage vettiAber andere sind noch viel extremer überbewertet.

Schau mal auf ITM.

So ein Umsatz - nicht mal ne Million.

Und > 3 mrd.

Immer noch

Trotz heutigem blutbad  

28.01.21 11:47

982 Postings, 346 Tage JB_1220Ich muss ja schon schmunzeln jetzt

aber man soll ja den Tag nicht vor dem Abend lohnen... xD  

29.01.21 09:09

950 Postings, 335 Tage Lord TouretteHeute Blutbad?

Die aufgeblasenen Techwerte,da muss Luft raus.
 

Seite: 1 | ... | 69 | 70 | 71 |
| 73 | 74 | 75 | ... | 78   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln