finanzen.net

Meyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

Seite 1 von 135
neuester Beitrag: 20.10.20 12:09
eröffnet am: 19.01.10 11:52 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 3357
neuester Beitrag: 20.10.20 12:09 von: oli25 Leser gesamt: 920664
davon Heute: 780
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135   

19.01.10 11:52
29

5925 Postings, 4623 Tage PalaimonMeyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

Da am 18. Januar 2010 die Fusion mit der 3S Industries und der damit einhergehende Aktiensplit 1:10 vollzogen und außerdem eine neue WKN zugeteilt wurde (WKN: A0YJZX ISIN: CH0108503795), muss ein neuer Thread her.

Nach 4 Jahren Anteilseigner der 3S, die gerade in der letzten Zeit große Freude bereitet hat, hoffe ich auf einen weiterhin so positiven Verlauf meiner neuen Aktie.

Kurs heute

Realtimekurs MEYER BURGER
Kurs ? Zeit Volumen
      Geld     18,76            11:46:04§250 Stk.
     Brief     19,14            11:46:04§250 Stk.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
meyer_burger.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
meyer_burger.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135   
3331 Postings ausgeblendet.

13.10.20 18:15

782 Postings, 604 Tage setb2609Löschung


Moderation
Moderator: mho
Zeitpunkt: 14.10.20 09:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

14.10.20 20:48

162 Postings, 382 Tage Kubaner78and the Winner is?

https://twitter.com/greentechmedia/status/1316288893935857666?s=09

Nahezu alle relevanten Projekte in dem Artikel haben MB Technologie. Jetzt hat aber Meyer Burger die Arterie der PV Industrie durchgeschnitten. Die Konkurrenz wird nicht mehr beliefert. Wer nun das Rennen macht dürfte jeder selbst erahnen können.  

14.10.20 20:55
3

162 Postings, 382 Tage Kubaner78bahnt sich hier ein mögliche Finanzierung an?

15.10.20 07:18

1080 Postings, 2199 Tage Quovadis777Neue Beteiligung

15.10.20 08:19

3574 Postings, 899 Tage walter.eucken4 wochen?

ist das üblich, das eine überschreitung der 5% hürde bei einer beteiligung erst 4 wochen später gemeldet wird?

ich freue mich ja über die beteiligung von invesco, und erwarte eigentlich bald meldung von weiteren investoren, aber 4 wochen verzögerung bei der meldung?  

15.10.20 14:41

82 Postings, 309 Tage ohneerfahrungstabile Nachfrage

schön zu sehen dass sich bei dem heutigen Kurseinbruch am Markt auch eine Korrektur bei MBT stattgefunden hat und bei diesen Kursen wieder gekauft wird.
Das verleiht der Aktie Stabilität und Vertrauen, wie ich finde.
Was meint ihr?  

15.10.20 17:30
1

162 Postings, 382 Tage Kubaner78klar kaufen wir MBT-Produkte

MBT ist jetzt auch für die breite Masse ein Thema. Auch der Vorbeitrag ist noch spannend daher der ganze Link und ab 10:33 dann MBT

https://www.zdf.de/nachrichten/...chland-vom-15-oktober-2020-100.html

Ich denke die Käufer werden sich klar für die neue Technologie entscheiden. MBT what else :-)

Ich ordere auf jeden Fall einige hundert Paneelen. Die Planung ist bereits aufgegleist.  

16.10.20 14:41
6

53 Postings, 360 Tage drNebenwerteMeine Eindrücke aus Bitterfeld und Freiberg

16.10.20 16:50
Das hört sich alles wahnsinnig gut an, aber warum ist eine insolvente solarworld zeitweilig so hoch im kurs gestiegen und hier passiert vergleichsweise wenig? Auch was da bei der s&o beteildigungs ag die letzten tage los war, ist der hammer. Ich steh hier noch an der seitenlinie und hab jeden tag angst den einstieg zu verpassen.  

16.10.20 19:43

782 Postings, 604 Tage setb2609herzlichen dank, doc

lustig ist natürlich, dass da auf den bildern vom zdf eigentlich schon deutlich mehr zu sehen ist, als du hier in hohenstein gezeigt hast ;)  

16.10.20 22:15

162 Postings, 382 Tage Kubaner78@Der_grüne_Hund

Also für diese Angst gibts ein Rezept. "einsteigen"  

16.10.20 22:23

162 Postings, 382 Tage Kubaner78@dr Nebenwerte

Vielen Dank für die Eindrücke. Der absolute Wahnsinn  diese Grösse. Ich habe schon viele Bilder im Google und aus Präsentationen gesehen, aber dieser Film verdeutlich eindrücklich um welche Nummer es sich dabei handelt. Wie gemacht für MBT und potenzielle zukünftige Nummer 1. Danke für die Arbeit. Ich freue mich jedes mal auf die neuen Videos.  

17.10.20 00:54

411 Postings, 3515 Tage kaufladen@ DrNebenwerte

Danke für das Video. Da ist tatsächlich was großes im Gange. Da ist einiges Potenzial drin.  

17.10.20 09:47
1

7222 Postings, 3943 Tage paioneermerci david....

wiederum ein ganz tolles video, was sich nicht unbedingt durch news auszeichnet, vielmehr schon gewusstes, in eindrücklicher art und weise fassbar macht. da kann man nun das ganze ausmass, dieses faszinierenden projektes, wesentlich besser begreifen...

ich freue mich auf die zukunft und wir sollten uns auf dem weg dahin, nicht durch etwaige kurskapriolen verunsichern lassen. ein erstes, kleines fazit, kann hier ohnehin frühestens in einem jahr gezogen werden...

nice weekend @all...  

17.10.20 19:25

117 Postings, 653 Tage Der_grüne_HundTechnologievorsprung

Es wird immer auf einen technologischen Vorsprung von 20 oder 30% gesprochen. Auf der Internetseite von Meyer Burger finde ich aber immer nur was von Wirkungsgraden die von 22 auf "bis zu" 24% verbessert wurden. Das sind daan ja irgendwo max. 10% mehr Leistung.

Kann mir das jemand erklären? Hätte gerne den Durchblick!  

18.10.20 13:06

7222 Postings, 3943 Tage paioneervorausgesetzt...

die frage ist ernst gemeint, wäre es spannend zu erfahren, wer hier (immer) von 20-30% überlegenheit in der moduleffizienz gesprochen hat.

ich würde mich da schon eher an die fakten halten und das tut, so wie ich das bisher in diesem forum mitbekommen habe, eigentlich jeder...

https://www.meyerburger.com/fileadmin/user_upload/...Sept-2020-DE.pdf - seite 18...
 

18.10.20 18:32
...Aber deutlich höhere Wirkungsgrade als das mit heutigen PERC-Produkten möglich ist, die nur mittlere Modulwirkungsgrade in der Größenordnung von 20 Prozent im kommerziellen Maßstab erreichen. Durch die zusätzlich höheren Energieerträge unserer Technologie werden wir Module produzieren, die etwa 20 Prozent mehr Energie auf der gleichen Fläche produzieren als herkömmliche Module aus Asien. Später wollen wir damit auch in den Markt für Großanlagen...

Quelle: https://www.pv-magazine.de/2020/09/25/...r-den-eigenen-erfolg-nutzen/

Ich will das gar nicht kritisieren, ich möchte es bloß verstehen.  

18.10.20 23:39
1

411 Postings, 3515 Tage kaufladen@ der_grüne_hund

Die 20-30% sind auf den Gesamtertrag berechnet, nicht auf den Wirkungsgrad. Die Moduleffizienz ist bei Direktlichteinstrahlung zwar nur wenige % besser (absolut ca. 2%, relativ sind das aber immerhin schon ca. 8%). Die große Stärke ist aber der deutlich erhöhte Ertrag bei Streulicht und flachen Winkeln und höherer Wärmestabilität des Wirkungsgrades. Da kommen dann über den Tag bz. das Jahr einige % zusammen. So jedenfalls mein Verständnis.
Letztlich ist der Gesamtertrag auch viel entscheidender als der Wirkungsgrad und die Streulichteffizienz ist für Sebstverbraucher ein sehr kritischer Wert. Das Fischige: der Gesamtertrag ist schlechter zu normen und zu vergleichen als das senkrechte Aufbrezeln von 5500K Licht (d.h. Wirkungsgradtest).  

19.10.20 12:18

82 Postings, 309 Tage ohneerfahrungModule von Meyer Burger

Hab ich was verpasst?

Weiss der Herr Sven Ullrich als  Redakteur für Solarenergie bei dem Fachmagazin Erneuerbare Energien was, was wir nicht wissen?
Zitat: "Darin sind 11.000 bifaciale Module von Meyer Burger installiert, die zusammen 4,1 Megawatt leisten. "

Link: https://www.erneuerbareenergien.de/...nkrecht-stehenden-solarpark-ein
 

20.10.20 09:39

162 Postings, 382 Tage Kubaner78Solar 2.0 / Fahrzeuge 2.0 / Welt 2.0

https://www.pv-magazine.de/2020/10/19/...rttemberg-fordert-eigene-...

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/...gie-windkraft-erneuerbare-...

https://www.spiegel.de/wirtschaft/...maier-deutsche-firmen-sollen-...

Wir unterschätzen wohl alle den politischen Frontwechsel. Auch die Breite Masse denkt langsam um. Aus dem Werk der Individualisten entsteht nun der Strukturwandel.  

20.10.20 09:41
1

162 Postings, 382 Tage Kubaner78Link Tagesschau

20.10.20 12:09

610 Postings, 1956 Tage oli25World Energy Outlook

Passend zum Thema.
Wie Corona den Energiemarkt  neu ordnet.
Interessanter Artikel.
Zeigt wie groß das Potential für EE in Zukunft sein dürfte.
https://app.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...zow9cfWGwjZvs-ap5  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
BayerBAY001
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
NIOA2N4PB
XiaomiA2JNY1
HelloFreshA16140
Siemens Energy AGENER6Y