Nanorepro startet durch

Seite 204 von 239
neuester Beitrag: 16.06.21 16:16
eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 5969
neuester Beitrag: 16.06.21 16:16 von: sonnenschein. Leser gesamt: 923102
davon Heute: 3755
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 202 | 203 |
| 205 | 206 | ... | 239   

19.04.21 21:27

2242 Postings, 3917 Tage sonnenschein2010wer kauft das

hier gerade auf 12,18 hoch?  

20.04.21 09:26

2242 Postings, 3917 Tage sonnenschein2010nichts mehr los?

Die Teststrecken schießen wie Pilze aus dem Boden,
wann gibt Nano ein update?  

20.04.21 10:34

2242 Postings, 3917 Tage sonnenschein2010auf der anderen Seite

mal ganz schön diese Ruhe
und Frieden ;-)  

20.04.21 11:23

39 Postings, 416 Tage do_not_trustGeimpfte infizieren sich häufiger mit Südafrika-

Variante ... erst mal nur die Erkenntnis einer kleinen Studie aus Israel, aber immerhin, die sind mit dem Impfen schon ziemlich weit.
Sieht doch alles nicht so einfach aus wie gedacht.....

Halbherzige Maßnahmen helfen nicht.... da bliebe nur noch komplette Isolation und Testen..... Ersteres bekommt man weltweit wohl nicht hin....
Oh jeh!
Schlimm genug ... hat aber vermutlich keine negativen Auswirkungen auf das Invest hier.

 

20.04.21 12:11

155 Postings, 404 Tage bavarian bullJetzt müsste nur

noch einer sagen, dass die von NR Made in Germany sind und sicherer als andere!

https://www.t-online.de/gesundheit/...wir-ein-qualitaetsproblem-.html  

20.04.21 13:03

21 Postings, 96 Tage leguan14bavarian

informier dich mal richtig

die kommen auch aus china
nix mit made in germany  

20.04.21 14:21

155 Postings, 404 Tage bavarian bullleguan14

mag ja sein ab was ist denn wirklich noch rein Made in Germany. Zumindest ist der Sitz von NR in Deutschland und tragen somit zum Bruttoinlandsprodukt bei.
Mir ist es eigentlich auch nur darum gegangen, dass t-online sehr gerne auch erwähnen hätte können dass die deutsche Nanorepro qualitativ hochwertige Schnelltest auf dem Markt hat. So bissl ankurbeln hat noch nie geschadet?. ;-)
 

20.04.21 15:24
1

193 Postings, 1509 Tage Schniposaaus dem t-online- Artikel


Prof. H. Renz, Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Laboratoriumsmedizin:

...Richtig, deswegen sollte man die Taktung der Antigen-Testung ? ob nun als Selbsttest oder als professionell durchgeführter Schnelltest ? deutlich herauffahren. Am besten drei Tests pro Woche oder sogar vier. Man sollte sich nicht scheuen, Testangebote zu nutzen und sich immer wieder zu testen. Nur das bringt Sicherheit....


Quelle: https://www.t-online.de/gesundheit/...wir-ein-qualitaetsproblem-.html
 

20.04.21 18:15

76 Postings, 6816 Tage Berlin 2002Nanorepro hat auch einen eigenen Test

Nanorepro hat insgesamt 8 COVID Tests im Programm.
2 chinesische, 1 aus USA, 1 aus Kanada, einen selbstentwickelten - damit also deutschen - Test als
B2B Test, der jetzt auch als B2C Test verkauft werden kann (zB über Viromed).
Einen in der Zulassung befindlichen Spucktest. Ferner einen Antikörpertest.  

20.04.21 19:13

366 Postings, 2120 Tage tatort07Von heute an müssen Arbeitgeber allen Beschäftigte

21.04.21 08:33

366 Postings, 2120 Tage tatort07NanoRepro: das ist der perfekte Moment!

Die Aktie von NanoRepro kann momentan wieder positive Kurstendenzen aufweisen! Diese Chance sollte man nutzen, um noch schnell in diesen Aufwärtstrend einzusteigen und erste Gewinne mitzunehmen, bevor die Aktie wieder durch die Decke geht! Die Talsohle wurde überschritten, sodass man wieder nach oben schauen kann. NanoRepro ist wieder eine Investition wert!

Anlegerverlag: NanoRepro: das ist der perfekte Moment! | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...norepro-perfekte-moment

 

21.04.21 11:06

1269 Postings, 1787 Tage M-o-DTestangebotspflicht in Unternehmen

10:46 Uhr

Zwei Schnelltests pro Woche werden in Betrieben zur Pflicht

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat die in der Großen Koalition vereinbarte Ausweitung von Corona-Schnelltests am Arbeitsplatz auf den Weg gebracht. Das Kabinett hat einen entsprechenden Änderungsentwurf der Arbeitsschutzverordnung zur Kenntnis, meldet Reuters unter Berufung auf einen Regierungsvertreter. Damit wird der Arbeitgeber verpflichtet, Präsenzbeschäftigten mindestens zwei Tests pro Woche anzubieten, wenn kein Homeoffice möglich ist. Erst vor zwei Tagen war eine Regelung wirksam geworden, mit der mindestens ein Test pro Woche vorgeschrieben wird.

https://www.n-tv.de/panorama/...ben-zur-Pflicht--article21626512.html

 

21.04.21 12:20

2929 Postings, 1279 Tage Claudimalsuuuuuper news!! aber kurs geht runter!!

die bude steht heute noch unter 11!!
jede noch so gute news wird abverkauft.  

21.04.21 12:33

1215 Postings, 5151 Tage WiFiIch wusste

dass der Claudi wieder auftaucht und Oberwasser bekommt, sobald der Kurs nach unten geht. Sonst ist er angenehm zurückhaltend. Ziemlich billig!    

21.04.21 12:56

64 Postings, 104 Tage CoronaInvestClaudi geh wo anders pushen!

Claudi kommt bitte mal zu Xphyto Therapeutics die könntest du pushen!
Haben jetzt einen Vertrieb in Europa gefunden!
Also bitte lass NR in Ruhe!  

21.04.21 15:46

30127 Postings, 5949 Tage BackhandSmashsorry muß euch sagen

bin leider raus habe meinen rest auch noch verkauft. denke es geht wieder nach oben. Ist immer so wenn ich verkauft habe. daher kopf hoch. Hatte mal 1000 Stück zu Zeiten gekauft da hätte ich nie an 10 oder 20 EUR geträumt. Daher war recht schön und erfolgreich hier. Vielleicht komme ich ja mal wieder.

Drücke euch die Daumen - dass ich wie immer zu tief-Preisen verkauft habe.

Viel Glück weiterhin
-----------
The trend ist your friend

21.04.21 15:54
1

155 Postings, 404 Tage bavarian bull@BackhandSmash

Und wenn Du so ein schlechtes Gefühl hast, warum gehst dann raus? Schichtest woanders um wo Du ein bessere Bauchgefühl hast? Bei BioNTech oder CuraVac sind die Kurse ja fast schon zu hoch um noch interessant einzusteigen?.  

21.04.21 16:20

2929 Postings, 1279 Tage Claudimalups gleich unter 10...

da lagen 17k auf der 11 die gerne einer gegeben.lool  

21.04.21 16:22

2929 Postings, 1279 Tage Claudimalpeinliche vorstellung von tobeee der seit 16 euro

träumt das es auf 30 geht.jetzt steht erst mal die 10 da.  

21.04.21 16:24

1215 Postings, 5151 Tage WiFiBackhandSm - Mache nicht folgenden Fehler

 
Angehängte Grafik:
anlegerverhalten-1024x565.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
anlegerverhalten-1024x565.png

21.04.21 16:46
1

155 Postings, 404 Tage bavarian bullIch hab den Einstiegskurs

soeben nochmal tiefer gesetzt. Denke dass ich mit jetzt 11,97 ? eine gute Ausgangslage haben könnte. Bad News stehen ja keine an ;-)  

21.04.21 16:47

79 Postings, 510 Tage ubeyUm die 16 Euro

Zu erreichen müsste der Kurs um 50% steigen, zum Hoch Anfang März sind es schon 100%, ob das nochmal erreicht wird? Bin skeptisch ;  

21.04.21 16:50

1215 Postings, 5151 Tage WiFiUbey

Warum bist Du skeptisch? basierend auf Fakten oder nur so ein Gefühl? Ich tippe auf letzteres.  

21.04.21 16:56

155 Postings, 404 Tage bavarian bullmir persönlich geht es

vorrangig nicht darum 50-100% zu erzielen. Mir ist viel wichtiger einen vernünftigen Einstieg geschafft zu haben und dann den Kurs zu beobachten ob der diesen halten kann und bestenfalls steigt. Mit dieser Taktik habe ich in meinem Depot schon ein paar Kurse welche derzeit zwischen 35-110% im Plus sind. wenn die mal 10-15% wieder fallen sollten....egal, mein eingesetztes Kapital ist dennoch weit über Einsatz abgesichert. Natürlich nur mit Aktien, denen man auch in Zukunft noch gute Geschäfte zutraut oder erst Recht in der Zukunft so richtig kommen. Nur meine persönliche Meinung...  

21.04.21 17:06

79 Postings, 510 Tage ubeyWer bei 20 Euro dabei war, hat inzwischen

50% weniger Gewinn oder Verlust je nach Einstieg, irgendwann muss man die Reissleine ziehen wenn man noch Gewinn mitnehmen will, die anderen tippen weiter:)  

Seite: 1 | ... | 202 | 203 |
| 205 | 206 | ... | 239   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: TobiEE21
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln