Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf....

Seite 1064 von 1065
neuester Beitrag: 25.04.21 01:10
eröffnet am: 18.08.15 14:47 von: lehna Anzahl Beiträge: 26609
neuester Beitrag: 25.04.21 01:10 von: Lisamxhoa Leser gesamt: 1394576
davon Heute: 28
bewertet mit 126 Sternen

Seite: 1 | ... | 1061 | 1062 | 1063 |
| 1065  

14.10.20 19:29

52867 Postings, 4009 Tage boersalinoDu musst einen robusten Magen haben - gratuliere!

15.10.20 10:02
1

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumUN schreibt fest

UN Sozialpakt
Internationaler Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte

Artikel 1
(1) Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung.""

und was macht Merkel+Co. außer AfD ?

AfD hat Volksentscheide nach Schweizer Vorbild fest geschrieben. (nicht verhandelbar)
Auslandseinsätze nicht mit der AfD. (aber sie sind Nazis)

Alle Alt-Partei-Politiker wissen und kennen das Kostenverhältnis 1:24, heißt vor Ort kann man 24 Menschen helfen, hier in DE nur einen.
Was ist humaner ?
Mehr Menschen zu helfen oder doch nur einen ?
Geld, von wem kommt das ?

Merkel
Der Eid lautet: „Ich schwöre, dass ich Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widme, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wende, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidi-gen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

Wohle des deutschen Volkes  

15.10.20 10:05
1

17465 Postings, 6389 Tage cumanaTja.

 
Angehängte Grafik:
21ae392c831184669f58591da4478223.jpg
21ae392c831184669f58591da4478223.jpg

15.10.20 10:11
1

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumschon wieder alles vergessen ?

Merkel befördert die Deutsche Fahne von der Bühne (siehe Netz)
Thüringenwahl sagte sie: "unverzeihlich" + "die Wahl muss rückgängig gemacht werden"
Sie sagte auch: "Multi Kulti ist gescheitert, absolut gescheitert" (Parteitag siehe netz)

11 Jahre Null Zins, wie war das nochmal mit dem Eid ?

Benzin wird 2021 um 7 Cent teurer. Alibi Klima, wer es glaubt. Wo sind die Ladesäulen für E.-PKW s ?

 

15.10.20 10:16

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumhier

Berlin - "Der Ansatz für Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert!", sagte Kanzlerin Angela Merkel auf dem Deutschlandtag der Jungen Union (JU) in Potsdam.""  

16.10.20 10:39

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumPeter und Albert

151 Delikte in drei Monaten in Suhl: Straftakte Asylheim
Suhl, Thüringen. Es geht um Sachbeschädigung, Körperverletzung, Drogen, Hausfriedensbruch und mehr. Seit Monaten häufen sich die Delikte in der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Friedberg sowie in der Stadt. Laut Innenministerium schossen die Zahlen zuletzt in die Höhe. Weiterlesen auf m.bild.de

„Wer halb Kalkutta aufnimmt, hilft nicht etwa Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta!“ - Peter Scholl-Latour

„Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, die Leiden von Afrika zu lindern. Es gibt etwas, das alle weissen Männer, die hier gelebt haben, wie ich, lernen und wissen müssen: dass diese Personen eine Sub-Rasse sind.
Sie haben weder die intellektuellen, geistigen oder psychischen Fähigkeiten, um sie mit weissen Männern in einer beliebigen Funktion unserer Zivilisation gleichzusetzen oder zu teilen.

Denn wann immer ein weisser Mann sucht unter ihnen als gleicher zu leben, werden sie ihn entweder zerstören oder ihn verschlingen. Und sie werden seine ganze Arbeit zerstören.” ALBERT SCHWEITZER, 1961

Das passt Linke/Grüne/SPD + cdu/csu ganz und gar nicht. Sie wussten es, nur Merkel+Co. nicht.

Durch das Desaster mit dem Euro, entstand die AfD, erst später 2015 kam das Thema Zuwanderung. Die Menschen wissen und wussten,
der Euro versklavt Völker und die Zuwanderung nimmt Völkern ihre Identität. Das hat mit Rassismus/Fremdenfeindlichkeit absolut nichts
gemein. System-Propaganda nichts weiter.  

16.10.20 11:11
1

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumgute Frage

Antwort: schwacher Staat, nur gegen Bio-Deutsche nicht. Beweise ? Gerichtsurteile . . . im Vergleich.

Am 25. Oktober feiert Pegida Dresden 6 tes Jahres-Jubiläum, alles friedliche Bürger. Polizei ? Ein Wagen vorne, ein Wagen hinten würde
normaler Weise ausreichen. Die Linksfaschisten lassen das nicht zu, daher müssen hunderte Polizeibeamte kommen. Unser Steuergeld.
Antifa ist eine Terrororganisation, nur Gerichte und Alt-Partei-Politiker sehen es anders.  

16.10.20 11:17

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumein wort zur polizei

sie machen gute Arbeit, Basta. Diese jetzt nach rechts zu veräußern ist eine Sauerei.
Sie müssen das ausbaden, was Merkel+Co. aber auch schon die Vorgänger bis Adenauer angerichtet haben.
Der Eid den sie sprechen ist nur eine Floskel, nichts weiter. Wehe ein Bürger macht Meineid.  

16.10.20 11:31

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumMacht

wir sehen doch, die bekommen nicht mal eine Verkleinerung des Bundestages hin. Verschoben auf 2025.
Dann soll schon mit 16 Jahren gewählt werden dürfen, im Gespräch. Mit 16 ist man politisch nicht ausgereift. Punkt !

"zum Wohle des Deutschen Volkes" das sehen wir, DE ist Spitze in der Abgabenlast, nur Belgien ist noch vor uns.
Sonst würde wohl auch die EU nicht funktionieren. Allein 11 Jahre Null-Zins für den Bürger, dass kann man nicht oft genug
wiederholen. Die größte Schweinerei aller Zeiten. Der Sparer wird verführt an die Börse zu gehen und verliert.
EZB ein Thema für sich. Billionen Schulden, machen aber nur 2 Mrd. € Gewinn.
Sicherheit ? Das interessiert nicht, wir haben Schengen.
Maastricht 60% hat auch niemanden interessiert aber wir aus dem Volk sollen an die EU glauben ?
DE ist ein SB (Selbstbedienung) - Land geworden.

AfD ist eine Volkspartei, so wie es geschrieben wird.  

16.10.20 11:43

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumMeinungsaustausch

wo bleiben die Gegenargumente ? Keine verschlossenen Türen . . . . .  

16.10.20 11:45
1

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumdaraus geht hervor

still schweigende Anerkennung.

bleibt gesund liebe Leser  

16.10.20 11:53

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiummuss man so hart ins Gericht

gehen ? Was ist schon eine ID ? So lange es sachlich informativ bleibt auch manchmal emotional, alles verständlich und normal.

Siehe Claudia im BT, na die ist ja laut geworden. (Kritik vom AfD Mann an deren Iranreise) (siehe youtube)

jetzt muss ich aber was tun + tschüss  

16.10.20 16:29
1

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumLiberty Steel GB

will die Stahlsparte von Thyssen Krupp übernehmen. 27.000 Arbeiter

So wird/wurde ein Konzern zerschlagen.

---- Die Deindustrialisierung Deutschlands geht weiter ----

                        und was macht die Politik ???


2021 nur noch AfD die Volkspartei, nichts mit Nazi oder rechtsextrem. Das sollte man endlich zur Kenntnis nehmen.

Deutschland zu erst, was bitte soll daran falsch sein. Die Familie kommt auch und immer an erster Stelle.  

16.10.20 16:53
1

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumThema verfehlt ?

hat doch mit der Zuwanderung wenig zu tun. Fakt ist, werden Arbeitsplätze abgebaut, betrifft es auch Deutsche mit Migrationshintergrund.
Dazu kommen jeden Tag Einwanderer. Corona bezweckte schon ein Zerfall von Arbeitsplätze aber viele Firmen wandern aus nach China.
Politik unter Merkel+Co. wird nicht gegen steuern. Sie beendet 2021 ihre Zeit, danach die Sintflut.

Der soziale Friede ist stark gefährdet und das ist nicht zu unterschätzen. (Stichwort Schulden)

Keine Einwanderung mehr. Firmen müssen weiterhin in Deutscher Hand bleiben.
Globalismus hat die EU aber auch Merkel+Co. über Jahre zu gelassen.

Die Deutsche Wirtschaft muss geschützt werden, vor Ausverkauf und Spionage. Wie macht man das ? Gesetze !  

16.10.20 17:03

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumFrage

warum haben Frankreich und GB Atomraketen. Die sind so schrecklich, Gewinner gibt es nirgend wo, falls . . . .

Warum tritt GB aus der EU aus ? Merkels Dominanz . . . um es abzukürzen.

Russland ist keine Bedrohung, dass will man dem Volk/Menschen einreden.  

16.10.20 17:06

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumsorry

letzter Satz, Russland soll eine Gefahr darstellen und die Menschen sollen es glauben, so soll es heißen. Das kommt davon wenn man zu schnell ist ....

servus  

16.10.20 17:21

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumach noch so ein Ding Panzersparte

bei Welt ein Ausschnitt:

""Der deutsch-französische Kampfpanzer ist neben einem Kampfjet eines von zwei Rüstungszukunftsprojekten von Berlin und Paris. Allerdings gibt es hinter den Kulissen ein Tauziehen um die Technologie, Arbeitspakete und künftige Exportmöglichkeiten.

So gab es erst jüngst eine mühevolle Einigung von Rheinmetall, Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und dem französischen Nexter-Konzern über die Aufteilung von neun Arbeitspaketen ""

Besser wäre die Arbeit bleibt zu 100% im Land.

Politik=Rohrkrepierer  

16.10.20 17:22

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumaußerdem

Geheimnisse gibt man nicht her.  

16.10.20 19:43
1

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumInfo

Großeinsatz läuft  
Mann bei Paris enthauptet – Verdacht auf Terrorismus
16.10.2020, 19:20

""Ein Mann ist in der Nähe von Paris auf offener Straße enthauptet worden. Der Vorfall ereignete sich in Conflans-Sainte-Honorine nordwestlich von Paris am späten Freitagnachmittag. Die Anti-Terror-Fahnder der französischen Staatsanwaltschaft übernahmen die Ermittlungen.""
+ weiter:
""Frankreich wird seit Jahren von islamistischen Anschlägen erschüttert - dabei starben mehr als 250 Menschen. Daher ist die Terrorgefahr fast ständig im Bewusstsein der Menschen.""
aus t-online

Wer ist Schuld ? Schengen, mehr Kontrolle ist bitter notwendig.  

16.10.20 22:28

1829 Postings, 572 Tage tschaikowskyNatürlich nur ein Einzelfall

...hihi...Ich erwarte ein Gratiskonzert der Schlager-Combo aus Düsseldorf.    

18.10.20 17:30

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumfinsteres Mittelalter

diese Religionsfreiheit.

CDU 36% und Grüne 20% lt. Umfrage, dann ist es noch nicht schlimm genug.

 

18.10.20 17:43

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumschwacher staat

war doch die Antwort, ein weiterer Beweis.

"Kein Mordvorwurf: A66-Totraser wieder auf freiem Fuß
Hofheim, Hessen. Der iranische Totraser konnte sich aus dem brennenden Wrack retten. Eine 71-Jährige verbrannte im gerammten Skoda. Während Lambo-Fahrer Ramsy A. noch immer auf der Flucht ist, saßen der Lambo-Raser Navid F. und ein Porsche-Raser bislang in U-Haft. Bis jetzt: Seit Freitag sind die Totraser wieder auf freiem Fuß!"

36% CDU ? rätselhaft und unlogisch, bei Grün könnte man es noch verstehen, junge Menschen wurden in der Geschichte oft verführt.

2021 bei jedem Wahlbüro muss man mit dabei sein, als Beobachter > mit zählen + weiter leiten an die richtige Partei, der AfD.
Nur dann ist garantiert eine ehrliche Wahl. Meinungsumfragen dienen nur zur Manipulation des Volkes, damit am Wahlabend die Umfragewerte
Substanz finden. Zweifel kommen nicht auf, weil schon ein Jahr die Werte dem Volk vorgelegt, besser ins Ohr gelegt wurden.

Wie heißt es doch so schön ?

""Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.""

Das ist die wöchentliche Forsa-Umfrage.  

18.10.20 17:48

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumwas sagte peter

über Kalkutta ?

""Das Roma-Haus
Berlin-Neukölln. Lärm, Müll, Ratten und ständig wechselnde Mieter: Oft wacht Maren Bode mitten in der Nacht auf, Lärm aus dem Nachbarhaus lässt sie aufschrecken. Meist sind es Stühle, Schränke oder Matratzen, die aus dem Fenster geworfen werden und krachend im Innenhof aufschlagen. Weiterlesen auf spiegel.de""  

18.10.20 18:21

11 Postings, 377 Tage Ideallo44Flüchtlinge

Dass Deutschland Arbeits-Immigration braucht, wird doch nicht bestritten. Dazu braucht es aber nicht anderer Kontinente. Wenn aber - außer Menschen mit berechtigtem Asylanspruch - jedes Jahr Hunderttausende aus islamischen Herkunftsländern kommen, deren Bildung und Ausbildung in Deutschland nachgeholt werden muss, von der 2. Sozialisation, sprich Integration, gar nicht zu reden, werden die anstehenden Querschnittsaufgaben in Politik und Gesellschaft nicht zufriedenstellend gelöst
werden können. Die politische Landschaft ist zwar nicht erst seit 2015 zerrissen, von da an aber
für jedermann offensichtlich, wie die Wahlen gerade gezeigt haben  

18.10.20 18:56

15595 Postings, 2987 Tage deuteronomiumTatsachen

sind:
1. Der Euro wurde am 1. Januar 1999 als Buchgeld – am 1. Januar 2002 als Bargeld – in den Ländern der Eurozone eingeführt.

Damit begann das Unheil.

2. Griechenland + Goldman Sachs, da wurden Militärausgaben zeitlich verschoben, zwecks EU-Aufnahme.

3. Maastricht nicht eingehalten.

4. Schengen - Länder ohne Grenzen, ein Freifahrtschein für Kriminelle.

5. Deutschland + andere reiche Länder locken Menschen an aus ärmeren Ländern, weil sozial bessere Bedingungen. Das ist ein Fakt.

Das alles verkörpert die EU und das macht das gesamte Modell der EU unglaubwürdig.

EU ist und bleibt ein Monster. GB hat es erkannt. Deshalb ist es Johnson egal, Hauptsache raus ob weich oder hart, eher hart, denn jede vertragliche Beziehung engt GB ein in seiner wirtschaftlichen Freiheit. GB + die Firmen können selbstständig mit den einzelnen anderen Firmen aus anderen Ländern Verträge abschließen. EU wird ignoriert, Zölle sind zwar ein Übel aber kein Hindernis.

1. Wegfall von Wechselkursen - ganz schlimm, nicht nur das, Zinsen wird es in absehbarer Zeit nicht geben, ganz aktuell + wir haben schon 11 Jahre hinter uns.

2. + 3. kennt Jeder

4. Länder ohne Grenzen ist eine Einladung an die 3. Welt, mit schlimmen Folgen, die wir alle noch spüren werden.

5. Sozialsystem auf Dauer nicht haltbar. Spüren es jetzt schon, Corona beschleunigt es.

Fazit: "Es wird nicht gut gehen" mein Satz schon seit 2015.  

Seite: 1 | ... | 1061 | 1062 | 1063 |
| 1065  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Fritz Pommes, Gaertnerin, goldik, hokai, Philipp Robert, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, vega2000
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln