finanzen.net

Bewertung Merck KGaA

Seite 2 von 8
neuester Beitrag: 02.02.15 14:29
eröffnet am: 29.10.10 17:04 von: sintesibiker Anzahl Beiträge: 186
neuester Beitrag: 02.02.15 14:29 von: youmake222 Leser gesamt: 49303
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

24.01.11 17:34

189 Postings, 4166 Tage Ralf.@aguti

Abwarten .......................  

24.01.11 17:49
1

231 Postings, 3292 Tage ceejeah15 %

Halte Merck auch für sehr interessant, denke das die Aktie eventuell in den nächsten

Wochen zulegen kann. Das die Zulassung für Cladribin in Europa nicht klappt war doch

klar.

 

Grüße ceejeah

 

25.01.11 15:40

25951 Postings, 6734 Tage PichelMerck fest

dpa-AFX: AKTIEN-FLASH: Lanxess sehr schwach - Merck fest - Angeblicher CFO-Wechsel
   FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Lanxess  und Merck
haben sich am Dienstag gegenläufig entwickelt. Während Lanxess im MDax
auf Talfahrt gingen und zuletzt um 3,45 Prozent auf 51,25 Euro
nachgaben, drehten die Merck-Aktien im Dax  ins Plus und stiegen
sprunghaft um 1,01 Prozent auf 60,89 Euro an. Auslöser war ein Bericht aus
Aufsichtsratskreisen im 'Manager Magazin', dem zufolge der Finanzchef von
Lanxess zu Merck wechseln wird. Lanxess bestätigte das geplante Ausscheiden von
Matthias Zachert, während Merck einen Kommentar darüber ablehnte, ob Zachert
nach Darmstadt wechseln wird. Ein Händler sah in den Reaktionen der Aktie ein
klare Bewegung auf die Meldung des Wochenmagazins. 'Der Weggang Zacherts bringt
die Lanxess-Aktie unter Druck und gibt der Merck-Aktie Auftrieb.'/ck/he


-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------
Bankraub ist ein Unternehmen für Dilettanten.
Wahre Profis gründen ein Bank.
-----------
Bankraub ist ein Unternehmen für Dilettanten.
Wahre Profis gründen ein Bank.

25.01.11 21:09
1

21810 Postings, 5308 Tage Terminator100Merck noch fester in den Handelsschluß

-----------
dies sollte jedoch nicht als Kaufempfehlung gewertet werden,
traut niemandem - nicht mal mir !           > No Risk, No Fun <

02.02.11 16:03
1

231 Postings, 3292 Tage ceejeahAufwärtsbewegung in Richtung 65,00

Ich denke die Aufwärtsbewegung könnte sich fortsetzen !

 

03.02.11 17:24
1

468 Postings, 3412 Tage Blindschleichebei sk über 64? bin ich mit calls

wieder dabei, ich denke die wird dann ziemlich schnell richtung 70 ziehen.

 

04.02.11 14:45

468 Postings, 3412 Tage Blindschleichemal schauen ob wir es heute schaffen

sieht gut aus, dürfte dann schnell anziehen bei 64+

 

04.02.11 15:12

231 Postings, 3292 Tage ceejeah64

Die 64 haben wir genommen, ich denke es könnte schnell in Richtung 70 gehen....

 

04.02.11 15:25

470 Postings, 3854 Tage evilknifelFantastisch

04.02.11 15:32

25951 Postings, 6734 Tage Pichelaus Züricher BB heute

Merck wird heute von mehreren Analysten neu
eingeschätzt. Es ist der bisherige Verlierer im DAX, aber
so preiswert, wie selten. Der Kauf einer amerikanischen
Firma (Milipore) für einen sehr hohen Betrag (über 5,6 Mrd.
?) und die gleichzeitigen Rückschläge in den Zulassungen
von Medikamenten führen in der Tat zu einer etwas
irritierenden Bewertung, die sich extern schlecht
nachvollziehen lässt. Dafür steckt in dieser Aktie jedoch
das grösste Erwartungspotential. Uni Credit wagte soeben
ein Kursziel von 80 ? anzugeben. Das wäre üppig. Wer 6
bis 9 Monate Zeit hat, auf 30 % Kursgewinn zu warten,
investiert jetzt.
-----------
Bankraub ist ein Unternehmen für Dilettanten.
Wahre Profis gründen ein Bank.

04.02.11 22:18

1 Posting, 3227 Tage ZaezarLaufen lassen

Bin seit 59 EUR mit einem Call dabei; charttechnisch sehe ich noch viel Luft nach oben.

Denke die derzeitige Entwicklung setzt sich fort.

 

04.02.11 22:28

237 Postings, 4004 Tage AktienatorLass es auch laufen.

Habe mir auch einen Call ins Depot gelegt bei 60?. Sieht jetzt schon gut aus. :-)
Eine Neubewertung der Aktie wäre sicher nicht negativ.

Gruß Aktienator  

07.02.11 00:57

91 Postings, 3224 Tage raineerLöschung


Moderation
Moderator: Happy End
Zeitpunkt: 07.02.11 01:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

07.02.11 12:06
1

468 Postings, 3412 Tage Blindschleichesieht richtig klasse aus

mal schauen wo wir ende der woche stehen. ziel weiterhin 70€

 

17.02.11 18:56

231 Postings, 3292 Tage ceejeah70

naja mit den 70,00 EUR war das wohl noch nichts.

 

17.02.11 19:53

917 Postings, 3609 Tage zmrslinawarum?

will hier investieren!
sage mir warum Merk nich die 70 schaffen soll?
?????????????
danke  

18.02.11 18:14

231 Postings, 3292 Tage ceejeah70

Ich dachte es geht schneller in Richtung 70 aufwärts, sonst bin ich hier auch investiert und denke wir werden noch einen deutlichen

Aufwärtstrend sehen.

 

21.02.11 08:44

163 Postings, 3229 Tage BruTradeUmsatz soll 2011 13 bis 18 Prozent steigen

Darmstadt. Merck versprüht dank der Übernahme des US-Laborausrüsters Millipore Zuversicht. Konzernchef Karl-Ludwig Kley stellte am Montag in Darmstadt bei Vorlage der Bilanz 2010 für das laufende Jahr einen Anstieg des operativen Gewinns zwischen 35 und 45 Prozent in Aussicht. Auch 2012 soll das Ergebnis zulegen.

Den Umsatz will das Unternehmen in diesem Jahr um 13 bis 18 Prozent steigern und im Jahr 2012 weiter ausbauen. Merck hatte Millipore im vergangenen Jahr für rund 5,1 Milliarden Euro übernommen und sich damit neben dem Geschäft mit Flüssigkristallen und dem Arzneimittelbereich ein drittes großes Standbein geschaffen. ?Das Jahr 2010 war für Merck ein Jahr mit großen strategischen Veränderungen?, bilanzierte Konzernchef Kley.

Millipore habe Merck mit neuen Fähigkeiten versehen und für zusätzliche Größe gesorgt. In finanzieller Hinsicht habe 2010 die Erwartungen übertroffen. Merck erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen operativen Gewinn von 1,114 Milliarden Euro - ein Sprung von 71,6 Prozent binnen Jahresfrist. Für das vierte Quartal standen 129,1 Millionen Euro zu Buche, was allerdings deutlich weniger war als die von Analysten erwarteten 193 Millionen Euro. Gleichwohl legte die Merck-Aktie vorbörslich drei Prozent zu.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...aus/3865264.html  

21.02.11 09:45
1

470 Postings, 3854 Tage evilknifelui ui ui

21.02.11 09:48
2

231 Postings, 3292 Tage ceejeahHola

jetzt geht es aufwärts !

 

21.02.11 16:32
1

128 Postings, 3394 Tage C4m3mb3rtmerck...

...eindeutig super Basisinvestment, ich denke es wird mittelfristig solide und nicht überstürzt aufwärts gehen. die ~2% Dividendenrendite sind zwar nicht riesig, aber immerhin über Geldmarktverzinsung und die Zukunftsaussichten sind dank Millipore etc. nicht schlecht.

Ich persönlich denke ja auch die LC-Sparte wird noch länger weiter wachsen, hier werden neue Flachbildschirme durch 3D verkauft, aber vor allem die Schwellenländer werden sich in nächster Zeit mit Massen an Unterhaltungselektronik eindecken! Gibt es irgendwo Informationen, wer die größten Kunden von Merck-Flüssigkristallen sind und welche Konkurrenzunternehmen existieren in diesem Bereich?

 

21.02.11 23:55
1

62 Postings, 3398 Tage Aquario@C4m3mb3rt

21.02.11 23:58
1

62 Postings, 3398 Tage AquarioKunden: LG, Samsung Hauptkonkurent: Chisso, Japan

22.02.11 13:02
1

163 Postings, 3229 Tage BruTradeZiel 75 Euro

22.02.2011 12:38  
Equinet belässt Merck KGaA auf 'Accumulate' - Ziel 75 Euro

Equinet hat die Einstufung für Merck KGaA nach Zahlen auf "Accumulate" mit einem Kursziel von 75,00 Euro belassen. Der Chemie- und Pharmakonzern scheine recht optimistisch in das Jahr 2011 zu starten, schrieb Analyst Martin Possienke in einer Studie vom Dienstag. Die pessimistischen Markterwartungen für den Bereich Liquid Crystals (LCD) und das Multiple-Sklerose-Medikament Rebif könnten daher möglicherweise ein wenig übertrieben sein. Der Experte stellte eine mögliche Überarbeitung seines Bewertungsmodells nach der Entscheidung über die US-Zulassung für den Wirkstoff Cladribine in Aussicht.

http://www.finanznachrichten.de/...uf-accumulate-ziel-75-euro-322.htm  

18.03.11 16:35
1

264 Postings, 3242 Tage gekko26@performance

jetz gehts no mal down richtung unterstützung bei 57,5

 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610