finanzen.net

Tom Tailor Holding AG

Seite 1 von 234
neuester Beitrag: 27.02.20 15:12
eröffnet am: 22.03.10 09:03 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 5828
neuester Beitrag: 27.02.20 15:12 von: EtelsenPreda. Leser gesamt: 978009
davon Heute: 56
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
232 | 233 | 234 | 234   

22.03.10 09:03
21

Clubmitglied, 27437 Postings, 5475 Tage BackhandSmashTom Tailor Holding AG

Rahmendaten zum Börsengang
Börse Frankfurter und Hamburger Wertpapierbörse
Marktsegment Regulierter Markt ? Prime Standard (Frankfurt)
Regulierter Markt (Hamburg)
ISIN DE000A0STST2
WKN A0STST
Common Code 049429509
Börsenkürzel TTI
Angebot Öffentliches Angebot in der Bundesrepublik Deutschland sowie eine Privatplatzierung in bestimmten anderen Jurisdiktionen außerhalb Deutschlands und außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika (USA). Außerhalb der USA werden die Aktien gemäß Regulation S nach dem U.S. Securities Act von 1933 angeboten.
Bookbuilding/Roadshow Die Angebotsfrist beginnt voraussichtlich am 19. März 2010 (einschließlich) und endet voraussichtlich am 24. März 2010 (für Privatanleger bis 12:00 Uhr MEZ und für institutionelle Anleger bis 17:00 Uhr MEZ).
Handelsbeginn 26. März 2010
Verwendung des Emissionserlöses Die Gesellschaft beabsichtigt den Erlös für die Finanzierung der weiteren Expansion der eigenen Retail Stores und Shop-in-Shops in den europäischen Kernmärkten sowie der Stärkung der Kapitalstruktur einzusetzen.
Joint Global Coordinators und Bookrunners COMMERZBANK Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main und J.P. Morgan Securities Ltd., London  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
232 | 233 | 234 | 234   
5802 Postings ausgeblendet.

13.02.20 20:25

2864 Postings, 1537 Tage Torsten1971Areolo

Achtung. Nicht anklicken. Verbreitung infizierter Software!!!  

13.02.20 21:01

1238 Postings, 1915 Tage EtelsenPredatorTorsten

Danke! Dieses und ähnliches Dreckszeug (angebliche Fotos von jungen Damen) findet man derzeit in vielen Foren bei Ariva.  

13.02.20 21:02

1238 Postings, 1915 Tage EtelsenPredatorUnd .

13.02.20 21:33
2

25 Postings, 1289 Tage wallonEtelsenPredator & Torsten 1971

Bilder von jungen Damen auf Ariva....und das mit leichter Abfärbung auf TT in der Berichterstattung.
Wird am Ende aus diesem Tollhaus Tom Tailor noch ein Freudenhaus? Aber das wäre wohl doch zuviel des Optimismus.
Wobei....Optimist.......neeeeeeiiiin....das war jetzt ein zufälliges Wortspiel. Pardon
 

14.02.20 07:20
1

613 Postings, 348 Tage KüstennebelGuten morgen

Ja, ich bin auch noch dabei. :-)

Und nein, ich habe noch nichts verkauft. Ganz im Gegenteil. Ich überlege noch etwas dazu zu kaufen. Allerdings muss dafür der Preis noch weiter runter. Auch ich weiß nicht, was hier noch kommt, aber tot ist TT sicher nicht! Zumindest nicht zum aktuellen Zeitpunkt. Der Float ist so gering, dass hier mit wenig Mitteln der Kurs leicht (in beiden Richtungen!) beeinflusst werden kann. Sollte man immer im Hinterkopf behalten.

VG Küstennebel  

14.02.20 08:53

2864 Postings, 1537 Tage Torsten1971TT

TT ist alles andere als tot, aber es bleibt die Frage, was die Großaktionäre hier vorhaben und was man da mit bonita veranstaltet....Einstellung der Gewinnabführung seitens TT ? Welche Folgen hat das...  

14.02.20 10:28

1238 Postings, 1915 Tage EtelsenPredatorKüstennebel+Torsten

Keiner spricht mehr davon, dass TT tot ist. Im Gegenteil! Und gerade das macht - wenigstens mich - stutzig: wenn alles in trockenen Tüchern ist, reichlich neue Vorstände und Manager eingestellt sind, selbst Bonita für drei Jahre durchfinanziert ist, etc: wer und warum , zum Teufel, drückt dann dermaßen den Kurs, so dass wir mittlerweile bei einem Niveau < 2,00 sind?
Man gebe mir nachvollziehbare Erklärungen, ansonsten "nerve" ich weiterhin mit dem drohenden Szenario, weil es derzeit für mich als einziges Sinn macht: Laden läuft (immer besser), also sacke ich mir den Rest immer günstiger ein mittels meines alten Kumpels: der UBS.
Letzte Meldung: 76,xxx für mich, danach alles im Dunkeln. Max. 10 Mio. Aktien kann ich noch kriegen, brauche aber nur noch 8 Mio., weil dann > 95 % (mit den entsprechenden Folgen aus dem Aktienrecht: Angebot zum Rausdrücken, wer nicht annimmt, kriegt Post vom Gericht und ist raus mit zwangsweiser Zahlung des dann gültigen Angebotspreises).
Ich drücke also immer weiter den Kurs, kaufe und kaufe, und am Ende habe ich vielleicht noch ein Angebot über z.B. 1,50 zu machen = 3 Mio. Euro. Inklusive der bis dahin eingetüteten Differenz zwischen 76,xx und 95 % hat mich dann das letzte Viertel vielleicht insgesamt max. 20 Mio. gekostet.
Dafür gehört mir am Ende eine Bude mit einem Jahresumsatz incl. Bonita von ca. 800 Mio. Investiert habe ich selbst durch Kauf von Aktien (inklusive von mir getragener KE) zwischen 150 und 200 Mio.
Besser konnte es für mich nicht laufen...
Okay, soweit mein Szenario.

Küstennebel: bist du schon bei 2,99 %? LOL  

14.02.20 12:13

2864 Postings, 1537 Tage Torsten1971ET

Meine Hoffnung ist die, dass noch über 5% weiter halten und zu dem Preis nicht verkaufen. Es wird noch ne Menge Altaktionäre geben, denen das aktuell viel zu wenig ist. Die haben zu 2,31 nicht angedient, warum sollten die jetzt zu <2,00 verkaufen. Also ich tue es nicht!
Unser As im Ärmel ist der Inder :))
 

14.02.20 17:26

1238 Postings, 1915 Tage EtelsenPredatorTorsten

Vielleicht hat der Inder alles verkauft? Und sind nicht auch "Privatverkäufe" möglich? Ich bin nicht sicher, meine aber, dass es da eine gesetzliche Regelung irgendwie gibt.
Vielleicht also eher ein Karo-As als ein Kreuz-AS:-))  

14.02.20 18:08

2864 Postings, 1537 Tage Torsten1971TT

Heut sind fast 40.000 Stück über den Tisch gegangen. Ich glaube eher, der Inder ist der Deckel und nun kauft er zu :))  

17.02.20 06:04

8 Postings, 11 Tage moiprinlichi2005Löschung


Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 17.02.20 13:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

17.02.20 13:39

2864 Postings, 1537 Tage Torsten1971tt

Fosun wollte damals nicht mehr als 50% haben. Leider sind es auch dank der Angestellten (cfo,ceo) und der Banken/Investoren, die alle kurz vorher  bei TT noch eingestiegen sind, dann doch über 75% geworden...und jetzt darf man nicht mal mehr seine Bestände melden. So ein Pech...  

18.02.20 16:59

2864 Postings, 1537 Tage Torsten1971TT

Bei 1,80 sind jetzt im Verkauf 33333 Stück drin. Da hat jemand aber Humor...  

18.02.20 18:37
1

17 Postings, 242 Tage MarshallWaceckLack of trust

Lack of trust is not surprising. The next report (4th quarter) will be available on 31 March 2020. TT is probably the last company, which publish the report for 2020. Unfortunately 1st quarter won't be available at all by deliberate resignation of the "prime standard", same as 3rd quarter. The next report will be for entire 1st half of 2020 - date of disclosure is 14th August 2020. I'm afraid that general meeting will be in the fog, like everything before. Maybe indeed they have about 94% and just waiting for acceptable price (average from last 3 months).  

23.02.20 11:16

43 Postings, 23 Tage GrampositivTT

Erwartet ihr alle einen turnaround?
Was sind eure erwartungen?
LG Grampositiv  

23.02.20 16:05
1

2864 Postings, 1537 Tage Torsten1971Gram

Entscheidend ist, was die Aktie in einem halben/1 oder 2 Jahren wert ist und da ist alles möglich...ich glaube kaum, das einer detailliertere Angaben machen kann...  

24.02.20 17:02

2864 Postings, 1537 Tage Torsten1971TT

Bitte jede Gelegenheit nutzen, um den Kurs noch weiter zu drücken. Danke. Bei Null ist übrigens Schluß....  

24.02.20 21:31
1

577 Postings, 842 Tage Teebeutel_Jo

Sieht für mich nach Squeeze Out aus. Werde demnächst ungewollt aufstocken um das zu verhindern und um Fosum in die Suppe zu spucken.  

25.02.20 09:53

83 Postings, 751 Tage wavetrader1ok

ich mach mit. welche Stückzahl  müssten wir haben ?  

25.02.20 09:55

83 Postings, 751 Tage wavetrader1mehr

mehr als 20K Aktien will ich aber nicht laden, bringt das überhaupt was ?  

25.02.20 10:22

2864 Postings, 1537 Tage Torsten1971Tt

Wir brauchen nur 5,1 % von 40 Mio. Aktien :)  

25.02.20 10:27

40 Postings, 471 Tage schuesslerDann sollte jeder mal etwas kaufen

25.02.20 23:16

577 Postings, 842 Tage Teebeutel_In der Marktsituation

Warte ich noch. Denkt ihr das geht nochmal auf 1?? Würde dann dort richtig zulangen. Für eine Meldeschwellen Mitteilung reicht das aber nicht xD  

27.02.20 15:12

1238 Postings, 1915 Tage EtelsenPredatorHaltet..

eure Kohle zusammen und lest das üble Szenario bzgl. Corona...  

27.02.20 15:12

1238 Postings, 1915 Tage EtelsenPredatorSorry...

Macht die Weltwirtschaft jetzt eine Vollbremsung? Und wie könnte eine Pandemie in Deutschland verlaufen?
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
232 | 233 | 234 | 234   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866