finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 7717
neuester Beitrag: 15.07.19 19:51
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 192911
neuester Beitrag: 15.07.19 19:51 von: Josemir Leser gesamt: 20953258
davon Heute: 39318
bewertet mit 218 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7715 | 7716 | 7717 | 7717   

02.12.15 10:11
218

Clubmitglied, 26465 Postings, 5247 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7715 | 7716 | 7717 | 7717   
192885 Postings ausgeblendet.

15.07.19 18:11
16

101 Postings, 550 Tage etf_likeConforama-Aktivitäten: Verkaufsverhandlungen

Conforama bietet seine spanischen und portugiesischen Tochtergesellschaften zum Verkauf an.
Während Conforama sein Netzwerk in Frankreich drastisch umstrukturiert, steht die iberische Tochtergesellschaft der Möbelmarke in Schwierigkeiten zum Verkauf.
Es wurden bereits Kontakte zu Käufern geknüpft.

http://www.lefigaro.fr/societes/...ente-sa-filiale-espagnole-20190715  

15.07.19 18:16
4

402 Postings, 252 Tage B ojePoundland - Resümee der Mitarbeiter

Moin,

nachstehend ein Artikel über das Resümee  einiger ehemaligen und aktuellen Angestellten von Poundland.

Ist eher die Frage ob das hier noch jemand liest?!

Boje
 

15.07.19 18:29

14 Postings, 32 Tage nikojayHey

Wir können doch auch einfach bei youtube wolf bleys videos als forum nutzen. Einfach unter seinen videos posten.  

15.07.19 18:31

17 Postings, 4 Tage Maxi Zitterbald ein Euro

,erster Trade war gut ,hab mir die Gewinne schnell mitgenommen.Warte jetzt auf gute Kurse.

MAXI  

15.07.19 18:32
8

439 Postings, 399 Tage JG73@Mods

Ich macht nen super Job. Wirklich! NICHT!!!!!!

Sperrt User wie DJ und Dollarblick und lasst erkennbare FAKE ACCOUNTS wie mein Zwillingsarsch JG73(.)! weiterhin frei seinen Müll posten.
Sogar der NACHWEISLICH ÜBERFÜHRTE Doppel ID User SUISSERE darf hier weiter seinen Müll  seit Monaten (!) abladen.  
Und sogar den JG73(.) Heinrich in seinem Tun unterstützen.

Sagt mal gehts noch!?

Wehe ich schreibe "Suiserre Halts Maul!" dann gibts aber Kasalla in Form einer Sperre, oder mindestens von einigen, weichgespülten Usern hier ein "Duziduzi, das darfst Du nicht! Weil, dass ist gemein und der Schweizer hat das nicht verdient!"...Unfassbar!

Daher, an alle Neuinvestierten und wirklich an Steinhoff International interessierten Aktionäre, das Schmierblatt "Der Aktionär" nennt uns auch "Dummzocker":

Der Account Suissere sowie weitere Accounts die in der Vergangenheit bereits aufgedeckt wurden, werden dazu benutzt, die Steinhoff-Aktie systematisch anzuzweifeln und Bedenken zu streuen.

Vor einigen Wochen ist der Account "butterfly_spread" aufgeflogen, weil sich der User hinter diesem Account versehentlich mit "Suissere" eingeloggt hat. Nachzulesen ist dies hier: https://www.ariva.de/forum/...rnational-holdings-n-v-531686?page=6866

In der Vergangenheit wurde auch der Account "steinhoffnungslos" dem gleichen User bzw. der gleichen User-Gruppe zugeordnet, der bzw. die auch mit dem Account "Suissere" arbeiten. Auch konstruierte "Selbstgespräche" zwischen den verschiedenen Accounts wurden bereits aufgedeckt und durch Screenshots im Forum dokumentiert.

Mit dem Account "Suissere" wird eine Persona dargestellt, die zwar angeblich in Steinhoff investiert ist, aber trotzdem große Bedenken hinsichtlich dieses Invests hat. Die Beiträge, die unter diesem Account veröffentlicht werden, haben den Tenor: "Ich bin zwar investiert, aber ...". Beiträge werden im Stile eines vorsichtigen Warners formuliert unter sollen beim Lesen ein ungutes Gefühl erzeugen, wenn man in diese Aktie investiert ist. Üblicherweise kommen Beiträge dieses Users immer dann, wenn Fachleute in diesem Forum zuvor viele konstruktive und informative Beiträge zur Firma Steinhoff veröffentlicht haben.

Seit dem "Auffliegen" des Doppel-Accounts von "Suissere" tritt verstärkt der Account "Visiomaxima" im Forum in Erscheinung, der in ähnlichem Stil wie zuvor "Suissere" negativ-manipulativ über die Firma Steinhoff schreibt.

Wer das "best of" des Accounts "Suissere" bewundern möchte, möge bitte folgenden Beitrag lesen:
https://www.ariva.de/forum/...ie-tickers-491426?page=259#jump25516584

Es ist davon auszugehen, dass weitere Accounts in diesem Forum gepflegt werden, die dem gleichen Zweck wie Suissere und VisionMaxima etc. dienen sollen.  


Dieser Beitrag wird sicherlich innerhalb der nächsten 6 Stunden gelöscht und ich für 1-3 Tage gesperrt. So läuft das hier!
Gebt gut auf Eure Shares acht und lasst Euch nicht verarschen!

Ich muss jetzt weiter und meinem 992 Händler erklären, warum ich noch bis nächstes Jahr auf das Schalter Modell warte!

Schöne Woche Euch (fast) allen.









 

15.07.19 18:35
9

544 Postings, 241 Tage Herr_Rossi11 neue Pepco-Stores....

....bis zum 26.07.19 , also in den nächsten 9 Werktagen.....
Also wenn ?die Grossen? , also die, die  ?die Fäden ziehen? ( so wird es hier des öfteren verlautbart) usw.... DAS zulassen,  sind Sie entweder lebensmüde und haben absolut kein Verantwortungsbewusstsein ihren Anlegern und Geldgebern gegenüber und kein Risikomanagement, bei dem die Alarmglocken läuten....oder.....Sie lassen es schlicht und einfach zu, dass Steinhoff sich durch organisches Wachstum dorthin mausert, wo es bei  Aktienkursen zu 5 Euro und darüber durch Lug und Betrug schon war.....
Mein Anlagehorizont war nach  der testierten 17er-Bilanz ungefähr der Tag der testierten 18er-Bilanz. Ich hing ja eh schon mit gutem Minus drin...
Nach Veröffentlichung der testierten 18er-Bilanz und der Erkenntnis, dass das Minus abzüglich Beraterkosten im  niedrigen dreistelligen Millionenbereich lag, gab ich der Hütte und mir mit meinen Shares die Chance, sich auch noch die Zahlen des 1.Hj 19 anzusehen....und ich kann nur sagen, und da sind sich meine beiden Geschäftspartner und ich einig....:ELF NEUE PEPCO-Stores, der Bau des Mega-Lagers durch Conforma usw....wenn Kapital DAFÜR ausgegeben werden darf und Steinhoff dadurch NICHT der Insolvenzverschleppung bezichtigt wird, keine Anträge auf Prüfung oder des Misstrauens seitens diverser Geldgeber, Banken, Fonds usw....eingereicht werden, dann wird man wohl noch als kleiner Shareholder gut schlafen können...und diesen Schlaf lasse ich mir nicht durch Blabla wie ?aber TROTZDEM warens im ersten HJ19 500 Mio Miese? nicht vermiesen...
Ich nenne meist nie  Zahlen, analysiere nicht, das überlasse ich denen, die einen Tausi Stundensatz dafür verlangen....ich höre auf meinen Hausverstand....
Feinen Abend allen dauerbesorgten, zweifelnden und DENNOCH ( angeblich) investierten Steinhoff-Shareholdern.
Ps.:,Ignore-Liste in Gebrauch nehmen

 

15.07.19 18:39
1

3189 Postings, 5255 Tage 123456a@JG73

Top geschrieben.  

15.07.19 18:42
5

509 Postings, 481 Tage AndiLatteWar auch gesperrt. Erklärung unten...

Unfassbar! Hier werden die fähigen User gesperrt, aber Namen und Anzeigebilder zugelassen, dass es einen ekelt!

Ich war auch gesperrt und zwar für folgenden Satz:

"Aus Menschenliebe sicherlich nicht."

Der Zusammenhang war, dass ich schrieb, dass Basher hier sicherlich nicht aus Menschenliebe "warnen", sondern sich dadurch einen Vorteil erhoffen.

Die Begründung: Provokation

Ihr habt doch nicht mehr alle Latten am Zaun!

Hier läuft etwas im Hintergrund, davon bin ich überzeugt!

Man sollte über einen Hinweis an die BaFin nachdenken, denn Aufrufe hat das Forum genug.

Für mich ist das hier Marktmanipulation!  

15.07.19 18:48

14 Postings, 9 Tage JG73.An Alle

Es tut mir, ich bin selbst eine Witzfigur die immer wegen Nutzerhetze gesperrt wird.
Eigentlich weiß ich selbst, dass Ich frustriert bin wegen hoher Verluste und gebe anderen
Gerne die Schuld um mich besser zu fühlen  

15.07.19 18:52
13

1885 Postings, 495 Tage prayforsteini2040:

Steinhoff schreibt 3 Mrd Gewinn!

Der Konzern der sich in den letzten Jahren massiv entschuldet hat und jetzt schuldenfrei ist, schrieb 2039 rund 3 Mrd Euro Gewinn. Der Umsatz Betrug 40 Mrd und die Cashreserven summierten sich zum 31.09.2039 auf 10 Mrd auf.
Der Kurs honoriert dies allerdings noch nicht so wirklich, er stagniert weiterhin bei knapp über 8 Cent.  

15.07.19 18:54
2

439 Postings, 399 Tage JG73BM von AlexisMaschine

Boardmail: Sorry

Aber so geht das nicht.
Dieser Thread gehört schon bald uns, wir können nicht zulassen dass du ihn vollmüllst.

Hochachtungsvoll,
die Liga der Realisten
Absender: AlexisMachine     Zeit: 18:39
 

15.07.19 18:56
6

439 Postings, 399 Tage JG73Antwort von mir:

Fick Dich!


So das wars. Ich bin jetzt nur noch stiller Mitleser.

Hättet Ihr wohl gerne....  

15.07.19 18:56
4

115 Postings, 731 Tage EndstationFreunde der Sonne

Hier werden Kollegen als von Fakes wie der Depotleiche als Antisemit  beschimpft , wenn man es meldet finden die Mods das "Off Topic " .
Sorry Leute , da bekomme ich nen Hals , das ist nicht meine  Welt .

Auch das ständige kapern der Usernamen wollen die Mods wohl gar nicht in den Griff bekommen .
Tagelang treibt der JG73 Fake hier sein Unwesen .
Wer dem Fake natürlich in Schutz nimmt  ist ausgerechnet der Schweizer.
Was bist du nur für eine armselige Wurst ?

Ihr trefft mich in nächster Zeit bei "Steinhoff Aktionäre " bei FB .
Ich hoffe ich sehe den/die  einen oder anderen dort wieder .
So loooooong  

Sollen sich doch hier die Trolle doch mit den Mods unterhalten .

 

15.07.19 19:03
5

127 Postings, 297 Tage Pushthebashen@herr rossi

Meiner Meinung nach triffst du damit genau ins Schwarze!

Man braucht dafür nicht mal viel analysieren...logischer verstand reicht... steinhoff ist dabei, für nachhaltigen organischen Wachstum zu sorgen! Genauso reicht logischer Verstand, um zu erkennen, dass so viele schlechtredner auf einem Haufen ziemlich komisch sind...ist bei keiner Aktie der Fall, die tatsächlich kurz vor der pleite ist...
Bei manchen ist es so, als würde eine übergewichtige Person einem erzählen, sie geht jeden Tag 10 km joggen..

Anlagehorizont mindest 2-3 Jahre. Die Bühne gehört bei so einer Situation an der Börse halt den schmierblattern, ist nun mal so.

Klar könnte man in der Zeit auch anders investieren, aber so muss man nicht täglich/wöchentlich gespannt die Kurse verfolgen, einfach liegen lassen.

Long...

 

15.07.19 19:06
2

10977 Postings, 2465 Tage H731400Pepkor bleibt übrig !

Da man Conforama nicht als Ganzes los bekommt wird der Kuchen jetzt aufgeteilt.
Das einzigste Problem das SH hat ist das man den Schrott wie MF, Australien, Conf. nicht los bekommt oder nur einen ganz schlechten Preis erzielen würde. Man hatte ja schon versucht Conf. vor der Restrukturierung los zu werden, leider dauert das Drama jetzt wohl noch 1-2 Jahre in Frankreich.  Auch wenn MF besser läuft bin ich gespannt ob man einen Käufer findet. Die Hedgefonds wollen mit Sicherheit kein Matrazen Laden Besitzer bleiben :-))

Eine Pepkor Osteuropa+Südafrika mit 800 Mio EBIT demnächst und 3-4 Mrd Schulden mit 10% Wachstumsraten hätte richtig Wert für die Aktionäre.



 

15.07.19 19:13
1

347 Postings, 73 Tage Josemir@ H

Vielleicht verkauft man nur die Töchter von Conforama wegen des Claims mit Seiffert.  

15.07.19 19:19
3

2053 Postings, 408 Tage BobbyTHbei dem was hier abgeht

ist es verständlich das jeder Forist irgendwann auf diese Provokation auch eine eigene Aussage macht.
ich wurde 4 Tage gesperrt weil witziges die Moderatoren gestört hatte.
Hey Moderation ihr seid nicht nötig um hier Traffics zu generieren.
Ich aber kann gut ohne euch leben und am Kurs ändert ihr auch nichts.
ihr Moderaratorn habt die Möglichkeit fair und sachlich zu gestalten.  zumal hier sehr viele Menschen sich gerne auch zum Thema Steinhoff unterhalten möchten und auch ohne gleich irgendwelche Fakten zu liefern.
Moderation bitte moderiert wieder normal.
ansonsten,  und ich schreibe das aus meinem Gefühl heraus, leckt mich am Arsch.  

15.07.19 19:19
2

347 Postings, 73 Tage JosemirUnd MF

ist nach dem ganzen H11 kein Schrott mehr sondern ein 50% Anteil von zukünftigen Gewinnen.
Insgesamt wird der Laden auf lange Sicht eine kleine Goldgrube.

Long..  

15.07.19 19:20
3

185 Postings, 2369 Tage derkleinanleger81Zum Schluss noch...

Das nimmt ja immer abstrusere Formen an hier.
Sind alle mods auf Urlaub und haben die unfähigsten Praktikanten eingestellt die sie finden konnten??

Das ist ja echt zum kotzen, informative und harmlose Beiträge werden gelöscht aber Neuling mit ?zufällig? ähnlichen nick der sich vielleicht um einen Punkt unterscheidet dürfen alles vollspammen mit ihrem geistigen Müll.
Das Forum hier verkommt immer mehr zur Lachnummer...

Und jetzt warte ich auf meine Sperre, gerne auch für immer.
Dem Rest alles Gute  

15.07.19 19:26

544 Postings, 241 Tage Herr_RossiJa, Push...so isses....

Aber investieren worin ?!
Cannabis? (Aurora) gleicher Jahreschart wie SH +/- 0
Pharma? ( Bayer)101 auf unter 60 ...eh wissen
Banken?! ...ähm....ja, nein....
Thyssen?! Kruppstahleier und so?! Von 24Euro auf 12 Euro im Jahreschart...
Somit hat man auf 12-Monatssicht mit SH nicht mehr falsch gemacht als sonst wo...:-)
Kann sein , dass ich?s mir SH grade schönrede...aber so isses? immerhin leichter..;-)
 

15.07.19 19:26

347 Postings, 73 Tage JosemirBitte, bitte

Nicht auf das Niveau herablassen und ab sofort die bekannten Foristen ignorieren und nicht mehr darauf eingehen . Ist wie mit den Kindern wenn man nicht reagiert hören sie bald von selbst auf.
Und nach dem effektiv Date ist eh rum mit der Soße. So hoffe ich..
Long.
 

15.07.19 19:36
1

1427 Postings, 543 Tage Der Pareto@Josemir / Leider ...

hört das nie auf!

Da können wir machen was wir wollen.

scheint mir irgendwie gewollt das ganze...  

15.07.19 19:40

50 Postings, 114 Tage MK1984Pepkor

Wie realistisch sehr ihr die Chancen auf Erfolg das der Kauf von Pepkor rückgängig gemacht wird?  

15.07.19 19:43

14912 Postings, 5813 Tage harry74nrwBack to basics http://www.steinhoffinternational.

http://www.steinhoffinternational.com/sens.php

0.0830 war eine gute Uhrzeit, darum habe eine Position eröffnet und bewerte das Risiko entsprechend der Daten als gemindert. Von 10;Chance gehe ich persönlich auf 33% Chance.

Jeder soll selbst denken was passiert wenn die Umschuldung durch weitere Verkäufe normalisieren wird. Hochprofitabel wird das Unternehmen meiner Ansicht nach nie, aber es kann überleben.



 

15.07.19 19:51

347 Postings, 73 Tage Josemir@ MK

genauso realistisch wie die Erde eine Scheibe ist.
Ich sehe keine Chance für ihn zur Rückabwicklung. Meine Meinung....

Long.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7715 | 7716 | 7717 | 7717   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
EVOTEC SE566480
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750