Manganese X Energy vor Aufschwung ???

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 09.09.21 23:26
eröffnet am: 07.10.18 16:12 von: Schattenman. Anzahl Beiträge: 364
neuester Beitrag: 09.09.21 23:26 von: Schattenman. Leser gesamt: 57300
davon Heute: 95
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   

07.10.18 16:12
1

712 Postings, 1329 Tage Schattenmann11Manganese X Energy vor Aufschwung ???

Kann Manganese Energie endlich den Aufschwung schaffen?

Jetzt wo Manganese  Energie kurz vor dem abschluß  über eine 15%ige Beteiligung an Mountain Springs Oil and Gas Limited steht, könnte es  mit Manganese Energy endlich Aufwärts gehen!

http://www.finanznachrichten.de/...oil-and-gas-limited-weiter-016.htm


Letzte Woche kamen schon neue Meldungen über die Probenahmen aus Sprenggruben im Kupfer-Nickel-Kobalt-Konzessionsgebiet Peter Lake von Manganese X in Quebec und diese liefern hochgradige Kupferwerte von im Schnitt 2,23 %

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-09/44881923-irw-news-manganese-x-energy-corp-probenahmen-aus-sprenggruben-im-kupfer-nickel-kobalt-konzessionsgebiet-peter-lake-von-manganese-x-in-quebec-liefer-016.htm

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
338 Postings ausgeblendet.

27.08.21 05:31

27 Postings, 475 Tage Gamestar1978Wann kommen die neuen Dividenden-Aktien?

Also ich habe noch keine (DKB)  

27.08.21 09:20

58 Postings, 265 Tage lapislazuli63Soviel ich gelesen habe heute

27.08.21 10:54

1425 Postings, 2794 Tage Insider86Heute aber

die Deutschen Banken brauchen da meistens ein paar Tage mehr ;-). Graphano strong buy :)  

31.08.21 17:20
1

1158 Postings, 4114 Tage DerBärlinerFrage

hat einer von euch schon die neuen aktien eingebucht bekommen? bei mir ist noch nichts.. auch keine info vom broker..  

31.08.21 20:46
1

712 Postings, 1329 Tage Schattenmann11Spin-off

Der Spin-off dauert die ganze Woche wo die Graphanos eingebucht werden und MN eine neue WKN bekommt!

Also geduld...!  

01.09.21 15:56
Mn= A3CY96
Graphano eingebucht aber noch keine vorhanden  

01.09.21 23:01

239 Postings, 468 Tage Nanomann@Schattenmann11

Erst einmal Chapeau!, dass du seit 2018 immer noch dabei bist, obwohl man dich danach fast 2 Jahre hier im Forum hat im Regen stehen lassen ;-).
Wie bist du damals schon auf die gekommen/gestoßen?
Hier im Forum sind gute Wegbegleiter, die auch sehr gut recherchieren. Z.B. @Annalist, bist du noch mit dabei? @Moti83 du hast einen Draht zu Martin Kepman, sehr gut, immer wichtig, so jemanden mit im Boot zu haben!
Ich selbst bin erst seit den Wochen vor dem BD 2020 auf Manganese X aufmerksam geworden und ja, ich habe den Hype dann auch "gefleddert" mitgemacht. Sorry!
Die Homepage damals, lach, da musste man sich schon fragen, in was man da investiert und jeder hier weiß ja auch, wie der Aktienverlauf der letzten 12 Monate war.
Aber, ich habe MN X  seitdem auf dem Radar und wenn ich einen Thread jetzt für die eröffnen würde, dann hätte er den Titel; "Manganese X, ein neuer Phönix oder eine neue Perle wie NVX?"
Es ist heute nicht nur die Homepage von denen, die für mich ein bemerkenswertes News und Blog Archiv seit 2018 aufweist und begeistert, sondern wirklich auch das, was da in der Firma seit gut 8-10 Monaten passiert. Der letzte Schachzug war aus meiner Sicht genial. Ausgliederung der 100% Tochtergesellschaft Graphano und Notierung von Graphano an der TSXV. Manganese X konnte damit gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Es wird Kapital in die Kassen gespült, MNX Aktionäre wurden mit einer Mini Dividende in Form von zugeteilten Graphano Aktien beglückt und MNX besteht jetzt aus den Filetstücken mit den Ressourcen Mangan, Nickel und Cobalt.
Der letzte Woche in Auftrag gegebene Beratungs- und Marketingvertrag wird der Aktie in den nächsten Monaten den Schub verleihen, der noch fehlt.
Ich weiß Schattenmann11, dass du das, was ich bei MNX sehr hoch bewerte, nicht unbedingt so teilst. Aber da kommt bei Manganese X ein Name ins Spiel, der für mich als Aktionär eine wichtige Rolle spielt. Roger Dahn, der nicht nur langjährige Erfahrung und gute Expertise besitzt, sondern auch gleichzeitig der Bruder von Jeff Dahn ist. Ich möchte keine Thesen aufstellen, was das vielleicht in Zukunft bedeuten ?könnte?, man sollte das aber nie aus den Augen verlieren, zudem Jeff Dahn jetzt auch bei NVX eine feste Position inne hat und NVX extrem gut in allen Bereichen aufgestellt ist. Frage, warum soll ich meinem Bruder nicht helfen, wenn er ein gutes Produkt hat? Und wenn es nur meine Kontakte sind, die ihm helfen!
Und warum Graphano wirklich ausgegliedert wurde, das denke ich, werden wir erst in ein paar Jahren sehen und erfahren. Vielleicht, weil Graphen für NVX interessant ist?!
Und in diesem Zusammenhang möchte ich auch noch Jessica Dahn erwähnen, die Nichte von Jeff Dahn, die auch bei MN X involviert ist. Sie steht für ein Standbein bei Manganese X, was bisher noch nicht so die Beachtung erhielt. Das Tochterunternehmen Disruptive Battery hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein HVAC-Luftreinigungssystem für sauberere und gesündere Luft zu entwickeln, mit dem Ziel, COVID-19 und andere Schadstoffe auf Oberflächen und in der Luft zu verringern.
Für interessierte Leser, einfach den Thread #322 von Moti83 lesen.
Insgesamt sehe ich es auch so, wie M. Kepman es Moti83 zuletzt schrieb, Zitat: "es passieren viele positive Dinge."

Graphano Aktien sind, so wie du es schreibst, auch in meinem Depot, aber n.n. handelbar.

Ich bin absolut LONG eingestellt und denke, es ist eine Chance, frühzeitig bei einem noch jungen und gut geführten Unternehmen dabei zu sein.

 

02.09.21 07:47

712 Postings, 1329 Tage Schattenmann11@Nanomann

Erstmal danke für deine Worte!

Schön das du long bist!

Wie bin ich auf MNX gekommen!?
Da muß ich weiter ausholen! Ich bin seit 1999 an der Börse und ein typischer Pennystocker! Ich suche mir aussichtsreiche Unternehmen Weltweit aus, die ich durch Recherche mir genau anschaue! Z.B.was das Management und den finanziellen Background angeht, was bei ausländischen Unternehmen teilweise schwierig ist! Das weitere ist das Ziel des Unternehmens und die Chancen abwägung und der Zeitraum, bis erreichen des Ziels, +/- einiger Monate zwecks Schwierigkeiten jeglicher art.

Mein Motto: Recherchiere und wenn du damit klar kommst investiere in großer Stückzahl und geb dem Unternehmen max. 5 Jahre Zeit und du wirst belohnt! Habe einige Perlen im Depot die ihr Ziel noch erreichen werden oder schon haben!

Ich interessiere mich ausnahmslos für alles was mit Batterieherstellung und Ölgewinnung zu tun hat(was die benötigten Elemente und das ganze drumherum mit einschließt)! Und so kam ich auch zu dem heutigen MNX

Gut zu MNX:
MNX steht finanziell gut da und ist auch für die weiteren ausgaben bis zum Aufbau und Förderung gerüstet!
Die Graphano Ausgliederung war ein kluger Schachzug!
Das Management ist und war von Anfang an gut aufgestellt und hoffe das so bleibt! Natürlich gibt es auch Sachen wo mich stören... z.B. warum stabilisieren die Insider nicht etwas den Kurs durch Zukäufe, oder würde mir auch wünschen wenn unser CEO etwas weniger inhaltslose oder wiederholte Nachrichten  verbreiten würde!

Wenn die PEA gut ausfällt gehts eh aufwärts und MNX wird für größere Investoren interessant!!!

PS: Auf Homepages würde ich bei jungen Unternehmen nichts geben! Nicht jeder möchte überteuerte Webdesigner/Programmierer und leute abstellen die diese auch pflegen am anfang bezahlen, weil kostenintensiv! Gerade am Anfang brauchst du dein Geld!

LG und bleib weiter Long!  

02.09.21 08:24
GRAPHANO ENERGY
ISIN CA38867G1063
WKN A3CY95

 

02.09.21 11:12
1

1158 Postings, 4114 Tage DerBärlinerkurs

ist schon bekannt mit welchem kurs die aktie in den handel startet?  

02.09.21 11:28

239 Postings, 468 Tage Nanomann@Schattenmann11

Deine Zeilen hätten ja auch von mir stammen können, deshalb immer schön, auf ähnliche Menschen zu stoßen ;-).
Man kann das aber auch aus deinen Texten entnehmen, dass du so aufgestellt bist.
Und bei aller Freude über diese kleinen Firmen, die es dann auch finanzielle schafften und gute Depotgewinner sind/waren, muss man bei diesen Risikoaktien auch immer einen Totalverlust einkalkulieren, wie es mir natürlich auch schon passiert ist.
Aber das Chancen/Risiko Verhältnis ist geringer, wenn man jemanden wie dich, der sich schon seit 3 Jahren informativ bei MNX fest gebissen hat, mit im Boot hat ;-).
Und klar, diese Firma ist kein Fake und dort bedarf es auch keinen Ghostwriter. Die im Januar ausgegebenen 24,749,145 common share purchase warrants (the ?Warrants?); $0.15 per share until September 3, 2023 sollten immer bei jedermann im Hinterkopf bleiben, denn ich denke, realistisch wird da bis September 2023 jeder seine Option ziehen.
Natürlich stehen wir auch bei MNX trotzdem noch sehr am Anfang einer Entwicklung, aber ich teile deine Gedanken und dann schauen wir auch mal, welche Firmen "vielleicht" auch noch Interesse an MNX haben oder finden werden.



 

03.09.21 07:15

158 Postings, 528 Tage megaheftigEuro Manganese

Hallo, bin am überlegen zu investieren, bin mir aber unsicher, da ich auch in Euro Manganese investiert bin. Die beiden werden ja in Konkurrenz stehen wenn/falls Euro Manganese seine Förderung von Mangan aufnimmt und sie werden aufgrund der einfachen Förderung aus einer Art Halde auch das "grünere" Produkt hervorbringen (korrigiert mich wenn ich falsch liege).

Seht ihr hier eine starke Konkurrenz oder wird sich Euro Manganese eher auf Europa beschränken und Manganese X auf USA/Kanada, etc.? Eventuell hat sich jemand von euch mit dem Thema beschäftigt!?  

03.09.21 09:56

712 Postings, 1329 Tage Schattenmann11@megaheftig

Grüß dich!
Denke nicht das diese Unternehmen in direkter Konkurrenz stehn! Wie du schon sagst wird sich das ganze Kontinental begrenzen, desweiteren weiß ich nicht wie hochgradig das gewonnene Mangen von Euro Manganese ist um für die Batterieherstelllung in frage zu kommen, denn dafür sind noch weitere Schritte nötig! Was auch noch ein Aspekt ist wo die Batteriehersteller ihre Sitze hätten und diese auch dann dort Produzieren, denn ein langer Lieferweg möchte bestimmt keiner von denen in kauf nehmen, da er wieder unnötige Kosten verursacht....!
Aber das weiß man nicht alles so genau wie sich das ganze diesbezüglich entwickeln wird!  

03.09.21 10:43

31 Postings, 1424 Tage buggyfighterNorth America / Europe

@megaheftig

Ich schätze schon, dass sie in Konkurrenz stehen. Aber ist ja erst mal nicht negativ. Wird einen Blick auf die Unternehmenspräsentation. Da schreibt Manganese X, dass sie das Potenzial haben, der bedeutendste Mangan-Lieferant zu werden, für Nordamerika und Europa.

Auf Seite 18 wird unter anderem Euro Manganese zum Vergleich der Prozesse herangezogen.  

03.09.21 10:44

158 Postings, 528 Tage megaheftig@Schattenmann11

Vielen Dank für deine Einschätzung und ich gebe dir Recht, der Lieferweg wird sicherlich eine entscheidende Rolle spielen und es wird günstiger und grüner sein die Dinge kontinental zu besorgen.
Bin dann mal mit im Boot und wünsche allen viel Glück! PS: Euro Manganese behauptet hochreines Mangan für die EV-Produktion herstellen zu können. Erste Proben an große Automobilhersteller werden soweit ich weiß Anfang 2022 verschickt.  

03.09.21 11:18

158 Postings, 528 Tage megaheftig@buggyfighter

Auch an dich vielen Dank - werde ich machen!  

03.09.21 11:35

712 Postings, 1329 Tage Schattenmann11@buggyfighter

Das ist richtig und wird auch erwähnt!
Trotzdem denke ich das für MNX Europa zweitrangig ist und sich erstmal, zu anfangs auf den Noramerikanischen Markt konzentrieren wird...!
Und wie du schon schreibst, das Potenzial haben in Europa zu werden!( Wollen will man, was letztendlich draus wird ist ne andere Sache)

Zu @Nanomann möcht ich noch sagen!
Die dann eventuell gezogenen shares werden 2023 vielleicht garnicht mehr so ins gewicht fallen, da bis dahin bestimmt größere Investoren mit an Bord sind( hoffentlich  ;-))
 

03.09.21 12:23
1

712 Postings, 1329 Tage Schattenmann11Graphano

Mal schauen ob so wie angeteasert heute 15.30 Uhr der Handel für Graphano beginnt!?

Wenn ja müßte der handel mit einem Kurs von 0,05 CAD beginnen und mal schauen wie sich dieser entwickelt!  

03.09.21 16:17
1

239 Postings, 468 Tage Nanomann@megaheftig

Wie immer im gesamten Batteriesektor, egal ob Rohstoffe und/oder sonstige Materialien, keiner wird den gesamten Markt alleine beliefern können.
Jeder der liefern kann bekommt was vom Kuchen ab und der ist gerade in der Region sehr groß. Letztendlich sprechen wir aber hier immer von kleinen Firmen und die sind, sobald sie positioniert sind, gerade für großen Firmen von Interesse. Da muss man sich nur mal die Shoppingtour von Ganfeng (was Lithium betrifft) in den letzten Monaten anschauen.  
Deswegen bin ich gespannt, wie die Geschichte mit Graphano mal endet.
Euro M war ich damals früh drin und habe leider die Geduld verloren, leider!!!
Deshalb die zweite Chance hier mit MNX und ich hoffe, sie entwickelt sich vom Kurs auch so gut ;-) !

 

04.09.21 23:01

712 Postings, 1329 Tage Schattenmann11ein höherer Kurs?

Wie Graphano sprich MNX per twitter verkündet werden die ausgegebenen Graphanoanteile von ursprünglich 97.500.000 auf 15.000.000  reduziert! Dies hätte natürlich zufolge das ein höherer Kurs wie 0,05CAD zufolge hätte!???

https://www.newsfilecorp.com/release/95425/...dation-of-Common-Shares  

06.09.21 10:50

83 Postings, 4336 Tage bedbugja, ein reverse stock split (6,5:1)

09.09.21 09:12

58 Postings, 265 Tage lapislazuli63wann gibt es den Kurs von Graphano

Im Depot sind diese eingebucht jedoch ohne Kurs.  

09.09.21 12:57
2

712 Postings, 1329 Tage Schattenmann11@lapislazuli63

Soll angeblich ab mitte September handelbar sein!
Also so in 1-2 Wochen...  

09.09.21 14:57
1

712 Postings, 1329 Tage Schattenmann11Depotanpassung

Bei mir wurden die Shares von Graphano auf die neu herausgegebenen 15.000.000 Stk.angepasst sprich meine Stückzahl im Depot verringert!  

09.09.21 23:26
Graphano Energy LTD

Vorher WKN A3CY95
Jetzt WKN A3C9RQ

hoffentlich die letzte Änderung, damits mal bals läuft ;-))  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln