Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 1994
neuester Beitrag: 19.04.24 20:59
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 49843
neuester Beitrag: 19.04.24 20:59 von: Bozkaschi Leser gesamt: 14439251
davon Heute: 93
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1992 | 1993 | 1994 | 1994   

07.08.19 22:45
52

10079 Postings, 6626 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1992 | 1993 | 1994 | 1994   
49817 Postings ausgeblendet.

17.04.24 08:11

8003 Postings, 5680 Tage Alfons1982Vergessen

Genesis Minerals sehr gut entwickelt. Ca 100 Prozent auf 12 Monate erzielt.  

17.04.24 11:23

8003 Postings, 5680 Tage Alfons1982Mist. Übernahme durch Mc ewen

Gestern hat timberline resources 115 Prozent gemacht. Im März Tief bei 0,045 cad Cents.  

17.04.24 12:10

3041 Postings, 1378 Tage grafikkunstHallo Goldkinder, schau mal wann ich geschrieben

habe:

12:46, da schliefen die Börsianier in USA meistenteils noch, evt. saßen sie am Frühstückstisch.
Hast Du mal nachgeschaut, wie es ab dem frühen morgen ausgehend von Asien nach unten gegangen ist?  

17.04.24 13:04
1

8003 Postings, 5680 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio Group Six

Sehr gutes Update bezüglich Produktion. Klare kontinuierliche Produktionssteigerungenüber alle Kenziffern hinweg. Hier werde ich auch jetzt nachkaufen.
https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/G6M/02795894.pdf  

17.04.24 15:55

3041 Postings, 1378 Tage grafikkunstVizsla Silver

die kleine Konsolidierung scheint beendet zu sein. Der Wert zieht in USA und Canada wieder an.... Bis Freitag kann durchaus die 1,5$ an der  AMEX geknackt werden....  

17.04.24 20:26
1

370 Postings, 2846 Tage Meiertier1Kennst du den Grund

für den Kursverfall? Die Haben ja gerade noch 50m AUD $ Mcap. Und wen ich das richtig gesehen haben, rechnen sie im 2025 sogar mit einem Gewinn?  

17.04.24 20:46
1

23548 Postings, 5126 Tage Balu4u2019: Silver price is too low

17.04.24 20:53
1

23548 Postings, 5126 Tage Balu4uSilver Storm

https://youtu.be/gmi9Rd9ap64?si=44htlE2rZl9f9Hmd

Darum kauft Indien Silber ohne Ende. Wird für Solar gebraucht.  

18.04.24 13:04

21994 Postings, 4207 Tage silverfreakyMeine Schlussfolgerung aus diesem

ganzen Minenspiel ist das man einerseits langfristig in Gold und Silber investiert, wobei ich hauptsächlich
Silber habe.Gold habe ich nur 10% im Verhältnis zu Silber.
Auf der anderen Seite habe ich ein System wo man eben mit Coins aus den Schwankungen am Kryptomarkt sehr gut verdient.Man sieht es ja auch an den Minen.Absolutes Steigen sieht man immer weniger (jetzt mal platt gesprochen), sondern nur noch ein Hoch und Runter.Das ist jetzt keine absolute generelle Aussage, trifft aber den Kern des Problems.Verdient wird an den Schwankungen.
Ich habe  eine Variante wo man eben am Spread zwischen An und Verkauf verdient.Und so funktioniert das Spiel, ob ich es will oder nicht.Ob das ewig geht, glaube ich nicht.Aber momentan hilfts, zumindest bei mir.  

18.04.24 13:43

869 Postings, 4068 Tage K1-SportLäuft.. SMT

Sierra Metals Reports Q1 2024 Production Results, Including Record Quarterly Copper Equivalent Production at Bolivar

Sierra Metals Inc. (TSX:SMT | OTCQX:SMTSF) (“Sierra Metals” or the “Company”) is pleased to announce first quarter 2024 production results from its two underground mines in Latin America: the Yauricocha polymetallic mine in Peru and the copper-producing Bolivar mine in Mexico.

Ernesto Balarezo, CEO of Sierra Metals, commented, “During the first quarter of 2024, the Bolivar mine achieved another record quarter, continuing its upward trend of quarterly increases in metal production. Meanwhile, we are very pleased to announce that after receipt of the permit to mine below the 1120 level on February 21, 2024, we have already initiated the development activities. We expect to reach full capacity at Yauricocha by Q4 2024, while continuing to manage every aspect of the mine to maximize production levels above the 1120 level. Additionally, I am happy to announce that we are on track to meet our annual guidance. Overall, for both operations, 2024 has gotten off to a good start with expectations of further operational improvements as the year progresses.”

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...t-production-at-bolivar

 

18.04.24 15:40
1

10079 Postings, 6626 Tage BozkaschiSilver Storm Mining (Golden Tag)

 
Angehängte Grafik:
img_1426.jpeg (verkleinert auf 37%) vergrößern
img_1426.jpeg

18.04.24 17:20
1

23548 Postings, 5126 Tage Balu4uHabe gestern CDE

um über 50 Prozent aufgestockt. Jetzt meine größte Position im Edelmetallbereich

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/cde  

18.04.24 17:48

304 Postings, 4253 Tage Kurt1989Elevation Gold

Summary for the Three Months and Year Ended December 31, 2023

Elevation produced 7,989 ounces of gold and 60,706 ounces of silver for the three months ended December 31, 2023, and 31,047 ounces of gold and 202,060 ounces of silver for the year ended December 31, 2023.
The Company generated total revenue of $66.4 million during the year, an increase of 7% compared to 2022, on 31,063 ounces of gold and 281,467 ounces of silver sold. The average realized price of gold per ounce sold for the three months ended December 31, 2023 was $1,916.
Income from mine operations before depreciation and depletion of $12.5 million for the 2023 year.
For the three months ended December 31, 2023, total cash costs per ounce of gold sold (1) were $1,424 and all-in sustaining costs ("AISC") per ounce of gold sold (1) were $2,126.

Ich finde die ALL IN Cost immer noch sehr hoch wie seht ihr das? die müssen Richtung 1000 Dollar ALL In runter  

18.04.24 18:53
3

391 Postings, 719 Tage Goldkinder2Angesichts der absolut

enttäuschenden Entwicklung der Minen (zumindest in der Breite - wenn  ich z.B.  Gogold betrachte, krieg ich Pickel) sehe ich überhaupt keine Veranlassung auch nur einen zusätzlichen Cent in den Sektor zu investieren.
@Alfons: Du hast vor ca. einem halben Jahr (Goldpreis unter 2.0000) geschrieben, dass vor einer nennenswerten Bewegung der Minen erst das alte ATH um 2100 geknackt werden müsse. Ich habe diese Meinung geteilt. Heute sind wir bei knapp 2.400 und auch Silber ist auf einem Mehrjahreshoch. Ich denke mittlerweile, dass das smart money an der Seitenlinie steht und auf den großen Crash wartet. Bei Uran war's voriges Jahr eine ähnliche Entwicklung; Der Spot hatte sich fast verdoppelt und die Minen gähnten mal müde. Was ist hier los, Deiner Meinung nach?  

18.04.24 19:46
3

23548 Postings, 5126 Tage Balu4u@Goldkinder

Wie gesagt hab ich gestern noch mal bei CDE nachgelegt und noch einer Buotechaktie. Aber nachdem es bei mir sämtliche SL gerissen hat, ob TUI oder nen ETF investiere ich erstmal nicht weiter. Der Gesamtmarkt ist einfach zu labil, teils sehr heiß gelaufen, teils immer noch unterbewertet. Reagiert aber auf jedes Husten. Dabei die richtige Auswahl zu treffen gleicht einem Lotteriespiel. Lieber noch etwas Cash in der Tasche....  

18.04.24 21:54

21994 Postings, 4207 Tage silverfreaky#49832

Stop Loss Fishing und Vieles mehr.Habe ich ja schon geschrieben hier.  

19.04.24 10:27
1

3041 Postings, 1378 Tage grafikkunstNeue und bekannte Anwendungen für Silber:

Maria Smirnova, Senior Portfolio Manager bei Sprott, sagt, dass im Jahr 2023 fast 190 Mio. Unzen Silber für die Produktion von Solarpanels verwendet werden, gegenüber 140 Mio. Unzen im Jahr 2022.

"Wir denken, dass die Verwendung von Silber in der Solarbranche allein leicht 300 Millionen Unzen erreichen könnte - das sind 30 % des Silberangebots, einschließlich des Angebots aus Minen und Schrott", sagt sie.

Das bedeutet, dass allein für die Solarproduktion zusätzliche 100 Mio. Unzen Silber benötigt werden, was weitere fünf bis zehn große Minen bedeutet.

Die elektrische und thermische Leitfähigkeit von Silber - die höchste unter allen Metallen - macht es auch zu einem idealen Bestandteil von Elektrofahrzeugen, da fast jeder elektrische Anschluss in einem Elektrofahrzeug Silber erfordert.

Je nach Modell enthalten Elektrofahrzeuge bis zu 50 g des Metalls, und da die Welt weiterhin von Verbrennungsmotoren auf Elektro- und Hybridfahrzeuge umsteigt, wird diese Menge pro Fahrzeug weiter ansteigen.

Während umweltfreundliche Anwendungen eine große Rolle dabei spielten, die industrielle Nachfrage nach Silber auf ein Rekordhoch von 654,4 Mio. Unzen zu heben, nimmt seine Verwendung in aufstrebenden Wachstumsbereichen wie der Atomindustrie ebenfalls allmählich Gestalt an.

Laut dem "World Silver Survey 2024" des Silver Institute verwendet die Nuklearindustrie das Metall für Steuerstäbe, die in Reaktoren eingebaut sind und etwa 80 % Silber enthalten.

Eine weitere potenzielle Absatzquelle ist die Verwendung in der künstlichen Intelligenz, wobei tragbare Geräte wie elektronische Hautpflaster zu einem wichtigen Instrument im Gesundheitswesen werden könnten.

"Silbernanopartikel werden in solchen Pflastern wegen ihrer hervorragenden Verformbarkeit und hohen Leitfähigkeit verwendet", heißt es im World Silver Survey.

"Eine weitere potenzielle Endanwendung ergibt sich aus den Entwicklungen in der Biotechnologie, wo die Verwendung von Silber-Nanodrähten in der neuromorphen Technik die derzeitige Hardware-Technologie übertreffen könnte.

 

19.04.24 10:41

3041 Postings, 1378 Tage grafikkunstEin "emerging Silver player on the ASX"

Argent Minerals (ASX:ARD) ist eine weitere Aktie an der ASX mit anständigen Engagement über seine fortgeschrittene Kempfield Gold-Silber-Basismetall-Projekt in NSW.

Sein Aktienkurs ist seit Anfang des Monats um ~90% gestiegen, mit verschiedenen Probenahme-Programmen, die die bereits beträchtliche 127.5Moz Silber-Äquivalent-Förderung verstärken.

Zu den Höhepunkten des jüngsten Gesteinssplitterprobenprogramms gehören Goldgehalte von bis zu 23 g/t Gold (Au), 25 g/t Silber (Ag), 0,26 % Kupfer (Cu), 0,88 % Blei (Pb) und 0,12 % Zink (Zn).

Laut ARD-Geschäftsführer Pedro Kastellorizos bestätigen die Ergebnisse, dass sich der mineralisierte Fußabdruck bei Kempfield weiter ausdehnt, wobei diese Zonen dieselben geologischen und geochemischen Signaturen aufweisen wie die Hauptmineralisierung über der Lagerstätte Kempfield.

Ist in Deutschland leider schlecht und mit großen Spreads zu bekommen. Wer in Australien direkt kaufen kann, ist eine Überlegung wert.  Heute ist der Kurs aufgrund obiger Meldung in Australien um 31% gestiegen....  

19.04.24 11:43
2

3842 Postings, 6582 Tage knuspriWen es interessiert....

Sayona hat seine komplette Beteiligung an troilus verkloppt....

https://hotcopper.com.au/threads/...troilus-gold-corp-shares.7958651/
-----------
Carpe diem

19.04.24 11:47
1

10079 Postings, 6626 Tage BozkaschiWenn wir es genau betrachten,

ist die Entwicklung der Minen stark an den Silberpreis gekoppelt und hier haben wir noch keinen Ausbruch über 30$ bei Silber gesehen, sodass der letzte Anstieg von Silber mehr auf eine Reaktion zum gestiegenen Goldpreis war.
Wir brauchen einen Silberpreis jenseits der 30$ und einen Silberpreis der den Goldpreis outperformt -> ein Ausbruch im Gold/Silberratio.
Die aktuelle Lage an den Börsen ist auch sehr fragil mit einer Gefahr eines Crash (mini crashs) der die Börsenteilnehmer sehr defensiv agieren lässt.
Das ist für für alle Aktien schlecht ->  Liquidität fehlt.
Wir müssen noch etwas Geduld beweisen , es ist nur eine Frage der Zeit (in 2024 !) bis wir viel höher steigen.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2024-04-19_um_11.jpg (verkleinert auf 12%) vergrößern
bildschirmfoto_2024-04-19_um_11.jpg

19.04.24 11:57

21994 Postings, 4207 Tage silverfreakyWar das immer so, daß

Silber stärker steigen musste, bevor die Minenaktien abgingen?  

19.04.24 12:08

21994 Postings, 4207 Tage silverfreakyDanke für die Information.

19.04.24 17:34

23548 Postings, 5126 Tage Balu4uIch denke mal wir sind

Alle mehr oder weniger gut aufgestellt und positioniert. Bin mir sicher dass die nächste Stufe bei den Silberfischchen ab 30 Dollar gezündet wird, aber nicht früher. Bis dahin heißt es Geduld zu bewahren und zu hoffen dass Silber nicht die Kraft ausgeht und die Werte zurück auf Los geht.  Ansonsten sehe ich die aktuelle Seitwärtsbewegung positiv. So lange wir über 28 bleiben ist doch gut, vor allem für die Produzenten. Bedenken hab ich hingegen wenn wir unter 27 Dollar tauchen.  

19.04.24 19:43

3041 Postings, 1378 Tage grafikkunstHab heute mal wieder mit einem Schein gezockt

SW5V7Y

bin vor ca 30 Min. raus und freu mich.  

19.04.24 20:59
1

10079 Postings, 6626 Tage BozkaschiGold/Silber Ratio

ein Bruch der unteren Trendlinie wäre super und würde die outperformance von Silber anheizen.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2024-04-19_um_20.jpg (verkleinert auf 16%) vergrößern
bildschirmfoto_2024-04-19_um_20.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1992 | 1993 | 1994 | 1994   
   Antwort einfügen - nach oben