finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 7724
neuester Beitrag: 16.07.19 14:03
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 193081
neuester Beitrag: 16.07.19 14:03 von: Regenzapfer. Leser gesamt: 20983267
davon Heute: 21439
bewertet mit 219 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7722 | 7723 | 7724 | 7724   

02.12.15 10:11
219

Clubmitglied, 26474 Postings, 5248 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7722 | 7723 | 7724 | 7724   
193055 Postings ausgeblendet.

16.07.19 12:16

20 Postings, 43 Tage miteraWhatsapp

Eine WhatsApp Gruppe existiert. Bei Interesse private Mail an mich  

16.07.19 12:28
1

47 Postings, 454 Tage Sancho3000...

Aber das ist doch der Plan! Das Ich ein bild von meinem Depot aushänge und an meinem Namen die Stückzahl dranhänge. Ne spaß bei Seite.

Jeder der sich etwas mit Steinhoff aus einander setzt weiß (wie oben schon geschrieben) das es ein Zock ist. Oder was noch schlimmer ist, die die es nur am rande mit bekommen was bei Steinhoff passiert halten einen für verrückt. Wenn man dann einen (durch preisgebung des Namens) kennt kann man auch grob einschätzen wie diese Person handelt eins von mehreren Beispiel anhand des Wohlstandes der Person.

Die genau summe weiß natürlich mehr oder weniger nur Ich.

Aber mann geht ja auch nicht zu seinen Bänker hin und möchte einen neuen Kredit beantragen und erzählt im gleichen zug das mann Wochende viel Geld im Casino verloren hat. Das Internet vergisst nie.

Von daher wie gesagt das jedem seine.

Mfg Sancho  

16.07.19 12:39
8

1578 Postings, 952 Tage shatoi@All

Ich kann JEDEN verstehen, der das Forum verlässt. Die ungleiche Behandlung ist einfach nicht länger hinnehmbar. Ich habe gestern aufgezeigt, wer in diesem Forum die ganzen  Beiträge- erfolgreich- meldet. Wenn die Moderation nicht endgültig die LdR, bezahlten Manipulatoren und Doppel ID Nutzer rauswirft, wir hier nicht mehr viel passieren. Ob ich zu facebook gehe weiß ich nicht, da ich mich definitiv nicht mit meinem Klarnamen zu erkennen geben werde.
Sei es drum. Nun Alexis kannst mich wieder melden wegen Spam und off topic. Ist mir tatsächlich egal.  

16.07.19 12:55
6

1874 Postings, 455 Tage Mysterio2004Time is Money ;-)

Bin leider aktuell zeitlich leider sehr eingebunden, aber muss nochmal schnell was los werden.

Zum Thema Klagen, die Klage von Wiese könnt ihr in die Tonne treten, der wird sich im Leben nicht durchsetzen können, die Gläubiger haben dahingehend deutlich mehr Power und drücken in finanziell in Grund und Boden wenn der mal richtig anfangen sollte aufzumucken, nicht vergessen aktuell sind die Interessen der Gläubiger im Verhältnis zu Wiese auch unsere Interessen, sollte Wiese sich nämlich Pepkor zurück holen, dann verlieren die Gläubiger einen riesigen Haufen Kohle weil der ganze Kübel dann auseinander brechen würde.

Des Weiteren hängt der Vogel doch selber bis zum Hals mit drin, wartet mal ab was da noch kommt, die werden den Spieß noch umdrehen, diese ganze "like a Bolt of the blue" Gesülze ist doch so was vo lächerlich, da fang ich ja bald an zu weinen......;-)

Bilanz 2017, Conflict of interest bis der Arzt kommt, PWC kurz Übersicht für den Markt, da tauchten doch auch Unternehmen auf mit denen Wiese in Verbindung steht usw. und sofort, also ich mach ja vieles, aber sicherlich mache ich mich nicht wegen Wiese oder seinen Firmen verrückt, ich bewerte ihn und seine Unternehmen eher als potenzielle Spardose für die Gesellschaft.

Wartet diesbetüglich doch nun auch einfach mal die Untersichungsergebnisse von Phase 2 der PWC Untersuchungen ab.

Zu den weiteren claims, die Vergleichsverhandlungen laufen doch bereits und somit wird sich das Thema schneller erledigen als die meisten hier denken - Stichwort Global Settlement - dazu gibt es ja auch bereits einige Seiten in den CVA Dokumenten zu lesen, aber man muss sie halt auc lesen - Annex 23 Permitted Settlement Principles - Unterlage "SEAG - Amnded and Restated CVA dated 12 July 2019 (as amended)" auf Lucid.

Bin nun erst einmal raus für heute und melde mich morgen wieder.  

16.07.19 12:59

340 Postings, 543 Tage Calibeat1Ich bin auch

Kein Fan von fb mehr... aber man kann sich ja mit dem nick von hier anmelden... ich warte auf Freischaltung drüben  

16.07.19 12:59

340 Postings, 543 Tage Calibeat1Ich bin auch

Kein Fan von fb mehr... aber man kann sich ja mit dem nick von hier anmelden... ich warte auf Freischaltung drüben  

16.07.19 13:17
3

10981 Postings, 2466 Tage H731400@Mysterio2004 Wiese

wundert mich das Du auf das Thema eingehst, aber Du warst ja einige Zeit ?weg?.

Im letzten Interview vor laufenden Kameras sagte Wiese unter anderem das das Unternehmen SH jetzt den Gläubigern gehört das ist Fakt bzw das ist die Rechtslage.

Desweiteren sagte er wenn Jooste noch 1-2 Jahre weiter gemacht hätte, hätte er alles verloren. Und SH wäre nicht zu retten gewesen. Der Link vom Interview dazu wurde hier gepostet.

 

16.07.19 13:22
4

3535 Postings, 1190 Tage tom.tomIch bin hier wie viele andere auch...

...der Meinung dass dieses Forum bewußt kaputt gemacht wird!

Doppel ID´s die sich nur unschwer der "LdR" zuordnen lassen, um hier bewußt Unruhe zu stiften!
Der Meldeterror, der auch auf die Mitglieder der "LdR" zurück zu führen ist, und nein dass ist keine
Unterstellung, die Moderation weiß ganz genau wer wen meldet!!!
Und nein, ich betreibe hier kein Userhetze, ich klage an!
Seit dem der Basher Club der "LdR"aufgetaucht ist, deren feste (aktuelle) Mitglieder die folgenden Personen sind:
1. AlexisMachine
2  Gipfel71
3. Berliner_
4. USBDriver
5. WatcherSG
6. rallezockt

geht es mit dem Forum rasant  abwärts!

Dieses Forum ist für Investierte da, und nicht für skrupellose irgendwelchen Zocker, die sich auf Kosten
anderer, nur möglichst  billig und nur auch temporär rein zocken wollen!

Leider macht die Moderation hier keinen Unterschied, ernsthaft investierte werden wegen absoluten Nichtigkeiten
gesperrt, und dauerhafte Provokateure wie Talismann bekommen
ne extra Teflonbeschichtung von der Moderation spendiert!

So wird nicht nur dieses Forum zerstört, auch Ariva wird davon Schaden nehmen, da hier der Ruf auf dem Spiel steht!

Warum diese Bahertruppe der "LdR" hier dauerhaft Marktmanipulation betreiben darf....??????

P.S. Von mir wurden heute wieder alte Beiträge gemeldet, die aber von der Moderation allesammt
abgelehnt wurden, an dieser Stelle ein Dankeschön an die Moderation!

Könnte sein, dass das hier mein letztes Posting ist, ich werde mir die Tage genau überlegen ob
es überhaupt noch Sinn macht hier angemeldet zu sein!

Ich wette, in spätestens 5 Minuten bin ich von einem "LdR" Basher gemeldet...ist ja immer so,
die Meinungsfreiheit erlebt hier unter AM`s behaupteter "LdR Meinungshoheit " einen schleichendes Ende...  

16.07.19 13:28
1

2028 Postings, 3736 Tage trancetraiderDer Kurs geht auch abwärts.........

16.07.19 13:28
6

10981 Postings, 2466 Tage H731400viele andere

Solange Ihr auf diese Herrschaften immer und immer wieder eingeht und ihnen Aufmerksamkeit schenkt, desto mehr posten sie hier Quatsch und haben Spaß.

Sobald ihr das abstellt ziehen sie weiter und suchen sich ein anderes Forum, ganz einfach.  

16.07.19 13:30
2

598 Postings, 788 Tage gewinnnichtverlust@tom.tom, neue Steinhoffgruppe

Dann meldet Euch bei der neuen Gruppe "Gruppe Steinhoff Gegenwart und Zukunft.. " an.

Da sind wir unter uns und müssen keine Nutzer der LDR mehr lesen.

Wir sollten es versuchen, dann können wir uns auf Steinhoff konzentrieren und nicht auf die LDR.

11 Mitglieder hat die Gruppe schon, zumindest mehr wie die LDR haben wir jetzt schon geschafft.

Wenn die Gruppe mindestens 100 Mitglieder aufzuweisen hat, dann kann es auch eine gute Diskussionsrunde geben.

Vor allem müssen unsere Zugpferde wie Dirty, Mysterio, Klaas Klever, H7 und alle anderen fleißigen Poster mitziehen, sonst wird es nichts werden.

Macht mit, dann hat die LDR ausgedient und kann andere Leute belästigen.  

16.07.19 13:32
2

30633 Postings, 6948 Tage Robinkein

Umsatz und keine Käufer . Ist doch klar , immer wenns hoch geht  gibts gleich wieder eins auf die Mütze nach unten . Quatsch nach oben zu kaufen .

Aber : bei ? 0,08 BODENBILDUNG  im Chart .

Am Freitag Euro 0,093 im Hoch und Montagmorgen macht Tradegate eine 0,08 ganz schnell .    

16.07.19 13:33
2

7 Postings, 0 Tage Eugen1978H731400: @Mysterio2004 Wiese

Was für eine Aussage .... Natürlich liegt das Schicksal von Steinhoff in den Händen von Fremdkapitalgebern.
Wie ich schon in einem anderen Forum geschrieben habe, war Herr Wiese jahrelang der Aufsichtsratsvorsitzender von Steinhoff. Wie kann es sein, dass er in seiner Position von Manipulationen dieses Ausmaßes gar nichts gemerkt hat? Er ist bestimmt nicht naiv und kennt das Geschäft ziemlich gut. Ich bin gespannt, welche Rolle er in dem ganzen Schlamassel gespielt hat.

Des Weiteren wurden alle FK-Geber von Steinhoff getäuscht und hätten keine Steinhoff-Anleihen gezeichnet oder FK-Kredite an Steinhoff gegeben, wenn sie von den Bilanzmanipulationen gewusst hätten. Die Durchsetzung der Ansprüche von Wiese ist sehr komplex und kann Jahre dauern, bis eine Entscheidung getroffen wird.  

16.07.19 13:34
1

30633 Postings, 6948 Tage Robinwar

eigentlich alles angerichtet am Freitag für Kurse von 0,10 .  Abwärtstrend gebrochen , EMA 50 geknackt etc. Aber bringt nix .  

16.07.19 13:35

234 Postings, 621 Tage Proty1Freitag

Vermutlich gibt es bereits diesen Freitag (6 Wochen vor dem AGM) den Notice of Annual General Meeting, der auch die Agenda beinhalten wird.

Mal schauen, was dabei so ans Licht kommt.  

16.07.19 13:36

2028 Postings, 3736 Tage trancetraider8,40 Euro wäre schon was............

Die Aktie von Steinhoff hat nach einem vorhergehenden starken Ausflug nach oben inzwischen wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Das Papier musste am Montagmorgen einen Abschlag in Höhe von 2,4 % hinnehmen. Damit sind die Notierungen durch Gewinnmitnahmen im Abwärtstrend gehalten worden. Es wird jetzt ausgesprochen spannend.
Charttechniker sind unzufrieden
Noch immer ist der Wert im klaren charttechnischen Abwärtstrend. Dabei sind die Notierungen mit dem Abschlag von 2,4 % bei 8,40 Euro angekommen und deuten an, dass es noch deutlicher bergab gehen könne.  

16.07.19 13:36

47 Postings, 454 Tage Sancho3000@ H731400

Genau so ist es!
Diese ständigen Diskussion und drauf eingehen dieser plump gestellt Fragen vergrößern doch nur die unsicherheit bei denn ,,dünnhäutigen".
Ich habe es schon des öfters erwähnt. Ich gucke mir das Forum nur noch teilweise an und lese auch nur die Posts von dennen Ich weiß das sie lesenswert sind.

Mfg Sancho  

16.07.19 13:37
2

9 Postings, 54 Tage TomFordGuten Morgen Ihr Lieben....

Habt Ihr das von Gerry Weber gelesen?
Im Rahmen eines Insolvenzplan wird eine Kapitalherabsetzung auf null durchgeführt und so die Altaktionäre aus der Firma gedrängt.
Könnte uns sowas im Rahmen des CVA auch passieren?

Kann einer von euch was dazu sagen??

Lieben Gruß  

16.07.19 13:39
3

3535 Postings, 1190 Tage tom.tomH731400

Nein die werden nicht verschwinden, warum auch?
Die bleiben so lange, wie sich das Zocken hier lohnt!
Sie bleiben solange wie sich hier Anleger von ihnen manipulieren lassen!
Sie bleiben solange bis der letze begriffen hat, dass man
diesem gierigen Leviathan nicht seine teuer gekauften Aktien billig ins Maul wirft!

 

16.07.19 13:41
2

3535 Postings, 1190 Tage tom.tomUnd schon wieder ne Drohung per BM

Die Liga beobachtet dich...

Hochachtungsvoll,
die Liga der Realisten
Absender: AlexisMachine     Zeit: 13:30


@Mods, sperrt mich ruhig, diese Verbrecher werden es euch Danken...wie immer!  

16.07.19 13:48
1

Clubmitglied, 8366 Postings, 1951 Tage Berliner_Robin

so ist das! Ich würde gerne wieder einsteigen, aber am liebsten unter 8c. Es könnte sogar klappen! Mann, bin ich so froh, am Freitag mich doch gegen Long entschieden zu haben.

Und dieser Quatsch von tom.tom, der ständig alles auf die LdR schiebt! So viel Naivität wie hier, selten irgendwo gesehen! Ich frage mich, glaubt er wirklich, dass wir paar Leute den Kurs kaputt machen können? Nein tom.tom, wir haben mit der Aktie viel getradet, und dadurch auch das Transaktionsvolumen erhöht, was einer Aktie immer gut tut. Und vergiss es nicht, es gibt auf dem Markt:
                                                                                     4.310.000.000 Aktien!!!
So lange einige Großinvestoren von Steinhoff nicht überzeugt werden, wird das weiter so laufen, mit oder ohne LdR.


Und sorry, im Grunde genommen, jeder zockt mit einer Aktie! Der eine behält die Aktie für ein paar Stunden, der andere für Monate oder noch länger (das war ein Beispiel!). Und wenn du mit der Börse, bzw. wie die heutzutage läuft unzufrieden bist, dann mach anstatt Börse etwas anderes. NIEMAND hat dich gezwungen Steinhoff oder irgendeine andere Aktie zu kaufen oder verkaufen. Daher solltest du mit dem ständigen Jammern mal aufhören. Die Leute sind auf der Börse zum Geld-Verdienen, und das ist hier keine Wohltätigkeitsorganisation! Wenn der eine verliert, dann gewinnt halt ein anderer, und die Banken gewinnen immer etwas dabei. Und der Kurs hat immer Recht, ob es einem das gefällt oder nicht.

 

16.07.19 13:49
1

7 Postings, 0 Tage Eugen1978Steinhoff

Der Kurs wird sich erstmals zwischen 0,079 und 0,083 bewegen, bis etwas zum Abschluss der Restrukturierungsbemühungen veröffentlicht wird. Je näher wir zum 09. August kommen, desto interessanter es sein wird.
Ich glaube, dass die FK-Geber doch eine Chance Steinhoff geben werden und der Restrukturierung letztendlich zustimmen werden. Anderenfalls müssen sie auf etwa 50%-60% ihrer Ansprüche verzichten. Die Steinhoff-Insolvenzmasse ist nicht so tolle;  die einzelnen Gesellschaften brauchen noch Zeit, um ihr Performance zu verbessern.  Wichtig auch war, dass SH einen operativen Gewinn im 1. HJ 2019 (ca. EUR +212 Mio.) gemacht hat. Das ist der wichtigste Grund, warum die FK-Geber noch weiter machen können, insbesondere mit der Hoffnung, dass SH sich eventuell nach 2-3 Jahren mit einem guten operativen Performance besser refinanzieren könnte und so sie ohne Verluste rauskommen könnten. Die EK-Kläger müssen sowieso mitmachen und mit ihren Klagen warten, anderenfalls können sie ihre Klagen in die Mülltonne schieben.  

16.07.19 13:55
1

30633 Postings, 6948 Tage Robinberliner

genau so denken die meisten . Jeder Anstieg wird zum shorten genutzt . Deshalb kann Steini gar nicht groß steigen  .  

16.07.19 13:56
2

1578 Postings, 952 Tage shatoi@tom.tom

"Die Liga beobachtet dich...

Hochachtungsvoll,
die Liga der Realisten
Absender: AlexisMachine     Zeit: 13:30 "
Stalking passt ins Bild. Sorry, aber wer auch immer die Typen bezahlt, sollte sein Geld zurück verlangen. Inhaltlich sehr schwache Beiträge, aber das passiert, wenn man nur nach Quantität bezahlt!;)  

16.07.19 14:03

109 Postings, 212 Tage Regenzapfer80vielleicht kann man mal aufhören

den Mist, den man per BM bekommt hier auch noch zu posten?! Wen soll das interessieren, ob hier irgendwer von irgendwem beleidigt wird oder nicht?
Lern den Mist zu ignorieren oder beschwert euch sonst irgendwo aber hört doch auf, dass Zeug hier noch zu posten.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7722 | 7723 | 7724 | 7724   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC SE566480