finanzen.net

es kann los gehen!

Seite 1 von 2706
neuester Beitrag: 18.10.19 00:42
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 67628
neuester Beitrag: 18.10.19 00:42 von: Sabine1980 Leser gesamt: 11227623
davon Heute: 501
bewertet mit 78 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2704 | 2705 | 2706 | 2706   

30.10.08 09:21
78

26242 Postings, 4307 Tage brunnetaes kann los gehen!

Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2704 | 2705 | 2706 | 2706   
67602 Postings ausgeblendet.

16.10.19 22:17
1

265 Postings, 214 Tage Revil1990wenn wir

dann wieder sachlich werden könnten. wenns morgen wieder auf 20,20 geht hat man schon wieder 350? netto auf 1000stk verdient. die schwankungsbreite mmt ist da. jeden tag 1,25 bis 2,25% möglich wenn man bisschen aufpasst. weiss nicht was daran ungeil ist.  

16.10.19 22:54

2535 Postings, 1472 Tage Petrus-99Sabine, wir vertrauen Dir doch alle :-)

Ob der Anstieg so rasant ist wie von Dir prognostiziert werden wir dann sehen.
Blöd, wenn man so viel wirres Zeug schreibt, dass man sich selbst nicht mehr daran erinnern kann/will.  
Angehängte Grafik:
2f873ed5-a7b8-4b76-b5ba-94804624b47f.png
2f873ed5-a7b8-4b76-b5ba-94804624b47f.png

16.10.19 23:16

889 Postings, 460 Tage Sabine1980Ja genau. Das war am 6.8.2019

Das war die Antwort auf Victim  damit er einsteigt und verliert. Und Ziel erreicht.

Du musst die Beiträge vom Juli anschauen..
Die waren gültig.



 
Angehängte Grafik:
xx.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
xx.jpg

16.10.19 23:18

889 Postings, 460 Tage Sabine1980Exakt 2 Tage nach q-Zahlen ging es von 27 auf 18,4

16.10.19 23:41
1

2535 Postings, 1472 Tage Petrus-99Achso :-)

Dannlesen wir lieber nicht Deine Post von heute, sondern lieber die von Januar oder Juli17 oder so :-).
Irgendwann hast Du bestimmt mal was geschrieben was auch eingetroffen ist :-)))  

17.10.19 00:07

889 Postings, 460 Tage Sabine1980am 31.05.2019 stand der Kurs bei 21,55

und ich habe am 31.5.2019 geschrieben, dass der Kurs Mitte Juni auf 24,7 stehen wir laut mein CT.
Fast 3?

Und schau mal auf den Kurs am 20.06.2019

Ich weiss dass ich sehr  gut bin. Du weisst es auch. Du sagst es nur nicht.
Wichtig ist, dass du das weisst.   Sobald du diesen Beitrag liest, weisst du dass ich richtig liege und Recht habe.  Dein Schreiben und dein Beitrag ist dann nicht mehr notwendig.

14 -16 Tage Berechnet mein CT immer extrem genau.

Respekt für Sabine


 
Angehängte Grafik:
xx.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
xx.jpg

17.10.19 00:13

889 Postings, 460 Tage Sabine1980WoW. ich hatte sogar 15-17 August vorhergesagt

Na gut. Den hab ich um 2 Tage verfehlt.  der Kurs rutschte am 12-13 August  von 27 auf 18,x

 

17.10.19 08:01

603 Postings, 225 Tage DampflokEs gibt nur 3 Wege zum verdienen

1. schneller sein (wenn alle raus wollen bist du schon draußen, und bevor alle kaufen sitzt du schon längst im Zug)
2. schlauer sein (den Markt kennen)
3. betrügen (wetten)  

17.10.19 08:07
2

18 Postings, 1683 Tage WagemutigerMelvin erhöht erneut Leerverkaufsposition

Gestern hat wie heute im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde Melvin erneut seine Leerverkaufsposition erhöht.
Melvin Leerverkaufsposition lieht nun bei 4,97 %.

 

17.10.19 08:21
1

64 Postings, 112 Tage AlockarOptionen Deadline 18.Oktober

Kann mir gut vorstellen, dass Melvin den Kurs für die Oktober Optionsscheine bei unter 20 halten will.

Ist aber auch ein gutes Zeichen, wenn trotz Leerverkäufe der Kurs konstant bleibt.  

17.10.19 09:09

6588 Postings, 3269 Tage doschauherMelvin hat gestern

wieder erhöht auf 4,96% !!  

17.10.19 09:29

539 Postings, 647 Tage TomXXMelvin erhöht auf 4,96%???

Moin,

das sagt uns leider gar nix wie sich der Kurs weiter entwickelt. Man denkt ja, dass er dann auch wieder zurück kaufen muss... Nur wann das ist weiß ja niemand, bis dahin hat vielleicht ein anderer den Kurs noch weiter runten getrieben. Man liegt eigentlich mit seinen Schlußfolgerungen zu 50% daneben.
Ich mach mittlerweile mein eigenes Ding und beachte die Gängster gar nicht mehr. Hab da mit Aixtron auch schon meine liebe Not gehabt...  

17.10.19 09:45
1

889 Postings, 460 Tage Sabine1980Der Staat erhöht den Grad von Victims

Behindertenausweis von 400 auf 500% aufgrund  den sinnlosen Beiträgen
https://www.ariva.de/forum/...s-gehen-teil2-563165?page=37#jumppos939

Tut so als hätte er Ahnung vom Chart
und brüllte  im August ständig von 28-32?
Wegen Ihm sind alle im Minus

dumm dümmer Victim  

17.10.19 11:01

539 Postings, 647 Tage TomXXSabinchen

ist ja heute wieder sehr charmant...

Hast du dich von dem zum Einstieg vor dem Crash verleiten lassen? Dann weiß ich aber nicht wer hier der Dumme ist...  

17.10.19 11:07
3

74 Postings, 226 Tage PelhamIch fasse

mal zusammen:
- Muslima mittleren Alters mit Zahnproblemen und Wohnsitz  sowohl in Katar als auch in München (Villa)
- mit reichem Vater (daher keine Berufsausbildung) und Spielgeld in Höhe von 500.000,- Euro -:)
- fährt Porsche (meistens von Stuttgart nach München) und kann dabei während der Fahrt posten
- macht das Feintuning für das selbst geschriebene Tradingprogramm eines Users exclusiv nur für eine
  Aktie
- angemeldet als Sabine Meller aus Alzenau im Juli 1918

Habe ich noch etwas vergessen???  

17.10.19 11:09

539 Postings, 647 Tage TomXXGibts auch ein Bild?

17.10.19 11:12

74 Postings, 226 Tage PelhamSorry

kleiner Fehler: Angemeldet seit Juli 2018.......
Rest folgt...  

17.10.19 11:20

74 Postings, 226 Tage PelhamFotos

werde hier nicht posten. Du findest sie aber bei Facebook...:-)  

17.10.19 11:32

18 Postings, 1683 Tage WagemutigerDanke Pelham...

...für die kurze Zusammenfassung.

you made my day  

17.10.19 11:44

74 Postings, 226 Tage PelhamSo..

die Sperre vom selbsternannten Traderkönig wurde um 11:17 Uhr aufgehoben.
Mal sehen, was uns der Tag noch so an Überraschungen bringt.....:-)  

17.10.19 12:31
2

4110 Postings, 4850 Tage albinoHat sich schon mal jemand angeschaut...

....für wieviele Millionen Euro Lanthaler & Co. in den letzten Monaten Evotec Aktien zu deutlich höheren Kursen als die derzeitigen Kursen gekauft haben ?   Das sagt doch alles.
Ich sehe einen baldigen Ausbruch.  Der Leerverkäufer Melvin hat sich die Zähne ausgebissen.  

17.10.19 13:32
2

603 Postings, 225 Tage DampflokWie in alten Zeiten

EVOTEC liegt im Depot, keiner weis ob 15? oder 25? kommen und der Kurs bewegt sich die ganze Zeit um meinen EK herum. Ich brauch mal rote Kerzen damit ich den EK runter ziehe. Aber EVOTEC ist so attraktiv, obwohl teuer, und doch so gut.

Und betreffend Scheinchen, du kannst immer Short / Long spielen, aber wenn aus Long dann ganz plötzlich Short wird?

Vor 5 Monaten sprachen Analysten von Kursen um die 100?, voriges Jahr zu Weihnachten waren es noch 80?. Ich bin lieber dabei als zuzusehen wie es anfängt zu laufen um dann nicht dabei zu sein.  

17.10.19 20:49

245 Postings, 558 Tage crossoverone@Dampflok

Was machen dann die Trader-götter/innen? Ach ja, die schauen uns nach, wenn wir
die Kohle scheffeln. Was sind schon Cent Beträge mit all dem Wahnsinnigen Aufwand
von Kauf und Verkauf.  Als Krönung Beweihräuchern sie sich und uns mit Haltlosen
und unnützen Schreiben und merken gar nicht, wie sie ihre Zeit verschwenden oder
sollte man sagen Verdummen (...)  

18.10.19 00:38

889 Postings, 460 Tage Sabine1980@Dampfkloll glaub dem crossover.. kein Wort

der schreibt nur Müll.

Er geht von sich aus. Er geht davon aus, dass wir 500 Stück 10-20Cent verdienen.
Dabei traden wir mit mehreren tausend Stücken.

Wir traden Hebelprodukte und nicht die Aktie.
Das weisst du. Hatte ich dir über bm erzählt...

Wir haben keinen wahnsinnigen Aufwand. Wir vermitteln die Limits rechtzeitig. Der Rest läuft automatisch.
Das weisst du auch, da du ja auch tradest.

Unser Schreiben bezeichnet er als "unnützen Schreiben"  und meint "Sie verschwenden Ihre Zeit"

Dampflok !!!  Seit Mitte August bzw. seit 2 Monaten haben wir mehrmals getradet. Nonstop.
Wir traden und traden und kaufen und verkaufen.  Ich habe extrem viel gewonnen.
Auch in der Zeit vor dem August.

War das eine Zeitverschwendung?  Wie kann man das als Zeitverschwendung  bezeichnen?

Diejenigen wie crossoverone  sind die User, die Ihre Zeit verschwenden.  Seit dem 15.August
wachen Sie morgens auf und hoffen , dass der Kurs steigt.  

18.10.19 00:42

889 Postings, 460 Tage Sabine1980Dampflok. User wie Victim und crossoverone

sind dumm geboren und haben nichts dazugelernt. Sie entwickeln sich nicht. Faul oder unfähig.

Und hier ist die Definition von "Verschwendung"

Verschwendung in einem (Produktions-)Prozess ist immer dann vorhanden, wenn gerade keine wertschöpfende Tätigkeit durchgeführt wird. Mit anderen Worten ist Muda also die Verhinderung der Wertschöpfung.
Man kann den Begriff Verschwendung insofern auch wortwörtlich nehmen, als dass man in der Zeit, in der man nicht-wertschöpfende Tätigkeiten verrichtet, wertvolle Arbeitszeit verschwendet, in der man Wertschöpfung hätte betreiben können.


dumm dümmer victim  :))

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2704 | 2705 | 2706 | 2706   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Netflix Inc.552484
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
TUITUAG00