Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1424
neuester Beitrag: 22.06.21 09:57
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 35576
neuester Beitrag: 22.06.21 09:57 von: mannilue Leser gesamt: 2175231
davon Heute: 9125
bewertet mit 71 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1422 | 1423 | 1424 | 1424   

19.09.20 14:47
71

19010 Postings, 4315 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1422 | 1423 | 1424 | 1424   
35550 Postings ausgeblendet.

21.06.21 22:12
7

9260 Postings, 3814 Tage farfarawayAus mit den Sozen

in Schweden; das Misstrauensvotum ist durch mit Hilfe der Linken.

Nun, dass der Grund auch wegen der schlimmen Zustände in Schweden zu suchen ist, den kriminellen Objekten hat man zu lange zugeschaut, die Grenzen zu lange offen gelassen, wären die Dänen nicht, wäre es noch schlimmer.

Bei uns wird weiterhin das Regenbogen Lied gesungen, und wehe einer Tritt aus diesem Canon aus wie der Till Schweiger, der einen non Konformen als Helden bezeichnet hat. Die Kebekus hat ihn gerade vorhin in die Ar..-Kategorie eingestuft. All diese Mitläufer, die Angst haben, sich Spritzen lassen damit sie ihren Job ihrer Show nicht verlieren. Traurig. Non-Konformismus ist out, Mitläufertum en vougue. Trauriges Deutschland.  

21.06.21 22:25
5

27873 Postings, 3069 Tage waschlappenHat das die CDU/CSU überhaupt notwendig?

Fischt man nun im AfD Lager nach zusätzlichen Wählerinnen? *GRINS

Jörg Meuthen: "CDU/CSU in Teilen lernfähig. Kräftige AfD-Anleihen im Wahlprogramm"

CDU und CSU präsentieren heute ihr Wahlprogramm. Wichtige Punkte und Positionen stammen von der AfD. Beispiel "Generationenrente":

https://www.presseportal.de/pm/110332/4948092

 
Angehängte Grafik:
pic9164902862_.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
pic9164902862_.jpg

21.06.21 22:29
8

9260 Postings, 3814 Tage farfarawayBei WiSo - wieder eine Schock

Therapie. Weiterhin Panik Modus, bloß die Menschen nicht zur Ruhe kommen lassen, den Kinder mit FFP2 Masken die Luft abschnüren. Sicher, es sterben auch paar Kinder an Covid, aber gerade mal 12 oder so, siehe w.u. Davon welche mit Vorerkrankung. Und klar, einige haben auch Long Covid. Man muss aber diese Zahlen in Relation zu anderen Krankheiten sehen. Ärzte geben Entwarnung, die Medien verbreiten umso mehr Angst.

Ein paar Informationen zur Relativierung:

Jeder einzelne Fall eines schwer erkrankten oder verstorbenen Kindes an einer SARS-CoV-2-Infektion ist ein Fall zu viel und ein unerträgliches Einzelschicksal für Kind und Familie. Die nun seit Beginn der Pandemie gemachte Beobachtung, dass von den schätzungsweise 14 Millionen Kindern und Jugendlichen in Deutschland nur etwa 1200 mit einer SARS-CoV-2-Infektion im Krankenhaus (< 0,01%) behandelt werden mussten und 4 an ihrer Infektion verstarben (< 0.00002%), sollte Anlass sein, Eltern übergroße Sorgen vor einem schweren Krankheitsverlauf bei ihren Kindern zu nehmen. In der Saison 2018/19 wurden nach Angaben des RKI insgesamt 7461 Kinder unter 14 Jahren mit Influenza als hospitalisiert gemeldet, 9 Kinder verstarben. Nach Angaben des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur lag im Jahr 2019 die Zahl der durch einen Verkehrsunfall getöteten Kinder bei 55, nach Angaben der DLRG die Zahl der ertrunkenen Kinder bei 25. Diese Zahlen sollen und dürfen keinesfalls gegeneinander aufgerechnet werden, mögen aber bei der Einordnung helfen.

Die weiterhin bestehende extreme Seltenheit eines schweren oder gar tödlichen Verlaufes von SARS-CoV-2 bei Kindern und Jugendlichen ist nicht geeignet, als Argument für Schul- und Kita-Schließungen benutzt zu werden. Nur die verbleibende Behauptung, dass zwischen den Infektionen bei Kindern und Jugendlichen und der Überlastung der Intensivstationen und den schweren und tödlichen Verläufen der älteren Erwachsenen ein Zusammenhang bestehe, könnte Kita- und Schulschließungen rechtfertigen. Daten, die diese These bestätigen, fehlen allerdings.

https://dgpi.de/...on-covid-19-bei-kindern-in-deutschland-18-04-2021/
 

21.06.21 22:33
6

27873 Postings, 3069 Tage waschlappenListe von Korruptionsaffären um Politiker ....

Liste von Korruptionsaffären um Politiker in der Bundesrepublik Deutschland

https://de.wikipedia.org/wiki/...er_in_der_Bundesrepublik_Deutschland

 
Angehängte Grafik:
pic916490062_1.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic916490062_1.jpg

21.06.21 23:09
8

1520 Postings, 1109 Tage gdchsDie Gerüchte geistern ja schon länger rum

aber jetzt kommen sie auch langsam in den Mainstream Medien an (natürlich nicht in unseren die brauchen immer etwas länger, aber z.B. in Indien und Australien) :
https://www.youtube.com/watch?v=qblPBrkoVLM

Der Vize-Chef der Chinesischen Stasi soll in den Westen geflohen sein, und auch einige Geheimnisse  (wie zum Wuhan Lab)  im Gepäck haben.
Das würde wohl auch erklären, warum die US-Mainstream-Medien  (und die anderen westlichen "im Schlepptau") seit ein paar Wochen die These , das das Virus in China aus dem Labor kommt, nicht mehr als Verschwörungstheorie abtun.
Jetzt könnten die Chinesen den Herrn, falls er doch nicht geflohen ist,  doch einfach mal im Fernsehen zeigen - aber das scheint wohl bisher nicht zu passieren, also könnte an der Geschichte etwas dran sein.
 

22.06.21 04:33
5

6443 Postings, 312 Tage 123p"Inflation, die heimliche Enteignung"


Ablenkungsmanöver und Beschleuniger:
- Corona
- E-Mobilität

 

22.06.21 06:51
6

4278 Postings, 6371 Tage sue.viZweifel an chinesischen Rohdaten 23:09

Zweifel an chinesischen Rohdaten
10. september 2020
Widersprüchliche Aussagen werfen Zweifel an chinesischen Rohdaten auf

"Wenn man bedenkt, dass sie bereits 2018 die vollständige Genomsequenz von RaTG13 hatten,
hätten sie dann nicht sofort die 96,2 %ige Genomidentität gefunden,
als sie ihre interne Datenbank mit Virussequenzen nach Übereinstimmungen ......abfragten?"Alina Chan

Contradicting statements cast doubts on Chinese raw data
https://www.minervanett.no/...-cast-doubts-on-chinese-raw-data/364540  

22.06.21 07:22
8

9908 Postings, 2577 Tage PankgrafKirche im sozialen Größenwahn

Diakonie versteckt Umfrageergebnis: Mehrheit lehnt weitere Flüchtlingsaufnahme ab

Der Wohlfahrtsverband der evangelischen Kirche stört sich an dem Ergebnis einer eigenen Umfrage: Eine große Mehrheit ist gegen die Aufnahme weiterer Migranten. Die Reaktion des Diakonie-Präsidenten Ulrich Lilie offenbart puren Größenwahn.

Eine große Mehrheit der Deutschen lehnt laut einer aktuellen Umfrage die weitere Aufnahme von ?Geflüchteten? ab. Dieses Ergebnis entsprach ganz offensichtlich aber nicht den Wünschen der Auftraggeber, nämlich der Diakonie Deutschland. Und so versteckte der Wohlfahrtsverband der evangelischen Kirche in seiner Pressemitteilung die Umfragezahlen weit unten und begann stattdessen gleich mit der eigenen Forderung ? ?Integration und Sozialpolitik zusammen denken? ? und einer angesichts der Einwanderungszahlen abstrusen Behauptung ? ?Die vergangenen Jahre waren eine Politik der Abschottung statt der Integration?.
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...itere-fluechtlingsaufnahme/  

22.06.21 07:50
3

4278 Postings, 6371 Tage sue.viNächstenliebe ..


F:            bietet der Impfstoff Schutz vor der Übertragung von SARS-CoV-2 durch Personen,
die trotz Impfung infiziert sind?

A:   ........   Obwohl man hofft,... weiß die wissenschaftliche Gemeinschaft noch nicht, ob der Impfstoff COVID-19 von Pfizer-BioNTech eine solche Übertragung reduzieren wird_  
             
While it is hoped this will be the case, the scientific community does not yet know if the Pfizer-BioNTech COVID-19 Vaccine will reduce such transmission.
https://www.fda.gov/...ch-covid-19-vaccine-frequently-asked-questions  

22.06.21 07:53
3

4278 Postings, 6371 Tage sue.vi.

F: Ist der COVID-19-Impfstoff von Pfizer-BioNTech wirksam bei der Verringerung des Schweregrads von COVID-19?

A: Bislang ist nur eine geringe Anzahl schwerer Fälle während der Studie aufgetreten, was es schwierig macht zu beurteilen, ob der Impfstoff den Schweregrad von COVID-19 reduziert  

22.06.21 07:57
4

8670 Postings, 1572 Tage USBDriverLeben Thorsten und Mod noch unbeschadet?

Die beiden haben sich ja stolz impfen lassen und ich habe lange nichts mehr von denen gelesen. Da darf man sich doch mal fragen, bei den Meldungen in der Zeitung über überraschende Todesfälle.
Scheint ja gerade eine Serie in den Zeitungen sein.  

22.06.21 08:04
4

51234 Postings, 2584 Tage Lucky79USB... Mir scheinen jetzt

gefühlt mehr Todesanzeigen in der Tageszeitung zu stehen als in den Pandemiejahren 2020/21

Kann ich mir aber auch nur einbilden.... :-/  

22.06.21 08:24
7

2557 Postings, 989 Tage indigo1112"E-Autos sind nicht die"...

..."Zukunft"...
...Absage von Toyota...
... während hierzulande die Autoindustrie, allen voran VW, quasi blind den planwirtschaftlichen Vorgaben der politischen Versager folgt, und eine Zukunft einzig und allein in dem "Elektro-Schrott-Mobil" sieht, und damit hunderttausende, vielleicht sogar Millionen Arbeitsplätze im Ergebnis vernichten wird,
setzt Toyota auch in Zukunft auf ein breites Spektrum der Antriebsarten...
... natürlich sichert sich Toyota, genau wie andere ausländische Automobilhersteller die denselben Weg gehen, einen gewaltigen Wettbewerbsvorteil...
...es ist einfach nicht zu fassen, wie hierzulande die irren Ökofaschisten das ganze Land systematisch gegen die Wand fahren, noch schlimmer ist es, dass diesem Irrsinn soviele in Wirtschaft, Gewerkschaften und Verbänden folgen...
...armes Deutschland...
https://www.giga.de/news/...on-toyota-e-autos-sind-nicht-die-zukunft/  

22.06.21 08:31
4

8670 Postings, 1572 Tage USBDriverIrische Zeitung berichtet über Anstieg an

22.06.21 08:35
5

19010 Postings, 4315 Tage Linda40Guten Morgen - hier mal was lustiges....

kann ja sein, dass alle Neu-Hausfrauen ( oder die, die durchs Leben kommen wollen - bei den Influencern weiß man es ja nie.....) eine Anleitung brauchen, wie man Erdbeeren wäscht.

Kann ja sein, dass man heutzutage eine Anleitung benötigt, weil da Gehirn durch das ewige "ins Handy schauen " schon ein wenig verblödet ist.

Das ist wohl schon eine Zeile wert.....

https://web.de/magazine/ratgeber/essen-trinken/...asser-tabu-35923472
Blöd-blöder-saublöd
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

22.06.21 08:37
5

19010 Postings, 4315 Tage Linda40Der Klimawandel hat wieder zugeschlagen

10 Grad hier bei uns....

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
taumel.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
taumel.jpg

22.06.21 09:04
4

8670 Postings, 1572 Tage USBDriverKann alles nur Zufall sein.

Vor Zirka 10 Jahren:
Lebensversicherungen rechnen sich nicht mehr, kündigen sie doch ihre Lebensversicherung, weil die Zinssätze so niedrig sind. Wenn heute Jemand stirbt, dann muss die Lebensversicherung zahlen oder die Lebensversicherung verklagt die Pharma vielleicht?

Zirka 10 Jahre später kommt COVID19 und davor noch die Schweinegrippe.

Alles nur Zufall!

Was wollte man eigentlich in Afghanistan so lange? Osama ist doch auch schon lange tot.
 

22.06.21 09:05
4

1342 Postings, 4315 Tage niniveMit einer radikalisierten Minderheit

läßt sich so etwas wohl kaum erklären, oder?

https://www.n-tv.de/politik/...ghanische-Bezirke-article22634836.html

Außer Rußland und China  - andere kenne ich jedenfalls nicht - nehmen das Problem als das wahr was es ist, nämlich ein "existenzielles Problem" der (mehr oder minder) zivilisierten Welt.  

22.06.21 09:09
3

1342 Postings, 4315 Tage niniveWen kann das überraschen -

22.06.21 09:14
2

19010 Postings, 4315 Tage Linda40Kein Hoch auf das, was wohl übrigbleibt

( h.e.i.ß.e  Luft )..nach der W..hl.
https://web.de/magazine/politik/...ahlprogramme-schall-rauch-35926276
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

22.06.21 09:15
2

19010 Postings, 4315 Tage Linda40Entschuldigt meinen komischen Text

aber ich musste alles umändern - hier dreht Ariva mal wieder richtig am Rad.

Ein Hoch auf die Meinungsfreiheit.

Sie lebe hoch - hoch - hoch....:-((
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

22.06.21 09:42
4

16768 Postings, 7517 Tage chrismitz16,4 Millionen Haushalte betroffen

Pandemie reißt Löcher in private Budgets

Die Pandemie hinterlässt tiefe Spuren in den Budgets der deutschen Haushalte. In einer repräsentativen Umfrage von Creditreform Wirtschaftsforschung und Boniversum beklagten fast 40 Prozent der Verbraucher Einkommenseinbußen, die auf die Corona-Krise zurückzuführen sind. Zu den Betroffenen zählen neben Kurzarbeitern immer häufiger auch Minijobber und Solo-Selbstständige. Eine Trendwende sehen die Autoren vorläufig nicht. Im Gegenteil: Sie erwarten, dass zunehmender finanzieller Stress spätestens 2023 zu einem deutlichen Anstieg der privaten Überschuldungen führen wird.

https://www.creditreform.de/freiburg/...st-loecher-in-private-budgets

Das kann den meisten Politiker ja nicht passieren.... die haben ja ihre "Nebenjobs"...

Gruß  

22.06.21 09:57
2

8996 Postings, 4079 Tage mannilueRegenbogenfarben als Zeichen

für Vielfalt und Toleranz.

Was für ein Affront gegen die Ungarn....

Nein es ist kein Zeichen für Vielfalt und für Toleranz schon gar nicht.

Nur weil die ungarische Regierung sich für den Schutz von Kindern einsetzt und die Darstellung von
Homosexualität und Geschlechtsumwandlung

IN FÜR KINDERN ZUGÄNGLICHEN MEDIEN

verbietet....

kann man doch nicht die ungarische Mannschaft dermaßen vor den Kopf schlagen.

Was ist das denn für eine Art der Toleranz?
Toleranz schließt ja auch die Akzeptanz einer anderen Meinung ein.....

Völlig krank solch eine Aktion!

Und.... ich persönlich finde es auch "................" wenn ich überall mit Homosexualität konfrontiert werden muss.... wo ist da die Toleranz mir gegenüber.....wenn ich dies nicht möchte...

DAS ist denen egal!

Ich stell mich ja auch nicht dauernd hin und posaune hinaus:

Ich ".........." nur Frauen!

Wenn die Typen eine derartige sexuelle Orientierung haben.... bitteschön... macht das dann unter oder über euch aus... aber verschont doch die Öffentlichkeit und mich im Besonderen.

Ich steh da nicht so drauf!

Wie gesagt: Frauen sind mir lieber!

Warum müßt ihr euer Sexualleben überhaupt in die Öffentlichkeit tragen?

Komplexe?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1422 | 1423 | 1424 | 1424   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln