COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 12335
neuester Beitrag: 07.10.22 10:01
eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 308372
neuester Beitrag: 07.10.22 10:01 von: iramostos Leser gesamt: 26756615
davon Heute: 5536
bewertet mit 321 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12333 | 12334 | 12335 | 12335   

18.08.06 12:01
321

7952 Postings, 6743 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12333 | 12334 | 12335 | 12335   
308346 Postings ausgeblendet.

06.10.22 22:06

2140 Postings, 575 Tage Stegodontjo manche Sachen sind schon spottbillig geworden,

Wassserkocher, der noch über 30? gekostet hat neulich, jetzt für 8,90?. Ich dachte auch dat is der Chinastau der es bewirkt. Erst Lieferkettenprobleme und gleichzeitig weiter Produktion auf Touren, da staut sich was auf.  Jetzt muss alles raus zum Spottpreis....Hab mir gleich n neuen Monitor gekauft, superbillig.

Wenn das Weizen jetzt auch noch billiger wird, dann müssen wir ja noch mehr trinken. Das wird aber heftig.

De Esprit könnte aber bald mal starten denk ich, was meinste Walther  

06.10.22 22:10

7702 Postings, 3456 Tage Fridhelmbuschder weg nach unten ist nun frei

wie ich bereits im vorfeld richtig erklärt hatte,  der wech nach unne isch nu frei..

morje  unna 7iben.......dann die säx....dann die fünnef

heuer  noch um fierfuffzich..........da werdet ihr man kieken...  

06.10.22 22:12
2

602 Postings, 6287 Tage BaffoDas die Regale im Moment leer und die Lager voll

sind könnte auch an dem Disput zwischen Händler und Produzenten liegen:
In vielen Supermärkten Deutschlands prangen teils leere Regale. Das liegt jedoch nicht daran, dass Waren nicht verfügbar wären. Warum Händler bestimmte Artikel aktuell nicht bestellen und welche Produkte davon betroffen sind, erklärt ntv-Verbraucherexperte Ron Perduss.
 

06.10.22 22:19

2140 Postings, 575 Tage Stegodontjo bei 4,50?

wieder ********** (Wort mit V am Anfang)

aber richtig dann.

Geilomat.  

06.10.22 22:22
1

1515 Postings, 438 Tage Walther Sparbier 2Auf jeden fall is hier grad fridn im sräd.

Sollte DAS weizen echt n euro billiger werden würd ich das gross nicht merken. Zumindest nicht an rausch.
Espritis ne andere nummer. Tief war 0,70 hkd neulich. Genau zum quartalswechsel. Da hatten die schon die zahlen. Nur wir nicht. The trend is your friend. Und der sieht gut aus. Betrschte das ganze malaus quartals sicht und mach dir deinen reim. Chart lesen. Ist eindeutig.  

06.10.22 22:34

7702 Postings, 3456 Tage Fridhelmbuschsuche bank zum traden , günstig

bin derzeit bei der targobank,  zum traden ganz okay..

aber die verlangen neuerding 9 euro gebühren wenn nicht monatlich

2000  euro  , quasi  lohn aufs konto draufkommen....

dann wärs komplett gebührenfrei

wer weiss was bessres  ??

danke  

06.10.22 22:40
1

3395 Postings, 1939 Tage iramostostja vor nicht langer zeit

hatten wir über damoklesschwerter geredet und sogar spekuliert ob es eine divi 22 von der coma geben wird oder nicht.
eigentlich waren nur 2 user der meinung "ne die gibbet nicht" einer meinte sogar noch "die lassen sich schon was einfallen um nicht und so"
viele andere spekulierten auf eine zinsanhebung und auf explodierende coma kurse.
tja es bleibt spannend wie sich das alles so entwickelt und wird.
@ xo
"Intraday macht einem so etwas gut die Kasse voll, aber wenn man Aktien kaufen möchte ist das Börsenwetter einfach zu unruhig."
bei allem respekt xo, aber genau dieses börsenwetter kommt mir richtig zu pass und wenn ich ehrlich bin macht es sogar spass.
zugegeben sollte man diese vola wirklich nur mit aktien aussurfen die man genau kennt.
was ist falsch ne sie für 97 ? zu kaufen um sie dann für 105- 106 ? zu verticken.
wenn das denn noch im monat 3-4 mal passiert ist es doch ok oder nicht ? kleinvieh macht auch mist.
dein geld stinkt nicht, meins allerdings auch nicht. :-)

@ coma. ich hatte für das eoy einen kurs von 8,5 ? kalkuliert. ich bleibe dabei ;-)  

06.10.22 22:40

1515 Postings, 438 Tage Walther Sparbier 2Und jetzt nochmal zurück zur commerzbank.

Alles was schulden hat, und damit meine ich weder werni noch sonst irgend einen hier, muss da ne bilanz einreichen. Da sitzen zig ökonomen. Die müssen jetzt rabbatieren..somst ende. Die banken gewinnen immer. Es sei den die haben selbst spekuliert. Oder deren töchter mit krditen in schweizer franken in polen. :-)  

06.10.22 22:49
1

1515 Postings, 438 Tage Walther Sparbier 2N bruder von mir verkauft fretighäuser. Letztes

Jahr so 300. Heute haben wir telefoniert. Der markt is um 50% eingebrochen. Verdient nur noch die hälfte. Die banken machenbei 500K zu. Kein scheiss.  

06.10.22 22:57
1

1515 Postings, 438 Tage Walther Sparbier 2Soon neues haus in der kleinsten grossstadt

Kost aber unterkante 700 K.  Die bluten jetzt als erstes. Alles relativ in zukunft. Gibts noch ne index immobilienbude über GD200? Das hat der markt schon vorweggenommen. ( Harald Schmidt )  

06.10.22 23:14

4303 Postings, 7612 Tage Werni2@walter

mein Lager ist randvoll !
muss aber nix verkaufen da alles bezahlt ist,
überwiegend komplette Restposten von Verlagen die nur noch ich im Besitz habe
und Antiquarsche Comics (Einzelstücke)

Ich habe da keine Kosten wie Angestellte, Ladenmiete, hohe Energiskosten usw.....,
da sieht es beim Einzelhändler und in den Restaurant usw ganz anders aus !
Da heißt es :
sinkende Umsätze mit ständig steigenden Preisen auf alles !

Übrigens sagen mir 2 Freunde (beide Inmobilienmakler) das die Banken aktuell kein Interesse haben
Inmobilien zufinazieren.

Ich denke mal das die abwarten und sich selbst eindecken werden,
wenn die Leute die Ihre Inmobilien teuer auf kriegste gekauft haben in die Insolvenz gehen ?

Diese Käufer sind ja doppelt und 3fach bestraft !
In der Hochphase teuer bezahlt und nun die Energiepreise und die Inflation oben drauf.
Da wird so mancher "Arschi" demnächst auf dem selbigen sitzen ?

Hier in Brandenburg sinken bereits die Preise !  

06.10.22 23:23
3

3395 Postings, 1939 Tage iramostostja so ist es mit übertreibungen

die immopreise sind ins unermessliche gestiegen. alle waren baff und voll happy
dazu noch die billig hypo und schon konnten sich leute immos leisten die es eigentlich nicht konnten.
das dieses nicht ungestraft bleiben wird war abzusehen.
das blatt hat sich gewendet und wir werden in bälde einen besonders gut ausgeprägten käufermarkt vorfinden.
auf einem preisniveau den der markt bestimmt. letztenendes ist ein haus nur soviel wert wie derjenige einem dafür gibt der gerade in der tür steht.
wie sagte mir ein immomarkler kürzlich, ein 3-400 k haus(gas) ist mom. schwer zu verkaufen. häuser(oel) gehen noch, aber auch nicht berauschend
für leute die cash haben werden rosige zeiten anbrechen und nicht nur aktien erscheinen im investvisier
 

06.10.22 23:33

1515 Postings, 438 Tage Walther Sparbier 2Sag ich doch. Die gehen alle mit nem riesen

Deckel aus der nummer und kommen nie wieder auf die beine. Versklavt auf ewig. Die hätten die kokle nebst kredit besser in cobaaktien investiert. Oder in sinopec. Nur da hätt ich gegen die familie aggiert. Ich halt mich da bei investitionen anderer leut auch rsus. So lang ist mein besenstiel jetzt auch wieder nicht.  

06.10.22 23:40
1

4303 Postings, 7612 Tage Werni2@Baffo zu 350

genauso ist es !
Hier nur 1 Beispiel:

100 gr Milka Schokolade vor der Krise 0,69 Cent.
Aktueller Preis 1,29 ?

Da sage ich mir doch als Konsument:
100 % mehr die können mich am Ar... lecken.

Gleiche Produktmenge gibt es auch für 0,50 - 0,60 Cent.
Also steigen die Leute auf die Billigprodukte um
und der teure "Mist" bleibt liegen.

Aktuell verschwinden bei uns hier immer mehr Markenprodukte aus den Regalen
und werden mit billig Produkten (gut und günstig heißt das hier ) wieder aufgefüllt.

So richtig helfen tut es trotzdem nicht weil selbst die sogenannten Billigprodukte auch bereits um 35-50 % gestiegen sind !

Die lieben Politiker verarschen uns doch komplett mit Ihren 10 % Inflation ?
Oder kennt hier jemand lebensnotwendigte Produkte die nur um 10 % gestiegen sind ?

Mir fällt da wirklich nichts ein !

Nun frage ich mich wie 4/5 köpfige Familien das auffangen sollen ?  

06.10.22 23:47

1515 Postings, 438 Tage Walther Sparbier 2Total irre was hier zur zeit abgeht.

Hab n sohn, 15-16 jahre alt. Der hat n zweiwöchges praktikum bei der sparkasse im ort gemacht. Den zweiten tag appt der mich an, er wüsste jetzt wo die ganze kohle da liegt. All the money.

Ich sach mach bloss kein scheiss da. Frag lieber wo du dich da bewerben kannst.

Er kannte sich nach kurzer zeit mit den geldautomaten bestens aus. Da gibts ne all in kasette, ausfühlich beschrieben. Gibts das bei der coba wohl auch? :-)  

06.10.22 23:56
1

1515 Postings, 438 Tage Walther Sparbier 2Nach dem praktikum hat der mich gefragt ob

ich ihm 30 porsche-aktien kaufen könnte. Ich wär doch sen vater. Oh man. So geht das da draussen ab. Da müsdt ich 400 coba für verkaufen bzw. übertragen.  

06.10.22 23:59

1515 Postings, 438 Tage Walther Sparbier 2Da sach mal noch einer die luft wär raus.

07.10.22 00:04

2140 Postings, 575 Tage Stegodonthat das jemand mit dem Silber

auf dem Schirm gehabt? Der Staat hat mal eben die Steuer eingeführt, sowas wie ne Märchensteuer und zwar von heute auf morgen, nicht mit Vorlauf wie sonst üblich. Und das schön vorm verlängerten WE. Ich hab letzten Freitag noch geguckt auf gold.de. Da hatten das selbst die Händler noch nicht auf dem Schirm. Da wurden die noch zu "normalen" Kursen angeboten. Hab aber gar nicht getestet, vllt. war auch ne Schranke drin. Nu guck ich gerade, die Münzen tatsächlich nochmal tja so 19% halt teurer.

War ja bis letzte Woche eh schon mit 30 bis 40% Aufgeld zum offiziellen Silberkurs immer gehandelt das Silber, schon teuer genug.. Ich habse mal vor Jahren noch bei ebay ersteigert. Gab damals öfters mal Gutscheine für 5? bis 10?, manchmal sogar 15?. Die kamen da immer zum Einsatz beim Münzenkauf. Da gabs dann schonmal ne Unze Sammlermünze für 10? netto oder sogar weniger. Dat summierte sich auch. Bis ebay auf den Trichter kam und die Gutscheine waren für Gold und Silber explizit nicht mehr einsetzbar.

Jetzt kannste ebay eh komplett vergessen finde ich. Vllt. noch ebay Kleinanzeigen, ok

Also solche Geschichten waren bei uns noch nicht üblich, so einfach über Nacht mit der Steuer. Kannte man nur z.B. aus Indien, ich glaub war 2016, als sie da über Nacht 80% des Bargeldes mal einfach so aus dem Verkehr gezogen hatten. Da war die Hölle los. Und das monatelang.

Also wer weiß was hier noch blüht. Zum Thema Immos, wenn da mal die Angst vor dem Lastenausgleich kommt, dann möcht ich gar nicht wissen, was mit den Preisen passiert. Manoman.  

07.10.22 00:25

1515 Postings, 438 Tage Walther Sparbier 2Was machr das mit nem 15-jährigen wenn der

Da 400K in nen handelsüblichen geldautomat packt? Als praktikant? Oder als hausverkäufet mit ner provision von 3 bis 7 %? Da verliert man den bezug zu geld. Inflationär quasi.  

07.10.22 00:27

2140 Postings, 575 Tage Stegodontich hab auch keinen Bock mehr

unsere Hausverwaltung will mich hier ständig im Dreieck springen lassen. Wenn man denen den Finger reicht, beißen sie die ganze Hand ab. Die machen sich nen schlanken Fuß und kassieren, aber unsereins soll springen und alles i.O. bringen. Und am besten noch Geld mitbringen. Klar die Abgaben hat man eh. Ich würde die eine Wohnung am liebsten verhökern. Weg damit. Umfeld wird immer assiger, nur noch rücksichtsloses Volk, was alles vollmüllt. Um nix wird sich mehr gekümmert, man selbst soll alles machen nur immer zahlen und hat den Stress. Das macht alles keinen Spaß mehr. Häng hier aber fest, weil ich mich um Familienangehörige kümmern muss und das wird auch immer bekloppter mit ihnen, leider. Deswegen war ich auch so gereizt, gar nicht mal  wegen Börse. Äääährlisch.

Naja was willste de machen.....
 

07.10.22 00:31

1515 Postings, 438 Tage Walther Sparbier 2Weiter...

07.10.22 00:38

2140 Postings, 575 Tage Stegodontaber was willste machen Walther

er lernt ja früh die Finanzwelt kennen. Ist doch auch ein riesen Vorteil. Musste bisschen aufpassen auf den Jungen was er so macht.  

07.10.22 00:49

2140 Postings, 575 Tage Stegodonttja sagt sich so leicht,

schwierig mit den Kindern heutzutage..  

07.10.22 07:57
1

7702 Postings, 3456 Tage Fridhelmbuschwalter..

gib mir mal bitte die nummer von deinem bruder

ich kaufe ihm auch ein fertighaus ab

danke  

07.10.22 10:01

3395 Postings, 1939 Tage iramostosomg ws

deine version ist ja noch ganz völlig ok.
ich kenne die variante "ich will mir en porsche kaufen schliesslich bin ich ja jetzt en 3/4 jahr gf (in spe) da mus man entsprechend repräsentieren".
nun auf meine antwort will ich jetzt nicht weiter eingehen, aber das tel-gespräch zwischen günzelsen und röhrich trifft es etwa. ;-)
@ werni
Die lieben Politiker verarschen uns doch komplett mit Ihren 10 % Inflation ?
also besser wäre es, der satz wäre nach komplett zu ende. (m.m.)
es gibt mom. keinen bereich in dem wir nicht verarscht werden. (auch m.m.)
mom. ganz aktuell im verarschungsfocus "die gaspreisbremse" ;-) (so wat von m.m.)

@ börse heute wieder eiertänzchen
mal sehen ob das zarte grün heute wieder abgefressen wird.
querinfo zur dbk
wenn ein ceo einer grossen bank die rezession quasi total schwarz malend herbeiredet, so kann man nicht verlangen das anleger im das "wir sind bestens gewappnet" glauben. wenn der seaking bodenständig wär, wüsste er das man eine tote kuh nicht melken kann. aber dbk ceo waren ja schon immer berühmt berüchtigt für ihre sprüche.
so wurde mir heute morgen am tel die kursschwäche der dbk erklärt.
da mus man erst einmal drauf kommen.
(m.m)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12333 | 12334 | 12335 | 12335   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln