finanzen.net

Mein Sohn wurde von Dreckspack überfallen!

Seite 6 von 9
neuester Beitrag: 30.10.17 00:59
eröffnet am: 27.01.07 21:01 von: 2teSpitze Anzahl Beiträge: 202
neuester Beitrag: 30.10.17 00:59 von: Bestatter Leser gesamt: 30122
davon Heute: 3
bewertet mit 75 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9  

28.01.07 21:37
1

10041 Postings, 6422 Tage BeMiDas Thema dieses Threads

scheint von hoher gesellschaftspolitischer Relevanz
zu sein.

"Dieser Thread wurde 2122 mal gelesen,
umfaßt 124 Postings und
wurde mit 26 Punkten bewertet."


... auch wenn Herrn End das überhaupt nicht passt.  

28.01.07 21:39

1276 Postings, 4837 Tage RochusSchmidtAber nicht mit denZusatzsstoffen

die uns, der Verlierernation seit Jahren eingetrichtert werden!  

28.01.07 21:41

1276 Postings, 4837 Tage RochusSchmidtsorry meinte in #127

das chinesische Sprichwort
 

28.01.07 21:51
1

10041 Postings, 6422 Tage BeMi RochusSchmidt

War doch klar.

Grüsse
B.  

28.01.07 21:57
4

3007 Postings, 7477 Tage Go2BedEhrlich gesagt,

Katjuscha, finde ich deine Kommentare in diesem Thread ziemlich dreist. Du greifst 2teSpitze an, weil er oben so frei ist zu erwähnen, daß die Tat von Ausländern verübt wurde und unterstellst ihm, diesen Anlaß zu nutzen, um mal wieder über die Ausländer herziehen zu können.

Das Tatmotiv ist also deiner Meinung nach entscheidend dafür, ob man nun sagen darf/soll, daß ein Überfall von Deutschen oder Ausländern begangen worden ist? Das ist doch geradezu absurd!
Dann steht bei rassistischen Übergriffen also, daß die Tat von Deutschen begangen wurde und bei allen anderen Straftaten steht gar nichts, weil die Nationalität nichts zur Sache tut und den Fremdenhaß fördert? Gewalt durch Ausländer also gleich Null?

Damit lügen wir uns doch nur selbst in die Tasche. Ich bin der Meinung, wir sollten offener mit dem Thema umgehen. Wenn die Tat von einem Deutschen begangen worden ist, dann erwarte ich als Leser einer Zeitung, daß mir dies mitgeteilt wird. Dann will ich, daß dieser Typ angemessen bestraft wird. Und wenn eine Tat von einem Ausländer begangen wird, dann gehört für mich auch die Information dazu, daß es ein Ausländer war und auch, welche Nationalität er hat. Und wenn es ein Ausländer war, der gerade erst eingebürgert worden ist, ist auch diese Information für mich relevant. Wenn dies von den Medien (und auch bei ariva) so gehandhabt werden würde, stellt man ja vielleicht fest, daß viel mehr Straftaten von Deutschen verübt werden, als man denkt.

Übrigens sollte vielleicht auch öfter darüber berichtet werden, wenn Ausländer etwas Positives leisten. Beispiele gibt es sicher genug. Aber bitte nicht nur bei positiven Anlässen Roß und Reiter nennen!  

28.01.07 22:26

9278 Postings, 5849 Tage Happydepotdem ist nichts mehr hinzu zufügen o. T.

28.01.07 23:09
2

29503 Postings, 5388 Tage ScontovalutaDer Thread ist propangandistisch perfekt gemacht,

aber was spricht eigentlich gegen: Einfach zur Polizei gehen und wirklich, echt und reality-mäßig  anzeigen?  

28.01.07 23:28

29503 Postings, 5388 Tage ScontovalutaPropagandaistisch. o. T.

28.01.07 23:46

1513 Postings, 5209 Tage f_muellerEs gibt kein spezifisches Verhalten einer Nation

28.01.07 23:55
1

2460 Postings, 4879 Tage fritz01#134 Deshalb einfach anzeigen. o. T.

28.01.07 23:57

1513 Postings, 5209 Tage f_muellerMan will sich halt nicht integrieren

29.01.07 00:19
1

29503 Postings, 5388 Tage ScontovalutaBei uns war es immer umgekehrt, die brutalsten

Schläger waren deutsche sogenannte "alpha-Tiere". Den Karatekurs hatten unsere griechischen, türkischen oder spanischen Freunde lange vor uns gemacht. Und dann kapierten wir es, als effektive Notwehr, aber gegen unsere eigenen "Landsleute".

"Der Deutsche liest BILD!"  

29.01.07 00:23
1

97097 Postings, 7249 Tage KatjuschaShortkiller, sag mal, liest du eigentlich was ich

geschrieben habe?

Es geht mir überhaupt nicht darum, etwas anders zu bewerten oder zu relativieren. Ich hab doch klar betont, das ich die Straftaten von Ausländern nicht wegwischen will, da sie nunmal Realität sind. Also jetzt nochmal zusammengefasst für dich, um was es mir geht.

Ich find einfach, das 2teSpitze hier sehr heuschlerisch und (ob unbewusst oder bewusst) aus einem Angriff auf seinen Sohn eine Diskussion zum Thema Ausländer anfängt, dabei hat das Eine mit dem Anderen rein gar nichts zu tun.

Wenn ein naher Verwandter von mir angegriffen wird, mach ich mir in allererster Linie Sorgen um dessen Gesundheit und bin in zweiter Linie sauer auf die Täter. Nehmem wir mal an, bei euch ist es umgekehrt und ihr seid zuerst sauer auf die Täter! Selbst dann stellt sich mir die Frage, wieso ihr nicht jeden Täter gleich seht. Für mich sind das gewalttätige Diebe und nichts anderes. Wo ist also der Zusammenhang zu Posting #1? Das wird mir einfach nicht klar. Vielleicht kannst du es mir ja erklären?!

Würdest du etwa, wenn dein Sohn (sofern du einen hast) angegriffen wurde, sofort nach dem Angriff daran denken, ob das Ausländer oder Deutsche waren, und würdest du dann auch sofort darüber in einem Internetforum darüber diskutieren wollen?

Für mich ist die Sache einfach klar, das 2teSpitze hier seine Antipathie gegen Ausländer (ob bewusst oder nicht) darstellen wollte und eine Diskussion darüber führen wollte. Das heißt doch nicht, das ich ihn als Nazi bezeichne (was hier ja immer unterschwellig unterstellt wird). Vielmehr ist das eine weit verbreitete Antipathie, die durch solche Vorkommnisse aufgewühlt wird, und tief im Geiste vieler Menschen steckt. Das ist bei Deutschen nicht anders als bei Ausländern.

Ich finds aber ziemlich eindeutig, und wenn du das nicht sehen willst, dann hast du Scheuklappen auf.  

29.01.07 00:25

2460 Postings, 4879 Tage fritz01Sonny, kennst du eigentlich mehr von Neukölln

als solche Videos ?
 

29.01.07 00:32

263 Postings, 5047 Tage SonnyJonny@fritzchen

Nö bin ja keen Berliner und war bisher nur einmal da und damals nicht in Neukölle...warum hab ich was verpasst nicht da gewesen zu sein oder auf was spielst du an?Auf den Tante Emma Laden um die Ecke stimmt den hab ich damals verpasst zu schade....Trottel  

29.01.07 00:43
2

2460 Postings, 4879 Tage fritz01Wie auch immer, Sonny,

bei dem Tunnelblick durch solche Videos kommt vielleicht die Wahrnehmung für den ganz normalen Alltag in Neukölln, Kreuzberg und sogar im Wedding etwas zu kurz.
 

29.01.07 00:52

97097 Postings, 7249 Tage Katjuscha#130 Go2Bed

Du willst also das jede Gewalttat, egal ob von Deutschen oder Ausländern verübt, in die Zeitung kommt? Was soll denn das? Da würde ja 90% der Zeitschriften sich mit dem Polizeibericht befassen.

Auch du scheinst nicht begriffen zu haben, um was es mir ging. Ich will überhaupt nichts verheimlichen und auch ich bin für einen offenen Umgang mit dem Thema Gewalt und Rassismus, aber ich vermische eben nicht (wie es her viele tun, auch in Posting #1) Gewalt mit dem angeblichen Plündern unserer Sozialsysteme durch Ausländer.

Und ich versteh nicht wieso man ein eigentlich persönlichen Schicksal (Gewalt auf ein Familienmitglied) in einem Internetforum mit der Ausländerproblematik verbindet. Da kann ich doch nur zum Schluss kommen, das hier jemand seine Antipathien gegen Ausländer ausleben will, und dafür die Zustimmung der anderen ähnlich denkenden Arivaner bekommen will. Das ist ne nachvollziehbare psychologische Haltung von 2teSpitze, aber deswegen nicht weniger unsinnig und falsch.  

29.01.07 01:02

1513 Postings, 5209 Tage f_mueller2teSpitze

Erst mal tut mir leid was deinem Sohn passiert ist, ich hoffe es geht ihm gut.

Nur muss ich dir auch sagen dass es auch deutsche Kriminelle gibt. Da bringt es sehr wenig Aufgrund der Nationalität zu Urteilen.

#1 apropo ........das unsere Sozialsysteme plündert und durch kriminelle Aktivitäten auffällt.


Da dachte ich eher du meinst die Politiker , den die Wissen genau wie man den ganze Last auf den Schulter des Bürger verteilt.

Den die Kredite die man auf nimmt und dann unter Freunden verteilt, die dann natürlich nicht mehr zurückgezahlt werden können, die werden auf die Steuerzahler abgewälzt.

nun bist du immer noch sauer auf die Politiker?
den die tuen es sogar deinen Kinderskinder an!
.....h mal nen Thread auf  

29.01.07 05:59

95440 Postings, 6950 Tage Happy EndBayerisches Dreckspack

Überfall vor der Disko

Regensburg. Ein 21jähriger Diskobesucher wurde am Samstag gegen 1 Uhr in Wörth von einem Unbekannten niedergeschlagen und beraubt.

Der junge Mann aus dem Landkreis Regensburg wurde nach Verlassen einer Diskothek im Gewerbegebiet von dem Täter zu Boden geschlagen. Der Unbekannte forderte die Herausgabe der Geldbörse und der Zigaretten. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen im Gesicht und eine Knöchelprellung.

Der Täter wird so beschrieben: 16 bis 20 Jahre alt, etwa 170 Zentimeter groß, schlank, schwarzes, glattes Haar. Er war bekleidet mit einer weißenWinterjacke und sprach bayerischen Dialekt.

Nach der Tatausführung stieg ermit mehreren Personen in einen grauen Seat Leon.

Quelle: http://www.neumarktonline.de/art_frankopf.php?newsid=2608

 

29.01.07 06:29
2

4559 Postings, 5216 Tage ShortkillerMensch happy

Niemand hat behauptet, alle Deutschen sind Engel und alle Ausländer sind Verbrecher. Wird der dargestellte Sachverhalt aus #1 durch dein Posting (da hast du bestimmt ordentlich gesucht) etwa relativiert?
Wenn's runter geht seid ihr hoffentlich short, wenn's hoch geht seid ihr hoffentlich long. Ob mit korrekter Analyse oder zufällig, das spielt keine Rolle - auf keinem Geldschein gibt's dafür eine Kennzeichnung.  

29.01.07 07:02

957 Postings, 4965 Tage ottifant29asylanten

ich komme aus einer stadt in deutschland wo es ein grosses zigeunerproblem gibt.
schon die kinder werden kriminell erzogen,was in den schulen zu einem grossem problem geworden ist.schlägereien sind gang und gebe in den schulen.
den zigeunern geht man besser aus den weg.
ich weiss wovon ich rede ich wurde schon mehrmals bedroht und beraubt von denen.
und ich lüge nicht wenn ich euch sage es gibt kein brutaleres und gefährlicheres volk als die zigeuner(ROMA).#
ich werde jedenfalls aus der stadt ziehen,weil es immer mehr zigeuner werden,und ich mir gedanken um die sicherheit meiner familie machen muss.
nächste woche ist es schon so weit,endlich raus aus der stadt und wieder normale menschen um mich herum.
ich bin sicherlich nicht ausländerfeindlich,italiener türken spanier etc..gegen die habe ich nichts bin mit denen gross geworden und es gibt solche und solche.
aber die roma zigeuner,vor dem volk sollte sich jeder in acht nehmen.
es hatt schon seinen grund warum dieses volk seit jahrhunderten von verschiedenen ländern in der welt vertrieben wurde.
aber anscheinend hatt deutschland wieder nichts dazugelernt,und stopft die asylheime mit dem volk zu.die kommen doch nur hierher um uns zu bedrohen und zu berauben.
aber wer mir nicht glaubt sollte sich mal ein wenig in der geschichte der zigeuner kundig  machen.

 

29.01.07 08:05
2

2892 Postings, 5622 Tage RockeFällerDeutschland heißt nun mal

eigentlich so, weil hier (überwiegend) Deutsche leben (sollten)... wer als Ausländer/Zugereister in einer Art und Weise straffällig wird, wie es im Eingangsposting beschrieben wurde, hat hier nichts zu suchen und sollte im Wiederholungsfall sofort ausgewiesen werden - egal ob 2. oder 3. Generation und unabhängig, aus welchem Land der Erde er nun kommt!

Wir haben hier auch genug einheimische Kriminelle, um die wir uns zu kümmern haben, da ist es ja wohl nur recht und billig, wenn man so vorgeht!

RF  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
E.ON SEENAG99