finanzen.net

▶ TagesTradingThread (TTT)

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 30.10.07 01:42
eröffnet am: 28.10.07 17:39 von: Happy End Anzahl Beiträge: 51
neuester Beitrag: 30.10.07 01:42 von: Felicio Leser gesamt: 3249
davon Heute: 2
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

28.10.07 17:39
16

95440 Postings, 6992 Tage Happy End▶ TagesTradingThread (TTT)

Seite: 1 | 2 | 3  
25 Postings ausgeblendet.

29.10.07 13:01
3

5531 Postings, 7229 Tage DerYetiFeli, die Bäume

wachsen aber nicht in den Himmel...wenn die FED nun die Zinsen um 0,25 senkt, ahben das alle erwartet, und der Kurs ist schon eingepreisst...stell dir vor, sie täten es nicht...

des weiteren sind im Dax alle Aktien ausser den Banken kräftig gekrabbelt...insbesondere auch die Daxgewichte VW und Daimler...

also ich wäre mit der Prognose eher vorsichtig und glaube eher, das wir nach relativ guten Tagen nun auch mal wieder ein down sehen werden...warten wirs mal ab...

des Volkes Meinung wurde ja bereits von mamoe in form der Bildtitelseite der letzten Woche gepostet...

Schaun wir mal

VG
aus dem trüben Hannover

vom Yeti
-------------------------------------------------
Auch eine lange Reise beginnt mit einem ersten Schritt...  

29.10.07 13:04

5531 Postings, 7229 Tage DerYetiis da nich noch ein gap bei 7820?


-------------------------------------------------
Auch eine lange Reise beginnt mit einem ersten Schritt...  

29.10.07 14:29

5531 Postings, 7229 Tage DerYetikleine zockposi short

mal ein kleiner antester, weils im büro so langweilig is

wkn: BN0XNC zu 0,42 mit engem sl


-------------------------------------------------
Auch eine lange Reise beginnt mit einem ersten Schritt...  

29.10.07 15:08

5531 Postings, 7229 Tage DerYetidas der dow nu ne stunde eher

aufmacht kost auch wieder ne woche gewöhnung...

blöde zeitumstellung...

binnich allein heut?
-------------------------------------------------
Auch eine lange Reise beginnt mit einem ersten Schritt...  

29.10.07 15:23

4559 Postings, 5258 Tage ShortkillerFeli was soll ich dazu sagen

Ist ja alles so einfach. Der Ami senkt die Zinsen am Mittwoch ganz bestimmt und alle sind dann überrascht und kaufen wie blöd. Und mein Schein ist zu teuer. Warum genau, das weisst du nicht. Es genügt dir vermutlich der Blick auf den Preis.

Dein Shortlimit enttarnt dich dann auch. Genau: immer rein mit Kauflimit und KO.

Weiter so.

Sprich online nicht anders als im echten Leben. (Jimmy Wales, Wikipedia Gründer)  

29.10.07 15:24
2

1066 Postings, 4955 Tage wolle 56@ stortkiller

warum keine ko s?

der ist seit dm 25 .10 . 07 fest drin bei mir DE000DR9QSX6 haltedauer unbekannt:-)

und der seit tagen für die handtaschenzocks DE000TB010D0 ;-))

wolle  

29.10.07 15:27

5531 Postings, 7229 Tage DerYetiausgestoppt zu

0,32 ... tja....

abwaren und nochma versuchen...
-------------------------------------------------
Auch eine lange Reise beginnt mit einem ersten Schritt...  

29.10.07 15:30
2

4559 Postings, 5258 Tage Shortkillerwolle nichts dagegen einzuwenden

deine Calls sind auch etwas weiter weg. Aber einen Short mit 2% Abstand zum KO vor der Zinsentscheing die ja so günstig ausfallen soll per Kauflimit ohne bestimmte relevante Marke? Das verstehe ich nicht.

Sprich online nicht anders als im echten Leben. (Jimmy Wales, Wikipedia Gründer)  

29.10.07 15:37
3

6244 Postings, 4644 Tage relaxedOh ist das öde, wenigstens bis 8025 könnte der Dax

ja mal gehen, sonst hält man das ohne Kaffee gar nicht aus. ;-)

Nehmt euch ein Beispiel an Feli, ohne positive Denke wird das nichts mit dem nächsten ATH. ;-)  

29.10.07 15:40
4

4559 Postings, 5258 Tage Shortkillerund die Fantasie bzgl. einer Zinssenkung

sehe ich auch sehr kritisch. Hier steckt m.E. Rückschlagpotenzial da die FED nicht beliebig große Geschenke verteilen kann, die Inflation wäre ein weiteres Gegenargument. Sollte tatsächlich um 25 Basispunkte reduziert werden, wäre das womöglich ein Zeichen dass die negative Situation bislang unterbewertet wurde. Keine guten Voraussetzungen, egal wie die Entscheidung fällt.

Sprich online nicht anders als im echten Leben. (Jimmy Wales, Wikipedia Gründer)  

29.10.07 15:46
2

6244 Postings, 4644 Tage relaxed#36 Man könnte sogar die Aussage wagen, dass es

ohne eine 0.5 Senkung eh abwärts geht. Und wer weiß schon, wie die 0.5 interpretiert werden. ;-)  

29.10.07 15:54
2

2598 Postings, 4928 Tage C_ProfitDazu kommt noch

dass der $ eine gewisse Stabilität benötigt, damit die YCTs
aufrechterhalten werden!
Die hieraus generiete Liquidität kann die FED nicht liefern.
Wie hilflos war der Finanz - u. Aktienmarkt, als es hieß:
"Keiner hat mehr Geld".
Allerdings neige ich auch eher dazu, lieber einen Tag zu spät als einen zu früh
in Shorts einzusteigen.  

29.10.07 18:40
4

1556 Postings, 4717 Tage FelicioWolle - der Schein DR9QSX

ist aucvh viel zu teuer. Erwartest du einen Erdrutsch bei einem KO 7220 ?? Der zweite Schein TB010D bei einem KO 7340 ist auch noch zu teuer. Warum nimmst du nicht meinen totgeglaubten DB3V56, KO 7750 zu 2,78 ?  Dann zahlst du nicht so viel an die Bank und du kannst immer noch mit SL absichern. Ist wesentlich billiger.

Die FED wird das kleinere Uebel waehlen, naemlich die Inflation. Auf keinen Fall wird sie es hinnehmen, dass die Aktienmaerkte wegbrechen und das wuerden sie, wenn die Zinsen nicht gesenkt wuerden. Also positioniert euch long mit SL.

 

29.10.07 18:47
2

1556 Postings, 4717 Tage Felicioich habe heute noch

einen Call auf den Euro/Dollar SCL7HK zu 1,85 (ist schon verdammt teuer) gekauft, aber er ist schon auf 1,91 gestiegen. Dann habe ich noch einen Turbo Call DR1VLF auf VW gekauft, 24 % weg vom KO, zu 4,69 als langfrisitge Anlage. VW ist einfach ein Dauerrenner wie Google, da beisst man sich auch die Zaehne aus.  

29.10.07 18:51
3

7981 Postings, 6024 Tage hotte39Hi, @all! Seit 14:07 Uhr läuft nichts mehr! 709335

Beim Kurs von 80,02 EUR, das entspricht 8.002 Dax-Punkte, hat jemand den Stecker gezogen. Wer es war, lässt sich nicht feststellen, im Zweifelsfall der Emmi. Hoffentlich ist das nur heute der Fall.

 

Gruß Hotte

 

   
  

 

29.10.07 19:29

3030 Postings, 5539 Tage ORAetLaboradie haben heute früher Schluss gemacht,

passiert eh nix mehr mitm Late Dax...  

29.10.07 20:03
3

1066 Postings, 4955 Tage wolle 56tachchen

felicio ""lool""

updat  thyssen krupp  ;-)

allianz zieht mit den andern leider nicht mit so habe ich das gefühl !! die einzigen short im meinen depot bleiben allso noch drin ;-)

 
Angehängte Grafik:
thyssenkrupp_ag_o.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
thyssenkrupp_ag_o.png

29.10.07 20:15
5

4559 Postings, 5258 Tage Shortkillerdas wird immer enger

nur ganz ungenau hingekritzelt ;)

Sprich online nicht anders als im echten Leben. (Jimmy Wales, Wikipedia Gründer)  
Angehängte Grafik:
dow.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
dow.png

29.10.07 20:27
5

4559 Postings, 5258 Tage Shortkillernoch einer

die Berufsbullen müssten hier mal wegschauen, ansonsten gilt die magenta Linie. Ich würde nie behaupten das ATH wurde provoziert, aber komisch sieht's aus ;)

Sprich online nicht anders als im echten Leben. (Jimmy Wales, Wikipedia Gründer)  
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
dax.png

29.10.07 21:03
5

1066 Postings, 4955 Tage wolle 56@ shortkiller

ich glaube das wir direkt jetzt bis 81xx vorstoßen werden dann ein leichten tanz um die marke machen um dann mit ein break a way gap frontal durch ballern werden ;-)weil intraday es bestimmt eine harte nummer werden wird darum das gap:-)

darum warum shorten?? alle shorten und das ist auch gut so für uns bullen die börse wird sich auf keinenfall wiederholen darauf warten alle und das ist das problem für die bären
warten auf fallde kurse die leider meinermeinung zur zeit nicht kommen werden!!!(KGVs)

nix gegen ein kleinen ruscher von paar 100 punkte alles möglich  ich rede von einen längern trendwechsel

bild von shortkiller

bis denne wolle

 
Angehängte Grafik:
dax_a128401.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
dax_a128401.png

29.10.07 21:16
3

29411 Postings, 4748 Tage 14051948KibbuzimBäume wachsen nicht in den Himmel

na ja gut logo,aber wnn schon "Binsenweisheit",dann gefällt mir der Spruch besser.
"Goldene Türme wachsen nicht endlos - sie stürzen ein"

@felicio,vieles von deinem geschriebenen,sehr interessant.
Bin auch weiterhin Long,morgen habe ich frei,also wieder kein SL.
Du hhast ja vernunftsmäßig recht,aber ich hasse Stop Loss Marken aber bei solchen DAX Scheinen,haste ja recht,ich lerns schon noch.

Die Tage aber konnte ich die Shorties bei allen gerechtfertigten Argumenten einfach nicht verstehen,Mittwochh kann ja womöglich wirklich ein Massakertag werden,aber die Tage zuvor,war ich mir Long so sicher wie lange niocht mehr,keine gute Zeit um das Stop Loss Trading zu erlernen,hätte schönes Geld liegen lassen.
Morgen wird es schon interessanter und vielleicht gewinne ich mal nicht nur ein bisschen Geld sondern eben auch eine Erkenntnis,daß es in manchen Fällen und Lagen ohne SL nicht geht...-

Bis Morgen & Special Greetings to Casaubon,dachte schon di wärst im Kurzurlaub (hab dich also vermißt...)  

29.10.07 21:26
6

1066 Postings, 4955 Tage wolle 56ich weiss passt zwar nicht im ttt

@14051948Kibbuzim der goldene turm muss erst noch  gebaut werden !!!! ein hatten wir ja schon


wolle  
Angehängte Grafik:
dax_(performanceindex).png (verkleinert auf 63%) vergrößern
dax_(performanceindex).png

29.10.07 22:23
1

1556 Postings, 4717 Tage FelicioBernanke hat zu waehlen zwischen

Pest und Cholera. Entweder eine gut laufende Konjunktur, wo es an der Boerse wie geschmiert nach oben laeuft oder Inflation !!!  Ich nehme an,m er entscheidet sich fuer das Schmiermittel "Zinssenkung". Ich bedanke mich schon im voraus fuer seine milden Gaben und setze long !  

29.10.07 22:55
3

6023 Postings, 4738 Tage TommiUlm@Felicio da halte ich dagegen

Hallo Felicio,

wie weit sollte DAXI nach oben laufen, doch nicht etwas durch die FIBO?

No way, sag ich da nur mal das Umfeld im Intermarket passt ganz und gar nicht für einen
Stabhochsprung, da wäre schon in den letzten Wochen öfters Gelegenheit dazu gewesen.

Die grossen Fonds werfen Ihr Geld nicht ohne Grund in Rohstoffe und in chinesische Aktien rein.

Gruss
Tommi  
Angehängte Grafik:
dax.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
dax.jpg

30.10.07 01:42
1

1556 Postings, 4717 Tage FelicioTommi, die bei Bloomberg sind

mir so sicher, genau wie am 18.9., dass eine Zinssenkung kommt. Nur ist noch die Frage wieviel  ?  25 oder 50 Basispunkte.

DAX koennte doch noch auf 10000 steigen und Dow auf 200000. Waehrend der Amtszeit von Bush wuerden die Aktienmaerkte wie geschmiert laufen und sein Nachfolger haette sich dann mit der naechsten Aktienblase zu beschaeftigen, die dann ja unweigerlich entstehen wuerde..

 

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750