finanzen.net

Animoca Brands - Mit Blockchain Gaming zum Erfolg

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 20.10.19 16:20
eröffnet am: 07.01.19 18:19 von: Ghosttrader1 Anzahl Beiträge: 180
neuester Beitrag: 20.10.19 16:20 von: Ghosttrader1 Leser gesamt: 19710
davon Heute: 39
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

07.01.19 18:19

755 Postings, 717 Tage Ghosttrader1Animoca Brands - Mit Blockchain Gaming zum Erfolg

Animoca Brands ist ein Gaming Unternehmen mit Sitz in Hongkong, dass sich seit Beginn 2018 auf das Thema Blockchain und AI in Games fokussiert. Außerdem werden mithilfe weltweit bekannter Marken Spiele Apps für den Gaming Markt entwickelt. Um Fuß in dem Blockchain Markt zu fassen wurde unter anderem Pixowl für 5 Mio. $ übernommen, dessen Hauptgame the Sandbox über eine Million aktiver User pro Monat verfügt und von dem Anfang 2019 eine Blockchain Version auf den Markt kommen soll.

Die Blockchain in Games ist eine neuartige Entwicklung, die durch einen Marktplatz darauf abzielt, erstellte Assets von Spielern untereinander handelbar zu machen und so den Spielern mehr Handlungsmöglichkeiten zu verschaffen. Einsatz und investierte Spielzeit der Spieler kann so in echtes Geld außerhalb der Spielwelt verwandelt werden. Außerdem können erstellte Assets durch Verknüpfungen in verschiedenen Games genutzt werden.
Neben der Eigententwicklung von Blockchain Games und Anwendungen konnten außerdem zahlreiche Partnerschaften und Beteiligungen in dem Bereich eingegangen werden.

Mit Yat Siu verfügt das Unternehmen über einen charismatischen Chairman mit großen Visionen. Außerdem konnte Holly Liu, die Co-Founderin von Kabam, für das Board von Animoca Brands gewonnen werden.

Wichtige Links:
Animoca Brands Homepage: https://www.animocabrands.com/
Animoca Brands News: https://www.animocabrands.com/all-announcements
Pixowl Acquisition: https://www.animocabrands.com/animoca-brands-acquires-pixowl

Präsentationen:
Animoca Brands Strategy Update (September 18): https://www.asx.com.au/asxpdf/20180914/pdf/43ybbnt1vzbky0.pdf
Pixowl Studios: https://docs.wixstatic.com/ugd/...96ab5b31a5a442d8f2f8912b8ab3b60.pdf
Animoca strategy: https://www.asx.com.au/asxpdf/20180914/pdf/43ybbnt1vzbky0.pdf

Dieser Thread soll zur fundamentalen und sachlichen Diskussion über das Unternehmen Animoca Brands dienen.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
154 Postings ausgeblendet.

02.09.19 10:34

211 Postings, 901 Tage kein_plan4D and Half Yearly Report

12.09.19 15:20

2571 Postings, 3579 Tage mc.cashwas ist Los?

Seit 30.08 kein Kurs mehr
weiß einer was ?  

13.09.19 14:18
1

755 Postings, 717 Tage Ghosttrader1@mc.cash

Man bereitet aktuell einen komplizierten Capital Raise für "The Sandbox" bevor, an dem mehrere Investoren teilnehmen und der unter anderem mit SAND und SAFEs durchgeführt wird.

Außerdem ist man in fortgeschrittenen Gesprächen über ein Lizenzabkommen.


Als das letzte mal für "The Sandbox" geraised wurde, kam die News nach circa zwei Wochen im Tradinghalt. Es könnte daher sein, dass die News nächste Woche kommt und es dann auch nächste Woche weitergeht mit dem Handel.  

01.10.19 14:46

456 Postings, 1554 Tage MinstachaIch dachte schon Animocas The Sandbox...

wäre auf Steam lol

Dabei war es: https://store.steampowered.com/app/1128000/Cube_World/

Hoffe das bald was weiter geht - sowohl beim Handel als auch bei den Spielen.
 

02.10.19 15:21

1291 Postings, 2241 Tage WählscheibeWenn es hier mal weiter geht bin ich raus bei

mir haben die jegliches Vertrauen aufgebraucht, Wochenlanger Tradinghalt ohne Infos an die Aktionäre ist einfach eine sauerei.  

04.10.19 12:39

755 Postings, 717 Tage Ghosttrader1Ja, schon nervig

Wie in der MotoGP Meldung ersichtlich wurde, geht es bei dem TradingHalt doch um den Halbjahresbericht, der noch von der ASX untersucht wird.

"The Company?s securities will remain in suspension pending ASX?s enquiries in relation to the half-year report for the period ended 30 June 2019."

https://www.asx.com.au/asxpdf/20190926/pdf/448wl9wghswjh2.pdf  

04.10.19 15:35

20 Postings, 511 Tage -JB-Trading-Stop

Kann mich da nur anschließen. Das ist die zweite Börsen-Aussetzung dieses Jahr, wir hatten schon einmal vier Wochen oder so im Sommer und mittlerweile ist es auch wieder über einen Monat.

Eigentlich eine spannende Aktie, aber diese langen Pausen + der sehr mäßigen Information an die Anleger seitens der Firma nagen mittlerweile an meinem Vertrauen. Mir ist auch kein (wirklich Null) anderer Fall bekannt wo eine Aktie mehrmals und so lange vom Handel ausgesetzt wird wegen Verletzung der Berichtspflichten oder Kapitalerhöhungen. Und ich bin auch schon eine ganze Weile dabei...  

04.10.19 15:43

20 Postings, 511 Tage -JB-Ergänzung

Noch etwas: Falls jemand Animoca Brands wegen dem Thema angeschrieben und eine Antwort erhalten hat, wäre ich für eine Veröffentlichung der Stellungnahme hier im Forum dankbar.  

04.10.19 16:35

755 Postings, 717 Tage Ghosttrader1Animoca

Naja, abgesehen von den Problemen mit der ASX arbeitet Animoca ansonsten ja sehr vorbildlich, was die Kommunikation angeht. Die Press Releases sind immer umfangreich und der Anleger wird dadurch sehr gut über das operative Geschäft informiert.

Aber die langen Trading Halts sind wirklich verdammt ärgerlich.  

04.10.19 18:52
1

20 Postings, 511 Tage -JB-Informationen

Naja, die operativen Informationen über die Spiele und Entwicklungen sind vielleicht sehr gut, die gesellschaftsrechtlichen sind dafür eher mau. Beispielsweise kann man im Halbjahresbericht über die Übernahme von Leade.rs (Abschnitt 5.0 im HJ-Bericht) zur Bezahlung lesen:

"[...]A Loyalty Payment totaling $682,000 (US$500,000) payable to shareholders who hold the Company shares for a period of 12 months after the Completion, subject to Company shareholders? approval".

Welche Shareholder genau bekommen das Geld denn? Das ist schon nicht wenig im Vergleich zur Firmengröße. Und wann wurde der Shareholder-Appoval erteilt? Mir sind zumindest zu den ganzen Übernahmen und Deals, wo Anteile hin und her geschoben werden, keinerlei Entscheidungen der Aktionäre oder gar eine Hauptversammlung bekannt.

Anders gesagt: AB ist eine Aktiengesellschaft, agiert aber wie ein inhabergeführter Laden. Die ASX hat auch beim letzten Trading-Halt dezidiert nach Insider-Geschäften gefragt. Und das macht mich im Zusammenhang mit den ständigen Aussetzungen vom Handel etwas stutzig.

Verkaufen werden ich wohl trotzdem erstmal nicht, aber Aufstocken (wie ursprünglich geplant) werde ich auch nicht, dafür sind die ganzen Deals, Übernahmen und Sonderzahlungen für meinen Geschmack etwas zu intransparent.
 

04.10.19 20:47
1

755 Postings, 717 Tage Ghosttrader1Animoca

Also, die Hauptversammlung fand am 14. Juli statt.

Einladung: https://images.animocabrands.com/wp-content/...-Notice-of-Meeting.pdf

Ergebnisse: https://www.asx.com.au/asxpdf/20190716/pdf/446ndk5whw5df8.pdf
--------------------------------------------------
Die ASX hat auch nicht nach Insider-Geschäften gefragt (wie auch, Animoca war ja im TH), sondern nach dem Erscheinen von Artikeln über die Quidd Akquisition bevor Animoca den Press Release an den Markt gemacht hat.
https://www.asx.com.au/asxpdf/20190814/pdf/447gbgdn86nndb.pdf
--------------------------------------------------
Den Leader.s Deal sehe ich auch als fragwürdig. Da ging es glaube ich viel mehr um die Connections als um das Geschäft. Lässt sich finde ich auch relativ klar aus der PR rauslesen:

https://www.animocabrands.com/animoca-brands-acquires-leade-rs

Wieviel solche Connections dann in Geld wert sind und ob Animoca da zu viel bezahlt hat, ist als Außenstehender schwer zu sagen.
--------------------------------------------------

Im Grunde gebe ich dir aber recht. Regulatorisch muss sich Animoca definitiv besser aufstellen.  

04.10.19 21:01

20 Postings, 511 Tage -JB-Danke dir Ghosttrader!

Die Infos zur HV und zu den Beschlüssen hatte ich trotz Suche nicht gefunden, sondern nur eine etwas kryptische Übersicht im Anhang zur News, aus der ich nicht schlau geworden bin:

https://www.listcorp.com/asx/ab1/...nual-general-meeting-2210276.html

Mit den Ergebnissen zur HV wird das Bild tatsächlich etwas klarer.

Insgesamt war ich trotz relativ intensiver Recherche nicht wirklich in der Lage, mir ein Bild zu den Übernahmen und Konditionen zu verschaffen, aber ich bin bei dir, das ist als Außenstehender vermutlich schwer zu bewerten und wir müssen drauf vertrauen, dass alles im Sinne des Unternehmens ist.

Hoffen wir mal, das es bald weitergeht.  

05.10.19 09:37

456 Postings, 1554 Tage MinstachaZwei mal so ein langer...

Trading halt ist schon extrem. Das erste mal ja noch evtl. "akzeptabel" da es ja um Übernahmen und Kapitalerhöhung ging und div. Klärungen hierzu. Jetzt beim zweiten langen TH kommt ja noch eine Verspätung bei der Einreichung des Berichts hinzu - wenn ich das richtig verfolgt habe. Da regt mich eigentlich auf das es angeblich um eine Stunde Einreichungsverspätung geht? Wenn dem so ist, dann ist das für mich dilettantisch, da es das nicht gebraucht hätte. Termine für Einreichungen stehen fest und ich muss ausreichend Sicherheitspuffer für die pünktliche Übermittlung von Zahlen einplanen. :-(
Das Nervenkostüm wird da schon gefordert....

Hoffe das es bei den Games und Entwicklungen mal weitergeht und Cash generiert wird. CDH auf Android liegt bei meinen Erwartungen weit zurück; da dachte ich das mehr geht....
Coins and Steel ist praktisch verschwunden - auf Discord tut sich da fast auch nichts mehr. Das war für mich zwar auch nicht als Cash-Bringer eingeordnet aber für den Test zum Handel von Items in der Blockchain.

F1 Delta time - Sehr zäh in der Weiterentwicklung und mit den Infos....

The Sandbox ist somit für mich jetzt der wichtigste "Baustein" im Animoca-Puzzle. Mal sehn.....

Noch ein paar Artikel:

https://medium.com/ktrade/...h-new-blockchain-and-11m-in-d31c9b744375

https://www.gamasutra.com/view/pressreleases/..._70th_Anniversary.php


 

05.10.19 13:42

755 Postings, 717 Tage Ghosttrader1@ Minstacha

Coins and Steel: Animoca hat sich da anscheinend recht früh verabschiedet, da man wohl keine Zukunft dafür gesehen hat. Deshalb scheint das Projekt auch vorbei zu sein.
--------------------------------------------------
F1 Delta Time: Nach offiziellem Zeitplan sollte das Update bis Ende September da sein - Hat leider nicht geklappt. Dessen wird sich das Team auch bewusst sein. Ich würde daher trotzdem davon ausgehen, dass da demnächst was kommt.
--------------------------------------------------
The Sandbox: Mein absolutes Lieblingsprojekt. Dashboard sollte eigentlich auch schon im September live gehen, aber wie es so häufig ist, konnte auch dieser Termin leider nicht gehalten werden. Die Sneak-Peaks lassen aber eine Menge erwarten und das Interesse an the Sandbox ist im Blockchain-Gaming Space enorm hoch! Das lässt sich schon alleine an den Zuwachsraten des Discord-Servers sehr gut erkennen.
--------------------------------------------------
Stryking: Hoffe, dass man da demnächst etwas zu hören bekommt bezüglich eines Fußball-Manager NFT Games. Dirk Weyel, der CEO, war zuletzt recht aktiv auf Konferenzen mit anderen Managern von Animoca unterwegs
--------------------------------------------------
MotoGP: Bisher noch nichts bekannt, BLockchain Manager-Game soll aber bis März 2020 verfügbar sein -> Halte ich für unrealistisch, aber mal schauen.
--------------------------------------------------
Roller Coaster Tycoon + Goon Squat (Partnerschaft mit Atari): Sollten ja Blockchain-Games für diese beiden Games entwickelt werden. Keine Ahnung, wie es da voran geht, aber der CEO von Atari hat vor Kurzem erst das Headquarter von Animoca in HongKong besucht. Vermutlich ging es dabei auch um die Entwicklung dieser beiden Blockchain Games.
-------------------------------------------------
Crazy Defense Heroes: Hätte ruhig mehr abwerfen können, aber für mich nur eine Cash Cow.
-------------------------------------------------

Kurzfristig ist mit the Sandbox und F1 DeltaTime zu rechnen. The Sandbox ist organisch enorm am expandieren (neues Paris Office, neues Seoul Office) , und Pixowl hat mittlerweile auch über 60 Mitarbeiter.
F1 DeltaTime muss man mal schauen, ob sie das jetzt demnächst an den Start kriegen. (Zumindest den Collectible Teil)  

07.10.19 14:36

755 Postings, 717 Tage Ghosttrader1F1 DeltaTime

Das große Website Update von F1 DeltaTime soll im Oktober launchen. Darüber hinaus ist in Q4 auch der eine oder andere große Launch bei the Sandbox angekündigt.  

16.10.19 10:32

20 Postings, 511 Tage -JB-Aktie bleibt weiter vom Handel ausgesetzt

16.10.19 11:15

755 Postings, 717 Tage Ghosttrader1Aussetzung

Würde damit rechnen, dass sich das durchaus noch etwas ziehen kann.

Nichtsdestotrotz geht es aber operativ voran, sowohl das Dashboard von The Sandbox als auch die überarbeitete Website von F1 DeltaTime wurden mittlerweile gelaunched. Auch bei Stryking gab es mittlerweile News bezüglich eines neuen Blockchain Games.

--------------------------------------------------
The Sandbox: https://www.sandbox.game/en/
--------------------------------------------------
F1 DeltaTime: https://www.f1deltatime.com/
--------------------------------------------------
Stryking: https://stryking.io/
 

17.10.19 20:00

347 Postings, 3212 Tage marathon400Hallo

wann geht es hier wieder weiter und warum ist die Aktie von Handel ausgesetzt? Würde gerne einsteigen. Danke.  

17.10.19 21:54

755 Postings, 717 Tage Ghosttrader1@ Marathon

Hi, die Aktie ist vom Handel ausgesetzt, weil die ASX Untersuchungen am Halbjahresbericht von Animoca durchführt. Animoca expandiert aggressiv und ist im Blockchain-Bereich tätig, vielleicht ist das für die ASX alles nicht so einfach zu erfassen. Man arbeitet mit Hochdruck daran, alle Fragen mit der ASX zu klären. Heute wurde ein Anhang veröffentlicht, der Auskunft über die Ausgabe von Aktien im Zuge von Akquisitionen und Partnerschaften gibt. Eventuell ging es darum. Ein offizielles Datum für die Wideraufnahme des Handels ist noch nicht bekannt. Vorher wird auch noch eine wichtige News bekannt gegeben werden. :-)

Gruß  

18.10.19 15:02

456 Postings, 1554 Tage MinstachaNa da hätte doch Ubisoft....

auch mit Animoca bzw. Stryking was machen können ;-)

https://btcmanager.com/...re-fantasy-football-blockchain-gaming/&

Nun ja - ist vielleicht nur eine Frage der Zeit wann mal ein richtig "Großer" einen Deal mit Animoca eingeht? Wäre aber schon mal zufrieden wenn der Handel demnächst wieder aufgenommen wird.

Habe mich heute mal auf der Sandbox-Homepage durchgeklickt. Macht schon mal nen guten Eindruck.
Wenn ich das richtig rauslese werden vorab 166.464 Land verkauft. Dann gibt es da noch "Estade" und "District"
Weiss jemand ob ein "Estade" oder "District" einem Spieler gehört oder ein Zusammenschluss von "Land" verschiedener Spieler ist?

Die Währung ist dann "Sand", die wohl über ETH oder BTC erworben wird. Nun wenn ich davon ausgehe das alles Land verkauft wird, und jeder Käufer evtl. umgerechnet 1 ETH dafür bereit ist zu Zahlen (was nicht unbedingt unrealistisch ist) wäre das eine schöne Summe.

https://www.sandbox.game/en/land/

Im übrigen ist ja fast untergegangen das bei F1-Delta-Time die Japan Edition ca. 16.500 $ in der Auktion erzielte. Der Hype wäre weiter da - müsste halt mal losgehen.....

https://www.nederob.nl/2019/10/18/...r-f1-delta-time-sold-for-16-500/


 

18.10.19 20:04
2

755 Postings, 717 Tage Ghosttrader1Animoca

Nun, the Sandbox listet mittlerweile auf seiner Website Square Enix als Partner. Mit einer Marktkapitalisierung von über 5 Mrd. sicherlich einer der größeren Player. ;-)

Im ersten Rutsch werden 15% der LANDS verkauft. Also circa. 25,000 LANDS. Es gibt drei verschiedene Raritäten. Preislich dürfte man sich zwischen 0,1- 1 ETH bewegen, mit Abstufungen für die Rarität des jeweiligen Landplots.

Estates und Districte bedeuten einfach, dass mehrere Lands eines Spielers zusammengesetzt werden können, um eben ein Estate bzw. einen District zu formen, und somit ein größeres Game entwickeln zu können.  

19.10.19 09:08

456 Postings, 1554 Tage Minstacha@ghosttrader1

Danke für die Infos :-)

Tatsächlich - Square Enix ist mir gar nicht so aufgefallen bei der Auflistung  - das ist schon ne Hausnummer wenn die da mitmischen.

 

19.10.19 15:39

347 Postings, 3212 Tage marathon400@Ghosttrader1

Danke. Ich beobachte und werde handeln:-)  

20.10.19 16:20
1

755 Postings, 717 Tage Ghosttrader1Animoca

Falls weitere Fragen auftauchen, immer her damit.

Durch die aggressive Expansion von Animoca ist das ganze Kontrukt vor allem für neuere Investoren vermutlich anfangs relativ schwierig zu durchschauen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Finanzm3344

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6
Siemens AG723610