Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 921 von 1177
neuester Beitrag: 27.01.21 22:04
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 29407
neuester Beitrag: 27.01.21 22:04 von: 0815trader3. Leser gesamt: 5045271
davon Heute: 558
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | ... | 919 | 920 |
| 922 | 923 | ... | 1177   

02.12.20 14:50

9308 Postings, 4307 Tage AkhenateModerna -5,26%

zieht BioNTech bislang nicht mit nach unten. Das gibt zu denken.
-----------
Beware the Ides of Merz

02.12.20 14:53

59 Postings, 99 Tage Spusiwir kommen

langsam in einen Bereich, bei dem ich daran denke, nachzukaufen  

02.12.20 14:54

1582 Postings, 1367 Tage Olt ZimmermannSchlechter Tag für diese gute Nachricht

02.12.20 14:55

1058 Postings, 236 Tage Provonce@Leonardo

Was der Market Maker momentan aus dem Kurs macht, ist mir recht egal. Vielleicht will er am Freitag noch ein paar Calls zwischen 114 und 115 abräumen. Mein Tip, er wird es nicht schaffen.:)
 

02.12.20 14:55

1058 Postings, 236 Tage ProvonceDollar

114 - 115 Dollar  

02.12.20 15:00

316 Postings, 914 Tage DidlmausDAX im Minus, aber...

Anleger legen trotz Impfstoff-Zulassung Verschnaufpause ein

02.12.2020 12:46:13


Nach der Kursrally der vergangenen Wochen haben Anleger in Europa eine Verschnaufpause eingelegt. Auch die weltweit erste Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer in Großbritannien konnte Investoren am Mittwoch zunächst nicht aus der Reserve locken.

"Die mangelnde Reaktion des Marktes deutet darauf hin, dass diese Entscheidung wahrscheinlich allgemein erwartet wurde, und vielleicht liegt die eigentliche Herausforderung jetzt in der Produktion und dem Tempo der Markteinführung der Zweifach-Impfung", sagte Anlagestratege Michael Hewson vom Brokerhaus CMC Markets.

Der Dax gab 0,3 Prozent auf 13.347 Punkte nach. Der EuroStoxx50 verlor 0,2 Prozent auf 3517 Zähler. Die auf dem Frankfurter Börsenparkett gehandelten Biontech-Aktien legten in der Spitze um zehn Prozent zu. Im vorbörslichen US-Handel sprangen Biontech-Anteilsscheine um sieben Prozent nach oben, Pfizer-Papiere legten rund vier Prozent zu. In Großbritannien soll nun bereits in der kommenden Woche mit Impfungen begonnen werden. Der britische Premierminister Boris Johnson hofft durch den Start von Impfungen auf einen Schub für die Wirtschaft.

In London hielt sich der Index FTSE 100 leicht im Plus. Die positiven Impulse durch die Notfallzulassung wurden allerdings durch die wachsende Furcht vor einem endgültigen Brexit ohne Handelsabkommen zwischen der EU und Großbritannien überschattet. Die Zweifel an einer Brexit-Einigung setzten auch das Pfund Sterling unter Druck. Die britische Währung fiel um bis zu 0,6 Prozent auf 1,3336 Dollar.


KEINE KORREKTUR ERWARTET


Trotz des Rücksetzers zeigten sich Marktteilnehmer zuversichtlich. "Ich glaube sicher nicht, dass dies der Beginn einer Korrektur sein wird, da wahrscheinlich noch mehr positive Nachrichten zu Impfstoffen kommen werden", sagte Marktökonomin Simona Gambarini von Capital Economics. "Im Grunde genommen versuchen die Anleger, ihre Wetten sorgfältiger zu platzieren, da die globalen Aktienmärkte einen Rekordmonat verzeichnet haben", sagte Naeem Aslam, Chef-Marktanalyst des Brokerhauses Avatrade.

Auch in den USA werden die ersten Impfungen bereits für Mitte des Monats angepeilt. "Die Zulassung eines hochwirksamen Impfstoffs könnte den Anfang vom Ende der wirtschaftlichen Turbulenzen durch Covid-19 und den Beginn einer neuen Hausse für Aktien markieren", sagte Mike Bell, Marktstratege bei J.P. Morgan Asset Management. "Die Wissenschaftler sind zur Rettung gekommen und haben das geliefert, was sich Investoren für Weihnachten erhofft hatten."



https://www.boerse-online.de/nachrichten/ressort/...se-ein-1029855974  

02.12.20 15:00
3

25 Postings, 95 Tage HIGHLAENDER74@ OLT Zimmermann

Musst Dir heute recht geben mit deinem Kommentar: Sch... AKTIE

Die wird um halb vier wieder runter geprügelt von den Amis.
Reine Zockeraktie, nix anderes.
Das wars für mich.
See you  

02.12.20 15:01

161 Postings, 83 Tage Ramto@Leonardo

Es gab heute nur eine relevante News, die UK Zulassung, die aber für den Rest der Welt keine große Bedeutung hat. Deswegen ist der kleine Kurshüpfer auch fast schon wieder weg.

Ich wiederhole mich, aber für mich ist der entscheidende Meilenstein mit weltweiter Signalwirkung die FDA Zulassung, über die voraussichtlich in der nächsten Woche entschieden werden soll. So läuft es nun mal in Pharma, und warum sollte es hier anders sein.  

02.12.20 15:03
1

16 Postings, 80 Tage RowohltLächerlich?

Freilich konnte man hier einiges mitnehmen, wenn man früh eingestiegen ist @MainzerBub, aber auch an dich nochmal konkret die Frage: Hast du echt damit gerechnet, dass wir am Tag der 1. Zulassung immer noch unter 100 EUR liegen mit dem Papier?
Nein, ich bin nicht neu an der Börse, sondern schon ein paar Jahrzehnte dabei und für mich ist der Verlauf gerade angesichts der Erfahrung eine absolute Enttäuschung. Da konnte man in den letzten Jahren doch schon mit viel weniger spektakulären Firmen sattere Gewinne einfahren. Und hier hat man den absoluten Klassenprimus im Depot mit den besten Ergebnissen, in der absoluten Pole Position, die 1. Zulassung ist da, während die Welt in einer Pandemie verzweifelt und der Kurs bewegt sich max. mit angezogener Handbremse oder noch schlimmer, sogar gen Süden.

Ich glaube, ich blättere heute Abend nochmal ein paar hundert Seiten zurück und führe mir zu Gemüte, wie die Erwartungen vor 4 oder 8 Wochen aussahen. Irgendwie muss ich in einer anderen Welt gelebt haben, wenn jetzt auf einmal alle mit 2% Plus am heutigen Tage zufrieden sind.

Echt kurios, aber passt irgendwie auch zum Wert hier.    

02.12.20 15:06

30017 Postings, 5764 Tage ScontovalutaFür die Trump Administration ist es am wichtigsten

dass noch in ihrer Amtszeit die Impfung kommt, und zwar von einem reinen US-Unternehmen.
Dazu muss noch auf MRNA gewartet werden, bis diese Nachzügler soweit sind. Da hilft auch all das geschickte Marketing nichts.  

02.12.20 15:14

732 Postings, 727 Tage BigbqqMachst gut Rowold

Werden dich nicht vermissen  

02.12.20 15:17

299 Postings, 300 Tage NotanExpertEntspannt euch

Alle warten auf den Nasdaq Start, ich denke, die Amis werden uns heute nicht enttäuschen! NmM  

02.12.20 15:17
1

228 Postings, 323 Tage Leonardo269Diese überhebliche Art wie hier

Teilweise miteinander umgegangen wird, in der art wie ich der King mit 300% ....
Leute es kann nicht jeder so toll sein wie ihr und ja es gibt auch leute welche in anderen Werten investiert waren und vielleicht auch erst bei 85 oder 90 rein sind...aber bei euren Kursvorhersagen ja immer noch rechtzeitig....
Aber genau die sind von der Entwicklung enttäuscht,  da man parallel einige dutzend Werte gehabt hätte, wo man 10, 20 oder 50 Prozent hätte machen können!
Hört mit dem Gutmensch Mist auf was die Investition hier betrifft, jeder einzelne ist hier um Geld zu verdienen und nicht um die Welt zu retten!!
Das dies Unternehmen vielleicht tatsächlich daran beteiligt ist, ist wunderbar aber trotzdem kaufe und verkaufe ich Aktien um Geld zu verdienen! So das musste mal raus!  

02.12.20 15:25
1

16 Postings, 90 Tage MainzerBub@Leonardo

Den Hinweis mit leise heulen hast du wohl nicht verstanden, oder? Was interessieren mich denn bitte deine anderen Investments? Hier geht es rein um BTNX und NICHTS anderes. Diese Effekthascherei ist leider nur traurig mit anzuschauen. Wie du dein Portfolio aufteilst ist allein deine Sache und dann hier deinen Frust abzuladen, weil du offensichtlich falsche Entscheidungen getroffen hast juckt mitunter keinen Investierten hier - dann vielleicht lieber mit der Seelsorge versuchen, die sind für soetwas zuständig. Beste Grüße aus Mainz.  

02.12.20 15:29
Vorsicht!
Meistens zieht es kurz vor 15:30 Uhr hoch und dann fällt nochmal heftig.
 

02.12.20 15:30
3

161 Postings, 83 Tage Ramto@Scontovaluta

Noch so eine Verschwörungstheorie. Sorry, aber das stimmt nicht. Das FDA Meeting zu BNTX findet eine Woche vor der MRNA Meeting statt, dem entsprechend ist auch die Zulassung früher zu erwarten.  

02.12.20 15:32

1058 Postings, 236 Tage Provonce@Leonardo

Man kann kurzfristig keine Kurse vorhersagen, das geht einfach nicht. Man kann nur überzeugt sein von etwas und dann langfristig investieren. Und selbst dann kann man sich noch vertun. Aber das hast Du sicher schon 1000 mal gehört.  

02.12.20 15:46

1058 Postings, 236 Tage ProvonceVolumen

Heftiges Volumen an der Nasdaq, 2,1 Mio. um 15:45. Das sieht in meinen Augen so gesund aus wie ein BioNTech shot.  

02.12.20 15:47
2

228 Postings, 323 Tage Leonardo269Nur mal so....

Ich bin kein Neuling und ich habe schon einiges an positiven aber auch negativen Erfahrungen an der Börse gemacht...also bitte keine Tipps  ;-)
Aber diese Kursentwicklung ist nun mal bei der positiven flut von Nachrichten, absolut enttäuschend.

Aber eins weiß ich jetzt....Foren sind seeeehr unterschiedlich und dieses hier hat an Niveau und interessanten Informationen, das Rating CCC

Positives Beispiel zu Foren ist PlugPower, da bekommt man Infos, tauscht sich sachlich aus und ist auch einfach mal ruhe, wenn es nichts zu berichten gibt!
Schaut doch mal die letzten Seiten von gestern bis heute durch,  reinste Katastrophe.
Meldungen zig fach gepostet, posts in Bierlaune etc.....

Ich glaube viele haben nicht wirklich reales Leben und Freunde! Ich ja und deshalb war dies mein letzter Post hier und ciao!  

02.12.20 15:48
1

266 Postings, 168 Tage mg90Der letzte macht das Licht aus.

02.12.20 15:55

208 Postings, 86 Tage burnquist87Punkt für dich, top


NotanExpert: Entspannt euch

15:17
#23012
Alle warten auf den Nasdaq Start, ich denke, die Amis werden uns heute nicht enttäuschen! NmM
 

02.12.20 16:03
1

597 Postings, 3275 Tage Strikerxxx@mainzerbub

Besser hätte man nicht schreiben können, gefällt mir. Glückwunsch zu den 300% bis jetzt. Hast aber auch durchs traden geschafft oder bist vor Corona rein?  

02.12.20 16:10

36 Postings, 70 Tage SebboLongoVollzulassung in UK beantragt

https://in.reuters.com/article/...-for-covid-19-vaccine-idINL1N2II1AI

Pfizer is seeking full marketing authorisation from Britain for its COVID-19 vaccine, an executive said on Wednesday as the U.S. drugmaker gears up to deliver by the weekend the first shots following approval for emergency use in the country.

The application for full approval is ?in parallel? with emergency use approval (EUA), said Berkeley Phillips, medical director of Pfizer UK, in a briefing.

He said regulators will review the same data provided for the emergency use by Pfizer and its partner BioNTech for the full approval. He did not say when that decision may come.    

02.12.20 16:26

2 Postings, 57 Tage rokutoWarten

Bei mir ist heute alles rot. Nur Moderna und Biontech grün. Das sagt doch schon was aus. Mal warten, bis das ganze wieder dreht wo es hingeht.  

02.12.20 16:29

299 Postings, 300 Tage NotanExpertDas große Problem von BNTX

Biontech wird nur als Anhängsel von Pfizer gesehen und, dass alles 50:50 geteilt wird... Solange dieses Bild von BNTX in Amerika besteht wird es keine riesen Kurssprünge wie bei Moderna Richtung Norden geben... Überall und selbst bei den Zulasssungsanträgen liest man nur "pfizer and his partner Biontech...", das ist der wesentliche Unterschied zw moderna und BNTX, denn bei moderna geht man davon aus, dass alles reiner Gewinn für moderna direkt ist... Wir werden steigen, aber das stetig...  

Seite: 1 | ... | 919 | 920 |
| 922 | 923 | ... | 1177   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln