finanzen.net

Der Zug ist heute ohne mich und meine............

Seite 5 von 6
neuester Beitrag: 27.10.03 13:32
eröffnet am: 14.11.00 22:35 von: flitzpiepe Anzahl Beiträge: 141
neuester Beitrag: 27.10.03 13:32 von: Calibra21 Leser gesamt: 28550
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6  

05.12.00 22:18

267 Postings, 7357 Tage InFactHabe mir bisher übrigens

ACG, DIALOG und Satyam zugelegt. Bei letzterer bin ich mir nicht mehr ganz so sicher. Hat aber bei 6 geschlossen. Hätte sie das nicht getan, so wäre sie morgen rausgeflogen...

Und CMRC hatte ich schon geordet... aber SHIIIIIIIIIIIIT mit Limit, ich DEPP.

Morgen geht's weiter.

Good trades  

06.12.00 13:51

286 Postings, 7108 Tage flitzpiepeHerr Greenspan hat einen neuen Zug gesponsort!

Zinsgünstig, ohne Ölverbrauch und man muß auch nicht in Euro zahlen!
Wenn das keine Einladung zum mitfahren ist.
Der Börsenschalter ist für Reiseinteressierte noch geöffnet, es gibt noch günstige Platzkarten, sogar Wagennr. 924107 hat noch Kapazitäten, außerdem soll noch ein IC - Waggon angehängt werden, achtet also auf die Wagennr. 622700!

Ich weiß zwar nicht warum manche noch auf dem Bahnsteig rumstehen, aber ich sitze schon!!

Viel Spaß, Flitzpiepe
 

07.12.00 16:43

10721 Postings, 7346 Tage GruenspanWo geht denn die Fahrt hin ?


         Apple -     Gewinnwarnung
      Motorola -     Gewinnwarnung
          Yahoo-     Abstufung  
         
                                    usw.usf.

         
                                             Gr.Gr.  

07.12.00 23:37

10721 Postings, 7346 Tage GruenspanIch hänge mir morgen den Waggon Nr.

WKN 871111 - US- Kürzel: SUNW hinter meine Qualcomm- Lok, und stelle mir jetzt meinen eigenen Zug zusammen.
Bei Yahoo und BVSN war ich nur einen bzw. zwei Tage an Bord.
Durch SL war mir der Absprung geglückt, bevor die Waggons entgleisten.
Überlege mir aber auch einen Neueinstieg bei beiden Werten.
Die Futures werden mir die Entscheidung erleichtern.

Watchlist :  RAMBUS
            COMMERCE ONE
            PEOPLESOFT
         
           
 

                                     Gr.Gr.


 

07.12.00 23:54

999 Postings, 7172 Tage redcrxGruenspan,

der SUNW-Waggon ist nachbörslich 5% leichter geworden !?

http://toplist.island.com/toplist/stock.jsp?stock=SUNW&frc=off
 

07.12.00 23:55

267 Postings, 7357 Tage InFactalso jetzt geht's glaub ich wirklich ab:

An der Nasdaq eine schöne W-Formation (hoffentlich!!) und der Nemax hat sich über 2900/3000 gehalten. Da leg ich mir auf jeden Fall noch die ADVA zu. Bei den NEMAX50-Werten ist ja mittlerweile die Auswahl gering, was Qualität und Vertrauen anbelangt (vielleicht noch Quiagen, Evo, die Newcomer, ISH und Singulus).

Also ich bin gespannt: morgen gibt's wirklich Epcos und Nokia-Calls nach den Arbeitsmarktdaten. Beide Werte gefallen mir fundamental und chartttechnisch ausserordentlich gut und ich war ja schon am Di kurz davor mir beide ins Depot zulegen: habs nicht getan und bereits 30% verpasst (s. oben...).

na dann Gute Fahrt
Ich muss noch bei onvista vorbeischauen...........
InFact

 

08.12.00 00:05

1737 Postings, 7333 Tage Hans DampfAuf meiner Watchlist steht auch noch FFIV

Scheint um und bei 25$ einen soliden Widerstand zu geben.

teledata.de

Gruß Dampf  

08.12.00 00:08

310 Postings, 7253 Tage AulePUFF!,PUFF, PUF, puff, puf,pu.äh?knirsch,kreisch.. o.T.

 

11.12.00 17:36

2284 Postings, 7137 Tage SpeculatorACHTUNG!!! Nächster Bahnhof...???

Wir passieren gerade den 3000er Bahnhoft! Sollte es zu keinen (planmässigen) Halt kommen bitte mit reichlich Proviant versorgen!

Die Party im Waggon: 924107 ist noch im vollen gange! (Wau, schon über 50% vom tief.)


mfG: Speculator  

11.12.00 17:56

10721 Postings, 7346 Tage GruenspanPUFF,PUFF 901599 PUFF,PUFF

Habe bei BVSN noch paar Kohlen nachgelegt.
Meldung von heute sollte dem Kurs doch endlich dienlich sein.



                                      Gr.Gr.

 

11.12.00 18:10

2284 Postings, 7137 Tage Speculator@Gruenspan

Broadvision noch kein absoluter Kauf aber sicher nicht gerade uninteressant, besonders wenn Du die bei Kurs um die 20US$ ins Depot genommen hast. Mit Kurse von 32/34US$ wird ein Kaufsignal generiert, die Indikatoren sehen gut aus.


mfG: Speculator  

11.12.00 18:17

27 Postings, 7095 Tage fredfeuersteinDie alten Anhänger sind aber nicht dabei

Der Zug wird ein moderner Schnellzug, da er einen völlig neuen Antrieb bekommen hat. BioB2BAntrieb.  Alles andere scheint nicht mal mehr zum heizen zu reichen. Die grossen Gewinne sind wie letztes Jahr schon da. Supigut. Die Werte machten 50 % an drei Tagen. Und das Gute ist, dass das erst der Anfang ist.

 

11.12.00 18:39

1737 Postings, 7333 Tage Hans DampfWenn da nicht noch die 9 vom Stellwerk wären.

Die können den ganzen Zug noch zum entgleisen bringen, wenn sie die Weichen falsch stellen...

Gruß Dampf  

11.12.00 18:51

842 Postings, 7213 Tage zasterzug aus m nach hh ist bereits abgefahren, aber man

kann noch in N oder ffm oder sogar noch in h einsteigen.....also leute, es ist noch nicht zu spät, steigt ein und kassiert ab, wir haben es uns verdient nach dem desaster der letzten monate.....
good trades
zaster  

14.12.00 19:49

10721 Postings, 7346 Tage Gruenspan@InFact: Sitzt Du noch im Zug, oder liegst Du

drunter ?

Wenn sich nichts mehr tut, kann ich mich bald hintern Zug schmeissen.


                                             Gr.Gr.  

14.12.00 21:55

2284 Postings, 7137 Tage SpeculatorAchtung! Jetzt aber den Zug nicht wieder verpassen

Wie erwartet, legte der Zug ein planmässiger Halt ein. Alle hatten genug Zeit shopping zu gehen. Ich habe beschlossen, einige Yahoo's mit auf die weitere Reise zu nehmen. Die Abfahrt ist für morgen, spätestens Montag den 18.12.2000 angekündigt.


mfG: Speculator

p.s.: Das Wort der Woche lautet: "eingepriced"!
Als sich am 05.12.2000 Alan Greenspane zu Wort meldet, drehen die Börsen durch, ander Nasdaq geht es um sage und schreibe +10% hoch, an einem Tag!
Die nachfolgenden Gewinnwarnungen von: Apple ,AMD, Intel ,Motorola, etc. belasten kaum, alles ist "eingepriced"! So ist es wohl auch mit dem ende des Wahldebakels, der von vielen (erhoffte) erwartete positive Impuls bleibt aus, war wohl auch schon "eingepriced"! Nur gut, dass nächste Woche sich Alan Greenspane wieder zu Wort meldet! ;-)  

18.12.00 17:21

10721 Postings, 7346 Tage GruenspanLieber Strafe zahlen, als ständig`n Loch in der

Fahrkarte.
Wenn Alan den Zug nicht anschiebt, sollten wir alle Kämme kaufen, denn dann kommen wirklich lausige Zeiten.



                     Freiheit für mein Sparschwein !




                                                      Gr.Gr.  

29.12.00 21:46

10721 Postings, 7346 Tage GruenspanWir wußten zwar, wohin der Zug fahren sollte, doch

die Weichen konnten wir nicht stellen.
Die Strategie ist eine Kunst für das Leben, die Taktik dagegen für dessen Tage. Wer Wunder erwartet, wird keine Initiativen auslösen, und über eine gewonnene Erkenntnis kann man sich doch mehr freuen als über eine verlorene Illusion. Selbst unsere beste theoretische Vorbereitung konnte die praktische Nachbereitung an der Nasdaq nicht ausschließen.
Was bleibt ist die Erkenntnis, daß ein Meter in der Praxis nach vorn mehr wert ist, als zehn Kilometer voraus vermutet.
Die Augenlieder sind und bleiben denoch die Schrankenwärter manchen Lichtblicks, den wir in diesem Thread auch hatten, aber auch manche Antenne war weniger Leiter als Verleiter in der Geschichte vom Zug der Börse.


In diesem Sinne:   Einen Guten........na ihr wisst schon, und für 2001

                  Freie Fahrt bei gruenen Signalen allen Fahrgästen, und

                  jene, die es noch werden wollen.


                            The Show must go on !


                                                   Gruenspan


                                               

16.03.01 17:20

10721 Postings, 7346 Tage Gruenspan11 Wochen später

wissen wir nun alle, wo der Zug wirklich hingefahren ist.


                         Alles Tschibong!


                                        Gr.Gr.  

10.06.01 13:38

257 Postings, 7167 Tage spacecowboyund die Reise geht weiter.....

vielleicht dieses mal zum gewünschten Ziel?

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt um in den Zug einzusteiegen?

spacecowboy  

10.06.01 14:10

10721 Postings, 7346 Tage GruenspanHilfe, was man so am Ende von 00 dachte.

Und selbst damals waren schon viele bullish !
Was wurde aus dem großen amerikanischen Traum?

@InFact oder wie jetzt auch immer:

Unsere Watchlist gibt es nun zum Billigtarif !

Aber hängen alle Waggons überhaupt noch am Zug?

     
                    Gr.Gr.:-)  

23.08.01 19:23

10721 Postings, 7346 Tage GruenspanIst das jetzt das langsame Anheizen, oder

ist schon Dampf auf`n Kessel der Lok?
Die lange Streckenreparatur nervt nämlich gewaltig.
:-)))  

12.09.01 12:52

267 Postings, 7357 Tage InFact@gruenspan

Hallo!

Ist schon eine dramatische Situation in der ich auftauche. Sorry für mein Abtauchen.

Dass ich heute auf diesen Thread gestossen bin, war Zufall, auch wenn ich natürlich incognito Deine nüchternen und informativen Beiträge gerne lese - wie auch die der "peergroup" (das sind alle, die sich ein wenig eingehender mit chartanalyse beschäftigen und der liebe Speculator, den sie gestern arg zerrupft haben, weil er sich so emotionslos um seine Börsengeschäfte kümmerte und keine Trauerminute einlegen wollte :-)).

Ich glaub, ich habe nicht viel versäumt und mir viel "erspart". (die einzig "grosse" Verlustposition waren Dialog Semiconductor. Die habe ich für 25 noch gekauft, weil der CEO in einem Interview Anfang Dez. noch ein absolut rosiges Bild der Auftragslage zeichnete. Drei Wochen später kam die Gewinnwarnung, auf die ich hin ausgestiegen bin.)

Wenn man das Geschehen am Board verfolgt, ohne richtig involviert sein zu müssen, hat man oft den Eindruck als würden die Leute gegen eine Mauer laufen. Sie machen es solange, bis sie nichts mehr zum SPIELEN haben, bis sie sich ruiniert haben. Es grassiert eine Spielsucht, aber der Automat (unsere liebe "Lokomotive") lässt zumindest derzeit beim herkömmlichen Anleger keine "Triebbefriedung" zu. Die ID's fluktuieren ohne gleichen (das wäre eine interessante Untersuchung!!!!) und neue versuchen es bis zum Exitus, der sich stillschweigend oder lautstark vollzieht.

Man fasst sich an den Kopf, wenn man sieht, dass der NEMAX50 (bis auf den Mai) die 38-Tageslinie nicht ankratzt und die Leute tagein tagaus vom Ende der Baisse reden, von Chancen, von 1000%, vom kommenden "goldenen Zeitalter". Es fehlen einfach die Strategien. Und sie sind schwer durchzuhalten. Es gab jüngst ein paar Musterdepots hier, die habe ich eine Zeitlang aufmerksam verfolgt, weil da wirklich eine Strategie dahintersteckte (soweit ich noch weiss). Man müsste hier wesentlich mehr Strategien diskutieren, ihre Vor- und Nachteile, ihre Performance, etc.

Eine "primitive" Strategie ist die 200-Tageslinie. Sie verläuft jetzt beim Nemax all bei sage und schreibe 2000 und sagt spätestens seit September 00: "Finger weg", sofern man stinknormale Aktien kauft. Aber wie ich auch selbst erfahren müssen habe: Wer nicht hören will, muss fühlen. Beim Dax war der Abschied von der 200er noch klarer und imposanter...

Ich werde auf jeden Fall erst kaufen, wenn die Indices wieder die 38er erreichen, vorher spare ich mir den Stress und die Zeit (und wenn ich 20% verliere :-))).

Ob es überhaupt noch eine "Lokomotive" gibt? ABWARTEN!

WARTEN hat mir bislang keine Verluste eingebracht!

Gr InFact
 

12.09.01 20:46

10721 Postings, 7346 Tage Gruenspan@InFact

Ich habe heute einen Trauertag eingelegt, und den PC bis jetzt nicht angefasst.
Die tragischen Ereignisse in New York haben auch bei mir deutliche Spuren hinterlassen.
Obwohl ich meine Cashrate, wie in verschiedenen Threads dargelegt und begründet, weiterhin hoch halte, und somit von Verlusten weitesgehend verschont blieb, ging mir diese Sache bei den Amis nicht aus dem Kopf.
Schön, daß du wieder etwas Zeit für ARIVA hast;-)
Es gibt mittlerweile sehr viele neue User hier, und man muß verdammt aufpassen, daß man nicht die Übersicht verliert.
In deinen Worten liegt viel Wahrheit.
Solange die Extremzocker die Überhand im Markt haben, kann man predigen was man will, es wird immer welche geben, die gewinnen, und ebenso auch, aber wahrscheinlich mehrheitlich Börsianer,die verlieren, oder auf großen Verlusten sitzen.
Das Board sagt das jedenfalls tendenziell.
Ich habe seit meinem damaligen Abit-Debakel alles, aber auch wirklich alles mit SL abgesichert, und bin damit nicht schlecht gefahren.
Eine Lokomotive, wenn es eine gibt, steht jetzt im wahrsten Sinne des Wortes auf der Drehscheibe!
Warten, ja warten ist auch mal wieder meine Devise!
Ab und zu paar Tagesgeschäfte mal ausgenommen.


                     Gr.Gr.
 

03.01.02 21:39

10721 Postings, 7346 Tage GruenspanEr rollt wieder!

Alle eingestiegen?
Pünklich zur Euroeinführung nahm er Fahrt auf.
Eigentlich schon früher, aber keiner glaubte im Oktober 01 so richtig dran.
Inzwischen sind einige Waggons schon gut besetzt.
Bitte Platzkarten besorgen, denn es wird im Januar 02 noch mächtig eng hier.
;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Allianz840400
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914