finanzen.net

Der Zug ist heute ohne mich und meine............

Seite 4 von 6
neuester Beitrag: 27.10.03 13:32
eröffnet am: 14.11.00 22:35 von: flitzpiepe Anzahl Beiträge: 141
neuester Beitrag: 27.10.03 13:32 von: Calibra21 Leser gesamt: 28554
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6  

29.11.00 22:30

10721 Postings, 7347 Tage GruenspanNachbör. Gewinnwarnung von Gateway und Altera !!!

Beide Firmen gehen von drastischen Gewinneinbrüchen für das 4. Quartal aus.

Sieht nach schweren Achsenbruch bei den beiden Nasdaq-Waggons aus.

                   Quelle: Telebörse ntv

                                           
                                   Gr.Gr.  

29.11.00 22:52

267 Postings, 7358 Tage InFactDanke Gruenspan

Dann hat sich die Sache wohl erledigt oder doch nicht?
Vielleicht sind das morgen oder übermorgen DIE Kaufkurse.
Mal sehen.

Apropos Palm: Ich werde morgen eine Kauforder setzen bei 29$. Mal sehen ob's klappt.

Gute Nacht
InFact  

29.11.00 23:03

10721 Postings, 7347 Tage Gruenspan@InFact

Palm nachbör. bei 34,25$.  Deine Kauforder wird morgen kaum ziehen.

Ich glaube nicht, daß die noch weitere 5 $ nachgeben werden.

                           Gr.Gr.

                                                         

                                               

29.11.00 23:09

267 Postings, 7358 Tage InFactBei island.com

stehen sie momentan bei 31,2$ !!!

http://toplist.island.com/toplist/stock.jsp?stock=palm&frc=off

Grüsse InFact  

30.11.00 08:23

10721 Postings, 7347 Tage GruenspanNächtliche US- Fahrplanänderungen !!! --



                    S&P  -  10,50
               
                    Dow  -  58 Pkt.

                  Nasd.  -  58 Pkt.

Weitere Änderungen hält die Future- Abteilung für sehr wahrscheinlich.

   
                            Gr.Gr.  

30.11.00 18:13

10721 Postings, 7347 Tage GruenspanIt's cool, man !!



      Der Nominator würde heute zur Nasdaq sagen :

                           Ey, Alter, da geht bestimmt noch was, oder
                           kriegen wir nun endgültig gezeigt, wo der
                           Nasdaq- Frosch die Locken hat ?


                                                          Gr.Gr.

                       
               
                             

30.11.00 19:27

267 Postings, 7358 Tage InFactDu sprichst in Rätseln???? o.T.

30.11.00 19:49

10721 Postings, 7347 Tage Gruenspan@inFact

Sind eigentlich bekannte Sprichwörter vom Big-Brother Christian.

Heisst im Klartext :    Der Markt sollte heute noch drehen, oder es geht
                       die nächsten Tage wirklich Richtung 2000 Pkt.
                       Sieht aber eher nach Ausverkauf aus, oder ?



                                   Gr.Gr.
       
                       

30.11.00 22:24

10721 Postings, 7347 Tage GruenspanDer Yahoo- Waggon könnte mich zum Einstieg bewegen

Die Aktie sah schon gestern eigentlich sehr stabil aus.
Währe nicht die Gewinnwarnung von Gateway u. Altera gekommen, würde Yahoo schon jetzt deutlich höher tendieren und notieren.
Die deutliche Kurserholung zum heutigen Handelsende hin, bestätigt meine Vermutung ganz leise.
Bei dem Papier kann man auf akt. Niveau nicht viel falsch machen.
Wie gesagt, meine Meinung ist jetzt vorsichtig optimistisch für Yahoo.



                             Gr.Gr.  

30.11.00 22:35

267 Postings, 7358 Tage InFactKlare Signale?

Klare Signale konnte heute die Nasdaq nicht geben. Es fand zwar zum schluss hin ein kleine Intradayrally statt, schließlich war der Schlusskurs fast identisch mit dem Eöffnungskurs. Damit liegt wieder mal ein Doji vor. Vielleicht wirds ja ein morning-star? Meine Indikatoren stehen abermals kurz vor einem Kaufsignal.

Cisco hat nun das zweite Mal nachhaltig unter 50 geschlossen. Während man den ersten Schlusskurs unter 50 noch als Ausrutscher interpretieren konnte, scheint es sich heute um den Ausbruch aus einer Keilformation zu handeln.
Eine fallende Cisco wäre sicher nicht gut für die Nasdaq. Auch Intel sieht nicht gut aus und wurde von MSDW von der recommended list genommen.

Zwei Schwergewichte vor starken Kursverlusten. Träte dieses Szenario ein, so könnte es nur abwärts gehen.

Aber die Wahlfront gibt's ja auch noch. Morgen glaube ich gibt's ein Urteil, oder? Wann ist es fällig?

Palm habe ich leider nicht gekauft, aber so geht's eben Puh dem kleinen Bären.

Gr InFact  

30.11.00 22:43

267 Postings, 7358 Tage InFactDen Yahoo-Waggon

werde ich auf seine Reisefertigkeit überprüfen. Nicht dass auch hier auf einmal die Räder kaputt gehen.  

30.11.00 23:35

10721 Postings, 7347 Tage Gruenspan@InFact

Beide Werte, Palm und Yahoo werden bei mir heiss beobachtet, und bei deutlich positiven Nasdaq- Future, gehe ich erste Positionen ein.
Bei meiner Cashquote von 100 Prozent, kann ich es machen.
Natürlich sollte die Wahl und ihr Umfeld auch beobachtet werden, doch sehe ich von dieser Seite weniger Gefahr.
Die Anleger schauen seit gestern wieder auf die Aussichten der Aktien und ihrer Brangen.
Der Internetstaranalyst Henry Blodget sieht bei Yahoo,Inktomi und Doubleclick gute Einstiegschancen und Verdopplungspotenzial auf Sicht von 12 Monaten.
Genau diese 3 Werte sahen heute auch gleich freundlich aus.
Cisco wird sich schnell erholen, bei Intel weiß ich nicht so richtig die Lage einzuschätzen. Die Zahlen und nun die Aussichten, na ja, etwas betrüblich schon.

Nasdaq- Future erstmal schön im Plus, genau 20 Pkt.

Morgen mal schauen, was die Börse dazu meint.


                                                     Gr.Gr.



 

30.11.00 23:50

286 Postings, 7109 Tage flitzpiepeHallo Ihr Zugvögel, hat schon mal jemand auf den..

..Fahrplan für Morgen geschaut??
:-)  

01.12.00 00:16

267 Postings, 7358 Tage InFactbin noch dabei

zu Yahoo: Empfehlungen gibt's immer mal, das kann aber morgen schon anders sein, genauso wie mit dem Future. Tatsache bei Yahoo ist, dass bei 50-55$ der Abwärtskanal verläuft. Insofern ist das Potential einstweilen begrenzt und es ist vielleicht sicherer, auf den Ausbruch aus der Abwärtsbewegung zu warten.

Broadcom wurde übrigens von MSDW in die recommended list aufgenommen. Die kauf ich mal, aber jetzt wirklich, denn die haben sich heute auch super gehalten....

Das Urteil des Supreme Court wird entscheidend sein. Darauf kann ich noch warten.

Nemax morgen - was soll da groß los sein? Die warten auf die Nasdaq und die Nasdaq wartet auf das Urteil - oder? Also wird niemand ins MESSER laufen wollen. Und ich habe schon noch dazu durch meine Vorsicht soviel "gespart", das konditioniert leider.

Vielleicht 2% am NEMAX, dann ist Schluss (bei der Überzahl meiner WLwerte schaut's - falls das die Tiefststände gewesen wären - nach Bodenbildung aus).

Aber lassen wir uns überraschen

Gute Nacht InFact  

01.12.00 01:14

267 Postings, 7358 Tage InFactich kauf heute

broadcom
doubbleclick (danke für den Tip Gruenspan: charttechnisch auf jeden Fall eine Chance...besser als Yahoo!!! mal sehen)
Palm (kommt nach)

evotec
acg
(alles andere später)

Good trades InFact  

01.12.00 17:55

267 Postings, 7358 Tage InFactpuh, der kleine bär,

ist doch nicht eingestiegen...

Ich habe die Lage an der Nasdaq mal charttechnisch genau unter die Lupe genommen. Alles ist mittlerweile vollgespickt mit Widerständen und kurzfristigen und weniger kurzfristigen Abwärtstrends, die erstens in der derzeitigen Lage schwer zu knacken sind und zweitens das Potential nach oben erheblich einschränken. Es öffnet sich immer nur ein sehr kurzes Zeitfenster, in dem man Positionen auf- und abbauen kann. Ob man dabei Gewinne einfährt ist fast ein Zufallssache. Wir befinden uns eben voll im Abwärtstrend. Alle Aktionen sind waghalsig.

Ein gutes Beispiel ist hierfür Palm: Wann einsteigen? Den Widerstand bei 40 hat sie gebrochen und dann gings abwärts. Aber wann dann einsteigen, bzw. den wohlüberlegten Griff des Messers wagen? Man hätte 30% machen können. Ich gehe davon aus, dass bei 40 nun Schluss ist. Sie ist in den alten Abwärtskanal zurückgekehrt und erst bei Verlassen wäre ein Kauf überlegenswert.

Da das Zeitfenster für längere Trades begrenzt bleibt, artet jede Aktion in Stress aus.

Die Nasdaq befand sich gestern mit 2520 Zählern annähernd am unteren Rand des langfristigen Abwärtskanals. Insofern ist das heute wieder einmal eine technische Reaktion und sonst nix.

Bei 3200 befindet sich die obere Begrenzung des Abwärtskanals, den uns das Wahldebakel beschert hat. 3200 sollte das mind. Ziel sein, wenn das Wahlproblem ad acta gelegt wird. Falls Dein Namensvetter mit positive Überraschungen aufwartet könnten wir in Richtung 3500 marschieren. Aber da sollte dann wirklich Schluss sein.

Gr InFact  

01.12.00 20:03

10721 Postings, 7347 Tage Gruenspan@InFact

Deine charttechnischen Aussagen in allen Ehren, aber heute legte der Nasdaq-Zug einen richtigen Kavaliersstart hin. Ob technische Reaktion oder Wende zum Guten sollte und wird sich noch zeigen. Sichere und somit keine waghalsigen Aktionen gibt´s an der Börse sowieso nur ganz, ganz selten.
Seitens der FED wird es, falls Weihnachten noch kein Präsi feststeht, überhaupt keine Schritte in der Zinspolitik geben. Die Notenbank wird, sollte es so kommen, auch den Bias nicht zurücknehmen. Falls es aber doch bis zur nächsten Sitzung einen neuen Präsi gibt, tendiere ich zu der Meinung daß eventuell die FED den Bias auf "neutral" zurücknimmt, mehr nicht.
Ich sitze im Übrigen im Zug, müßte mich aber eigentlich unter der Bank verkriechen. Meine Fahrkarte im Yahoo-Waggon wurde heute vom Schaffner gleich mehrmals durchgeknipst. Hat noch nicht so ganz hingehauen.
Bei Broadvision sprühen auch mächtig die Funken, hoffentlich verbrenne ich mir nicht die Finger.
In dem von Dir beschriebenen Zeitfenster mit dem dazugehörigen Stress befinde ich mich nun.
SL sollten mich aber vorm Infarkt schützen.


                                            Gr.Gr.


 

01.12.00 20:16

267 Postings, 7358 Tage InFactbei einem Schlusskurs von über 2750

wäre es meiner Meinung nach mehr als eine technische Reaktion. Mal sehen.
Ich tippe aber auf einen Rückfall auf ????????????

Gr InFact  

01.12.00 21:54

10721 Postings, 7347 Tage GruenspanWenn ich einen aufhätte, wurde ich heute den Hut

vor Dir ziehen.  


                     Gr.Gr.



                                                         

05.12.00 14:46

2284 Postings, 7138 Tage SpeculatorInFact, leg Dein Bärenfell wieder ab es geht los.

Und der Zug rollt doch langsam aber sicher an. Diesmal dürfte es auch etwas weiter gehen als um die erste Kurve. Zum nächsten Bahnhof sind es 600 Meilen (Punkte)!

Siehe auch: http://pink.ariva.de/cgi-bin/f_anz.pl?a=gesamt&suchwort=&nr=48547&609


mfG: Speculator  

05.12.00 15:49

267 Postings, 7358 Tage InFactmich friert noch ein bisschen

deswegen nur solide Werte: Nokia und Epcos: fundamental und charttechnisch ein Kauf (ich leg mir Calls zu) Nokia über 450 SKK und EPCOS schaffen vielleicht die 100. Ich kauf heute, aber keine NM-Werte.
Nasdaq: ich wünsche mir Kurse bei 2900. Das wäre ein tolles Kaufsignal.

Danke Speculator für den Hinweis auf die Fahrplanänderungen!!!
Danke auch an gruenspan für Dein Lob. Aber ich glaube Du bist mit Deiner Strategie besser gefahren, bist sicher schon im Plus? Hätten wir doch die Palm gekauft!!! Hast Du sie?

Gr InFact  

05.12.00 15:56

267 Postings, 7358 Tage InFactkaum postet Puh der kleine Bär was,

und schon geht's abwärts. Vielleicht soll ich es lieber bleiben lassen.

Auf jeden Fall stört mich schon wieder das riesige GAP. So was kann ich einfach nicht sehen, weil es einfach die noch immer präsente Überdrehtheit des Marktes zum Ausdruck bringt. Das schreit nach "Schliess mich bitte!".

Gr InFact  

05.12.00 17:12

2284 Postings, 7138 Tage SpeculatorRichtige Fete im Waggon Nr.:924107! Mit Musik ;-)

Bei Commerce One geht die Fete gerade richtig los!!!
Stargast Mario Jordan singt dazu: "Ein schöner Tag..."



mfG: Speculator

 

05.12.00 18:29

10721 Postings, 7347 Tage GruenspanOnkel Alan hat die grüne Kelle deutlich gehoben,

und im Zug Nr. 901599 geht die Fahrt nach China.
Diese weite Strecke für 23,80 Euro, da konnte ich nicht nein sagen.



                    Zinsgrüße Gruenspan




 

05.12.00 22:05

267 Postings, 7358 Tage InFactLiebe Nasdaq, Du hast mich erhört...

2890 fast 2900.... alles paletti: auf zu 3200 und vielleicht werdens ja auch
3400. I will call you and ...

Grüsse InFact  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Allianz840400
Amazon906866
Infineon AG623100
Airbus SE (ex EADS)938914
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100