finanzen.net

Krofitime Trading

Seite 1 von 988
neuester Beitrag: 13.10.19 15:34
eröffnet am: 29.10.18 10:08 von: Krofi_neu Anzahl Beiträge: 24684
neuester Beitrag: 13.10.19 15:34 von: derdendeman. Leser gesamt: 953881
davon Heute: 1526
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
986 | 987 | 988 | 988   

29.10.18 10:08
23

10489 Postings, 843 Tage Krofi_neuKrofitime Trading

Hallo zusammen.

Möchte meinen eigenen Thread eröffnen, der sich mit dem Dax, anderen Indizes aber auch Rohstoffen und Devisen beschäftigt.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
986 | 987 | 988 | 988   
24658 Postings ausgeblendet.

11.10.19 12:06

323 Postings, 4961 Tage BroilerkeuleQiagen off 24,25

Mdax NK short 25500  

11.10.19 13:50

11726 Postings, 3345 Tage lausi oneDanke dir Rächer

Der Angriff auf die 12500 läuft. Es fehlt noch die Meldung für einen möglichen Brexit-Deal (vielleicht am Wochenende)  

11.10.19 14:19

83 Postings, 16 Tage FS TradingShort raus -150P

Kleine Posi long bei 420.
Neuer Aufwärtstrend, sehr steil.
Sentiment komplett negativ -10 bis -66, hier muss man sich nicht viel Hoffnung machen auf fallende Kurse.  

11.10.19 14:25

323 Postings, 4961 Tage Broilerkeulena ich weiß nicht FS

dann doch lieber mal Füße (Hände?) stillhalten  

11.10.19 14:32
1

641 Postings, 3808 Tage aurinWenns so bleibt ist das ein bullisher Dreher

und zwar eher für die nächsten WocheN also vorsichtig mit Shorts nun besser. Kann man nur noch auf Trump hoffen dass er ein paar Dicke Puts im eigenen Depot angehäuft hat und noch was rausknallt. Hat zwar dann alles nur noch mit reinem Roulette zu tun aber jedem das Seine.

Ansonsten sehe ich noch  eine grössere ISKs die heute über der Nackenlinie schliessen KÖNNTE.Drüber war es eh schon bzw. ist es aktuell noch. Kann ja jemand hier einstellen der gerne Charts zeichnet ;)
 

11.10.19 14:38

83 Postings, 16 Tage FS TradingAurin

Sehe ich genauso. Nach oben ist jetzt viel Luft. Heute ist wohl erst der Anfang von einem großen Anstieg. Blöd das ich geschlafen haben, der Trend von gestern ist schon lange verlassen... Gibt einen neuen noch steileren Long Trend. Sehr bullisch das Ganze.
Für die nächsten Tage: Bei Rücksetzern werde ich ohne Zweifel nachkaufen.

 

11.10.19 15:46

83 Postings, 16 Tage FS TradingTP 470-480

dann erstmal flat und schauen ob es nicht einen kleinen Rücklauf gibt.  

11.10.19 16:36

323 Postings, 4961 Tage Broilerkeulegw FS, nette Kerze in den Chart gehämmert

gehe jedoch davon aus, dass die abgefackelt wird, NK Dax 12460 und Rest folgt ins WE

gutes Händchen zs  

11.10.19 17:23

4179 Postings, 1590 Tage dd90Hello M

Super Tag  ;-)  FREU und Danke
Schönes WE uns Allen

L 1 schönen Urlaub Dir  

11.10.19 18:27

1194 Postings, 1622 Tage frechdax1Meine Meinung um 06:06 war so schlecht nicht

Aber für long hatte ich heute morgen auch keine Nerven.  

11.10.19 19:10
1

7779 Postings, 6570 Tage all time highLassen wir Trump das machen

Was er kann ..... dann wird es heute noch lustig.
Die FED hat bereits vorgesorgt und die Märkte ?beruhigt?.

Mit freundlichen Grüßen
Ath  

11.10.19 19:20

83 Postings, 16 Tage FS TradingDanke Broiler

aber, so großartig war der Long nicht, bin schon bei 460 raus, aus Zeitgründen. Dann ist er nochmal bis 520 hoch. Wahnsinn. Kommt man nicht hinterher wie schnell es gerade steigt. Insgesamt ist die Woche leider mies gelaufen.

Bleibe flat und schau dann mal in Ruhe übers Wochenende wie es nun weiter gehen kann.
Short gehe ich erstmal nicht mehr.

Schönes Wochenende an alle.  

11.10.19 19:56
1

83 Postings, 16 Tage FS TradingStundenchart

Die 500 scheint den Dax doch etwas auszubremsen.
MA 200 hat es noch gar nicht mitbekommen und dümpelt noch bei 12100 rum.
Fakt ist, irgendwann kreuzen die 2 wieder. Jetzt aber kein Grund für short. Noch nicht :-)

 
Angehängte Grafik:
daxi.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
daxi.jpg

12.10.19 12:56
4

10489 Postings, 843 Tage Krofi_neuGm zusammen

Ja das war eine katastrophale woche für die Bären und meine invests. Habe stets gehofft, dass der Dax zurückkehrt, aber er wollte nicht und er hat sogar oberhalb des Widerstands 12500 im xetra geschlossen. Trotzdem bleibe ich short eingestellt. Schon am Montag sollten wir deutlich tiefer zum sk stehen. Ich werde versuchen mein minus (leider hoher vierstelliger Betrag) zu verringern und einen weiteren nk shorts oberhalb 12500 suchen. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer und es wird keine JER geben. Oberhalb von 12870 muss man alle bärische vorhaben auflösen. Mein ziel am montag sind die 12360  

12.10.19 13:02
2

10489 Postings, 843 Tage Krofi_neuIm Dow

Scheinen die 27000 ein größerer Widerstand zu sein und das sollte auch den Bullen zu denken geben. Der dow sollte nun zur charttechnischen Realität zurückkehren und ziele im Süden aufduchen.  

12.10.19 13:23

10489 Postings, 843 Tage Krofi_neuEinzig der monthly

MACD kündigt eine Rallye an. Alle anderen Zeitebenen sind sich unschlüssig.  
Angehängte Grafik:
2ebe1973-6df7-4680-92a5-841ae7df2392.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
2ebe1973-6df7-4680-92a5-841ae7df2392.png

12.10.19 16:57
2

4179 Postings, 1590 Tage dd90Moin M

Also wenn im Monthly, dann R1  12.659  (oder höher) und dort evtl. zurück unter 12 T.
anbei Schard

PS: abhängig von absurden Meldungen und absurden Kriegserklärungen und anderen absurden Horrorszenarien auf der Erde :-(

Dennoch Schönes WE uns  
Angehängte Grafik:
dax_monat____.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
dax_monat____.jpg

12.10.19 17:32
1

13736 Postings, 3078 Tage Maxxim54So eine saubere Wochenkerze

schreit nach mehr...  
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sc.png

12.10.19 17:37
1

13736 Postings, 3078 Tage Maxxim54Die FED

hat anscheinend jede Selbständigkeit verloren...Sowas von Luschen....die senken die Zinsen und fangen wieder mit Anleihenkäufen an...
Brexit kommt näher, da greift der Draghi auch in die Märkte ein...Freitag war so ein Tag....so einen Tag gab es in den letzten Monaten auch...da picken die sich so eine Aktie wie die SAP und jagen den Index hoch...da werden die Signale einfach überrannt...  

12.10.19 17:47
1

13736 Postings, 3078 Tage Maxxim54Weekly nüchtern betrachtet...

MA38 über MA200 und ist an dieser abgeprallt...

Ansonsten fungierte die MA38 erfolgreich als Support...und dann auch noch der Kurs durch die mBB durch...

Wie es aussieht, ist der Weg frei auf oBB bei 12770...

Sieht bullish auf Wochensicht aus...denke aber auch, dass als Nächstes nach oBB ein Retest des mBB bei 12144 anstünde...  
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sc.png

13.10.19 10:31
1

10489 Postings, 843 Tage Krofi_neuKleinere Ausblick

Auf die nächste Woche. Am montag: test der 12400 mit Rücklauf an die 12497/12535. dann runter an die 12360. hier fällt die Entscheidung: wieder hoch an die 12712 oder runter an die 12150.  
Angehängte Grafik:
e89180e7-1721-4c54-aefb-4512e2bf032d.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
e89180e7-1721-4c54-aefb-4512e2bf032d.png

13.10.19 11:38
1

3331 Postings, 1160 Tage derdendemannFreitag

Hatten wir ein klassisches Break away gap. Untermauert ist das ganze mit steigendem Volumen. Grundsatz das Volumen bestätigt den Trend ist erfolgt. Dann hat der dax auf wochenschluss auch das triple top rausgenommen. In meinen Augen ist das keine Korrektur mehr vom tief um den Feiertag  03.10.
Das Ganze mausert sich zu einer impulsiven Bewegung, deren Ziel bis 1288x liegt.

Ein luftholen sollte man einplanen. Aber für mich sind wir im Long Modus angekommen.
Passte dann auch. Mit dem tief unter 11900 wurden die meisten rausgespült. Das negative Umfeld ist wie Dezember 2018. und was wissen wir - bis die Mehrheit es wahrnimmt, sind 60% der Rallye schon gelaufen und wurde. Verschlafen.

 

13.10.19 13:46

10489 Postings, 843 Tage Krofi_neuDende

Sollten diese Woche anschlusskäufe stattgefinden, kann man von einem break away sprechen. Denn fliegt der Deckel bei 12656, dann wird es richtig böse für uns Bären. Wobei die letze Woche extrem schmerzhaft war und die Bullen zum Verzücken animierten. Das war auch ein sehr schnelles reversal vom vorwochigen hoch bei 12497.  

13.10.19 15:01

10489 Postings, 843 Tage Krofi_neuIm xetra

Ist ein kleines downgap zu erwarten. Der Anstieg war zu steil.  

13.10.19 15:34

3331 Postings, 1160 Tage derdendemannKrofi

Ein Eröffnungs Gap 84p das weitestgehend offen blieb.
Weiße marubuzo im Chart zum Handelsschluss.
Man kann es drehen wie man will.
Long würde ich auf dem Level nicht mehr machen.
Aber Short ist da auch nichts.
Luftholen bis 260-320 und dann weiter rauf.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
986 | 987 | 988 | 988   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: chefkoch1, Flaschengeist, MM41, MUA1, Shenandoah, Spekulatius1982

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
SAP SE716460
BASFBASF11
adidasA1EWWW
NEL ASAA0B733