finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3519
neuester Beitrag: 24.01.20 15:36
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 87960
neuester Beitrag: 24.01.20 15:36 von: Daniel1102 Leser gesamt: 15067529
davon Heute: 55610
bewertet mit 130 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3517 | 3518 | 3519 | 3519   

21.03.14 18:17
130

6282 Postings, 7146 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3517 | 3518 | 3519 | 3519   
87934 Postings ausgeblendet.

24.01.20 14:59

87 Postings, 345 Tage PalmerstonAlles wieder wie im Oktober aaber

die Aktionärstruktur ist vollkommen anders, die Amis sind massiv zu günstigen Kursen drinn, ein Schelm wer Böses dabei denkt.
Würde mich nicht wundern wenn das alles geplant war..  

24.01.20 15:00

399 Postings, 312 Tage Revil1990was viel wichtiger ist

und das sah man eben auch ganz gut. wenn die amis massiv drin sind und lust haben nachhaltiger anzulegen, dann fällt der kurs komischerweise kaum noch. wer hat eig seine lv posi erhöht ? etwa die briten ? hmmmm ;)  

24.01.20 15:02
3

40 Postings, 30 Tage AktientangoEin schöner Tag... (bitte mitsummen!)

egal wo der Kurs heute exakt landet, es ist einfach nur schön!!!

Ich bin zwar schon seit ein paar Tagen grün im Depot, da ich dank dieses Forums schön nachgekauft habe nach dem Erstkauf im Okt bei 150, aber das es so schnell so aufwärts geht, hätte ich nicht gedacht. Und dabei kommt noch so viel Schönes:
- vorläufige Umsatzzahlen
- KPMG Bericht: allerdings ist der Wink mit dem Zaunpfahl im Interview mit Eichelmann so eindeutig gewesen (ihr wisst schon... nichts gefunden was einer Ad hoc Meldung bedurft hätte = keine großen Fehler), dass eigentlich alle den Schuss gehört haben sollten. Und dann steht dass auch noch in der FT, die ja quasi unverdächtig sind was Lobhudelei gegenüber Wirecard angeht. Mal sehen wieviel dann der Endbericht noch bewirkt.
- nach wie vor hohe LV Quote über 21%: bisher ist das doch nur Vorglühen mit einzelnen Bratwürstchen,  das Grillfest kommt noch.
- was kommt da noch an neuen Kooperationen
....
Das wird nicht ein Fest, sondern verspricht ganz viele Festtage. Stört mich auch nicht, wenn es zwischendurch mal ein wenig einknickt. Hier habe ich gelernt damit umzugehen. Es juckt mich ja mit Zertikaten zu wetten, aber da traue ich mich nicht ran. Und nach dem Fragekatalog  zu diesem Thema von Kosotlenin heute weiß ich auch genau, warum das auch so bleibt.
Herzlichen Dank an alle, ich habe bisher viel gelernt und ohne Euch hätte ich wahrscheinlich in Panik mit viel Verlust im Okt/Nov verkauft!    

24.01.20 15:07

1247 Postings, 239 Tage Draghi1969Wie kann ein LV Kurs drücken

So ein Blödsinn!
Angenommen jemand ist ab 130 Short- Kurs steigt dann auf 140... wie will dann dwr'LV den Kurs drücken.
Ich spreche von LV und nicht von Verleiher!  

24.01.20 15:07
2

2929 Postings, 602 Tage stockpicker68Wer hier im Dezember

eingestiegen ist, bzw. zugekauft hat, kann sich jetzt über die fast 40% Plus freuen. Gratuliere den Harten unter euch ;))
 
Angehängte Grafik:
2020-01-24_15_02_06-window.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
2020-01-24_15_02_06-window.png

24.01.20 15:09

34 Postings, 44 Tage thesuprimerÜber 140

schließen wäre doch schön heute

Bin auch seit gestern endlich mal wieder im grünen Bereich mit meiner WDI Position,,,, kann so weiter gehen
 

24.01.20 15:11
1

182 Postings, 384 Tage Zorrgmein EK liegt bei 115,-

aber verkaufen tu ich trotzdem nix.
Bin mir nicht sicher, ob die hohe LV-Quote noch viel beim Kurs bewirken wird, aber vom KPMG Bericht erwarte ich nochmal einen Kurssprung von 10-15% und dann hoffe ich, dass hier mal Ruhe einkehrt und WDI zu einem "normalen" DAX WErt wird, wo neue Kooperationen und Abschlüsse registriert werden und diese sich auf den jeweiligen Kurs niederschlägt und nicht irgendwelche Hedgefonds den Kurs nach belieben nach ob oder unten jagen.

Meine erste Verkaufsorder liegt bei 180,- und dann in 30,- EUR Schritten.
Euch allen viel Glück und genießt den schönen Anstieg von heute.
Mein Bauchgefühl sagt mir, dass wir heute bei 143,50 schließen werden.

 

24.01.20 15:12

4337 Postings, 1324 Tage nba1232Zum Glück

Wurde mir der Kredit früh genug ausgezahlt ( Anfang Januar ).

Dennoch denkt groß !!!

Erst ab kgv von 70 über kurzfristig Gewinnmitnahmen denken ....

Sonst ärgert man sich  

24.01.20 15:13
1

4337 Postings, 1324 Tage nba1232Zorrg

Why ?

Was machst du dann mit dem geld ?

Gibt es eine bessere Anlagemöglichkeit als Vision 2025 ?!  

24.01.20 15:16
1

197 Postings, 146 Tage Bruno Bommel@1998yellowstone

Mach es doch wie ich... wenn ich mal ein paar Stunden nicht da war blättere ich mich durch die Seiten und lese alles ab 3 grünen Sternen.  

24.01.20 15:16

4 Postings, 1366 Tage M4rsKommt jetzt die Kavallerie?

24.01.20 15:18

1247 Postings, 239 Tage Draghi1969Und die Leerverkaufer

sind alle im Minus!
 

24.01.20 15:21
1

555 Postings, 88 Tage tseo2Habe drei

Leute    Ende 2019  über die Lage informiert,     das Wissen  und die Annahmen hier aus dem forum,  und die   Aussichten.

Einer   grinst heute, mit,     2 ärgern sich.

Es gibt also  immer noch genühgend potentielle Käufer,  die erst nach einem positven Bericht von KPMG  kaufen werden.....  
Ist ja sonst viiiiieel  zu riskant  ;)  

24.01.20 15:22

947 Postings, 1009 Tage markusinthemarketnochmal kurz

ist denn eigentlich klar warum auf einmal der kurs so schnell, so weit ansteigt?  

24.01.20 15:23

1247 Postings, 239 Tage Draghi1969Perfekt

Von 143 kurz Gewinnmitnahmen.
Runter auf 139.
Wie ein reinigendes Gewitter. Jetzt richtung 155.
 

24.01.20 15:24

38 Postings, 96 Tage PoujeauxAktientango und Draghi

-AT: Eben, deswegen ist es auch hochgegangen. Auch wenn wir zuviele Sigmas gestiegen sind in kurzer Zeit, sodass kurzfristige technische Rücksetzer zu erwarten waren

-Draghi: Nö. Sicherlich ein paar mehr aber denkt dran, Long/Short-Fonds werden zunehmend abgewickelt und von Long only-Produkten ersetzt. Nicht wirklich erquickend  

24.01.20 15:25

1247 Postings, 239 Tage Draghi1969Meine Prognosen haben zu 100% gestimmt!

Und dass Mc Crum heuer sein schlimmstes Jahr wird - wette ich auch;)  

24.01.20 15:26

422 Postings, 757 Tage Ghost0012Ähnlicher Verlauf wie gestern

Daher vermute ich 143 ? am Abend. Sollte auch nicht zu schnell gehen. Meine Erwartungen sind bereits übertroffen worden.  

24.01.20 15:31
1

353 Postings, 211 Tage Schrotti937Hurra und jetzt zur Brauereibesichtigung.. Passt

24.01.20 15:31

1247 Postings, 239 Tage Draghi1969Und KPMG Bericht kommt höchstwahrscheinlich

schon im Feb!
Immerhin 3 Monate 10-15 Leute daran gearbeitet.
Oder dich noch im Jänner?
Als Draufgabe noch eine neue Megakooperation mit Mikrosoft, etc?
Alles ist möglich- kommt Braun finaler Schlag gegen die ganze Mafiabande .
Hedgefonds F....T  

24.01.20 15:33
1

40 Postings, 30 Tage AktientangoAussage Commerzbank vorläufige Eckdaten Ende Jan

"Positiv zu den Aktien äußerte sich am Freitag Analystin Heike Pauls von der Commerzbank. Sie blickt in ihrer Studie auf die Geschäftsentwicklung des Bezahldienstleisters und erwartet im Schlussquartal 2019 eine Fortsetzung des hohen Wachstums. Die Resultate dürften solide ausfallen, wenngleich der Spielraum für "Überraschungen gering sei, erklärte die Expertin. Ihr zufolge dürfte Wirecard Eckdaten bereit Ende Januar vorlegen. Pauls bestätigte ihr Kaufvotum und ein Kursziel von 230 Euro./mis/la"

https://www.finanznachrichten.de/...-commerzbank-optimistisch-016.htm  

24.01.20 15:34

1247 Postings, 239 Tage Draghi1969Ich glaube mit weniger als 100K WCI

dürften heute 150 drinnen sein. Probieren wir es?  

24.01.20 15:34

1247 Postings, 239 Tage Draghi1969Phantom Draghi

macht es möglich. ;)  

24.01.20 15:36

197 Postings, 146 Tage Bruno Bommel@markusinthemarket

Warum der Kurs steigt? Ist doch klar, keiner will den Zug verpassen... die "Großen" haben auf Kaufsignale gewartet und die "Kleinen kaufen meist panisch dem Kurs hinterher (wenn es oft schon zu spät ist). Im Moment kann ein Einstieg mMn aber noch sehr lukrativ sein. Der Kaufdruck wird vermutlich noch weiter steigen bis zum KPMG Bericht.  

24.01.20 15:36

307 Postings, 941 Tage Daniel1102@draghi

Dann mach mal, 150 möchte ich heute noch sehen.

Danke.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3517 | 3518 | 3519 | 3519   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Lanthaler51, watch

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
BASFBASF11
XiaomiA2JNY1
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Plug Power Inc.A1JA81