finanzen.net

McEwen Mining

Seite 4 von 17
neuester Beitrag: 29.12.15 12:04
eröffnet am: 01.02.12 15:36 von: Cuba Maß Anzahl Beiträge: 419
neuester Beitrag: 29.12.15 12:04 von: Heron Leser gesamt: 71935
davon Heute: 4
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17   

07.11.12 14:28

1377 Postings, 3713 Tage hoomerThird Quarter 2012

Für mich nicht ganz einfach den Durchblick zu behalten. Aber die Aussage "The Company remains debt free." ist für mich schon sehr erfreulich.

"McEwen Mining Provides Third Quarter 2012 Operational and Development Update
TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - Nov. 7, 2012) -

(All Amounts in US Dollars Unless Otherwise Stated)
McEwen Mining Inc. (NYSE:MUX)(TSX:MUX) is pleased to provide a summary of the third quarter, including operational and development updates, for its mines and projects in Argentina, Mexico and Nevada.

THIRD QUARTER 2012 HIGHLIGHTS
•Gold equivalent production during the quarter totaled 25,200 ounces. Year-to-date, 72,530 gold equivalent ounces have been produced. The Company remains on track to produce approximately 105,000 gold equivalent ounces in 2012.

•Cash costs totaled $727 per gold equivalent ounce during the quarter. Year-to-date, cash costs have totaled $753 per gold equivalent ounce, in line with the Company's guidance of $750 per gold equivalent ounce for 2012.

•First gold pour at El Gallo Phase 1 in Mexico. The mine is currently ramping up towards commercial production, expected by the end of 2012.

•El Gallo Phase 2 feasibility study completed. Confirms potential to produce 5.2 million ounces silver and 6,100 ounces gold per year (106,100 gold equivalent ounces).

•Subsequent to the third quarter, the Company announced its intention to raise $60 million through a rights offering. Rob McEwen, Chief Owner, has agreed to backstop the rights issue.
...."


http://www.marketwire.com/press-release/...pdate-nyse-mux-1722597.htm  

13.11.12 06:26

1377 Postings, 3713 Tage hoomerLos Azules Lawsuit Settled

und wieder eine erfreuliche Nachricht von McEwen Mining:

"McEwen Mining Inc.: Los Azules Lawsuit Settled

TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - Nov. 12, 2012) - McEwen Mining Inc. (NYSE:MUX)(TSX:MUX) is very pleased to announce that TNR Gold Corp. ("TNR") and McEwen Mining have resolved their differences and settled all outstanding litigation with respect to the Los Azules Copper project located in San Juan Province, Argentina ("Los Azules").

The settlement of this litigation is beneficial in that it provides certainty on the ownership of Los Azules. This allows McEwen Mining to explore areas of the property that were previously contested; as well, evaluate strategic alternatives with respect to the project as a whole.

"This is a very positive development for McEwen Mining, TNR Gold and the Province of San Juan, Argentina. It allows us to accelerate and expand the magnitude of our exploration effort. With this legal obstacle behind us, we are now embarking on the largest drill program in the project's history. We are excited by the potential of growing the size of this world-class copper asset", said Rob McEwen, Chief Owner

The highlights of the settlement:
1. All Litigation has been settled.
2. McEwen Mining has clear title to the Escorpio IV claim.
3. TNR retains a Back-In Right.
4. TNR receives 1,000,000 shares of McEwen Mining.
..."

http://www.marketwire.com/press-release/...ttled-nyse-mux-1724816.htm  

15.11.12 20:18
1

15469 Postings, 5960 Tage harry74nrwwird wieder kräfig verprügelt

vielleicht bis hin zum neuen Bezugrecht der KE !  

16.11.12 08:39

15469 Postings, 5960 Tage harry74nrwhmmm

Gold faellt noch ein wenig und die KE 2.25 Cd ........  

05.12.12 22:16

281 Postings, 4583 Tage linus5News von heute

McEwen Mining Inc.
NYSE: MUX
TSX: MUX
 
Weitere Aktuelle News | Druckversion



-------------------------------------------------- ------------------------------

5. Dezember 2012
McEwen Mining erfolgreich abgeschlossen Rights Offering
TORONTO, ONTARIO - (Marketwire - 5. Dezember 2012) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) freut sich, den erfolgreichen Abschluss der Bezugsrechtsemission, die am 17.00 EST on December 4 geschlossen bekannt , 2012. Das Bezugsangebot wurde vollständig mit dem Erlös in Höhe von US $ 60,4 Mio. gezeichnet.

"Ich möchte ein herzliches Dankeschön an alle unsere Aktionäre, die im Bezugsangebot teilgenommen. Wir sind gut finanziert und konzentriert auf der Suche nach Möglichkeiten, um die Entwicklung der El Gallo-Phasen-2-Projekt beschleunigen", sagte Rob McEwen, Chief Owner .

Während der nächsten Wochen wird McEwen Mining 19.051.679 Stammaktien (MUX) und 7.798.762 Austauschbare Shares (MAQ) als Ergebnis des Bezugsangebots zu erteilen. Diese Ausstellung stellt 10% der Gesellschaft gegenwärtig ausgegebenen und ausstehenden Aktien. Bei der Ausgabe dieser Aktien wird McEwen Mining haben 295.429.859 Aktien im Umlauf (Common und austauschbar). Das Bezugsangebot wurde vollständig ohne Auslösung der Backstop-Verpflichtung der Gesellschaft von Mr. McEwen hatte gezeichnet.

Die Zahl der Common und austauschbare Aktien, einschließlich Überzeichnung Aktien, auf jede Ausübung Inhaber ausgestellt werden, aufgrund der Ausübung des Bezugsangebots, wird nach 17.00 Uhr EST am 7. Dezember 2012 berechnet werden.

Die Aktien, die Sie in der Bezugsangebots wird Ihnen in der gleichen Form geliefert werden Sie Ihre bestehenden Aktien zu halten - von Computershare, per Post in Urkunden oder von Ihrem Broker, dem 11. Dezember 2012.

Wenn Sie Ihr Überzeichnung Privileg ausgeübt und zugeordnet werden weniger als alle der Anteile an der McEwen Mining, für die Sie wollte abonnieren, werden Ihre überschüssige Zahlungen für Aktien, die nicht Ihnen zugeordnet wurden, um Sie auf die gleiche Weise, wie Sie wieder machte die Zahlung - per Post oder über Ihren Broker, nach Dienstag 11. Dezember 2012.

ÜBER McEwen MINING (www.mcewenmining.com)

Das Ziel von McEwen Mining ist es, für die Aufnahme in den S & P 500 bis zum Jahr 2015 zu qualifizieren, indem sie eine hohe Qualität, hohe Wachstumsraten, Low-Cost-, mid-tier Goldproduzenten in Nord-und Südamerika konzentriert. McEwen Mining wichtigsten Vermögenswerte bestehen aus der San Jose Mine in Santa Cruz, Argentinien (49% Anteil), die El Gallo Komplex in Sinaloa, Mexiko, der Gold Bar-Projekt in Nevada, USA; der Los Azules Copper Projekt in San Juan, Argentinien und ein großes Portfolio von Explorations-Liegenschaften in Argentinien, Nevada und Mexiko.

VORSICHT ZU PROGNOSEN

Übersetzung "Google"
Mit freundlichen Grüßen
PHK  

17.12.12 16:34

281 Postings, 4583 Tage linus5News von heute (17.12.)

McEwen Mining Inc.
NYSE: MUX
TSX: MUX
  17. Dezember 2012
McEwen Mining kündigt Key Ergänzungen seiner Operational Team
TORONTO, ONTARIO - (Marketwire - 17. Dezember 2012) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) freut sich bekannt zu geben, dass es seine Operations-Team mit der jüngsten Einstellung von Fernando Aguilar gestärkt, als Operations Manager (Mexiko), Luke Willis, als Direktor Ressourcenmodellierung und Nigel Fung, als Direktor Minenplanung.

"Diese wichtige Ergänzungen Stärkung unserer wachsenden operativen Team, wie wir auf neue Produktion in Mexiko und Nevada zu bringen. Ich freue mich, Fernando, Lukas und Nigel McEwen Mining willkommen. Wir haben große Ambitionen und unserer wachsenden Management-Team wird es uns ermöglichen, unsere Ziele zu erreichen ", sagte Rob McEwen, Chief Besitzer.

Diese drei Personen bringen eine Fülle von Erfahrung McEwen Mining.

Fernando Aguilar vor seinem Wechsel zu McEwen Mining, war Goldcorp Operations Manager bei der Penasquito Mine in Mexiko, einem der größten Edelmetall-Minen in Nordamerika. Fernando führte eine wichtige Rolle sowohl bei der Errichtung und Inbetriebnahme der Penasquito Mine. Vor seiner Zeit bei Penasquito verbrachte, war er der Mine General Manager bei Goldcorp El Sauzal Mine auch in Mexiko. Vor seinem Eintritt bei Goldcorp, serviert Fernando als Pan American Silver Corp 's Operational Manager bei der Alamo Dorado Mine in Mexiko. Fernando Erfahrung wird eine enorme Bereicherung für McEwen Mining so das Unternehmen rundet Inbetriebnahme von El Gallo Phase 1 und beginnt mit dem Bau der Phase 2.

Luke Willis vor seinem Wechsel zu McEwen Mining als Resource Geologist bei Goldcorp Red Lake Mine im Nordwesten von Ontario serviert. Der Red Lake Mine wird als der höchste Grad Goldmine in der Welt sein. Während seiner Zeit bei Goldcorp, war Luke in erster Linie verantwortlich für die Überprüfung und Veröffentlichung von geologischen Ressourcenschätzung für die Mine und er arbeitete Untergrund auf Goldgehalt Versöhnung und Abbauverwässerung. Auch Luke diente als Geologe bei Barrick Gold Hemlo Mine im Nordwesten Ontario. Luke ist verantwortlich für unsere Ressource Modellierung und Schätzungen.

Nigel Fung schließt McEwen Mining von Tetra Tech (ehemals Wardrop Engineering), wo er als Consulting Bergbauingenieur serviert. Während seiner Zeit bei Tetra Tech, konzentriert Nigel am Tagebau-Optimierung, die Lebensdauer der Mine Produktionspläne und Investitions-und Betriebskosten bei verschiedenen Projekten auf der ganzen Welt. Auch diente Nigel wie Minenplanung und Projektingenieur bei IAM Gold Rosebel Goldmine in Suriname, die im Jahr 2011 produzierten 385.000 Unzen Gold. Nigel ist verantwortlich für unsere Langstrecken Minenplanung.

McEwen Mining wollte auch die Gelegenheit nutzen, wollen ihren Aktionären ein frohes Weihnachtsfest und einen Golden New Year!

ÜBER McEwen MINING (www.mcewenmining.com)

Das Ziel von McEwen Mining ist es, für die Aufnahme in den S & P 500 bis zum Jahr 2015 zu qualifizieren, indem sie eine hohe Qualität, hohe Wachstumsraten, Low-Cost-, mid-tier Goldproduzenten in Nord-und Südamerika konzentriert. McEwen Mining wichtigsten Vermögenswerte bestehen aus der San Jose Mine in Santa Cruz, Argentinien (49% Anteil), die El Gallo Komplex in Sinaloa, Mexiko, der Gold Bar-Projekt in Nevada, USA, und dem Los Azules Copper Projekt in San Juan, Argentinien .

Ein gesegnetes Christfest allen,
die hier investiert sind und hoffen wir auf ein erfolgreiches Jahr 2013
PHK  

09.01.13 14:06
1

1377 Postings, 3713 Tage hoomerCommercial Production El Gallo Phase 1 in Mexico

"McEwen Mining Declares Commercial Production El Gallo Phase 1 in Mexico

TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - Jan. 9, 2013) - McEwen Mining Inc. (NYSE:MUX)(TSX:MUX) is pleased to announce that it has successfully achieved commercial production at El Gallo Phase 1 in Sinaloa State, Mexico on January 1, 2012. On September 24th, the Company announced that it had poured its first bar of gold at the mine. Subsequent to the first pour, the mine has been steadily increasing mine, crusher and leaching production and is now operating at 90% of the designed capacity. Final ramp-up is expected to be achieved during the First Quarter. El Gallo Phase 1 is forecasted to produce approximately 30,000 ounces in 2013. Operating costs will be reported starting in the First Quarter. Final 2012 production figures for the San José mine (Argentina), El Gallo Phase 1, and guidance for 2013 is expected to be provided in the coming week."

http://www.marketwire.com/press-release/...exico-nyse-mux-1743755.htm  

15.01.13 16:48
1

281 Postings, 4583 Tage linus5News vom 15.01.2013

McEwen Mining Inc.
NYSE: MUX
TSX: MUX
 
Weitere Aktuelle News | Druckversion



-------------------------------------------------- ------------------------------

15. Januar 2013
McEwen Mining feiert sein erstes Jahr der Produktion
105.050 Gold-Gl. Unzen Produziert in 2012

2013 Produktion voraussichtlich um 24% wachsen
TORONTO, ONTARIO - (Marketwire - 15. Januar 2013) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) freut sich, die Ergebnisse des ersten Jahres der Produktion ankündigen und für das vierte Quartal 2012. Für das gesamte Jahr 2012 produzierte das Unternehmen 105.050 gold eq. oz (48.876 Gold oz und 2.921.242 Silber Unzen) und in Q4 produziert 32.220 gold eq. oz (17.578 Gold Unzen und 761.377 Silber oz). Silber Produktion in Unzen Goldäquivalent (Gold eq. Oz) auf einem 52:1-Verhältnisses umgewandelt worden.

Die Herstellungskosten für 2012 und Kostenprognose für 2013 wird im März zum Jahresende Finanzwerte gemeldet werden. Produktion im Jahr 2013 wird voraussichtlich um 24% auf 130.000 gold eq wachsen. oz (72.310 gold Unze und 3.000.000 Silber oz) die Produktion stammt von 2 Minen: San Jose und El Gallo 1. El Gallo 1 in Mexico kommerzielle Produktion am 1. Januar 2013.

"2012 war ein transformative Jahr. Es begann im Januar, wenn McEwen Mining mit der Kombination von US Gold und Minera Andes erstellt wurde. Wir sahen Stärke in der Kombination durch die Diversifizierung und das Wachstum unserer Produktion. Zur Jahresmitte, unsere Explorations- Erfolg wurde durch eine Zunahme der geschätzten Gold, Silber und Kupfer-Ressourcen hervorgehoben. Unsere zweite Mine, El Gallo, auf budget-und termingerecht gebaut und erreicht kommerzielle Produktion. El Gallo 2 befindet sich in der Genehmigungsphase und wir hoffen, die haben erforderlichen Genehmigungen zum Bau im dritten Quartal dieses Jahres beginnen. Unsere Partner und der Betreiber der San Jose Mine, Hochschild Mining, wurde eine hervorragende Arbeit leisten Verwaltung der Mine und Steigerung der Produktion. Wir werden weiterhin den Genehmigungsprozess unserer Gold Bar Projekt voranzubringen in Nevada, und Baugenehmigungen im Jahr 2014 erhalten hoffen. Spät im Jahr haben wir angekündigt, eine Beilegung des Rechtsstreits auf unserer Los Azules Immobilie und begann ein aggressives Explorationsprogramm gibt. Erste Explorations-Ergebnisse und eine aktualisierte Ressourcenschätzung wird durch die freigesetzt werden Ende Januar. Vor Ende des Jahres haben wir auch erfolgreich eine $ 60.000.000 Bezugsrechtsemission, die die notwendigen Mittel bereitzustellen, wird die Entwicklung von El Gallo 2. In den nächsten 3 Jahren beginnen abgeschlossen, prognostizieren wir unsere internen Projekte werden unsere Produktion von 100.000 zu erhöhen gold eq. Unzen auf 290.000 gold eq. Unzen, eine 3-fache Steigerung. Während dieser Zeit werden wir auch nach Möglichkeiten zur weiteren Steigerung unserer Produktion, um auf unser Ziel die Qualifikation für die Aufnahme in den S & P 500 Index voranzubringen suchen, ", sagte Rob McEwen, Chief Besitzer.



San Jose Mine - ein weiteres solides Jahr
(49% vom MUX Besitz)
McEwen Mining zurechenbare Produktion von der San Jose Mine im vierten Quartal betrug 25.582 gold eq. oz (11.024 Gold Unzen und 757.009 Silber oz). Full-Jahre Produktion für 2012 betrug 98.117 eq. oz (42.026 Gold oz und 2.916.742 Silber oz). Am Ende des Jahres 2012 wurde eine Optimierung Plan in der Mine, die ihre Verarbeitungskapazität um +10% erhöht von 1.500 Tonnen auf 1.650 Tonnen pro Tag im Jahr 2013 abgeschlossen. McEwen Mining Aktie der Produktion von San Jose in 2013 auf 102.700 gold eq prognostiziert. Unzen (45.000 Unzen Gold und 3.000.000 Silber oz). Die Herstellungskosten werden mit Ende des Jahres Finanzwerte im März veröffentlicht werden.

San Jose Mine Produktion Vergleich



-------------------------------------------------- --------------------------
-------------------------------------------------- --------------------------
                              Full-Jahr Full-Jahr 4. Quartal 3. Quartal
  San Jose - 100% (i) 2012 2011 2012 2012
-------------------------------------------------- --------------------------
Ore Produktion (Tonnen) 509.851 462.825 128.940 136.577
-------------------------------------------------- --------------------------
Notendurchschnitt Gold (gpt) 5,79 5,86 6,00 5,24
-------------------------------------------------- --------------------------
Durchschnittliche Kopf Silber (gpt) 417 444 422 402
-------------------------------------------------- --------------------------
Durchschnittliche Goldgewinnung (%) 90,4 92,9 90,4 91,1
-------------------------------------------------- --------------------------
Durchschnittliche Rückgewinnung von Silber (%) 87,0 88,8 88,3 87,9
-------------------------------------------------- --------------------------
Gold produziert (Unzen) 85.768 80.948 22.498 20.967
-------------------------------------------------- --------------------------
Silber (Unzen) 5.952.534 5.869.564 1.544.917 1.552.000
-------------------------------------------------- --------------------------
Gold-Äquivalent (1) hergestellt
(Unzen) 200.240 193.824 52.208 50.813
-------------------------------------------------- --------------------------
                                                                           
-------------------------------------------------- --------------------------
  McEwen Mining - 49% Anteil
-------------------------------------------------- --------------------------
Gold produziert (Unzen) 42.026 39.665 11.024 10.274
-------------------------------------------------- --------------------------
Silber (Unzen) 2.916.742 2.876.086 757.009 760.480
-------------------------------------------------- --------------------------
Gold-Äquivalent (1) hergestellt
(Unzen) 98.117 94.974 25.582 24.899
-------------------------------------------------- --------------------------
-------------------------------------------------- --------------------------
(I) McEwen Mining hält einen 49% zuzurechnen Interesse an der San Jose Mine.
                                                                           
El Gallo 1 - kommerzielle Produktion erreicht
(100% MUX Besitz)
Am 24. September McEwen Mining gab bekannt, dass es seine erste Gold gießen von El Gallo 1 gelöst. Im vierten Quartal lag der Schwerpunkt auf der kommerziellen Produktion (definiert als die bei 80% der Kapazität für 30 aufeinanderfolgende Tage), die am 1. Januar 2013 erreicht wurde. Die Mine ist nun in Betrieb bei 90% der geplanten Kapazität. Im vierten Quartal produzierte El Gallo 1 6638 gold eq. oz (6.554 Gold oz und 4.368 silver oz). Produktion seit dem ersten Pour war etwas höher bei 6.937 gold eq. Unzen (6.850 Unzen Gold und 4.500 silver oz). Im Jahr 2013 ist El Gallo 1 prognostiziert 27.310 Gold Unzen produzieren. Die Herstellungskosten gemeldet beginnend im ersten Quartal werden.

Über McEwen Mining (www.mcewenmining.com)

Das Ziel von McEwen Mining ist es, für die Aufnahme in den S & P 500 bis zum Jahr 2015 zu qualifizieren, indem ein hohes Wachstum, Low-Cost-, mid-tier Goldproduzenten in Nord-und Südamerika konzentriert. McEwen Mining wichtigsten Vermögenswerte bestehen aus der San Jose Mine in Santa Cruz, Argentinien (49% Anteil), die El Gallo Komplex in Sinaloa, Mexiko, der Gold Bar-Projekt in Nevada, USA; der Los Azules Projekt in San Juan, Argentinien und großes Portfolio von Explorations-Liegenschaften in Argentinien, Nevada und Mexiko.

McEwen Mining hat 296.024.859 Aktien ausgegeben und ausstehend. Rob McEwen, Chairman, President und Chief Besitzer, besitzt 25% der Aktien der Gesellschaft. Zum 31. Dezember 2012 hatte McEwen Mining liquiden Vermögen von rund 70 Millionen US $ und ist schuldenfrei.

Die Verlässlichkeit von Informationen

Minera Santa Cruz SA, der Besitzer der San Jose Mine, ist verantwortlich für und hat dem Unternehmen alle gemeldeten Ergebnisse aus der San Jose Mine geliefert. Diese Pressemitteilung ist ausschließlich auf Informationen, die McEwen Mining von Minera Santa Cruz SA (MSC) basiert. McEwen Mining Joint-Venture-Partner, eine Tochtergesellschaft von Hochschild Mining plc und ihre Tochtergesellschaften außer MSC übernehmen keinerlei Verantwortung für die Nutzung von Projektdaten oder die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Da die Gesellschaft ist nicht der Betreiber der San Jose Mine, es kann keine Zusicherung, dass die Produktion Informationen, die der Gesellschaft durch MSC genau ist zu sein, hat das Unternehmen nicht unabhängig solcher Informationen überprüft und die Leser werden daher darauf hingewiesen, was das Ausmaß der sie sollte verlassen sich auf solche Informationen.

Technische Informationen

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde überprüft und von William Faust, Chief Operating Officer, eine qualifizierte Person gemäß Canadian Securities Administrator National Instrument definiert zugelassen 43-101 "Standards of Disclosure for Mineral Projects" ("43-101").



Diese Infos sollten der Aktie Auftrieb geben.
Übersetzung mit GOOGLE
Gruß
PHK  

17.01.13 15:16

1377 Postings, 3713 Tage hoomerNews zum Los Azules Copper Project

http://www.marketwire.com/press-release/...-grow-nyse-mux-1746813.htm

"Los Azules Copper Project Continues to Grow

Potential New Parallel Trend Emerging
Mineralization Extending to Depth & to the East

TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - Jan. 17, 2013) - McEwen Mining Inc. (NYSE:MUX)(TSX:MUX) today announced that its exploration efforts at the Los Azules Copper Project in San Juan Province, Argentina, continues to show significant potential to increase the size of the resource. The first ten drill holes completed and assayed have been successful in extending the mineralization both laterally to the east and to depth. In addition, the drilling appears to have identified a parallel mineralized trend to the southwest of the main part of the existing resource.

Exploration Highlights
•A possible parallel mineralized trend may be emerging southwest of the resource. Good grades over long intervals have been intersected, highlights of which include 0.61% copper over 160 meters and 0.49% copper over 329 meters both in Hole 1291, 0.87% copper over 69 meters in Hole 12101 and 0.44% copper over 529 meters in Hole 1299, with each hole ending in mineralization.
•Drill hole 1294 successfully extended the known copper mineralization 200 meters below the limits of the current resource. The total intersection of the hole assayed 0.47% copper over 610 meters meters and included 0.95% copper over 68 meters and 0.65% copper over 100 meters. A second drill hole, 1299, assayed 0.44% copper over 529 meters. This drill hole ended approximately 600 meters below the resource outline.
•Drill hole 1289 was designed to target new mineralization further to the east. It was successful and returned 0.44% copper over 147 meters. This hole was drilled 150 meters east of any prior drilling.
•The Company expects to release an updated resource estimate for Los Azules which incorporates these recent results in Mid-February
..."  

21.01.13 11:07

1377 Postings, 3713 Tage hoomeraud Der Aktionär ist sehr zuversichtlich

"McEwen Mining: Vervielfachungschance
19.01.2013Marion Schlegel

Der Goldcorp-Gründer Rob McEwen hat mit seinem neuen Goldunternehmen McEwen Mining einiges vor. Er plant bis 2015 den Aufstieg in den S&P 500. Hierzu müsste sich der Unternehmenswert nahezu verfünffachen. Und auch dem Goldpreis traut der Experte noch einiges zu.
...."

http://www.deraktionaer.de/aktien-usa/...lfachungschance-19168609.htm  

28.01.13 16:26

281 Postings, 4583 Tage linus5was ist mit MUXX los?

wer kann etwas schreiben?
Gruß
PHK  

06.02.13 07:13

1377 Postings, 3713 Tage hoomerNews Releases

Wieder mal ne News. Bin mir aber nicht sicher, ob sich diese auch im Kurs positiv bemerkbar machen wird. Hier hilft wohl zur Zeit nur noch eine massive Kurssteigerung bei den Edelmetallen.
Längerfristig bin ich jedoch nachwievor sehr zuversichtlich. Insbesondere die Pläne und Erfahrung von Rob McEwen lassen hoffen.

"McEwen Mining Continues to Expand Los Azules' Large, High-Grade, Mineral Resource
02/05/2013
TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - Feb. 5, 2013) - McEwen Mining Inc. (NYSE:MUX)(TSX:MUX) is pleased to announce an updated, Canadian National Instrument 43-101 compliant ("NI 43-101") mineral resource estimate for its 100% owned Los Azules Copper Project in San Juan Province, Argentina. Most importantly, drilling has expanded contained copper in the inferred resource category by 29% to 13.95 billion lbs. Contained copper in the indicated resource decreased slightly to 4.45 billion lbs. The expanded resource incorporates 6,966 meters of new drilling from 10 additional holes. The resource remains open laterally, to depth and along strike (to view cross-sections displaying the resource click here). Los Azules is one of the world's largest, undeveloped, high-grade, open pit copper projects which, contains significant growth potential.
..."

http://www.mcewenmining.com/Media-Events/...ource1133404/default.aspx  

26.02.13 17:53
2

281 Postings, 4583 Tage linus5Heute aus "Rohstoff-Giganten"

Inhalt dieser Ausgabe  
 McEwen Mining: Produktionswachstum und keine Schulden  

Weitere Gratis Newsletter    Newsletter werbefrei


Mit Bekannten teilen:      
 McEwen Mining: Produktionswachstum und keine Schulden  
Liebe Leser,

2013 wird ein echt hartes Jahr für den Minensektor. So viel steht nach zwei Monaten schon fest. Die Kapitaldecke bei immer mehr Unternehmen aus der Branche wird immer dünner.

Viele Werte an der TSX-Venture Börse in Vancouver haben kaum noch das nötige Geld um die laufenden Kosten zu decken ? geschweige denn die geplanten Bohrprogramme durchzuführen.

Schon jetzt haben viele Firmen weniger als 200.000 Dollar auf der Bank und die Aktien notieren bei Kursen zwischen 0,05 und 0,10 kanadischen Dollar.

Da ist es tatsächlich nur noch eine Frage der Zeit bis viele kleinere Rohstofffirmen das Geld ausgehen wird. Daher erwarte ich noch in diesem Jahr eine große Marktbereinigung.

Die Erfolgsformel lautet schlicht und einfach: Cash is King. Und die Auswahl an kapitalstarken Rohstofffirmen wird immer kleiner.

Doch es gibt sie noch und McEwen Mining gehört dazu. Die frühere US Gold von Goldlegende Rob McEwen hat noch Cashreserven von 65 Mio. Dollar und keine Bankverbindlichkeiten.

Das ist eine gute Basis für die weitere Expansion, vor allem wo auch die Produktion im laufenden Jahr weiter gesteigert wird: Nach 105.000 Unzen im vergangenen Jahr strebt McEwen Mining in diesem Jahr eine Steigerung auf 130.000 Unzen an.

Die zusätzliche Produktion entfällt dabei komplett auf die neue El Gallo Mine, deren 1. Produktionsphase nun beginnt. Mit der 2. Produktionsphase will McEwen Ming die Produktion im kommenden Jahr schon auf 180.000 Unzen steigern.

Mit dieser Strategie vollzieht Rob McEwen schon einen Wandel. Noch vor drei Jahren bevorzugte er ganz klar Explorationsstorys wegen des größeren Hebels und der deutlich besseren Performance.

Doch die vergangenen drei Jahre haben genau das Gegenteil gezeigt: Explorer und selbst große Produzenten haben schlechter abgeschnitten als der Goldpreis.

Wachstum wird an der Börse belohnt ? Beispiel Yamana Gold
Größere Wachstumsstorys sind an der Börse aber noch deutlich besser gelaufen. Ein Beispiel ist hier ohne Frage Yamana Gold. Seit Ende 2009 bis jetzt hat die Aktie immer noch um knapp 50% zugelegt und hat so viele andere Minenwerte deutlich abgehängt.

Bei den Kosten hebt sich McEwen Ming klar von der Konkurrenz ab: Hier herrscht volle Transparenz. So erwartet das Unternehmen bei der San José Mine in diesem Jahr Gesamtkosten von 1.300 Dollar pro Unze.

Bedenken Sie: Die reinen Produktionskosten gibt McEwen Mining nur mit 750 Dollar an. Daran wird einmal mehr deutlich, mit welchen Problemen die Produzenten zu kämpfen haben.

Und bei Gesamtkosten von 1.300 Dollar und einem Goldpreis von knapp 1.600 Dollar schrumpft die Marge schon gewaltig zusammen.

Da ist es also mehr als positiv, dass McEwen Mining eben noch so viel Geld in der Kasse hat und jetzt auf dem aktuell niedrigen Niveau kein neues Kapital am Markt aufnehmen muss.

Wobei die Dinge bei McEwen Mining eben auch anders gelagert sind: Schon heute hält Rob McEwen 25% an der Firma und er hat dafür 125 Mio. Dollar auf den Tisch gelegt. Sollte es nötig sein, wird McEwen sicherlich bereit sein, noch mehr Anteile der Firma zu übernehmen.

Erfolgreiche Investments
wünscht Ihnen
Heiko Böhmer
Redaktion ?Rohstoff-Giganten?  

01.03.13 09:50

344 Postings, 3955 Tage goldbergseeSehen wir die 1,60 Euro von Mai 2012?

06.03.13 21:01
2

281 Postings, 4583 Tage linus5Rohstoff Giganten heute

Rob McEwen sagt: Jetzt ist die Zeit, um Goldaktien zu kaufen  
Liebe Leser,

auch heute melde ich mich noch einmal aus Toronto von der PDAC. Nun ist diese Branche nicht arm an schillernden Personen ? das gilt vor allem für die Promoter der vielen kleinen Rohstoff-Firmen.

Das sind schillernde Gestalten, die wie Shaun Ruddy über die Jahre hinweg immer wieder aktiv die Werbetrommel für die Branche gerührt haben.

Doch die Branche hat auch einige Prominente. Rob McEwen gehört auf jeden Fall dazu. Der Gründer von Goldcorp taucht nur selten direkt auf der Messe auf.

Gestern jedoch machte er eine Ausnahme. Ich hätte diesen Besuch fast übersehen ? doch sein PR-Manager Victor Webb wies mich dann noch kurz davor darauf hin.

Das lag auch daran, weil McEwen nicht als Key Note Speaker auf einer der großen Events während der PDAC sprach.

Als Unternehmenschef von McEwen Mining stellte er seine Firma ganz normal im Corporate Investors Forum in einem 20-mintügen Vortrag in einem kleineren Seminarraum vor.

Sie können sich vorstellen, dass der Raum bei dem Vortrag von McEwen aus allen Nähten platzte. Wie nicht anders zu erwarten, startete McEwen aber mit einem Überblick zum Goldmarkt. Und auch jetzt bleibt er seinem Preisziel von maximal 5.000 Dollar treu.

Goldaktien sind extrem niedrig bewertet
Aber aktuell sieht McEwen deutlich größere Chancen bei den Goldaktien im Vergleich zum physischen Gold. Und sein Argument ist: Wir erleben aktuell eine Phase an den Märkten wie in den späten 1990er Jahren.

Als Beispiel führte er den Aktienkurs von Goldcorp an. Die Aktie war nach der Entdeckung der neuen Vorkommen bei der Red Lake Mine von 1 auf 5 Dollar gestiegen. Doch in den Jahren danach ging es wieder auf rund 1 Dollar zurück.

Aber in den folgenden Jahren startete die Aktie dann voll durch. Und genau das erwartet McEwen von vielen Goldunternehmen heute. Dabei schließt er die großen Produzenten in diese Prognose mit ein. Das ist auf jeden Fall ein Signal.

Hinzu kommt noch der saisonale Aspekt in diesem Jahr: Wir befinden uns in einem Nachwahljahr in den USA. In diesen Jahren hat der Goldminen-Index XAU seit den Wahlen 1984 immer zugelegt ? mit der Ausnahme des Bre-X-Skandals 1996/97.

Bis jetzt haben die Goldaktien das Potenzial noch nicht gezeigt, sondern seit der US-Wahl um mehr als 10% verloren. Doch nicht nur McEwen sieht aktuell extrem niedrige Bewertungen bei den Goldaktien.

Das sieht er natürlich auch für seine Aktie McEwen Mining, für die er ambitionierte Pläne hat. Immerhin strebt McEwen bis zum Jahr 2015 eine Notierung im S&P 500 Index an. Aktuell ist nur Newmont Mining als Goldproduzent in dem Index gelistet.

Bis 2015 will McEwen auch die Produktion von zuletzt 105.000 Unzen im vergangenen Jahr auf 290.000 Unzen steigern. Sie sehen: Der legendäre Goldinvestor hat viel vor mit McEwen Mining.

Erfolgreiche Investments
wünscht Ihnen
Heiko Böhmer
Redaktion "Rohstoff-Giganten"  

07.03.13 10:51

21763 Postings, 4091 Tage HeronVervielfachungschance

Der Goldcorp-Gründer Rob McEwen hat mit seinem neuen Goldunternehmen  McEwen Mining einiges vor. Er plant bis 2015 den Aufstieg in den S&P  500. Hierzu müsste sich der Unternehmenswert nahezu verfünffachen. Und  auch dem Goldpreis traut der Experte noch einiges zu.

http://www.deraktionaer.de/aktien-usa/...lfachungschance-19168609.htm

 

12.03.13 17:51
2

21763 Postings, 4091 Tage HeronUpdate

McEwen Mining Bietet Fourth Quarter & Full Year 2012 Operational and Development aktualisieren

http://www.mcewenmining.com/Media-Events/...pment-Update/default.aspx

TORONTO, ONTARIO - (Marketwire - 11. März 2013 ) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) freut sich, eine Zusammenfassung für das vierte Quartal und das gesamte Geschäftsjahr operative Ergebnisse, einschließlich 2013 Produktions-und Kostenprognose für seine Minen und Projekte in Argentinien, Mexiko und Nevada bieten .
http://www.mcewenmining.com/files/11-03-2013.pdf
(Alle Beträge in US-Dollar, sofern nicht anders festgelegt)

HIGHLIGHTS

   Goldäquivalent Produktion im vierten Quartal belief sich auf 32.220 Unzen (17.578 Unzen Gold und 761.377 Unzen Silber). Gesamtjahr Produktion belief 105.050 Unzen Goldäquivalent (48.876 Unzen Gold und 2.921.242 Unzen Silber), Treffen 2012 Führung.

   Cash-Kosten beliefen sich $ 728 pro Goldäquivalent Unzen im vierten Quartal. Gesamtjahr Cash-Kosten beliefen sich $ 739 pro Goldäquivalent Unzen unterhalb 2012 Führung $ 750 pro Goldäquivalent Unzen.

   Das Unternehmen beendete das Jahr mit $ 79.000.000 in liquiden Mitteln und hat keine Schulden.

   Geschätzte 2013 Produktion wird voraussichtlich um 24% auf 130.000 Unzen Goldäquivalent (72.310 Unzen Gold und 3.000.000 Unzen Silber) wachsen an einem Cash-Kosten zwischen $ 800 - $ 900 pro Goldäquivalent Unzen. All-in nachhaltigen Kosten werden geschätzt $ 1.200 - $ 1.325 pro Goldäquivalent Unzen. All-in nachhaltigen Kosten umfassen Betrieb, Entwicklung, Exploration, Lizenzgebühren und Sanierungskosten.

   Auf 1. Januar 2013 , El Gallo Phase 1 in Mexiko erreicht kommerzielle Produktion. Die Mine ist derzeit voll ausgelastet.

   El Gallo Phase 2 bleibt im Zeitplan für Bau und wird das Unternehmen die dritte und größte Mine geworden.

   Vier neue Ressource Updates sind bis zum Ende des zweiten Quartals, der sich auf die Gesellschaft große Ressourcen.

Letztes Jahr war signifikant für McEwen Mining . Wir haben erfolgreich zusammengeführt US Gold und Minera Andes , Ein Rekordergebnis Produktion in unserem San-José-Mine, abgeschlossenen Bau und Inbetriebnahme El Gallo Phase 1, veröffentlicht eine Machbarkeitsstudie für El Gallo Phase 2, und beschlossen den Rechtsstreit um das Los Azules Copper Projekt. Dieses Jahr wird auch ein wichtiges Jahr für das Unternehmen sein. Erstens, wir sehen Produktion um 24% wachsen, um 130.000 Unzen Goldäquivalent erwarten, und zweitens, Finanzierung und den Bau unseres dritten Mine El Gallo Phase 2 wird voraussichtlich im dritten Quartal begonnen ", erklärte Rob McEwen , Chairman und Chief Besitzer.


Bilanz

Am Ende des vierten Quartals, McEwen Mining über liquide Mittel und liquide Mittel von $ 79.000.000 , Bestehend aus Bargeld in Höhe von $ 71.000.000 Gold und Silber (produziert und gekauft) mit einem Marktwert von $ 8.000.000 . Unsere Cash-Balance spiegelt die Fertigstellung unserer Bezugsrechtsemission in Dezember 2012 , Für einen Gesamterlös von $ 60.400.000 . Das Unternehmen bleibt schuldenfrei.

Während des Quartals erhielt das Unternehmen eine Dividende von $ 5.000.000 von seinem 49% im Besitz San José-Mine in Argentinien . Erlöse aus der Dividende blieb in Argentinien zur Finanzierung der Exploration auf dem Los Azules Copper Projekt zu helfen. Das Unternehmen erwartet, Dividenden aus San José im Jahr 2013 erhalten. Obwohl die Mengen und Timing sind jenseits McEwen Mining Kontrolle, ist davon auszugehen, dass die Dividenden in der ersten und zweiten Quartal geringer sein wird als im vierten Quartal 2012. Dies ist aufgrund der Pensionierung von lokalen Kreditlinien, Ertragsteuern, Kauf von Ausrüstungen im Zusammenhang mit der Mine 10% Dehnung, und die temporäre Stilllegung im Februar erlebt aufgrund Arbeiter Krankheiten. Etwaige Dividenden während der ersten Hälfte des Jahres erhalten würden lokal in Los Azules ausgegeben werden. Dividenden werden voraussichtlich höher sein während der zweiten Hälfte des Jahres 2013. Das Unternehmen rechnet mit diesen Dividenden an Offset Baukosten helfen Mexiko , Verbunden mit El Gallo Phase 2.

El Gallo Phase 1 erzeugt $ 2.100.000 des operativen Cash-Flows nach anfallenden Kosten im Zusammenhang mit Entfernung von Abraum auf zukünftige Mineralisierung zugreifen, während des vierten Quartals verbunden. Während des Quartals wurde die Mine auf Erhöhung des Durchsatzes Ebenen in Richtung seiner gestaltet sich konzentriert. Die Mine wird jetzt voll ausgelastet.

Wichtige Ausgaben während des Quartals enthalten $ 13.100.000 für die Exploration in Los Azules, $ 3.800.000 für die Exploration auf dem unternehmenseigenen anderen Projekten und $ 0.700.000 im Zusammenhang mit El Gallo Phase 2.  

13.03.13 20:20
2

21763 Postings, 4091 Tage HeronMcEwen Mining Los Azules Metallurgical Update

14.03.13 09:45

21763 Postings, 4091 Tage HeronKurse zum positionieren

Ziel:

McEwen Mining-2015 im S&P 500  

14.03.13 17:33

21763 Postings, 4091 Tage HeronInfo

Share Statistics
Avg Vol (3 month)3: 2,494,540
Avg Vol (10 day)3: 3,717,520
Shares Outstanding5: 274.39M
    Float:   205.38M§
% Held by Insiders1: 19.54%
% Held by Institutions1: 49.60%
Shares Short (as of Feb 15, 2013)3: 28.25M
Short Ratio (as of Feb 15, 2013)3: 12.00
Short % of Float (as of Feb 15, 2013)3: 21.30%
Shares Short (prior month)3: 28.97M

http://finance.yahoo.com/q/ks?s=MUX+Key+Statistics  

18.03.13 17:00
2

21763 Postings, 4091 Tage HeronRekordergebnisse Ressourcenschätzung

McEwen Mining meldet Rekordergebnisse Ressourcenschätzung auf der San Jose Mine in Argentinien

http://finance.yahoo.com/news/...unces-record-estimate-113000529.html

TORONTO, ONTARIO - (Marketwire - Mar 18, 2013) - McEwen Mining Inc. ( MUX ) ( MUX.TO ) freut sich, dass zum Jahresende 2012 Mineralressource und Reserve Schätzungen und die Noten für Gold und Silber bekannt sind ab 2011 für die San-José-Mine (49% von McEwen Mining Besitz gestiegen ). Von besonderem Interesse sind die mineralischen Ressourcenschätzungen auf ein Rekordniveau gestiegen. Das Mineral Reserven-und Ressourcenschätzungen wurden mit 1.200 US-Dollar pro Unze Gold und 20 US $ pro Unze Silber. Die Schätzungen wurden unabhängig von P & E Mining Consultants Inc. geprüft

San Jose Mine Resources & Reserves Höhepunkte (100% Basis)

   Inferred Gold-und Silber-Ressourcen um 61% bzw. 44% bzw. um 497.400 Unzen Gold und 32,1 Millionen Unzen Silber in 2,1 Mio. t enthalten. Goldgehalte um 39% auf 7,37 gpt und Silbergehalte um 24% auf 476 gpt erhöht wird.

   Nachgewiesene und wahrscheinliche Gold-und Silbervorkommen um 7% bzw. 20%, um 367.100 Unzen Gold und 26,8 Millionen Unzen Silber in 1,8 Millionen Tonnen enthalten. Goldgehalte um 1% auf 6,44 gpt und Silbergehalte um 14% auf 470 gpt erhöht wird.

   Gemessene und angedeutete Gold-Silber-Ressourcen um 5% auf 991.200 Unzen Gold, während Silber-Ressourcen sank geringfügig auf 68,3 Millionen Unzen Silber in 4,4 Mio. t enthalten. Goldgehalte um 1% auf 7,03 gpt und Silbergehalte um 6% auf 484 gpt erhöht wird.

"San José ist ein Weltklasse-Mine, um besser mit jedem Jahr weiter. Ich möchte das Team in der Mine und unsere Partner, Hochschild Mining Plc gratulieren, für die Durchführung eines sehr erfolgreichen Explorationsprogramm in 2012", sagte Rob McEwen , Chief Besitzer.

Mine San José - BIGGER & Higher Grade!

Die Mine San José ist eine der hochwertigsten Edelmetall-Minen in Nord-und Südamerika. Im Jahr 2012 wurden mehr als 84.000 Unzen Gold und 5.850.000 Unzen Silber gewonnen, das war ein neuer Rekord für die Mine (siehe Abbildung 3). Produktion zuzurechnen McEwen Mining für 2012 war 48.876 Unzen Gold und 2.920.000 Unzen Silber. Net dieser Produktion, Reserven um 7% für Gold und 20% für Silber stieg auf geschätzte 1,8 Millionen Tonnen mit einem Goldgehalt von 6,44 gpt Gold und 470 gpt Silber, für eine Gesamtmenge von 367.100 Unzen Gold und 26,8 Millionen Unzen Silber.

Neben dem Austausch Reserven, wurde das Explorationsprogramm in 2012 auf die Identifizierung neuer Adern und auch Erweiterungen der aktuellen Zonen konzentriert. Mit dem größten Explorationsprogramms in der Mine'' s Geschichte wurden abgeleiteten Ressourcen um 61% für Gold und 44% für Silber im Vergleich zu 2011 weiter ausgebaut. Es ist auch wichtig zu beachten, dass der Grad der abgeleiteten Ressourcen wurde erheblich um 39% für Gold und 24% für Silber erhöht. Abgeleitete Ressourcen jetzt insgesamt 2,1 Millionen Tonnen mit einem Goldgehalt von 7,37 gpt Gold und 476 gpt Silber, für eine Gesamtmenge von 497.400 Unzen Gold und 32,1 Millionen Unzen Silber.

Gemessene und angezeigte Ressourcen sank leicht im Vergleich zu 2011. Der Grund für den Rückgang war auf Bohrungen, die auf Ressource-Erweiterung eher als Infill für die Ressource Aufwertung konzentriert. Gemessene und angedeutete Ressourcen-Kategorien jetzt insgesamt 4,4 Millionen Tonnen mit einem Goldgehalt von 7,03 gpt Gold und 484 gpt Silber, für eine Gesamtmenge von 991.200 Unzen Gold und 68,3 Millionen Unzen Silber.

Die Mine San José im Besitz und wird betrieben von Minera Santa Cruz SA, besaß ein Joint Venture 51% von Hochschild Mining Plc und zu 49% McEwen Mining Inc.

Exploration in 2013

Der 2013 Explorations-Budget für die Mine San José beträgt US $ 8 Millionen. Das Ziel ist, 39.250 Meter an Diamantbohrungen abgeschlossen. Die Mehrheit dieser Bohrungen werden gezielt neue Ressourcen südöstlich der Mine Bereich. Der Saldo der Bohrungen werden für die Infill-Bohrungen ausgelegt, um einen Teil der abgeleiteten Ressourcen in die gemessene und angezeigte Ressource Kategorien umzuwandeln.

Um Abbildung 1 zu sehen, "Historische Ressourcenschätzungen (100% Basis)", besuchen Sie bitte den folgenden Link: http://media3.marketwire.com/docs/MUX315fig1.pdf .

Um Abbildung 2 zu sehen, "Historische Mineral Reserve Schätzungen (100% Basis)", besuchen Sie bitte den folgenden Link: http://media3.marketwire.com/docs/MUX315fig2.pdf .

Um Abbildung 3, "Historische Produktion von Unzen Goldäquivalent (100% Basis)" zu sehen, besuchen Sie bitte die http://media3.marketwire.com/docs/MUX315fig3.pdf .

ÜBER McEwen MINING ( www.mcewenmining.com )

Das Ziel von McEwen Mining ist es, für die Aufnahme in den S & P 500 bis zum Jahr 2015 zu qualifizieren, indem ein hohes Wachstum Goldproduzent in Amerika konzentriert. McEwen Mining'' s wichtigsten Vermögenswerte bestehen aus der San-José-Mine in Santa Cruz, Argentinien (49% Anteil), die El Gallo Komplex in Sinaloa, Mexiko, der Gold Bar-Projekt in Nevada, USA, das Los Azules Projekt in San Juan, Argentinien und ein großes Portfolio von Explorations-Liegenschaften in Argentinien, Mexiko und Nevada.

McEwen Mining hat 296.024.859 Aktien ausgegeben und ausstehend. Rob McEwen, Chairman, President und Chief Besitzer, besitzt 25% der Aktien der Gesellschaft (vorausgesetzt, alle ausstehenden Austauschbare Aktien für eine äquivalente Menge an Stammaktien ausgetauscht werden). Zum 31. Dezember 2012 hatte McEwen Mining liquiden Vermögen von rund US $ 79 Millionen und ist schuldenfrei.

ZUVERLÄSSIGKEIT VON INFORMATIONEN

Minera Santa Cruz SA, der Besitzer der Mine San José, ist verantwortlich für und hat dem Unternehmen alle gemeldeten Ergebnisse aus der San-José-Mine geliefert. McEwen Mining'' s Joint Venture Partner, eine Tochtergesellschaft von Hochschild Mining plc und ihre Tochtergesellschaften außer MSC übernehmen keinerlei Verantwortung für die Nutzung von Projektdaten oder die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Obwohl das Unternehmen unabhängig Reserven-und Ressourcenschätzungen überprüft, da das Unternehmen nicht der Betreiber der Mine San José, es kann keine Zusicherung, dass die Produktion Informationen, die der Gesellschaft durch MSC genau ist zu sein, hat das Unternehmen nicht unabhängig solcher Informationen überprüft und Die Leser werden daher darauf hingewiesen, über das Ausmaß, zu dem sie auf solche Informationen verlassen.

TECHNISCHE INFORMATIONEN

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde überprüft und von Eugene Puritch, P. Eng genehmigt., Präsident von P & E Mining Consultants Inc. unter der Leitung von Herrn Puritch, Al Hayden, P. Eng., James L. Pearson, P . Eng., und Fred H. Brown, CPG, P.Geo. hat eine unabhängige Prüfung des 31. Dezember 2012 Ressourcen-und Reservenschätzungen. Jeder der vorstehenden ist eine qualifizierte Person und unabhängig von der Gesellschaft, in jedem Fall im Sinne der Canadian National Instrument 43-101 (NI 43-101). Jeder der qualifizierte Personen die Website besucht am 23. Februar und 24. Dezember 2013, wo Ressourcenmodellierung Techniken wurden bewertet, wurde das Bohrloch-Datenbank überprüft und unabhängig Bohrkernproben wurden zur Überprüfung der Au-und Ag-Typen gesammelt. Besuch vor Ort Daten zu überprüfen und Probenahme ergab keine Anliegen bezüglich der Ressourcenschätzung. Für zusätzliche Informationen über die San José Mine, finden Sie in der technischen Bericht vom 15. August 2012 mit dem Titel "Technical Report auf der San Jose Silber-Gold Mine, Santa Cruz, Argentinien", hergestellt durch Eugene J. Puritch, P.Eng., Alfred S . Hayden, P.Eng., James L. Pearson, P.Eng, Fred H. Brown, CPG, P.Geo., und David Burga, P.Geo. alle P & E Mining Consultants Inc. und jeweils eine "Qualified Person" und "unabhängig" von McEwen Mining, in jedem Fall im Sinne des NI 43-101.

Die vorhergehende Pressemitteilung und technischen Bericht sind unter der Corporation'' s Profil auf SEDAR (verfügbar www.sedar.com ).

WARNHINWEIS FÜR US-ANLEGER

McEwen Mining bereitet seine Ressourcenschätzung in Übereinstimmung mit den Standards der kanadischen Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum gemäß Canadian National Instrument 43-101 (NI 43-101). Diese Standards unterscheiden sich von den üblichen Standards in den Berichten bei der SEC eingereicht gestattet. Gemäß NI 43-101, McEwen Mining Berichte gemessenen, angezeigten und abgeleiteten Ressourcen, Messungen, die in der Regel nicht in den Einreichungen bei der SEC gemacht gestattet. Die Schätzung von gemessenen Ressourcen und angezeigte Ressourcen mit höheren Ungewissheiten hinsichtlich ihrer Existenz und wirtschaftlicher Machbarkeit als die Schätzung der nachgewiesenen und wahrscheinlichen Reserven. US-Investoren werden gewarnt, nicht davon ausgehen, dass ein Teil der gemessenen oder angezeigten Ressourcen jemals in wirtschaftlich abbaubare Reserven umgewandelt werden. Die Schätzung von abgeleiteten Ressourcen beinhaltet weitaus größere Ungewissheiten hinsichtlich ihrer Existenz und wirtschaftliche Förderung als die Bestimmung der anderen Kategorien von Ressourcen.

VORSICHT ZU PROGNOSEN

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, darunter "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen zum Ausdruck gebracht, wie zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, McEwen Mining Inc.'' s (das "Unternehmen") Schätzungen, Prognosen, Projektionen, Erwartungen oder Überzeugungen in Bezug auf künftige Ereignisse und Ergebnisse. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar als angemessen durch das Management, unterliegen naturgemäss bedeutenden geschäftlichen Basis können die wirtschaftlichen, politischen und wettbewerblichen Unsicherheiten, Risiken und Eventualitäten, und es keine Zusicherung gegeben werden, dass solche Aussagen und Informationen als richtig erweisen. Daher könnten die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen und Informationen erwartet. Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen oder zukünftige Ereignisse wesentlich von den gegenwärtigen Erwartungen zum Ausdruck gebracht oder durch die zukunftsweisenden Aussagen und Informationen zum Ausdruck gebracht wurden beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Risiken im Zusammenhang mit den Kosten der Übertragung oder anderweitig Zuweisung der Mittel zwischen den Betriebssystemen Jurisdiktionen, Faktoren, die mit Schwankungen des Marktpreises von Edelmetallen, Bergbau Risiken, politischen, wirtschaftlichen, sozialen und sicherheitspolitischen Risiken im Zusammenhang mit Auslandsgeschäften, Risiken im Zusammenhang mit dem Bau und Genehmigung von Bergbau und dem Beginn der Produktion verbunden und die voraussichtlichen Kosten davon, Risiken im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten, Eigentumstitel, der Zustand der Kapitalmärkte, Umweltrisiken und Gefahren, Unsicherheit in Bezug auf die Berechnung von mineralischen Ressourcen und Reserven und andere Risiken. Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen hierin enthaltenen, die nur reden, als zu dem Datum gültig. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Neuausstellung oder Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen oder Informationen als Ergebnis neuer Informationen oder Ereignisse nach dem Datum dieser Pressemitteilung sofern dies nicht gesetzlich erforderlich ist. Siehe McEwen Mining'' s Annual Report on Form 10-K für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2012 und anderen Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission unter der Überschrift "Risk Factors" für zusätzliche Informationen über Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen über das Unternehmen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt.
Kontakt:
McEwen Mining Inc.
Jenya Meshcheryakova
Investor Relations
(647) 258-0395 ext 410 oder gebührenfrei: (866) 441-0690
(647) 258-0408
Postanschrift
McEwen Mining Inc.
181 Bay Street Suite 4750
Toronto, ON M5J 2T3
PO Box 792
info@mcewenmining.com
Facebook: www.facebook.com / mcewenrob
Twitter: www.twitter.com / mcewenmining
Store: www.mcewenmining.com / store  

03.04.13 11:30
2

21763 Postings, 4091 Tage HeronNew High-Grade Gold Discovery at El Gallo Complex

News Releases Einzelheiten

http://www.mcewenmining.com/Media-Events/...allo-Complex/default.aspx

Kernbohrungen: 29,5 gpt Gold über 2,0 m & 37,2 gpt Gold über 1,1 m

Oberfläche Trench: 112,9 gpt Gold über 1,7 m innerhalb 20,9 gpt Gold über 12,7 m

TORONTO, ONTARIO - (Marketwired - 2. April 2013 ) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) freut sich, eine neue Gold-Entdeckung, genannt Twin Domes, im Rahmen ihrer 100% im Besitz bekannt El Gallo Complex , Sinaloa, Mexico . Die hohen Goldgehalte angetroffen erinnern an historische Bergbau-Typen, die in der gesamten aufgetreten El Gallo Complex zwischen 1800-1950, wo rund 180.000 Unzen Gold bei 20 gpt abgebaut wurden (1). In den nächsten zwei Wochen, McEwen Mining wird die Freigabe neuer Bohrergebnisse aus mehrere zusätzliche Bereiche innerhalb der El Gallo Complex .  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750