YAHOO steigt und steigt und steigt

Seite 5 von 396
neuester Beitrag: 12.12.19 13:39
eröffnet am: 27.09.07 15:48 von: OldPlayer Anzahl Beiträge: 9886
neuester Beitrag: 12.12.19 13:39 von: Yah0 Leser gesamt: 1338664
davon Heute: 125
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 396   

04.05.08 20:32
1

3785 Postings, 5858 Tage astrid isenbergAOL ist auch ein übernahmekanditat

.........  

04.05.08 20:38

7264 Postings, 5562 Tage Mme.EugenieDas geht doch schon ewig das Thema Übernahme

-----------
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

04.05.08 20:49
1

7264 Postings, 5562 Tage Mme.EugenieYahoo ziert sich seit Jahren

in der Vergangenheit gab es doch immer wieder Angebote von Microsoft, und nie hats geklappt.

Glaube schon nicht mehr dran.

Bis jetzt war es yahoo immer zu wenig

 

-----------
"Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

04.05.08 21:19

9108 Postings, 5107 Tage metropolisFrage

Wann traut sich mal jemand, Microsoft zu übernehmen? Google zum Beispiel oder Apple. Porsche hat's ja auch mit VW gemacht, die David&Goliath-Story kann also klappen.  

04.05.08 23:07

6257 Postings, 5753 Tage mecanoyahoo ist im arsch, leider hab ich noch ein paar

Aktien von denen, die vermodern wohl dort bis ich sterbe

oder ich tausche die gegen lycos

yahoo wird es nie mehr schaffen, microsoft wird sich nun einen anderen aussuchen

viel. Lycos ???

zit: Microsoft zieht die Übernahmeofferte zurück, nachdem der Chef von Yahoo Yang auch 37$ als zu niedrig angesehen hat
-----------
we h rt sich jemand ?

04.05.08 23:14
1

6257 Postings, 5753 Tage mecanoYahoo, News Corp talks "cooled"

NEW YORK -- Yahoo Inc's talks with Rupert Murdoch's News Corp on an alternative deal to Microsoft Corp's takeover bid have "cooled" in recent weeks, one source familiar with the matter has said.

There were no indications that the situation had changed this weekend, after Microsoft abandoned its offer to buy Yahoo for as much as $US33 per share, or $US47.5 billion.

Microsoft withdrew its offer on Saturday, after balking at Yahoo's request to raise the bid to $US37 per share.

The pressure on Yahoo to quickly assemble an alternative solution is high, analysts said, or else the internet company will likely see its shares plunge on Monday and face a spate of shareholder lawsuits.

The apparent cooling of interest on News Corp's part would narrow the field of options for Yahoo to Time Warner Inc's AOL, which some analysts say is unlikely to appease Yahoo shareholders awaiting a big pay-off akin to Microsoft's offer.

In recent months, Yahoo has held discussions to merge with News Corp's Fox Interactive Media, as well as held separate talks to merge with AOL, sources have said. News Corp had also held discussions with Microsoft for a joint bid to buy Yahoo, the sources have said.

Meanwhile, Yahoo is continuing its talks with Google Incnover a tie-up for web search listings, one source said on Saturday.

A deal with AOL, which outsources its search advertising to Google, would only increase Yahoo's reliance on Google, analysts said.

"I don't think (a deal with AOL) improves Yahoo's position. It increases dependency on Google," said Jordan Rohan, founder of digital media advisory firm Clearmeadow Partners.

"A Yahoo-AOL merger would have much of the integration hassles of a Microsoft-Yahoo merger, without the payoff to Yahoo shareholders," he said.  
-----------
we h rt sich jemand ?

04.05.08 23:27

1271 Postings, 4817 Tage Mausi70Frage an die Profis

Ich denke ich geh morgen mal Short. denn eigentlich müssten die
Aktie morgen doch nach unten gehen. Denk dass viele ihre Gewinne jetzt
mitnehmen bevor sie Aktie sinkt.

Und Google müsste eigentlich morgen steigen oder täusche ich mich?

Also Yahoo short und Google long??
Was meint ihr ?

Danke im Voraus  
-----------
Wer viel Geld hat, der kann spekulieren;
wer wenig hat darf nicht spekulieren und wer
überhaupt kein Geld hat muss spekulieren.

05.05.08 07:43
1

16758 Postings, 7134 Tage ThomastradamusHab oben schon geschrieben, dass der Kurs

20% nach unten gerauscht ist. Weiß nicht, weshalb Du trotzdem noch shorten willst...aber tu Dir keinen Zwang an.

@metropolis
Wieso sollte MSFT Zeit ohne Ende haben? Kein Unternehmen auf diesem Planeten hat Zeit ohne Ende. Und welche Bude willst Du pushen? Wenn das so einfach wäre, hätten die das schon längst begonnen und gar nicht erst eine marode Yahoo ins Auge gefasst.

Und übrigens, es gab früher nie konkrete Angebote. Das Gerücht gab's so gut wie jedes Jahr, aber dies war der erste Übernahmeversuch.

Gruß,
T.
-----------
Gruppenlos glücklich.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!*

*) außer Tiernahrung

05.05.08 09:22
4

2093 Postings, 5143 Tage GanswindtYang, Du bist ein Idiot!

Egozentrisch und emotional! So eine Chance kommt nicht wieder und Du sitzt ja auf Deinen Milliarden - an Aktionäre muß man als Visionär ja nicht denken!
Schade, verzockt!  

05.05.08 09:58

16758 Postings, 7134 Tage ThomastradamusGanz meine Meinung...

http://www.ariva.de/...ltig_ausgek_kt_t304558?pnr=4259552#jump4259552

Gruß,
T.
-----------
Gruppenlos glücklich.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!*

*) außer Tiernahrung

06.05.08 10:40
1

9173 Postings, 5458 Tage Lemming711Yahoo will weiter mit Microsoft verhandeln

14.05.08 08:03

9173 Postings, 5458 Tage Lemming711Icahn steigt bei Yahoo ein

Der streitbare US-Milliardär Carl Icahn hat ein massives Aktienpaket erworben und erwägt Medienberichten zufolge einen Machtkampf mit der Yahoo-Führung.
http://www.ftd.de/technik/medien_internet/:Icahn%20Yahoo/355136.html
Quelle: FINANCIAL TIMES Deutschland  

14.05.08 12:54
1

16758 Postings, 7134 Tage ThomastradamusIcahn, die Zweite...

Milliardär Icahn will Yahoo zu Fusion mit Microsoft zwingen

Der Milliardär Carl Icahn will Medienberichten zufolge doch noch eine Übernahme von Yahoo durch Microsoft durchsetzen. Dazu strebe er an, die Kontrolle über mehrere Posten im Verwaltungsrat von Yahoo zu übernehmen, so das "Wall Street Journal".

Der Milliardär Carl Icahn will offenbar doch noch eine Übernahme von Yahoo durch Microsoft durchsetzen. Dazu strebe er an, die Kontrolle über mehrere Posten im Verwaltungsrat von Yahoo zu übernehmen, so "Wall Street Journal" und Fernsehsender CNBC. Icahn sei vergangene Woche bei Yahoo eingestiegen und habe etwa 3,6 Prozent der Aktien gekauft. Bei der Anfang Juli anstehenden Hauptversammlung wolle er nun versuchen, drei bis vier der zehn Posten im Verwaltungsrat des Unternehmens zu besetzen, um die Politik des Unternehmens beeinflussen zu können.

Icahn hofft den Berichten zufolge auf die Unterstützung anderer Aktionäre, die mit dem Yahoo-Management unter Gründungschef Jerry Yang unzufrieden sind und einen Zusammenschluss mit Microsoft anstreben. Microsoft hatte im Februar rund 45 Milliarden Dollar (30 Milliarden Euro) für Yahoo geboten. Dieses Angebot hatte die Yahoo-Führung zurückgewiesen und argumentiert das Angebot sei zu niedrig. Microsoft zog sein Angebot daraufhin vergangene Woche zurück, erklärte aber, die Übernahme noch nicht ganz aufgegeben zu haben. Ob Microsoft nun Icahn unterstützen wird, ist laut "WSJ" und CNBC noch nicht klar.

http://www.haz.de/newsroom/medien/art1985,592820

-----------
Gruppenlos glücklich.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!*

*) außer Tiernahrung

15.05.08 22:05

7845 Postings, 5186 Tage TykoMeldung

Icahn treibt Yahoo in die Enge

Nun haben es die Yahoo-Manager schwarz auf weiß: Der umtriebige US-Investor Carl Icahn fordert sie schriftlich auf, sich dem Werben Microsofts hinzugeben. Die Drohung steht im Anhang: Der Milliardär hat bereits zehn eigene Kandidaten für das entscheidungsbefugte Kontrollgremium aufgestellt. mehr

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

18.05.08 22:43

13786 Postings, 7817 Tage ParocorpMicrosoft says it's back in talks with Yahoo

Microsoft says it's back in talks with Yahoo

By Anne Stanley

Last update: 4:22 p.m. EDT May 18, 2008
SAN FRANCISCO (MarketWatch) -- Microsoft (MSFT:


29.99, -0.46, -1.5%) said in a statement Sunday it's talking about a new deal with Yahoo (YHOO:

27.66, -0.09, -0.3%) that wouldn't involve a full buyout. "In light of developments since the withdrawal of the Microsoft proposal to acquire Yahoo Inc., Microsoft announced that it is continuing to explore and pursue its alternatives to improve and expand its online services and advertising business," the company said. Microsoft said it is not proposing to make a new bid to acquire all of Yahoo at this time, "but reserves the right to reconsider that alternative depending on future developments and discussions..." Since Microsoft walked away from its bid for the Web company, investor Carl Icahn has launched an effort to oust Yahoo's board.  


-----------
VG,
Paro

(M)ein privater Blog zum Aktien- und Devisenmarkt: http://technewsde.blogspot.com/

18.05.08 23:51

6257 Postings, 5753 Tage mecanoja das wird ja auch Zeit, schmeiss den Yang raus

viel. hat dann ja zusammen mit Microdoof noch ne Chance

es soll sich doch mal jeder fragen , wann er zuletzt Yahoo zu Suche benutzt hat

die meisten googlen oder benutzen für wissenschaftliche suchen metager.de

aber Yahoo wofür oder msn wofür ??

dann doch eher metacrawler.com

und die realtime charts für die börse gibts bei yahoo auch nicht mehr
 --- leider ---
weil als es die noch gab, war ich andauernd bei denen

-----------
we h rt sich jemand ?

26.05.08 19:07

9173 Postings, 5458 Tage Lemming711Aktienrückkauf:

Yahoo Japan plus 4,6 Prozent
EMFIS.COM - Tokio 26.05.2008 Die Aktie von Yahoo Japan sprang in Tokio heute um 4,56 Prozent nach oben auf 45.850 Yen. Sie gehörte damit zu den wenigen Titeln, die sich am japanischen Markt heute überhaupt behaupten konnten.
http://www.finanzen.net/nachricht/...oo_Japan_plus_4_6_Prozent_731109
Quelle: finanzen.net  

24.06.08 19:40

9173 Postings, 5458 Tage Lemming711Internet Gigant Yahoo auf dem Weg nach Polen

Gleichfalls plant das Unternehmen auch sein Hauptportal mit den unendlichen Features in polnisch anlaufen zu lassen und setzt auf die bereits bestehende polnische Community "Nasza Klasa" mit knapp 14 Millionen Mitgliedern, welche erst vor zwei Wochen an einen lettischen Investor für ein Trinkgeld in Höhe von 52 Millionen Euro verkauft wurde.
http://www.news4press.com/...gant-Yahoo-auf-dem-Weg-nach-P_368981.htm
Quelle: news4press.com  

02.07.08 14:07

9173 Postings, 5458 Tage Lemming711Microsoft vs. Yahoo

Zerstöre, was du nicht haben kannst

Jetzt wird's richtig blutig: Microsoft gibt im Übernahmekrieg um den Suchmaschinenriesen Yahoo nicht auf. Geht der neueste Plan der Softwareschmiede durch, würde das die Zerschlagung von Yahoo bedeuten.

http://www.wirtschaftsblatt.at/home/schwerpunkt/....do?_vl_pos=r.1.NT

Quelle: Wirtschafts Blatt

 

07.07.08 16:37

9173 Postings, 5458 Tage Lemming711Microsoft wieder an Yahoo - Kauf interessiert

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Softwareriese Microsoft ist wieder an einer Übernahme des Internet-Konzerns Yahoo!interessiert.
http://nachrichten.finanztreff.de/...27902992,sektion,uebersicht.html
Quelle: dpa-AFX  

07.07.08 21:23

2254 Postings, 4635 Tage Super YOGIhöher,schneller und weiter

29.07.09 22:28

649 Postings, 4235 Tage Chartlingerkrank?

bin ich total krank jetzt bei yahoo eingestiegen zu sein?  

30.07.09 06:01

329 Postings, 4324 Tage BertwinWarum denn??

Die wird sich schon wieder aufrappeln :-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 396   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln