Bayer AG

Seite 648 von 668
neuester Beitrag: 24.10.21 12:42
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 16693
neuester Beitrag: 24.10.21 12:42 von: Gonzo 52 Leser gesamt: 3347828
davon Heute: 1581
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 646 | 647 |
| 649 | 650 | ... | 668   

09.09.21 20:57

706 Postings, 1321 Tage ArturoBigein

Kleiner Sonnenstrahl..
Nicht vom Komet xd
Von der Sonne :) gell Bossmen  

09.09.21 21:08

513 Postings, 4064 Tage Börsen_SeppBayer

Augenöffner für die, welche langfristig denken

 
Angehängte Grafik:
bayer.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
bayer.jpg

09.09.21 21:11

608 Postings, 361 Tage Alivewas war denn 1996 da los ?

 

09.09.21 21:36
2

357 Postings, 3896 Tage nordlicht71@Alive

Wusste ich auch nicht, aber es muss damals wohl einen Aktiensplitt 1:10 gegeben haben.
Spötter würden jetzt wahrscheinlich schreiben: Eintritt Baumanns ins Unternehmen ;-)
 

10.09.21 05:22

608 Postings, 361 Tage Aliveok, danke ;-)

 

10.09.21 11:20

6175 Postings, 7194 Tage BossmenLange Zeit lag der Deckel bei 52, dann 50, 48 und

nun bei 46....schöne Kellertreppe. Und da redet ihr von Sonne :-)  

10.09.21 12:56
2

706 Postings, 1321 Tage ArturoBig@Bossmen

Wenige hier sind erfreut über den Kurs hier, ausser buli und welti wahrscheinlich....
Mich kotzt das genau so an und und und
Weiss auch nicht wie lange hier das traurige Spiel noch läuft, wäre auch lieber wo anderst investiert, wo es besser läuft als hier... Sitze vielleicht auf viel dickerem minus hier als manch... Und was soll man machen? Würde auch lieber hier abkotzen über die ganze Lage, was hier abgeht....
Bringt aber nicht viel....
Hier würde schon mehrmals geschrieben, bevor die Glyphosat Geschichte kein Ende findet egal wie, über CS oder Einigkeit usv... passieren wird hier nicht viel... Leider!
Was bleibt hoffen oder zu verkaufen... Das ist jedem sein Bier.. Ok
Ich habe mich entschieden zum aussitzen, mit der Hoffnung das es irgendwann wieder bessere Zeiten für Bayer kommen...
Schönes WE all und hoffen wir das es bald wieder aufwärts geht  

10.09.21 14:27

127 Postings, 146 Tage LeverkusenSüdWenn die 46...

geknackt werden, dann geht es Richtung 48. Das gestern war der finale Ausverkauf. Die Kapitulation sozusagen. Es gibt keinen Grund, Bayer mit noch niedrigeren KGVs zu handeln. Ansonsten kommt bald ein Übernahmeangebot.  

10.09.21 14:31

990 Postings, 3772 Tage mrymenLeverkusen,

genau meine Meinung.
Nach unten durch zukünftige übernahmen (trotz klagen) hoffentlich abgesichert...
 

10.09.21 16:29
2

318 Postings, 544 Tage Odessa100Jetzt fehlt nur noch ...

... der obligatorische hahaha-Beitrag von RosaSchnulli200 und die Woche wäre gelaufen.  

10.09.21 23:29

2341 Postings, 3861 Tage Redbulli200Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.09.21 09:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Provokation

 

 

11.09.21 02:15

706 Postings, 1321 Tage ArturoBigbulli

Du sagt es, habe nochmal nachgekauft... Wer zu letzt lacht lacht am besten... Und ich werde bestimmt nicht so schnell hier gehen...
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...eschichte-20237102.html  

11.09.21 07:39

124 Postings, 458 Tage veryfineartur

"Laut Bloomberg ist die Chance, dass der Fall nochmals verhandelt wird, sehr gering. Sowohl kurzfristige Trader als auch Langfristanleger lassen daher weiter die Finger von der Bayer-Aktie."

Ist es das, was dich so ermutigt von dem Artikel? Der Fall wird abgelehnt werden, die 13 Milliarden müssen abgeschrieben werden, und es bleibt auf unbestimmte Dauer die Angst vor weiteren Klagewellen. Der Kurs wird weiter nach unten rutschen. End of story.  

11.09.21 09:09

706 Postings, 1321 Tage ArturoBigschauen wir mal

Denke nicht das es eine endlose Geschichte ist, es wird eine Einigung geben...  

11.09.21 14:47

124 Postings, 458 Tage veryfineneuer Abwärtskanal

es könnte sich nun ein neuer Abwärtskanal bilden, der noch steiler abfällt als der vorige, und als obere Begrenzung bereits 47 hat. Wenn der DAX hier keine Impulse nach oben liefert, werden wir aus diesem Kanal nicht ausbrechen.  
Angehängte Grafik:
bayer_abwaertskanal.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
bayer_abwaertskanal.jpg

11.09.21 15:12
1

706 Postings, 1321 Tage ArturoBig@veryfine

Klar könnte es noch weiter runter gehen... Könnte alles sein, aber ich gehe das Risiko ein, für mich ist die Bayer aktie momentan im Sonderangebot und wenn ich weitere zwei Jahre warten muss, irgendwann schepperts hier auch wieder... Liegt alles nicht in unserer Hand....Und bis es soweit ist, kauf ich weitere Aktien immer wieder nach, ist doch alles gut, nur kein Stress machen, Insolvenz wird Bayer schon nicht gehen...  

12.09.21 07:59

42 Postings, 325 Tage Curtis86@arturaBig

Guten Morgen.
Ich muss mich meinem Vorredner anschließen. Bin auch überzeugt, dass alles negative, das zweifellos vorhanden ist, nun mehr als eingepreist ist.
Es kann auch noch weiter runtergehen, das ist klar. Aber ich würde dann auch das Risiko eingehen und nochmal nachkaufen.
Ich sehe es langfristig als mega Chance. Ich bin hier wirklich sehr sehr optimistisch mit Bayer richtig gutes Geld verdienen zu können, weil andere Bewertungen einfach zu heiß gelaufen sind. Es ist auch sicher Spielraum für Dividendenerhohungen vorhanden. Wenn der Kurs dann mal in Richtung 60 bis 70 ? geht kann man bei jetzigen EK auch mal locker 7-8 Prozent Dividende kassieren. Ich halte auch 10 Prozent für möglich. Würde bei jetzigen Kursen nie und nimmer verkaufen. Geduld ist gefragt, es kann dauern...aber es wird  

12.09.21 10:47

104 Postings, 488 Tage EzA22@Veryfine

Geht es nicht bei dem juristischen Vorgehen um  die Handhabung mit den future cases (aufgrund des Konflikts vom kalifornischen Bundesrechts und höchstem Recht)?

Die neu Verhandlung hätte ich höchstens als sehr unwahrscheinliches Extra betrachtet?  

12.09.21 19:03

3591 Postings, 1308 Tage neymarbayer

BAYER AG: SIMILAR TO BUYING VOLKSWAGEN THREE YEARS AGO?

https://is.gd/YozusW  

13.09.21 09:37

2341 Postings, 3861 Tage Redbulli200Sehr geil, und Zack ist

Bayer wieder im Rückwärtsgang. Hahahaha
Zitat Baumann: Wir werden liefern! Hahahaha
Bester CEO für Short! Hahahaha
 

13.09.21 12:50

235 Postings, 1292 Tage alex.08Bayer

Als Seitenlinien Betrachter sieht's eher danach aus, das die Tiefstände erreicht seien sollten und es wieder aufwärts geht. Würde es allen wünschen.
Letztendlich eine geile Firma mit Potenzial, ob mit oder ohne Baumann!  

13.09.21 13:51
2

185 Postings, 5264 Tage aliaboucifKann mir jemand bitte

Sagen, wie ich redBull. -zumindest für mich - verschwinden lassen kann. Wo finde ich denn die Option « ignore »
Vorab danke!  

13.09.21 16:04
1

990 Postings, 3772 Tage mrymenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.09.21 13:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

13.09.21 17:22

6175 Postings, 7194 Tage BossmenE kam wie es kommen musste

die 46 ist nun der neue Deckel. die Fallsucht ist ungebrochen....  

13.09.21 17:28

2341 Postings, 3861 Tage Redbulli200Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.09.21 13:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

Seite: 1 | ... | 646 | 647 |
| 649 | 650 | ... | 668   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln