finanzen.net

Margot Honecker findet 1500 Euro Rente zuwenig!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.04.12 14:39
eröffnet am: 02.04.12 13:32 von: imagine Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 02.04.12 14:39 von: Tony Wonde. Leser gesamt: 2699
davon Heute: 1
bewertet mit 13 Sternen

02.04.12 13:32
13

1547 Postings, 3608 Tage imagineMargot Honecker findet 1500 Euro Rente zuwenig!

"unverschämt"

Von 1963 bis 1989, also ein atemberaubendes Vierteljahrhundert lang, agierte sie als Ministerin für Volksbildung in der DDR. Die Frau mit den hochtoupierten blauen Haaren war für ideologische Gleichschaltung in den Schulen ebenso verantwortlich wie für militärischen Drill auf dem Pausenhof und tausendfache Zwangsadoption.

Am 17. April wird Margot Honecker ihren 85. Geburtstag feiern!

http://www.welt.de/fernsehen/article106139815/...te-unverschaemt.html  

02.04.12 13:35
6

2133 Postings, 4262 Tage nixgibtshat die nicht privat vorgesorgt ??

-----------
allgemeiner Quellennachweis:  ruerodotcom readmedotru  neosmidotru dofigadotnet  nixgibts spezialpic

02.04.12 13:39
2

18637 Postings, 6513 Tage jungchenhat die denn

eingezahlt?
-----------
Overheard in an investment bank canteen:
"I wish I had invested in Poverty. It's up 60% since 2001"

02.04.12 13:44
2

9253 Postings, 3088 Tage Black Popewie gesagt

...holt diese Wildsau aus dem Loch und stellt sie vor Gericht.  

02.04.12 13:51
5

25086 Postings, 3163 Tage Lumberjack77endlich mal einer der klartext spricht.

02.04.12 13:56
2

61594 Postings, 5970 Tage lassmichrein;)

http://www.ariva.de/forum/...indet-1500-Euro-Rente-unverschaem-462010
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

02.04.12 13:56

14212 Postings, 4938 Tage NurmalsoGemessen an den Ruhestandsbezügen

unseres schnäppchenjagenden Ex-Bundespräsidenten kann man wohl die
1.500 Euro Rente der Honecker nur als politisch motivierte Rache verstehen.  

02.04.12 13:59

61594 Postings, 5970 Tage lassmichreinDie Rente sollte umgerechnet werden

in Ostmark und ihr bar per Post geschickt werden.... Irgendwo müsste doch noch was von diesem Spielgeld rumliegen, oder ?
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

02.04.12 14:00
5

33470 Postings, 7116 Tage DarkKnightIch denke, sie sollte nen Ehrensold kriegen.

Mal ehrlich Leute, wenn man sich die deutsche 'Leitkultur' so ansieht, dann kann man feststellen:

der Wille zählt fürs Werk.

Egal, wieviel Scheisse man baut: solange man es in der guten Absicht getan hat, isses okay.

Die Margot wollte nun mal das deutsche Volk vor dem menschenunwürdigen Lebensbedingungen des Kapitalismus retten. Notfalls (oder genauer: tatsächlich) auch gegen seinen Willen.

Wer die Menschheit vor dem großen Verderben retten wollte, wurde schon immer geächtet und verfolgt und bestraft (beste Beispiele: Jesus Christus, Adolf Hiltler, nun auch Margot).

Ob diese nun mit ihrer Ideolgien (der erste mit der Warnung vor dem Teufel, der zweite mit der Warnung vor den Juden, die dritte mit der Warnung vor dem Konsum) richtig gelegen haben ... nun das ist ja nur eine akademische Frage.

Wenn sich also jemand wie Margit 40 Jahre lang den Haß der Menschen erfolgreich dadurch zugezogen hat, weil sie die Welt besser machen wollte, dann sei ihr doch ein Ehrensold a la Wullff gegönnt.

Mindestens.

Soviel Anstand sollte sich eine BRD leisten können.  

02.04.12 14:13
2

5431 Postings, 3706 Tage Tony Wonderful .Kann man Darkis Posting bitte löschen?!

Die Welt ist so verrückt, daß man jede falsche Anregung, auch wenn sie ironisch gedacht ist, heute nicht mehr äußern kann, ohne Gefahr zu laufen, daß es von völlig Verquerten, die bereits in der Überzahl sind, direkt und ohne nachzudenken, was es für eine gesellschaftliche Aufspaltung mit sich bringt, umgesetzt wird. Von daher bitte alles, was die Abwärtsspirale zum vollkommen Finanzwahnsinn und Gesellschaftschaos beschleunigen könnte, direkt löschen. Danke.

Hahaha

LG Tony  

02.04.12 14:24
12

1547 Postings, 3608 Tage imagine#9 Mitleid mit Menschen, die eine Diktatur

inszeniert und aufrechterhalten haben, muss man nicht übertreiben."

imagine  

02.04.12 14:26
1

33470 Postings, 7116 Tage DarkKnightMitleid is nich das richtige Wort. Es ist nur so:

wenn wir einen Wulff bezahlen müssen, ein Guttenberg immer noch rumturnt und sonstige Abzocker und Schmarotzer zu Talkshows als Vorbilder eingeladen werden, dann finde ich, dass man soviel Anstand sich leisten sollte, dass die wenigen, denen das VOLK wichtig war (egal, was draus de facto geworden is) schon auch belohnen sollte.  

02.04.12 14:30

68209 Postings, 5955 Tage BarCodeMir ist das Volk auch wichtig!

Schon seit vielen Jahren! Her mit dem Ehrensold! Ich lass mit mir handeln. Ich brauch keine Büros und keinen Chauffeur.  
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

02.04.12 14:39

5431 Postings, 3706 Tage Tony Wonderful .Ich nehm das Büro! :)

Hey, bevors leersteht!

Und bitte statt dem Chaffeuer ne Chaffeuse. Ich bin nicht Pobereit!

Hahaha

LG Tony  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400