finanzen.net

Schaeffler unterbewertet!?

Seite 8 von 276
neuester Beitrag: 14.12.19 15:19
eröffnet am: 24.11.15 13:34 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 6880
neuester Beitrag: 14.12.19 15:19 von: debt money Leser gesamt: 1139846
davon Heute: 605
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 276   

04.02.16 14:54

4269 Postings, 4907 Tage albinoEs purzelt bei allen Aktien.....

...Gesamtmarkt ist halt in einer schlechten Verfassung.

Geduld und gute Nerven sind die Devise.  

04.02.16 15:28

510 Postings, 1529 Tage monti66Hoffmung auf Down Jones !

Der Markt braucht Unterstützung aus den Staaten....  

04.02.16 15:47

932 Postings, 1485 Tage inside_r_trading@Monti

Übertreibe nicht mit dem Kurs....

Es ist derzeit Marktkloppe angesagt, da trifft es jeden. Egal wie gut man ist, danke den Trading-Maschinen....

Die müssen abgeschaltet werden, erst dann wäre der Handel einigermaßen normal. ..

 

04.02.16 15:47

4269 Postings, 4907 Tage albinoNur 40.000 Stck, gehandelt und das um fast 16 Uhr

Kursverlauf heute deswegen nicht aussagekraeftig.   Die meisten Schlussauktionen sind doppelt so hoch.

Abwarten, Teetrinken....und spaeter kassieren.  

05.02.16 15:30

510 Postings, 1529 Tage monti66Unter 14 EURO ist nur Verlust

wer seine Aktie unter 14 EURO verkauft, ist meiner Meinung nach mit vielen Verlusten verbunden. Es sei denn die Aktien für 11,80 EURO gekauft. Alles andere macht es keinen Sinn.
Heute wieder billige Aktien zugelegt.  

05.02.16 16:54

4269 Postings, 4907 Tage albinoNur 30.000 Stueck bisher gehandelt....

....laecherliches Volumen.   Wenn die Fonds zuschlagen, dann werden viele der Musik hinterherlaufen.  

05.02.16 18:18

932 Postings, 1485 Tage inside_r_trading@monti66

Kommt auf den Einstiegskurse drauf an. Aber Privatanleger haben meistens ihre Emotionen nicht im Griff, daher können diese keine nicht realisierten Verluste aussitzen.
Guckt Euch heute die LinkedIn Aktie an. So etwas kommt immer häufiger vor...
 

05.02.16 18:22

394 Postings, 1751 Tage SV34Bin auch noch dabei.

Bin seit dem hoch bei 16,77? investiert (super erwischt :D). Werde das ganze Aussitzen selbst wenn die 10? tatsächlich kommen sollten (wovon ich nicht ausgehe) lege ich hier ordentlich nach.

Dem Gesamtmarkt kann sich Schaeffler wahrscheinlich nicht entziehen, rechne deshalb mit einem Absturz bis zum Ausgabekurs von 12?.  

05.02.16 19:35

4269 Postings, 4907 Tage albinoWer bietet mehr bzw. weniger?

10 Euro, 12 Euro    Kursprognosen jenseits von Gut und Boese.

KGV 8, fette Dividendenrendite.  Alles unter 20 Euro ist ein Witz.  

05.02.16 20:11

394 Postings, 1751 Tage SV34Alles unter 20 Euro wäre ein witz

wenn dieses Unternehmen nicht so hoch Verschuldet wäre. Dieser Schuldenberg ist einfach gigantisch. Und ich denke auch nicht, dass das bisherige Wachstum der letzten Jahre so weiter gehen wird.

Aber ja ich stimme dir ja zu. Langfristig gesehen eindeutig günstig auf diesem Niveau und großes Potenzial.

Kurzfristig jedoch werden sich allerdings noch bessere Einstiegskurse bieten aufgrund der aktuellen Panik am Markt.  

05.02.16 21:37
Müssen nur genug institutionelle Anleger aktiv werden, denn nur die können den Kurs nachhaltig bestimmen, alles andere ist Kleinkram...

Es doch schön, wenn es noch mal super günstige Einstiegskurse geben wird. Dann lege ich noch ein größeres Paket zu.



 

08.02.16 10:46

4269 Postings, 4907 Tage albinoGerade mal 3.000 Stueck gehandelt.....und

...deswegen ist der Kursverfall zu vernachlaessigen.   Man kann die Verkaeufer quasi an den Fingern der 2 Haende abzaehlen.   Kein vernuenftiger Anleger verkauft auf diesem Nieveau.  

08.02.16 11:03

932 Postings, 1485 Tage inside_r_tradingDas interessiert

keinem. Es wird augenscheinlich gerade ein Gesamtmarkt-induzierter Abverkauf durchgeführt dem kann sich kein Einzelwert wie Schaeffler entziehen. Es wird bestimmt noch tiefer gesehen unter die 9000er DAX-Marke.
Wir kommen somit  günstigen Einstiegskursen näher.

 

08.02.16 11:06

932 Postings, 1485 Tage inside_r_tradinggehandelt

sind aktuell bereits

10:50:47 13,72 EUR 9 STK 14.350 STK  

08.02.16 11:47
1

510 Postings, 1529 Tage monti66Immer das gleiche

mehrere Crashs erlebt. So schnell wie die Aktie runtergehen, werden die auch schnell steigen. Ausnahme war es nur früher am neuen Markt. Da gab es nur Pleitewelle...  

08.02.16 11:49

6460 Postings, 3715 Tage Rene Dugalja fast immer ...

08.02.16 11:55
den geringen Handelsvolumen sind wenigstens (noch nicht) die großen Trading-Algos (Hochfrequenzhandel im Nanosekundenbereich) massiv aktiv, da kann dann so ein Sprung Intraday mehrfach auftreten.

Aktien haben rein natürlich nämlich keine solchen massivne Sprünge, wie wir sie bei diversen Einzelwerten erleben. Das sind immer Werke von Maschinen und keinem menschlichen Handeln.

Schauen wir mal, wohin die Reise noch gehen wird. Das "Ende" haben wir m. E. noch nicht gesehen.


 

08.02.16 12:21

4269 Postings, 4907 Tage albinoManche wollen den Gesamtmarkt unter 9000 druecken.

......und die schwachen Anleger werden ihnen diesen Gefallen tun.

Trotzdem sind die Bewertungen mancher Aktien(incl. Schaeffler)inzwischen absurd tief.  

Die Aktien wandern zur Zeit von schwachen in starke Haende.  

08.02.16 12:25

4269 Postings, 4907 Tage albinoUnd in ueber 3 Stunden nur 22.000 Aktien....

...gehandelt worden.

Das is laecherlich und zeigt, dass nur Privatanleger zur Zeit verkaufen und der Abschwung nicht aussagekraeftig ist.  

08.02.16 12:30
ist es recht, ich habe Zeit und Geld.
M. E. kann es noch deutlich tiefer gehen als die 9000er Marke.

Aber es wird dieses Jahr definitiv noch zum Crash kommen.  

08.02.16 12:36

932 Postings, 1485 Tage inside_r_trading@albino

Glaube ich nicht, dass es nur Privatanleger sind, werfe mal einen Blick ins Orderbuch, wo viele Trades größerer Stückelung (>= 1000 Stück) aktiv gehandelt werden.
 

08.02.16 12:40

510 Postings, 1529 Tage monti66wir haben jetzt ein Crash

ich bin kein Wirtschaftsexperte, aber ich finde keinen vernünftigen Grund zum Crash.
Die Chinesischen Aktien steigen, und wir machen uns Sorge um China und das Öl. Da lachen uns die Chinesen zu TOTE.
Lehmanns_Krise und die Autos_Krise waren früher wirkliche Gründe zum crashen. Aber da ging es nachher nur aufwärts.
Ich werde die Schäffler_Aktie beobachten, und notfalls neue Aktien zulegen. Da mache mir keine Sorge.
 

08.02.16 12:49

1557 Postings, 4492 Tage rotsDividende

Was zahlt Schaeffler denn?  

08.02.16 12:51

932 Postings, 1485 Tage inside_r_tradingTermine

Mittagsbedingt kehrt etwas Ruhe ein, danach wird es wieder mehr Bewegung geben. Heute um 16:00 Uhr und 17:30 wird es noch interessant, wenn wieder ein paar USA-Daten kommen.

M. E. ist es noch lange kein Crash, sondern eine Marktkorrektur. Probleme sehe ich infolge der schwächelnden Gesamtwirtschaft und den Bankensektor auf uns zukommen.
 

08.02.16 12:51

932 Postings, 1485 Tage inside_r_trading@rots

Da steht überhaupt noch nichts fest!  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 276   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403