Solarbuden Blase. Schlimmer wie Neuer Markt

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 19.07.07 15:48
eröffnet am: 19.07.07 11:52 von: Yohoho Anzahl Beiträge: 49
neuester Beitrag: 19.07.07 15:48 von: aoegod Leser gesamt: 3620
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2  

19.07.07 11:52
5

532 Postings, 4888 Tage YohohoSolarbuden Blase. Schlimmer wie Neuer Markt

Habe mir mal den Spaß gemacht und mir die Marktkapitalisierungen einiger Solarfirmen
angeschaut. Bin echt erschlagen ,was sich da abspielt. Sorry Leute, Blasenbildung.
Solarvalue 0,84 Mio Aktien 75 Mio Mk, noch kein operativer Cashflow lol
3s Swiss System 6,5 Mio Aktien 110 Mio MK, Umsatz 20 Mio, Gewinn 1 Mio.
Conergy 30 Mio Aktien , 1.7 B MK, Gewinne Null.
Im Casino ist es gemütlicher. Da gibt es wenigstens bei einigen Geld zurück.
Lool.  
Seite: 1 | 2  
23 Postings ausgeblendet.

19.07.07 13:56
1

8298 Postings, 7051 Tage MaxGreenoh oh

Die Q-Cells AG hat im Jahr 2006 Solarzellen mit einer Gesamtleistung von 253,1 MWp pro¬duziert. Das entspricht einer Steigerung um 53 % gegenüber dem Vorjahr. Mit dieser Produktionsleistung hat das Unternehmen seine Position als Nummer 2 der Welt mit einem Marktanteil von ca. 10 % ausgebaut und den Abstand auf den japanischen Marktführer Sharp weiter ver-kürzt. Der Umsatz erhöhte sich um 80 % auf 539,5 Mio. Euro (2005: 299,4 Mio. Euro), das operative Ergebnis (EBIT) und der Jahresüberschuss (ohne Einmaleffekt) wuchsen überproportional um 105 bzw. 120 % auf 129,1 Mio. Euro und 87,7 Mio. Euro (Vorjahr: 63,2 Mio. Euro bzw. 39,9 Mio. Euro). Zusätzlich verbuchte Q-Cells einen einmaligen außerordentlichen Ergeb-nisbeitrag aus der erstmaligen Bilanzierung des erhöhten EverQ-Anteils in Höhe von 9,4 Mio. Euro, sodass der Jahresüberschuss insgesamt 97,1 Mio. Euro beträgt.

 

19.07.07 13:58
1

8298 Postings, 7051 Tage MaxGreenin D geht die Sonne auf

Ab Herbst 2008 Fotovoltaik-Dünnschichtmodule aus Senftenberg

Im südbrandenburgischen Senftenberg baut die US-Firma Energy Photovoltaics Inc. eine Solarfabrik mit einer Investitionssumme von 45 Millionen Euro. Ein entsprechender Vertrag wurde vergangene Woche unterzeichnet. Die geplante Solarfabrik ist für das Unternehmen aus Robbinsville (US-Staat New Jersey) nach eigenen Angaben die einzige Produktionsstätte in Deutschland. ?Wir wollen hier jährlich mehr als 500. 000 Fotovoltaik-Dünnschichtmodule auf unseren eigenen Fertigungsanlagen herstellen?, so EPV-Vorstandschef Scott T. Massie.

Der Produktionsstart von Fotovoltaik-Dünnschichtmodulen sei für Herbst 2008 geplant, sagte Jürgen Döring, Geschäftsführer der deutschen Tochterfirma EPV Solar. In der ersten Ausbauphase sei eine Jahreskapazität von 25 Megawatt vorgesehen, was dem zweifachen Jahresstromverbrauch Senftenbergs mit seinen 29.000 Einwohnerinnen und Einwohnern entspreche.

Bei voller Auslastung könnten 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt werden. Brandenburgs Wirtschaftsministerium rechnet durch die Solarproduktion von landesweit sieben Unternehmen mittelfristig mit etwa 2.200 Beschäftigten. Eine Vorreiterrolle nimmt die Region um Frankfurt (Oder) ein, wo sich inzwischen drei Unternehmen niedergelassen haben: die Odersun AG, die Conergy AG und die First Solar GmbH.

Energy Photovoltaics, Inc. ist nach eigenen Angaben eines der führenden Technologieunternehmen bei der Entwicklung, beim Design und im Vertrieb von Silizium-Dünnschicht-Fotovoltaik-Modulen. Sie betreibt eigene Produktionsanlagen in den USA sowie als Joint Venture in Thailand und China.  

19.07.07 13:59
1

1000 Postings, 7182 Tage KrautrockRoth & Rau AG

Also ich bin bei Roth und Rau zu ca 37 ? eingestiegen und bei +- 160? wieder raus.
Nun bei 146? wieder drin mit knappem Stop loss abgesichert.
Obwohl ich meine das Roth & Rau herausragende Zukunftsaussichte hat, sehr ich der "Blase" wenn sie nun platzt oder weiter aufbläht gelassen entgegen.

Gruss Krautrock  

19.07.07 14:03

532 Postings, 4888 Tage YohohoOo oh

Überzeugendee Argumente.
Das ist die "Performance" des Weltmarktführers. Wo sind hier die 10000 % ?
Ich sehe sie nicht.
Noch Fragen ?

EOSräd  
Angehängte Grafik:
sharp.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
sharp.png

19.07.07 14:05
3

1894 Postings, 5371 Tage FintelwuselwixYohoho

Es macht vielleicht Sinn etwas weniger marktschreierisch zu agieren! Die Solarwerte sind sehr hoch bewertet, da stimmen dir sicherlich viele hier zu. Das sehe ich auch so. Aber viele dieser Werte (Solarworld, Solon....) haben auch was zu bieten. Und das ist der große Unterschied zum Neuen Markt, den ich auch schon erleben "durfte". Merkst Du was?? Ich bin ein gebranntes Kind vom Neuen Markt und trotzdem investiere ich in Solarwerte. Das läßt nur zwei Schlußfolgerungen zu:
1. Ich bin extrem schwachsinnig.
Oder 2: Die Bewertungen der Solarwerte sind noch nicht so krank wie die damals am Neuen Markt.

Du darfst Dir jetzt aussuchen welche Schlußfolgerung Du ziehen möchtest!  

19.07.07 14:06

532 Postings, 4888 Tage YohohoSelbst unter Berücksichtigung der Tatsache ,daß

Sharp Elektronik u.a. produziert (die im übrigen auch nicht so schlecht laufen sollte)
ist diese Performance zu dt. Werten antikorrelierend. Der Anteil der
Solarenergie-Zellen am Konzernergebnis von Sharp ist nicht unbedeutend.
 

19.07.07 14:09
3

461 Postings, 4860 Tage KatjuschovYohoho

Jetzt nicht ärgern, beim nächsten Mal einfach eher rein.  

19.07.07 14:09

532 Postings, 4888 Tage YohohoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.07.07 07:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß: Beleidigung

 

 

19.07.07 14:11

532 Postings, 4888 Tage YohohoWarum soll ich michtüber Dumpbacken ärgern, die

Placebo Buden hochjagen ? Man wunder sich halt über soviel Doofheit.
Nanostart, Solarvalue usw.
LOL  

19.07.07 14:13

461 Postings, 4860 Tage KatjuschovÄrger

Vielleicht weil du nicht an Bord bist.  

19.07.07 14:13
3

302 Postings, 5583 Tage Frau_Mahlzahn"Antikorrelierend", "schlimmer wie.."

hoffentlich ist das Börsen-Know How besser als die Deutschkenntnisse dieses 36 Tage alten Arivaners.  

19.07.07 14:16
1

532 Postings, 4888 Tage YohohoHier wird rumgelogen daß sich die Balken biegen

Das Wort ist im übrigen richtig buchstabiert. Jetzt
muss ich mir auch von Legasthenikern dumm kommen lassen...
Aber ich laß die Dummbullen jetz mal allein
(zum gegenseitg zuprosten und Mut machen)  

19.07.07 14:17
1

1894 Postings, 5371 Tage FintelwuselwixYohoho

sei mal bitte etwas vorsichtiger mit deinen äußerungen mir gegenüber. und vielleicht solltest Du auch mal lernen, dass die Welt nicht schwarz und weiß ist! Es gibt gute und es gibt schlechte Aktien. Es gibt gute und es gibt schlechte Solaraktien! Ich nenne dir zwei in meinen Augen gute Solaraktien und du konterst mit der Bewertung irgendeiner anderen Aktie. Was soll das?
Naja, aber was soll man auch von jemandem erwarten, der noch nicht einmal fähig ist den Titel seines Threads korrekt zu schreiben? Wahrscheinich ist es dir noch nicht einmal aufgefallen! Also wenn du mich fragst aus welcher Klapse ich komme, dann frage ich dich hiermit: Welche Sonderschule hast Du denn abgebrochen?  

19.07.07 14:21

532 Postings, 4888 Tage YohohoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.07 15:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Stunde
Kommentar: Beleidigung

 

 

19.07.07 14:23

1847 Postings, 5980 Tage MeierWobei für mich klar ist

wer hier der Lügner ist.
Ausserdem ist deine Ausdrucksweise sehr zweifelhaft.
Riskier doch mal nen Short auf ein paar Solartitel, wenn du so überzeugt von deinen Recherchen bist. :-))))  

19.07.07 14:24
3

250 Postings, 5288 Tage daenholmerMan waren wir alle DUMM,

dass wir den Trend mitgenommen haben und schöne Gewinne haben.

Ich beiß mir in den Hintern, dass da eingestiegen bin!  

19.07.07 14:25

532 Postings, 4888 Tage YohohoStimmt, eigentlich bin ich auch long

wollte nur mal die Stimmung testen.
Und danach handel ich dann...
lol  

19.07.07 14:30

14875 Postings, 5064 Tage minesfanaber die Performance von Solarvalue ist Hardcore!

--------------------------------------------------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!  

19.07.07 14:37
1

11942 Postings, 5019 Tage rightwingviel zu teuer

der einzige wert, der kgv-technisch halbwegs von dieser welt ist, ist der von phönix und die bauen grossanlagen ... deswegen hab ich sie auch im portfolio. all die anderen solarwaver-verrückten, die silizium in teure scheibchen schneiden werden spätestens dann von der platte geputzt, wenn effizientere system auftreten - z.b. das von der würrt-tochter, die nur mit indium-gallium-bedampfungen scheissbillige und effektivere lösungen herstellen werden. der neue-markt-vergleich ist völlig ok: das ganze zeug läuft nur, weil alle glauben, es geht so weiter.  

19.07.07 14:59

4620 Postings, 5098 Tage Nimbus2007Solarworld, Solon, Ersol, Qcells, Aleo...

und sicherlich noch einige mehr...sind zwar nicht mehr niedrig bewertet, aber bei dem Wachstum absolut gerechtfertigt...und da an der Börse die Zukunft gehandelt wird, werden diese Werte auch weiter steigen...
Wie jemand schon hier geschrieben hat.
Der "Solarboom" steht noch nicht einmal an der Startlinie.... (meine Meinung)

Lg  

19.07.07 15:18

532 Postings, 4888 Tage YohohoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.07 15:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Regelverstoß - beleidigend

 

 

19.07.07 15:29

1 Posting, 5176 Tage normanjaSolaraktien ungleich Photovoltaik

Es gibt übrigens auch Firmen im Sonnenenergiebereich, die mit Photovoltaik nichts am Hut haben. Vielmehr wird hier mit gebündeltem Sonnenlicht Dampf erzeugt, der auf herkömmliche Weise in einere Turbine Strom Erzeugt. Nicht nur ist der Gesamtwirkubngsgrad Sonnenlicht -> Steckdose hier deutlich höher, vielmehr ist das Ganze ohne staatliche Subventionen (die bei Photovoltaik ja möglicherweise schneller als ursprünglich einkalkuliert zurückgefahren werden soll) wirtschaftlich zu machen (zumindest da, wo viel Sonne scheint). Und ausserdem ist die Energie, die man bis zur Erzeugung von Strom erstmal in die Anlage stecken muss, pro kW Leistung viel niedriger als bei Solarzellen (zumindest den monokristallinen).

Lasst uns doch mal solche Firmen aussuchen!  

19.07.07 15:41

6342 Postings, 4895 Tage ChillyTest - bin ich pusher?

_____________________________________________
Leben und leben lassen - gibt's das bei ARIVA?  

19.07.07 15:48

399 Postings, 5188 Tage aoegodBedeutet das, dass man

bei einer negativen Entscheidung nicht per SL rauskommen kann weil der Rusch einfach zu steil wäre?

Hmm das wäre ja sehr riskand, ich rechne zwar mit einer positiven Entscheidung aber 100% Sicherheit gibt es nie.  

19.07.07 15:48
1

399 Postings, 5188 Tage aoegodsorry falscher thread

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Allianz840400
NIOA2N4PB
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BASFBASF11
Lufthansa AG823212