finanzen.net

Malen nach Zahlen - ein paar Charts...

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 10.10.07 19:27
eröffnet am: 08.06.07 12:38 von: joejoe Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 10.10.07 19:27 von: joejoe Leser gesamt: 1824
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

08.06.07 12:38
1

504 Postings, 5617 Tage joejoeMalen nach Zahlen - ein paar Charts...

wollte, nur mal zur Orientierung ein paar Charts posten. Leider habe ich wohl nicht die Erfahrung von z.B. hardyman, aktienspezialist, nuessa etc. - bin daher sehr dankbar für Kommentare, wenn was nicht stimmt.

Ansonsten, viel Spass,
joejoe  
Angehängte Grafik:
DAX3.gif (verkleinert auf 46%) vergrößern
DAX3.gif
Seite: 1 | 2  
1 Postings ausgeblendet.

08.06.07 12:40

504 Postings, 5617 Tage joejoeDax 6m

 
Angehängte Grafik:
DAX1.gif (verkleinert auf 46%) vergrößern
DAX1.gif

08.06.07 12:41

504 Postings, 5617 Tage joejoeSXSE 1y

 
Angehängte Grafik:
SXSE1.gif (verkleinert auf 46%) vergrößern
SXSE1.gif

08.06.07 12:42

504 Postings, 5617 Tage joejoeSXSE 2y

(oben war SXSE 6m)  
Angehängte Grafik:
SXSE2.gif (verkleinert auf 46%) vergrößern
SXSE2.gif

08.06.07 12:43

504 Postings, 5617 Tage joejoeS&P 1y

 
Angehängte Grafik:
SP500_2.gif (verkleinert auf 46%) vergrößern
SP500_2.gif

08.06.07 12:45

504 Postings, 5617 Tage joejoeS&P 6m

Unterstützung bei 1490 - intraday aber gebrochen bisher.  
Angehängte Grafik:
SP500_1.gif (verkleinert auf 46%) vergrößern
SP500_1.gif

08.06.07 12:51

504 Postings, 5617 Tage joejoeDJIA 1y

 
Angehängte Grafik:
DJIA1.gif (verkleinert auf 47%) vergrößern
DJIA1.gif

08.06.07 12:51

504 Postings, 5617 Tage joejoeDJIA 6m

 
Angehängte Grafik:
DJIA2.gif (verkleinert auf 46%) vergrößern
DJIA2.gif

08.06.07 12:54

12954 Postings, 5510 Tage Woodstoreganz nett soweit, vielleicht noch ein paar

eigene Worte zum weiteren prognostizierten Verlauf
des daxerl!!

dann gibts sicher auch paar grüne sternchen und es findet sich
auch jemand der deine prognose zustimmt, bzw. scharf kritisiert!



Woodstore
-----------------------------------
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.  

08.06.07 13:29
1

12829 Postings, 4923 Tage aktienspezialistda ich im entree genannt bin auch eine

mögliche Variante ganz ohne Indikatoren von mir, Der Markt ist kurzfristig stark überverkauft, bis hin zum Stundenchart und die sehr schnellen Indikatoren im daily, nichts desto trotz muß bei antizyklischer Handlungsweise strikt abgesichert werden in diesem dynamischen Markt. Zwischen 7480 und 7550 befinden sich recht starkes Widerstandscluster, so besteht eine gute Chance auf eine deutliche Gegenbewegung. Einen möglichen Verlauf habe ich unten im Chart dargestellt  
Angehängte Grafik:
2007-06-08_131603.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
2007-06-08_131603.png

08.06.07 13:44

504 Postings, 5617 Tage joejoeDanke für Deine Einschätzung!

Ich habe leider das Gefühl, das ich manchmal vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehe.
Deine Analyse sieht jedenfalls sehr interessant aus - auch, wenn man den Kursverlauf am Jahresende betrachtet! ;)

joejoe  

08.06.07 13:45
1

504 Postings, 5617 Tage joejoeHier meine Zusammenfassung

Wo geht's hin? Keine Ahnung! Ich versuche mich an Widerständen und Trends zu orientieren (mit mäßigem Erfolg bisher) und das Sentiment einzubeziehen. Ich denke, eine Reaktion nach oben müsste kommen (wie ich schon woanders gepostet habe):

1. Sentiment sehr negativ:
http://boerse-frankfurt.com/pip/dispatch/de/pip/...les/marktsentiment
2. 7540: SMA38 und alter Widerstand = Unterstützung. Das könnte guten Halt bieten.
3. Abdrehen VOR dem ATH. Anscheinend haben alles Angst gehabt und ihre longs geschmissen.

Gerade der krasse Abverkauf und das negative Sentiment geben mir zu denken, ob wir nicht doch das ATH noch sehen.

Andererseits gab es die letzten Wochen/Monate immer öfter superbullishe Einschätzungen in den Börsenmagazinen (Focus-Money etc.), die inzwischen z.B. das KGV 2009 nehmen!

Wie dem auch sei, kurzfirstig sieht's für mich so aus:
Im Moment hatten wir z.B. eine positive Divergenz im 10min Chart (DAX/SXSE). Im hourly sind wir noch im Abwärtstrend (DAX ca.7583, SXSE 4370 STARK FALLEND). Heute könnten wir es darüber schaffen und dann man Ziele Richtung SXSE: 4400, DAX: 7700 anpeilen.

Grüsse,
joejoe


DAX Support:
7520 (Kurzfristtrend?)
7540 (SMA 38, ehem. Widerstand)
7366 (ehem. Widerstand)
7040 (Zwischenhoch)

DAX Resistance:
ATH
7780 (ehem. Widerstand)
7690 (ehem. Support)
7550 (ehem. Support)


SXSE Support:
4330 (Zwischentief)
4279 (Zwischenhoch)

SXSE Resistance:
4434/24 (ehem. Widerstand)
4484 (ehem. Widerstand)
4562 (altes Hoch)


S&P500 Support:
1492 (Zwischentief)
1436 (ehem. Widerstand)

S&P 500 Resistance:
1513 (Widerstand nach oben/unten)


DJIA Support:
13212 (Zwischentief, Trend?)
13066

DJIA Resistance:
13550
13430
13300
 

08.06.07 13:51

12829 Postings, 4923 Tage aktienspezialistauch Indikatorentechnisch gibt es jetzt

die erste Möglichkeit seit dem Hoch zu drehen, die Bullen müssen es jetzt zeigen  
Angehängte Grafik:
2007-06-08_135012.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
2007-06-08_135012.png

08.06.07 13:53

12829 Postings, 4923 Tage aktienspezialistder 60er deutet es ebenfalls an

 
Angehängte Grafik:
2007-06-08_135226.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
2007-06-08_135226.png

08.06.07 16:05

12829 Postings, 4923 Tage aktienspezialistdas hat ja schön gepasst, und wie schön

er zunächst abgeprallt ist :)  
Angehängte Grafik:
2007-06-08_160415.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
2007-06-08_160415.png

14.06.07 14:35
?  
Angehängte Grafik:
2007-06-14_142515.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
2007-06-14_142515.png

26.07.07 15:13

504 Postings, 5617 Tage joejoeEurostoxx50 am Widerstand 4278

könnte aber auch noch bis zum MA200 bei 4234 laufen.  
Angehängte Grafik:
estoxx2_26_07_07.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
estoxx2_26_07_07.gif

26.07.07 15:16

504 Postings, 5617 Tage joejoeS&P 500 - 1482 ist dicker Widerstand

wie schaffen die das nur, dass das 61% Fibo RT exakt mit der Unterstützung bei 1482 zusammen fällt? Und genauso der Widerstand + 50% Fibo RT bei 1460...
Sind das planenende Zahlenkünstler?

Grüsse,
joejoe  
Angehängte Grafik:
sp2_26_07_07.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
sp2_26_07_07.gif

26.07.07 15:18

504 Postings, 5617 Tage joejoeLast but not least DJIA

(kurzfrist) Trend bei 13550, SMA38 bei 13600.
Na, dann bin ich mal gespannt, wo es anhält.  
Angehängte Grafik:
djia2_26_07_07.gif (verkleinert auf 58%) vergrößern
djia2_26_07_07.gif

26.07.07 20:04

504 Postings, 5617 Tage joejoeSo, Widerstände in DJIA, S&P 500 erreicht.

Bin mal gespannt, wo's nu hingeht.
DJIA um die 13500 und S&P bei 1482. Hätte nicht gedacht, dass das heute noch passiert! Dafür zeichnet sich 'ne leichte Bodenbildung in beiden Indizes ab.

EuroStoxx liegt nun knapp unter MA 200 und Hoch von Feb 2007.

Na denn - Prost!
joejoe  

26.07.07 21:27

504 Postings, 5617 Tage joejoeIntraday - nur mal zum spass

Ist ziemlich heftig, wie der S&P hochgezogen wurde, um an den Downtrend zu kommen. Wohlgemerkt, das ist der 1 Minuten Chart!!!
Wahnsinn...

joejoe  
Angehängte Grafik:
sp3_26_07_07.gif (verkleinert auf 66%) vergrößern
sp3_26_07_07.gif

27.07.07 16:10

504 Postings, 5617 Tage joejoeob's der Estoxx in den fallenden Keil schafft?

das wird spannend. Vor allem, ob dann der Keil nach oben aufgelöst wird... das wäre schon krass!

Andererseits ist das Sentiment (laut Dt. Börse) auch sehr negativ:
http://boerse-frankfurt.com/pip/dispatch/de/...x_sentiment_070725.htm

Grüsse,
joejoe  
Angehängte Grafik:
estoxx5_27_07_07.gif (verkleinert auf 60%) vergrößern
estoxx5_27_07_07.gif

29.07.07 23:24
2

12829 Postings, 4923 Tage aktienspezialist#11 #17 naja, nicht perfekt aber nicht ganz

so schlecht, ich rechne hier oder spätestens bei 7300 nit einer sehr deitlichen Gegenreaktion, wahrscheinlich 3-wellig von 250-300 Punkten vom Tief  
Angehängte Grafik:
2007-07-29_232335.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
2007-07-29_232335.png

10.10.07 19:24

504 Postings, 5617 Tage joejoejetzt wird's spannend!

DJIA,S&P500, ESTOXX, DAX sind alle am kurzfristigen Aufwärtstrend angekommen und könnten ihn demnächst brechen!
 
Angehängte Grafik:
djia_10_10_07_1h.gif (verkleinert auf 41%) vergrößern
djia_10_10_07_1h.gif

10.10.07 19:25

504 Postings, 5617 Tage joejoeESTOXX50

auch kritisch!  
Angehängte Grafik:
estoxx_10_10_07_1h.gif (verkleinert auf 41%) vergrößern
estoxx_10_10_07_1h.gif

10.10.07 19:27

504 Postings, 5617 Tage joejoeS&P500

knapp am Aufwärtstrend. Wenn DJIA unter 14.000 fällt und der S&P am liebsten unter 1548 fällt, könnte es was werden mit fallenden Kursen.  
Angehängte Grafik:
sp_10_10_07_1h.gif (verkleinert auf 41%) vergrößern
sp_10_10_07_1h.gif

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403